Gotham: 15 Gründe, warum es keine weitere Saison dauert

Welcher Film Zu Sehen?
 

Fans von Gotham atmete erleichtert auf, dass das Fox-Netzwerk es nicht abgesagt hat. Stattdessen werden Jim Gordon und Bruce Wayne vom Fernsehen eine weitere Staffel lang den guten Kampf ausfechten. Das Netzwerk gab die Ankündigung am 8. Mai während der jährlichen Upfront Week-Präsentationen bekannt, bei denen das Netzwerk seine Stars und Produzenten vor den Werbeleitern der Madison Avenue präsentiert, um sie zum Kauf von Werbespots zu verleiten. Die gute Nachricht für Gotham ist jedoch gemildert: Die nächste Staffelreihenfolge umfasst nur 13 Folgen, nicht 22, und danach Gotham wird zu Ende gehen.



Warum konnte ich nicht Gotham noch länger gehen? Es basiert auf dem Ursprung eines der beliebtesten Charaktere aller Zeiten. Seit 1940 hat Batman alle Medien erobert – Comics, Serien, Animationsfernsehen, Live-Action-TV, Filme, Videospiele und sogar Lego-Spielzeug. Aber Gotham hat sich schwer getan, Fuß zu fassen, und wurde von der Konkurrenz gebeutelt. Viele Faktoren spielen jedoch eine Rolle, um eine TV-Serie zu starten, und alle Parteien möchten, dass sie erfolgreich ist – und hält – daher sind Entscheidungen, eine bestimmte Show zu beenden, nicht einfach oder leichtfertig. Hier untersucht CBR die Gründe, warum Gotham eine weitere Saison bekommen hat und nicht mehr.

fünfzehnES IST NICHT SMALLVILLE

Das Erfolgsmodell der langjährigen Origin-das-ist-kein-Origin-Serie ist Smallville . Es debütierte 2001 im WB-Netzwerk, überlebte die Fusion von WB und UPN im Jahr 2006, aus der das CW hervorging, und blieb bis 2011 eine tragende Säule des CW-Lineups. Smallville , mit Tom Welling, konzentrierte sich auf das Leben des jungen Clark Kent, bevor er den Mantel von Superman übernahm. Ironisch, Smallville entstand nach einem Vorschlag für Bruce Wayne , eine TV-Show über die Teenagerjahre der Titelfigur, fiel 1999 durch die Ritzen. Zu dieser Zeit war Warners TV-Abteilung an der Show interessiert, aber die Filmabteilung hatte Pläne, sich vom Flop von 1997 zu erholen Batman und Robin. In Betracht kamen Anpassungen von Der dunkle Ritter kehrt zurück und 'Batman: Jahr Eins'.

Smallville dauerte 10 Staffeln, wobei die Produzenten Alfred Gough und Miles Millar sich auf die Regel 'Keine Strumpfhosen, keine Kämpfe' berufen und Kent davon abhalten, bis zum Serienfinale im Kostüm aufzutreten. Obwohl Gotham hatte eine ähnliche Idee, Bruce Waynes Vergangenheit zu erforschen, konnte den Moment einfach nicht aufhalten, in dem Wayne Batman wird und die Zuschauer fast so lange interessiert. Die Show plant, sich in Richtung Wayne zu bewegen, der den Mantel der Fledermaus während der fünften Staffel vollständig übernimmt.

14ZU SCHWER, UM ZU HINEIN

Obwohl er auf der gleichen Idee basiert – Bruce Waynes frühe Jahre vor Batman – 2014 Gotham ist nicht die Show von 1999 Bruce Wayne hätte sein können. Gotham beginnt damit, dass Thomas und Martha Wayne ermordet werden und ein angehender Detektiv mit dem Fall beauftragt wird: James Gordon, der nach Jahren beim Militär nicht in der Stadt war. Anfänglich, Gotham war mehr von Gordons Ursprungsgeschichte, als er sich in die Wayne-Morde vertiefte und die Gotham Police Department für inkompetent und korrupt hielt und sich bemühte, sich in einer Umgebung zurechtzufinden, in der kriegerische Gruppen von Gangstern die Stadt beherrschen.

