Haus des Drachen: Ist Daemon Targaryen ein Bösewicht?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Daemon Targaryen ist einer der interessantesten Charaktere in House of the Dragon. Über seine schurkischen Qualitäten lässt sich streiten.






optad_b Prinz Daemon Targaryen zieht im Haus des Drachen eine Augenbraue hoch

Daemon Targaryen ist eine polarisierende Figur Haus des Drachen . Seine Einstellung und sein Handeln reichen aus, um ihn zu einem Bösewicht zu machen, da er sich verschiedene Menschen in den Sieben Königslanden zu Feinden gemacht hat, darunter auch seinen Bruder, König Viserys I. Dennoch hält er das Herz von Königin Rhaenyra, und obwohl er nicht der Typ ist, der seine emotionale Seite zeigt, Er verbündet sich mit ihr gegen diejenigen, die den Eisernen Thron an sich reißen wollen. Ist er also ein Bösewicht?

Bankett der Mutter

Die größere Frage ist, ob Daemon nicht nur ein Antiheld ist. Angesichts seiner Taten durchweg Haus des Drachen Staffel 1, ein Argument kann so oder so vorgebracht werden. Zunächst ist er eine hasserfüllte Figur mit schlechter Wutbewältigung, die versucht, selbst auf dem Thron zu sitzen, und seine Position als Kommandeur der Stadtwache nutzt, um Gewalt zu verbreiten. Aber er reserviert auch einen liebevollen Platz in seinem Herzen für Rhaenyra, eine Romanze, die mehrmals angedeutet wird, bevor das Paar später in der Staffel heiratet. Und während dieses Sinneswandels wird seine Schlüsselposition gestärkt und das Publikum wächst, um sich um ihn zu kümmern.



VERBINDUNG: House of the Dragon hat eine große Königsgarde-Zeremonie abgesagt

Daemon Targaryen spiegelt einen Game of Thrones-Charakter wider

Matt Smith

Daemon beginnt als klarer Antagonist, besitzt aber auch erlösende Eigenschaften, was ihn zu einem der besten Charaktere der Serie macht. Auf einem größeren Charakterspektrum spiegelt er die meisten seiner Lebensumstände mit schlechter Wutbewältigung wider und reagiert auf die meisten Situationen mit Gewalt und Mord. In der Welt von Westeros mangelt es nicht an polarisierenden Charakteren, und vielleicht ist Jaime Lannister ein weiterer Charakter, der der Wahrnehmung von Daemon durch das Publikum nahe kommen könnte. Jamie begann als unverblümter Bösewicht, entwickelte sich aber langsam zu einem Antihelden, der ein Gefühl der Ehre bewahren wollte, das ihn von seinem früheren Leben erlösen würde. Als er sich in Brienne von Tarth verliebt, bietet ihm die Serie die Chance, sich zu ändern und einen gerechten Weg zu suchen. Nirgendwo wird das deutlicher, als wenn das Königreich von den White Walkers bedroht wird und er sich mit den Streitkräften von Jon Snow gegen sie verbündet.



Dennoch ist er nicht in der Lage, seine Schwester im Stich zu lassen, und ihre starke Bindung treibt sie schließlich zu einer Wiedervereinigung, als Daenerys Targaryen King's Landing niederbrennt. Jamie lässt sich in vielerlei Hinsicht mit Daemon vergleichen: Sie sind beide erfahrene Schwertkämpfer, sie sind sarkastisch objektiv und halten sich nicht an die Regeln. Jaimes Wandel vollzieht sich, als er seine Hand verliert und Brienne kennenlernt. Dadurch entsteht ein fruchtbarer Boden für eine tiefgreifende Charakterentwicklung, die dazu führt, dass das Publikum Mitgefühl für ihn entwickelt, nachdem es ihn zuerst gehasst hat. Daemon geht einen ähnlichen Weg. Er beginnt als unverblümter, arroganter Mörder, gewöhnt sich dann aber an seine letzten beiden Frauen und entwickelt gleichzeitig ein Gefühl für Familie und Pflichtgefühl.





VERBINDUNG: Wie Jon Snow von GOT mit Daemon Targaryen von HOTD zusammenhängt

Samuel Adams Rezensionen

Daemon Targaryen ist ein Antiheld

Dämon Targaryen packt Rhaenyra Targaryen im Haus des Drachen am Hals

In der gleichen Linie wie Jaime Lannister und viele andere Charaktere in Westeros ist Daemon Targaryen ein nuancierter Mensch. Diese Charaktere als Bösewichte oder Helden zu betrachten, mag etwas abwertend wirken. Die Grauzonen sind zu groß, um sie zu ignorieren. Daemons familiäre Stellung als Bruder des Königs und später als Ehemann der Königin, die im Tanz der Drachen für die Schwarzen kämpfte, ermöglicht es ihm auch, Arroganz als Abwehrmechanismus zu nutzen, um seinen Selbsthass zu verbergen. Er ist es gewohnt, zu bekommen, was er will, und nutzt Täuschung, um die Leiter des Ehrgeizes zu erklimmen und wird einer der mächtigsten Targaryens.





Obwohl Daemon zu kaltblütigen Morden fähig ist, wie er in Kampfsequenzen, der Enthauptung von Vaemond Velaryon und der Tötung seiner ersten Frau gezeigt wird, hat er viele erlösende Eigenschaften gezeigt. Seine aufrichtigen Gefühle überwältigen die meisten dieser Handlungen, sobald er Rhaenyra heiratet und die Liebe zu seiner Familie erneuert. Haus des Drachen Das Staffelfinale bringt einige seiner hasserfülltesten Eigenschaften zurück, da seine Ungeduld seine Fähigkeit, klar zu denken, in den Schatten stellt. In den Romanen spielt Daemon eine wichtige Rolle im kommenden Bürgerkrieg.

Staffel 1 von House of the Dragon kann auf HBO Max gestreamt werden.



Tipp Der Redaktion


Batman: 5 Wege, wie der Killing Joke gut gealtert ist (und 5 Wege, wie er es nicht tat)

Listen


Batman: 5 Wege, wie der Killing Joke gut gealtert ist (und 5 Wege, wie er es nicht tat)

Der Killing Joke bleibt eine der ikonischsten Geschichten von Batman, aber er hat die Zeit nicht allzu gut überstanden.

Weiterlesen
Zelda: Die Fortsetzung von Breath of the Wild sollte die Majora-Maske dieser Ära sein

Videospiele


Zelda: Die Fortsetzung von Breath of the Wild sollte die Majora-Maske dieser Ära sein

Das nächste Spiel in der The Legend of Zelda-Reihe sollte Breath of the Wild sein, was Majora's Mask für Ocarina of Time war.

Weiterlesen