Game of Thrones: Was die Feder im Teaser zur 8. Staffel bedeutet

Die Vorfreude auf die letzte Staffel von Game of Thrones erreichte ein Allzeithoch, als HBO endlich den ersten kryptischen Teaser für Staffel 8 veröffentlichte. Obwohl es den Fans in Bezug auf Spoiler nicht viel bietet, ist es ein dunkler, stimmungsvoller Promo-Spot, der den bevorstehenden Krieg um den Eisernen Thron von Westeros signalisiert.



Wir sehen Jon Snow, Arya und Sansa Stark in den Krypten unter Winterfell, wo ihre Vorfahren begraben sind. Als sie auf drei Statuen ihrer selbst stoßen, wird es im Raum kalt, was auf die Ankunft von White Walkers hinweist. Wir sehen auch eine einsame Feder, eine kleine Sache, die aber mehr sein könnte als ein bloßes Osterei, das auf vergangene Saisons verweist.





VERBINDUNG: Game of Thrones Staffel 8 Premiere Datum mit neuem Video bestätigt



Als Jon an einer Statue seiner Mutter Lyanna Stark vorbeigleitet (die auch Neds Schwester und Aryas und Sansas Tante war), wird eine kleine Feder aus ihren steinernen Händen geblasen und fällt zu Boden. Wir hören Lyannas Stimme, die sagt: „Du musst ihn beschützen“, die gleichen Worte, die sie Ned gesagt hat, als wir gesehen haben, wie sie ihrem Bruder Baby Jon gegeben hat, kurz bevor sie starb. Dies führte natürlich zu Neds Geheimhaltungseid und der Lüge, dass Jon ein Bastard war, der mit einer Sexarbeiterin gezeugt wurde. Die Wahrheit ist, Jon ist der letzte Targaryen und Sohn von Lyanna und Rhaegar Targaryen, was ihn nach Robert Baratheons Putsch über den Verrückten König Aerys zum wahren Erben des Eisernen Throns macht.





Das Besondere an dieser Feder ist, dass Robert sie selbst dort platziert hat als er in der Premierenfolge mit Ned über Lyannas Tod sprach der Serie. Er legt die Feder an ihr Grab und erzählt ihrem Bruder, seinem damaligen Verbündeten und dem Mann, den er zu King's Hand machen würde, dass er jede Nacht davon träumt, Rhaegar zu töten. Trotz Neds Beharren darauf, dass alle Targaryens bei Roberts Putsch starben, sagt der König der Sieben Königreiche: 'Nicht alle.'



Zu dieser Zeit schien es klar, dass er davon besessen war, dass Lyanna von Rheagar entführt und vergewaltigt wurde, aber die Wahrheit ist, dass sie durchgebrannt sind und einen Sohn hatten, obwohl sie kurz nach der Geburt starb. Diese Feder hier zu sehen, könnte darauf hindeuten, dass Jon tatsächlich sein Erstgeburtsrecht erlangen und den Thron besteigen wird, was ihm die Möglichkeit gibt, die Ehre der Familie Targarye wiederherzustellen. Ihr Vermächtnis wurde dank des Verrückten Königs verdorben, und es wurde noch schlimmer, als Rheagar angenommen wurde, Lyanna entführt zu haben, eine Tat, die die Sieben Königreiche in den Krieg trieb. Die Federhinweise können Jon alle mit der Wahrheit vereinen und hoffentlich eine neue Ära des Friedens einleiten.

Jedoch sein Habe , es gibt Potenzial für eine Wendung. Das zweite Mal, als wir die Feder sahen, war, als Sansa ging mit Littlefinger durch die Krypta , in Staffel 5. Sie sieht es auf dem Boden und hebt es auf, bevor Littlefinger ankommt. Wir wissen zwar nicht, ob sie es jemals zurücklegt, aber es ist ihr Gespräch über Lyanna und wie sie zu Rhaegar gelandet ist, das am meisten interessiert.

»Lyanna wurde Robert bereits versprochen«, sagte Littlefinger zu Sansa. „Die letzten beiden Fahrer waren Barristan Selmy und Rhaegar Targaryen. Als Rhaegar gewann, jubelten alle ihrem Prinzen zu... bis er direkt an seiner Frau Elia Martell vorbeiritt und all das Lächeln erstarb. Er ritt an seiner Frau vorbei und legte eine Krone aus Winterrosen in Lyannas Schoß, blau vom Frost... wie viele Zehntausende mussten sterben, weil Rhaegar deine Tante auserwählt hat?'

Littlefinger weist auf ihre verbotene Romanze hin, aber Sansa besteht darauf, dass Rhaegar ein Vergewaltiger und Krimineller war. Es ist möglich, dass sie weiterhin an dieser Version der Geschichte festhält, egal was passiert. Nachdem sie von Leuten wie Cersei und Ramsay Bolton gefoltert wurde, ist sie keine naive junge Dame mehr, also könnte diese Feder andeuten, dass Sansa dank seiner Targaryen-Abstammung möglicherweise nicht bereit ist, Jon als König zu akzeptieren. Angesichts der Tragödien, die ihre Familie erlitten hat, möchte Sansa möglicherweise einen Stark auf dem Eisernen Thron und könnte eine Seite aus Cerseis Buch nehmen und Lyannas „Entführung“ nutzen, um sie als Ward of the North und Tochter des großen Verteidigers Ned . an sich zu reißen .

Schließlich, als wir die Feder in den letzten Sekunden des Clips sehen, friert sie ein, eine Anspielung auf die Vorstellung, dass die White Walkers und Night King den Erben des Eisernen Throns töten werden. Immerhin hat er Jon bereits angeschaut, und obwohl seine Herkunft ein Rätsel bleibt, ist klar, dass er ganz Westeros auf einen Tod unter Null abkühlen lassen möchte. So könnte diese gefrorene Feder – ein Symbol für die Vereinigung von Starks und Targaryens – ihren Tod ärgern alle .

Game of Thrones wird am 14. April 2019 für seine achte und letzte Staffel zurückkehren. Das HBO-Drama spielt Peter Dinklage als Tyrion Lannister, Nikolaj Coster-Waldau als Jaime Lannister, Lena Headey als Cersei Lannister, Emilia Clarke als Daenerys Targaryen, Sophie Turner als Sansa Stark, Maisie Williams als Arya Stark und Kit Harington als Jon Snow.



Tipp Der Redaktion