Gotham stellte auch die Ursprünge mehrerer Batman-Schurken wie The Penguin, The Riddler, The Scarecrow und Solomon Grundy vor und schuf neue Gauner, die für die Serie einzigartig sind, wie Fish Mooney und Professor Pyg. Es hat sich von einem Polizeiverfahren im Superhelden-Drag entfernt, bei dem Gordon und seine wenigen Verbündeten versuchen, das Establishment zu zerstören, und er tut immer mehr schmutzige Taten im Namen des Aufräumens. Die Comic-Überlieferung willenlos abbauen, Gotham vor den Eulenhof gebracht und locker angepasst Das lange Halloween Maxiserie und Der tödliche Witz . Es hat eine eigene Kontinuität entwickelt, die es schwierig macht, diese Version von Batman mit einer anderen in Einklang zu bringen – und es daher für neue Zuschauer schwierig macht, einen Einstiegspunkt zu finden.





Drake's Denogginizer Doppel-IPA

13KEIN CROSSOVER-POTENZIAL

Bei der Upfront-Präsentation 2018 des CW-Netzwerks für Werbetreibende im Mai, Pfeil Star Stephen Amell kündigte an, dass das nächste Arrowverse-Crossover im Dezember erscheinen wird und Batwoman zeigen wird. Darüber hinaus sagte Mark Pedowitz, Präsident und CEO von CW: 'Wir fügen die Stadt Gotham in das Arrowverse ein.' Batwoman in das nächste Arrowverse-Crossover zu stecken, kommt zu spät, um zu helfen Gotham , die den Zuschauerzuwachs, den diese Ereignisse mit sich bringen, hätte nutzen können. Pfeil und Super-Mädchen haben Hinweise darauf geworfen, dass es auf ihren jeweiligen Welten ein Gotham gibt. Außerdem hat Oliver Queen Bruce Wayne einmal öffentlich überprüft und als Green Arrow im Laufe der Jahre alle Hände voll zu tun gehabt, sich gegen Batman-Schurken wie Ra's al-Ghul zu stellen. Aber Gotham auf Fox zu sein, ist vom Arrowverse isoliert.

Und ohne einen Link zu diesen Shows, Gotham hat Chancen verpasst, sein Publikum zu vergrößern, weil die drei Arrowverse-Crossover große Hits für die CW waren. Der erste Crossover von Pfeil und Der Blitz war im Jahr 2014; der zweite im Jahr 2015 führte die Legends of Tomorrow ein und gliederte das Team in eine eigene Serie aus. Die „Invasion“ von 2016 und „Crisis On Earth-X“ von 2017 umfassten die drei Shows und Super-Mädchen , das in seiner zweiten Staffel von CBS zum CW-Netzwerk wechselte. 'Invasion' bescherte dem CW seine bestbewertete Woche seit sechs Jahren.





12DER GROSSE BILDSCHIRM KOMMT IMMER ZUERST

Warner Bros. Television hat eine größtenteils erfolgreiche Liste von Sendungen auf der Grundlage von DC Comics und Vertigo-Eigenschaften -- Pfeil , Der Blitz , Super-Mädchen , Legenden von Morgen , Schwarzer Blitz und Ich-Zombie. Ausnahmen sind Luzifer , die in dieser Saison in den Staub gebissen haben, und Konstantin, die 2014-15 eine einzige Staffel auf NBC hatte. Aber auch bei diesen Hits, sowie den Langläufern Smallville , Warner schien immer seine Filmtafel der Superhelden gegenüber seinen TV-Angeboten zu betonen. Smallville ging 2001 auf Sendung, nachdem mehrere fehlgeschlagene Versuche unternommen wurden, das Superman-Film-Franchise nach dem Flop von 1987 neu zu starten Superman IV: Die Suche nach Frieden . Smallville führte auch einen Prototyp der Justice League ein, aber Bemühungen, mehr daraus zu machen Smallvilles Versionen von Flash, Green Arrow, Aquaman und Cyborg gingen nirgendwo hin.

