Der gute Arzt: Warum und wie Dr. Neil Melendez von Nicholas Gonzalez gestorben ist

Der gute Doktor Das Finale von Staffel 3 erschütterte die Serie mit einem massiven Erdbeben, das in der Gegend von San Jose großen Schaden anrichtete. Während das Leben vieler Charaktere in Gefahr war, war Dr. Neil Melendez derjenige, der ein vorzeitiges Ende fand. Schauen wir uns an, warum Melendez aus der Show herausgeschrieben wurde.

Dr. Melendez war ein Hauptakteur seit Staffel 1 und war Chirurg, der neben Dr. Shaun Murphy im San Jose St. Bonaventure Hospital arbeitete. Aber nachdem er von den Trümmern des Erdbebens getroffen wurde, erlitt Melendez innere Organschäden, die zu seinem Tod führten. Folglich bedeutete dies, dass der Schauspieler der Figur, Nicholas Gonzalez, aussteigen würde Der gute Doktor . Glücklicherweise war die Entscheidung im Gegensatz zu einigen TV-Abgängen eine gemeinsame Entscheidung des Schauspielers und der Macher der Show. Im Interview mit TVLine , Gonzalez sagte, er habe das Gefühl, 'The' zu verlassen Guter Arzt an einem wirklich großartigen Ort.'

Der gute Doktor Der Schöpfer David Shore würde in einem Interview mit erklären, warum er beschlossen hat, Melendez zu töten Frist , behauptet, es sei nichts Persönliches . 'Wir wollten einen Charakter verlieren, für den wir etwas empfinden würden Er ist ein Charakter, mit dem so viele von ihnen in Kontakt standen“, erklärte er.

Und der Tod von Dr. Melendez war sicherlich einschneidend. In den Staffeln zuvor hatte der Charakter tiefe Beziehungen zu vielen Charakteren entwickelt. Tatsächlich hatte er sich gerade von Dr. Audrey Lim getrennt und begann erst vor kurzem, Gefühle für Dr. Claire Browne zu entwickeln. In einer herzzerreißenden, aber berührenden Szene gestehen Melendez und Browne in einigen von Melendez 'letzten Momenten ihre Liebe zueinander. Weil der Arzt so mit verschiedenen Charakteren in verbunden war Der gute Doktor , wussten die Schöpfer, dass sein Tod tief zu spüren sein würde. 'Ich denke, das wäre für jeden unserer Charaktere weitgehend zutreffend gewesen, aber für ihn gilt es besonders', fuhr Shore in der fort Frist Interview.

VERBUNDEN: Diese 70er-Show: Warum Ashton Kutchers Kelso die Serie verließ

Melendez' Tod wurde nicht nur von den Charakteren gespürt, sondern erschütterte auch das Publikum. Fans waren verärgert dass einer der geliebten Charaktere der Serie plötzlich getötet wurde, besonders bevor er und Claire eine echte Beziehung beginnen konnten. Sogar Gonzalez dachte, Melendez hätte unvollendete Arbeit und erzählte Wöchentliche Unterhaltung , 'Ein Teil von mir ist traurig zu sehen, dass ein Charakter, den ich sehr respektiert habe, geht, jemand, von dem ich das Gefühl hatte, dass er noch viel mehr zu sagen hatte, aber es gab nicht immer diese Gelegenheit.'

Während niemand gerne einen Charakter sterben sieht, sind Krisen wie diese das, was Serien ausmacht Der gute Doktor so zwingend. Melendez 'Einfluss auf das San Jose St. Bonaventure Hospital wird immer zu spüren sein, und da Gonzalez seine Rolle in Staffel 4 kurz wiederholt hat, ist es möglich, dass jeder Lieblingschirurg seinen Weg zurück findet, bevor die Serie endet.

WEITER LESEN: CSI: Miami - Warum die CBS-Serie nach 10 Staffeln endete

Tipp Der Redaktion


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Videospiele


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Es ist 2021 und das kann nur eines bedeuten: Es ist Zeit für Awesome Games Done Quick, das größte Speedrunning-Charity-Event des Jahres.

Weiterlesen
Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

Fernseher


Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

HBOs Band of Brothers ist nach wie vor eine der größten Miniserien aller Zeiten.

Weiterlesen