Guardians 2 End-Credits-Szene spielt um Time of Infinity War

Welcher Film Zu Sehen?
 

In einem der fünf Szenen nach dem Abspann zum Guardians of the Galaxy Vol. 2 Seine Fans erhielten einen ersten Blick auf eine Teenager-Version von Groot, was darauf hindeutet, dass seit den Ereignissen des Films einige Zeit vergangen war. Jetzt hat Regisseur James Gunn bestätigt, dass es nicht nur einen etwas signifikanten Zeitsprung gab, sondern dass die Szene tatsächlich in unmittelbarer Nähe zu 2018 spielt Avengers: Infinity War .





VERBUNDEN: Avengers: Infinity War Stars erhielten kein vollständiges Skript



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Beim Interview mit dem Filmemacher KinoBlend bemerkte die Groot, die in der gesehen wurde Infinity-Krieg Das auf der D23 Expo und der Comic-Con International gezeigte Filmmaterial ähnelte auffallend der jugendlichen Version der Wächter 2 Post-Credits-Szene. »Er ist genau derselbe«, erwiderte Gunn. 'Das ist genau der Groot, für den wir entwickelt haben Infinity-Krieg . '



Die Website bat um Klärung, ob er meinte, dass die Post-Credits-Szene vier Jahre nach der Einstellung seines Films 2014 stattfindet. Gunn antwortete: 'Nun, im Grunde sind dies gleichzeitig.'



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

asahi bier alkoholprozentsatz

VERBUNDEN: Avengers: Infinity War: „Eine gute Menge“ des Films spielt auf der Erde



Angriff auf die Veröffentlichung von Staffel 4 von Titan

Alles in allem sollten Gunns Kommentare nicht allzu überraschend sein. Während Infinity-Krieg Filmmaterial von D23 und SDCC wurde noch nicht offiziell online veröffentlicht, es gibt einige klare Ähnlichkeiten zwischen dem jugendlichen Groot aus der Post-Credits-Szene und der Version des Charakters, die auf der Comic-Con exklusiv erscheint Avengers: Infinity War Konzeptkunst-Poster.

Regie: Joe und Anthony Russo, Avengers: Infinity War rühmt sich eines weitläufigen Ensembles mit Robert Downey Jr., Josh Brolin, Mark Ruffalo, Tom Hiddleston, Chris Evans, Chris Hemsworth, Jeremy Renner, Chris Pratt, Elizabeth Olsen, Sebastian Stan, Benedict Cumberbatch, Paul Bettany, Samuel L. Jackson, Cobie Smulders, Benedict Wong, Zoe Saldana, Karen Gillan, Vin Diesel, Dave Bautista, Pom Klementieff, Scarlett Johansson, Tom Holland und Anthony Mackie. Der Film kommt am 4. Mai 2018 in die Kinos, die Fortsetzung ohne Titel öffnet am 3. Mai 2019.

( über Bildschirm-Rant )



Tipp Der Redaktion


Ja, Captain America hat Kinder – nur nicht mit Peggy Carter

Cbr-Exklusivleistungen


Ja, Captain America hat Kinder – nur nicht mit Peggy Carter

Die Autoren von Endgame bestätigten, dass Steve Rogers und Peggy Carter gemeinsame Kinder hatten. Aber das ist nicht das einzige Mal, dass er mit Nachwuchs dargestellt wird.

Weiterlesen
Dungeons & Dragons: So gestalten Sie die PERFEKTE Mind Flayer-Begegnung

Videospiele


Dungeons & Dragons: So gestalten Sie die PERFEKTE Mind Flayer-Begegnung

Eines der beliebtesten Monster von D&D ist komplizierter zu implementieren, als es den Anschein hat. Was sind die Geheimnisse einer guten Mind Flayer-Sitzung?

Weiterlesen