In jüngerer Zeit, Pfeil stellte Amanda Waller vor, tötete den Charakter jedoch vor ihrem Auftritt in der Selbstmordkommando Film, gespielt von Oscar-Preisträgerin Viola Davis. Und es gab Kontroversen, dass TV-Flash, Grant Gustin, keine Chance hatte, die Figur auf der großen Leinwand zu spielen Batman vs. Superman: Dawn of Justice oder Gerechtigkeitsliga . Das bevorstehende Ende von Gotham räumt die Tafel ab, als Warner versucht, das Batman-Film-Franchise wieder auf den richtigen Weg zu bringen Gerechtigkeitsliga an der Abendkasse unterdurchschnittlich. Und Gotham hat einen Charakter eingeführt, der außer dem Namen The Joker ist – aber dieser Name kann aufgrund von Plänen für ihn in den Filmen nicht in der TV-Show verwendet werden.

elfDIE MAUS UND DER PFAU WOLLEN DEN FUCHS

Im Dezember 2017 gab die Walt Disney Company bekannt, dass sie 21st Century Fox kaufen und 52,4 Milliarden US-Dollar in Aktien zahlen will. Der Deal sieht vor, dass Disney die Fox Entertainment Group übernimmt, zu der 2oth Century Fox, Fox Searchlight Pictures, Fox Sports Networks und andere Produktionsstudios gehören; der 30-prozentige Anteil von Fox an Hulu; die FX-Netzwerke; eine 73-prozentige Beteiligung an National Geographic Partners; und andere Vermögenswerte. Die Fox Broadcasting Company, der Fox News Channel, das Fox Business Network, MyNetworkTV, die Sportkanäle von Fox und seine 28 TV-Sender werden zu einer Einheit mit dem informellen Namen 'New Fox' ausgegliedert.

So groß dieser Deal auch ist, Comcast/Universal gab am 23. Mai bekannt, dass es plant, Disney mit einem Barangebot zu übertreffen, das für die Fox-Aktionäre mindestens so günstig ist wie das Disney-Angebot. Comcast gab keine endgültige Zahl an, aber es würde wahrscheinlich ausreichen, um die Trennungsgebühr von 1,52 Milliarden US-Dollar zu decken, die Fox zahlen müsste, wenn es Disney ablehnte. Comcast hat bereits ein Angebot für eine weitere Fox-Tochter, den Satellitensender Sky, abgegeben. Auch wenn es 12 bis 18 Monate dauern kann, bis dieser Deal den Regulierungsprozess durchlaufen hat, gestaltet Fox Broadcasting seine Zukunft bereits neu. Das bedeutet, dass Fox die skriptgesteuerten Programme weniger betonen, Nachrichten-, Sport- und Reality-Programme verdoppeln und seinen eigenen Shows noch mehr Priorität einräumen wird. Es ist eine neue Umgebung, die weniger Platz lässt für eine Show wie Gotham , die nicht im eigenen Haus hergestellt wird.

10EIN GAST BEI MARVEL?

Die Walt Disney Company kaufte Marvel Entertainment im Jahr 2009 für 4 Milliarden US-Dollar. Der Vorteil dieser Vereinbarung bestand darin, dass sie sowohl ihren Filmstudios als auch ihren Fernsehsendern Quellmaterial zur Verfügung stellte. Die Strategie war erfolgreich; Marvel-Filme sind der Goldstandard für Superheldenfilme, die im Allgemeinen beliebt, meist positiv bewertet und lukrativ sind. Und die meisten Superhelden-TV-Shows von Marvel, ob auf Sendekanälen wie ABC oder Streaming-Diensten wie Netflix, sind mit dem Marvel Cinematic Universe verbunden.

Auf der anderen Seite haben Warners Superhelden-TV-Shows keine ähnliche Reichweite. Die meisten sind bei CW, einem Joint Venture von Warner Bros. Entertainment und CBS. Aber CW zieht durchschnittlich nur 1,89 Millionen Zuschauer für alle seine Programme an, fünft hinter CBS (9,7 Millionen), NBC (8,2 Millionen), ABC (6,2 Millionen) und Fox (6,0 Millionen), so The Wrap. Platzierung Gotham on Fox gab ihm automatisch eine bessere Chance auf ein größeres Publikum, als das CW bieten kann. Aber wie viel Unterstützung können DC-Shows erhalten, wenn sich das Fox-Netzwerk nach dem Disney-Deal auf Reality-Shows und Sport konzentriert? Danette Chavez, die TV-Redakteurin des AV-Clubs, twitterte: „#Lucifer- und #Gotham-Fans: Noch kein Wort zu Verlängerungen, aber Fox-CEO sagt, es gebe keinen Plan, die Verbindungen zu DC-Shows nur wegen der neuen Marvel-Verbindungen des Netzwerks abzubrechen. #TCA18' -- aber Luzifer wurde trotzdem storniert.

9KEINE DONNERSTAG NACHT ZUHAUSE

In den ersten drei Staffeln trug Fox Gotham am Montagabend. Für Staffel 4 wurde es auf Donnerstags umgestellt. Aber Donnerstage sind vom Tisch für Gotham oder irgendeine geskriptete Programmierung auf Fox für einen großen Teil des Jahres. Im Januar hat das Netzwerk eine Vereinbarung mit der NFL getroffen, um zu tragen Fußball am Donnerstagabend , die sich von NBC und CBS bewegt. Fox wird 30 weitere Stunden auf seiner Schiefertafel dem Fußball widmen und ab der vierten Woche jeder Saison donnerstags 11 Spiele auf seinem Übertragungsnetz übertragen. ohne Thanksgiving. Es wird auch sieben weitere Spiele für das NFL-Netzwerk produzieren und die Berichterstattung über den NFL-Entwurf und andere spielbezogene Ereignisse ergänzen.

Fox Sports wird über einen Zeitraum von fünf Jahren 3,3 Milliarden US-Dollar oder jährlich etwa 650 Millionen US-Dollar zahlen. Das sind 200 Millionen Dollar mehr pro Jahr, als NBC Sports und CBS Sports, die sich das Paket teilten, im Vorjahr bezahlten. Obwohl der Fußball einbricht – NBC und CBS verlieren Geld für ihr Fußballpaket – hat Fox viel für das NFL-Paket bezahlt, weil es einen bewährten Rating-Getter benötigt, nachdem es 21st Century Fox abgestoßen und seinen Gesamtfokus auf Sport und Realität verlagert Programmierung. Außerdem hat Fox von Anfang an einen geringeren Fußabdruck in der Luft und weniger Zeitfenster pro Woche, da sein Hauptsendezeitplan um 22 Uhr endet, während die Rivalen ABC, CBS und NBC bis 23 Uhr senden.

8KEINE FUCHSHOW

Gotham wird von Warner Bros. Television produziert, nicht von Fox. Dies machte es für das Netzwerk weniger wertvoll und entbehrlicher als viele seiner anderen Programme. Seit die Regeln, die Fernsehsendern die Produktion und den Besitz von Sendungen verbot, im Jahr 1993 aufgehoben wurden, tendierten Sender dazu, Sendungen, die von einem anderen Teil der Unternehmensfamilie produziert wurden, gegenüber Sendungen zu bevorzugen, die anderswo produziert wurden. Denn wenn eine Show ein Hit ist, wenn sie die Syndizierung erreicht oder an einen Streaming-Dienst geht, möchte das Unternehmen lieber nicht sehen, dass der Glücksfall an ein anderes Outfit geht. Wenn eine Show a . ist Ja wirklich großer Hit - wie, sagen wir, Seinfeld -- es könnte sogar die Kosten der Shows decken, die es nicht auf 100 Episoden schafften und nicht syndiziert wurden.

Demnach sind sechs der neun Dramen des Fox-Lineups 2017-18 -- 9-1-1 , Reich , Der Exorzist , Der Bewohner , Star , Akte X -- werden von 20th Century Fox Television produziert. Zwei, Gotham und Tödliche Waffe , werden von Warner Bros. produziert, und die dritte, Der Begabte , ist ein Joint Venture von Fox und Marvel Television. Es ist schwer genug für jede Show mit rutschigen Zahlen, ihre anhaltende Präsenz im Line-up zu rechtfertigen, aber wenn alle Dinge gleich sind, geht der Vorteil oft an die Show, an der das Netzwerk zumindest einen Anteil hat, wenn es sie nicht direkt besitzt . Gotham hat diesen Vorteil bei Fox nicht.

elysian superfuzz blutorange

7TÖDLICHE WAFFE

Vor den Upfronts 2018 am 8. Mai – dem jährlichen Ritual, bei dem die Netzwerke den Werbetreibenden ihre Shows präsentieren – sah es fraglich aus Gotham und für Tödliche Waffe , seine Schwestershow von Warner Bros. Television. Beide waren in der Blase, mit hektischen Deals hinter den Kulissen, um sie über Wasser zu halten. Tödliche Waffe , in seiner zweiten Staffel, ist eine neuere Show und bekommt bessere Einschaltquoten als Gotham , durchschnittlich 4,113 Millionen Zuschauer und eine durchschnittliche Bewertung von 0,99 in der 18-49-Demo. Das Problem mit Tödliche Waffe war Co-Star Clayne Crawford, deren Verhalten am Set dazu führte, dass er mehr als einmal gerügt und für 'emotionalen Missbrauch und die Schaffung einer feindseligen Umgebung' verantwortlich gemacht wurde Deadline Hollywood Daily.

Crawfords Verhalten gefährdete die Erneuerung der Show, bis das Netzwerk und die Produzenten erkundeten, ihn zu feuern und die Rolle neu zu besetzen. In den Tagen vor den Upfronts bekam Crawford den Stiefel, aber es dauerte eine Weile, bis er seinen Ersatz fand. Das ging so weiter, während an dem Deal gearbeitet wurde, um ihn zu geben Gotham noch eine Saison. Gemäß Der Hollywood-Reporter , Fox bereit, zu erneuern Gotham und stornieren Tödliche Waffe wenn es nicht einen anderen Schauspieler für die Upfronts aufstellen könnte. Aber Gotham bekam seinen Deal mit 13 Folgen, und in der 11. Stunde Tödliche Waffe unterzeichnete Seann William Scott, um einen neuen Charakter zu spielen.

6NIEMANDSLAND

Gothams Die vierte Staffel endete damit, dass die Stadt vom Rest der Welt isoliert war. Dies stellt einen anderen Status Quo für Staffel 5 her, der der Blaupause von 'No Man's Land' folgt. Diese Handlung war eine Fortsetzung von 'Cataclysm', in dem Gotham City von einem massiven 7,6-Erdbeben heimgesucht wurde. Danach und den Ausbrüchen von Infektionskrankheiten, die Gotham bei den Crossovers „Contagion“ und „Legacy“ im Jahr 1996 erlitt, weigert sich die Bundesregierung, die Stadt wieder aufzubauen. Es erklärt, dass Gotham nicht mehr zu den Vereinigten Staaten gehört, umzäunt es und sprengt die Brücken und Tunnel, um die Menschen fernzuhalten. 'No Man's Land' beobachtet die Leute, die den Befehlen zum Verlassen nicht gefolgt sind: rivalisierende kriminelle Banden, die sich in Revierkämpfe verwickeln, und eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Gotham-Polizisten, die mit Hilfe von Batman und seinem Team versuchen, die Ordnung aufrechtzuerhalten.

'No Man's Land' hat sich 1999 durch die Batman-Titel und verschiedene Spin-offs gewunden, darunter Batman: Harley Quinn , die die DC Universe-Version des animierten Charakters erstellt hat. Gotham Der ausführende Produzent Danny Cannon sagte gegenüber Comicbook.com, dass die Geschichte eine gute Möglichkeit sei, die Erwartungen der Zuschauer zu übertreffen. „Unsere Charaktere haben jetzt eine Reife erreicht; unsere Charaktere sind so klar definiert, und deshalb denke ich als Schriftsteller, dass es genau der Punkt ist, an dem man die Wahrnehmung der Leute ändern möchte. Der [Begriff] 'Neustart' bedeutet, gerade wenn Sie dachten, Sie kennen Leute, wird etwas anderes passieren, und gerade wenn Sie dachten, Ihre Staffel 5 würde wie Staffel 4 sein, ist Staffel 5 völlig anders.'

5ALT GENUG?

David Mazouz war 13 Jahre alt, als er als Bruce Wayne begann Gotham , was für eine Show in Ordnung war, die über seine frühen Jahre nach den Morden an seiner Mutter Martha und seinem Vater Thomas handelte. In den meisten Versionen der Batman-Legende geschehen die Morde, bevor Wayne ein Teenager ist, und er verbringt mehrere Jahre im Training im ganzen Land und auf der ganzen Welt, bevor er den Mantel der Fledermaus annimmt – in seinen frühen Zwanzigern. Obwohl Mazouz das alles gekonnt gemeistert hat Gotham hat ihn in vier Staffeln beworfen, heute ist er erst 17.

In Staffel 4 begann Wayne als Bürgerwehr Exkursionen, komplett mit einem komplett schwarzen High-Tech-Kostüm von Lucius Fox, das seine Identität verschleiert. Aber obwohl Staffel 5 Waynes Reise als Superheld beschleunigen wird, hat Mazouz einfach noch nicht genug Gewürze, um The Batman zu sein. Wie kann die Show das schaffen? Mazouz hat seine eigene Idee, die er dem Podcast von Discussing Film erzählte. 'Ich würde gerne sehen, wie die Show mit Bruce Wayne in einem Batsuit auf einem nach unten gerichteten Gebäude endet, mit einem Bat-Signal auf Gotham Central ... [mit] allen, nicht nur Bruce, die in die Charaktere kommen, die sie haben.' soll es sein.' Weiter sagte er: „Ich würde es lieben, wenn Bruce als letzter Schuss den Batsuit anzieht. Das ist nur meine persönliche Präferenz, aber ich weiß nicht, ob das erlaubt oder realistisch ist. Ich weiß nicht, was wirklich passieren wird.'

4PENNYWORTH

Kurz nach der Nachricht, dass Gotham die Ziellinie erreichen wird, kündigte der Bezahlsender EPIX eine weitere Batman-angrenzende Show an, die sich auf einen wichtigen Teil seiner Vergangenheit konzentriert. Pennyworth wird 10 Episoden damit verbringen, den Hintergrund des treuen Butlers der Wayne-Familie, Alfred Pennyworth, zu erkunden. Die Serie wird Alfreds Leben behandeln, nachdem er sich als Soldat der Spezialeinheiten zurückgezogen hat. Nachdem er den britischen Special Air Service verlassen hat, wechselt Alfred in die private Sicherheitsabteilung und gründet ein Unternehmen mit dem bekannten Gotham-Milliardär Thomas Wayne. Dies folgt lose der Hintergrundgeschichte für Alfred in der Batman: Erde eins Reihe von Graphic Novels.

Pennyworth wird von Warner Horizon Scripted Television produziert und von dem ausführenden Produzenten und Drehbuchautor Bruno Heller kreiert. Diese beiden Herren taten das gleiche für Gotham , aber Pennyworth ist kein Spin-off; es ist nicht einmal im selben Universum angesiedelt. Sean Pertwee, der Alfred spielt Gotham , ist nicht Teil des neuen Projekts, das in den 1960er Jahren in London spielt. EPIX-Präsident Michael Wright sagte: 'Wir können es kaum erwarten, mit Bruno und Danny zusammen mit Peter Roth, Susan Rovner, Brett Paul und dem Team von Warner Horizon an dieser fantastischen Entstehungsgeschichte zu arbeiten.'

3BEWERTUNGEN

Gotham debütierte am 22. September 2014 im Fox-Netzwerk. Es zog 8,3 Millionen Zuschauer und bis zu 22 Millionen Zuschauer in den ersten 30 Tagen nach diesem Datum an Vielfalt . Etwa 8,9 Millionen sahen den Piloten innerhalb von drei Tagen per Video-on-Demand oder innerhalb von sieben Tagen per DVR-Wiedergabe. Außerdem gewann der Pilot nach dem vierten Tag 5 Millionen Zuschauer über VOD oder online über Fox Now oder Hulu. Fox sagte, dass diese 5 Millionen Zuschauer 23 Prozent des Gesamtpublikums ausmachten und die größte Gruppe waren, die in den letzten drei Jahren eine Fox-Show auf diese Weise gesehen hat.

Für diese Debütsaison Gotham durchschnittlich 7,56 Millionen Zuschauer und eine Bewertung von 2,8 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen. Danach konnte die Show ihre hohen Zahlen nicht halten. Für die zweite Staffel hatte die Show durchschnittlich 5,37 Millionen Zuschauer und eine 2,0 18-49-Demo. Im dritten waren die Zahlen 4,52 Millionen Zuschauer und eine 1,6 18-49-Demo. In Staffel 4 wurde die Show von montags auf donnerstags verlegt, was nicht half; es hatte durchschnittlich 2,62 Millionen Zuschauer und eine Demo-Bewertung von 0,8 in Live+Same Day-Zahlen. Nur Der Exorzist schnitt für Fox schlechter ab und wurde dafür abgesagt. Jedoch, Gotham funktioniert gut mit Multi-Plattform-Viewern. In Staffel 4 erreichte es 5,8 Millionen Zuschauer über mehrere Plattformen, ein Anstieg von 115 Prozent gegenüber der Zuschauerzahl von Live+Same Day. Deshalb bestand das Interesse, es noch ein Jahr am Leben zu erhalten.

zweiNICHTS HÄLT EWIG

Mit dieser letzten Staffel Gotham wird eine fünfjährige Laufzeit haben - nicht sehr kurz, aber kein Rekordbrecher. Aber die Wirtschaftlichkeit der Fernsehproduktion hat sich im Laufe der Jahre verändert, daher ist es nicht unbedingt wünschenswert, eine Show über Jahre hinweg auf Sendung zu halten. Jede Show kann auf unbestimmte Zeit auf Sendung bleiben, wenn die Einschaltquoten gut sind, die Produktionskosten unter Kontrolle gehalten werden können und alle – die Stars, die Produzenten und das Netzwerk – bereit sind.

Die Simpsons , zum Beispiel, ist seit 1988 fast 30 Staffeln lang erfolgreich, indem er dieser Formel folgt - obwohl es Momente gab, in denen die Synchronsprecher und die Produzenten sich durch Verhandlungen über Gehaltserhöhungen kämpften. Mindestens einmal, im Jahr 1998, bereitete sich das Netzwerk darauf vor, die gesamte Besetzung zu ersetzen, anstatt ihr Gehalt von 30.000 US-Dollar pro Folge zu erhöhen. Bis 2008 verdienten die Schauspieler 400.000 US-Dollar pro Folge, stimmten jedoch drei Jahre später einer 30-prozentigen Gehaltskürzung zu, was eine zweijährige Verlängerung der Show sicherte. Als weiteres Beispiel das Original Recht & Ordnung wurde bekannt für seine häufigen Besetzungswechsel. Das hielt die Show nicht nur über die Lebensdauer von 1990 bis 2010 frisch, sondern hielt auch das Budget niedrig.

1100 Folgen

Mit der 11.-Stunden-Erneuerung, Gotham wird am Ende von Staffel 5 den Meilenstein von 100 Episoden erreicht haben. 100 ist nicht nur eine schöne, runde Zahl, sondern auch die moderne Schwelle für eine Show, um in der Wiederholungssyndication erfolgreich zu sein. Bei der Syndizierung kann ein Block von Wiederholungen „gestrippt“ werden – das heißt, jeden Tag zur gleichen Zeit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche, manchmal auch an sechs. Der alte Benchmark waren früher 65 Episoden, aber bei 100 Episoden können bis zu sechs Monate vergehen, bevor einer bestimmten Show die Episoden ausgehen und von vorne begonnen werden muss.

Es gibt Shows, die bei der Syndizierung erfolgreich sind und weniger als 100 Episoden haben. Das wohl bekannteste Beispiel ist das Original Star Trek , das Schwierigkeiten hatte, auf 79 Episoden zu kommen, aber so populär wurde, dass es zu mehreren Spin-off-TV-Shows und -Filmen führte. Und es gibt Shows, die die Produktion einstellen, weil sie mehr als genug Episoden haben, mit denen sie arbeiten können. Ein Grund, warum NBC abgesagt hat Recht & Ordnung war, dass TNT, das seine Wiederholungen durchführte, nicht daran interessiert war, bei der Produktion neuer Episoden zu helfen, um den Wert von 20 Jahren zu erhöhen, den es in der Dose hatte. Ein weiteres Beispiel ist Star Trek: Die nächste Generation , das 1987 debütierte; es war ursprünglich für acht Jahre geplant, aber Paramount zog 1994 den Stecker, um die Besetzung in Spielfilme zu verlagern.

Tipp Der Redaktion


Lost in Space Staffel 1 Die größten unbeantworteten Fragen Question

Cbr-Exklusivleistungen


Lost in Space Staffel 1 Die größten unbeantworteten Fragen Question

Der Neustart von Lost in Space von Netflix ist eine aufregende Fahrt mit einem Cliffhanger, der in Staffel 1 endet und uns mehrere unbeantwortete Fragen hinterlässt.

Weiterlesen
Tuborg Gold 100% Malz

Preise


Tuborg Gold 100% Malz

Tuborg Gold 100% Malt a Pale Lager - Amerikanisches Bier von Türk Tuborg, einer Brauerei in Izmir,

Weiterlesen