House of M: Die 15 Söhne und Töchter von Magneto

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als einer der kultigsten und mächtigsten Comic-Superschurken / Antihelden aller Zeiten dient Magneto seit mehr als 50 Jahren als Erzfeind und Verbündeter der X-Men. Ob Sie ihn mögen oder nicht, Magneto hat etwas wirklich Fesselndes, das oft zu Unrecht oder zu Recht als Marvels Antwort auf Malcolm X angesehen wird. Als Holocaust-Überlebender auf der Mission, Mutanten um jeden Preis zu schützen, hat Magneto gegen viele Menschen gekämpft oder sie direkt ermordet im Laufe der Jahre sowie verschiedene Mutanten, die sich ihm widersetzt haben.






optad_b

VERBUNDEN: Top 5 der besten X-Men/Magneto-Kämpfe

Er verursachte auch versehentlich den Tod von Millionen von Mutanten, indem er sie auf Genosha sammelte, was sie zu einem leichten Ziel für Cassandra Nova und ihre Sentinels machte. Glücklicherweise graben Frauen im Marvel-Universum wirklich einen Mann mit einer Vergangenheit aus, und im Laufe der Jahre hat Magneto seine stärkste Superkraft – die Fortpflanzung – eingesetzt, um Söhne, Töchter, Klone und sogar gentechnisch veränderte Überwesen hervorzubringen. CBR listet 15 seiner magnetischsten Kinder auf.



fünfzehnAnya

'Classic X-Men' #12 beschreibt das tragisch kurze Leben von Anya Eisenhardt, Magnetos erstem Kind und der Schwester, die Pietro und Wanda nie treffen konnten. Magnetos ursprünglicher Name war nicht Erik Lehnsherr, sondern Max Eisenhardt, der seinen Namen in Erik änderte, nachdem er mit seiner Freundin Magda aus einem Konzentrationslager der Nazis geflohen war. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kamen Erik und Magda aus ihrem Versteck und heirateten, kurz darauf brachten sie Anya zur Welt. Die Familie zog in die Ukraine, in der Hoffnung, einen Neuanfang zu finden, aber Eriks Kräfte manifestierten sich in seinem neuen Job und zogen unerwünschte Aufmerksamkeit auf die Familie.

Eines Nachts kehrte Erik nach Hause zurück und fand sein Haus in Flammen vor, konnte Anya jedoch nicht retten, da Polizisten ihn festnahmen, weil er seinen Chef mit seinen neu entdeckten Kräften angegriffen hatte. Als Vergeltung tötete Erik jeden in der Stadt Vinnitsa; verängstigt von den Kräften ihres Mannes floh Magda, ohne Erik zu sagen, dass sie schwanger war. Dieses Ereignis verstärkte Eriks Hass auf die Menschheit und brachte ihn auf den Weg, Magneto zu werden.



14SCHARLACHROTE HEXE

Wanda Maximoff, geschaffen von Stan Lee und Jack Kirby, erscheint zum ersten Mal mit ihrem Bruder Pietro in 'X-Men' #4, als unterwürfiges Mitglied der Brotherhood of Evil Mutants, das oft von Magneto missbraucht wird. Es dauert nicht lange, bis sie sich den Avengers anschließt und sich mit Vision verbindet, aber ihre instabilen Kräfte bringen die Welt häufig in Gefahr. Schließlich, nachdem sie für den Tod von Hawkeye und die Zerstörung von Vision verantwortlich ist, beginnen die Avengers darüber nachzudenken, sie zu töten.





Dies führt zu einer Kette von Ereignissen, die die berüchtigte 'House of M'-Geschichte hervorbringt, in der Wanda die Realität verdreht, um eine Welt zu erschaffen, in der jeder seinen Herzenswunsch hat. In dieser Realität regieren Wanda und ihr Bruder an Magnetos Seite, bis ihr Vater entdeckt, was sie getan hat und Quicksilver tötet, was Wanda dazu veranlasst, 90% der Mutantenpopulation zu depowern. Obwohl ein Retcon kürzlich enthüllte, dass sie tatsächlich eine Nicht-Mutante ist, die vom High Evolutionary mit Kräften ausgestattet wurde, ist sie in den letzten 40 Jahren die Tochter von Magneto, was sie für diese Liste qualifiziert.

13QUECKSILBER

24 Jahre nach dem Speedster von DC, The Flash, hat Pietro Maximoff eine lange und gequälte Geschichte mit Magneto hinter sich, der bis vor kurzem sein Vater war. Seine ursprüngliche Herkunftsgeschichte beschrieb seine Mutter Magda, die zum Wundagore-Berg floh und die Zwillinge vor ihrem Vater Magneto versteckte, nachdem sie gesehen hatte, wie er einen wütenden Mob tötete. Aber im Gegensatz zu seinem Vater würde Quicksilver ein Superheld werden, sich den Avengers und dann X-Factor anschließen.





Im Laufe der Jahre hat er Magneto sowohl abgelehnt als auch unterstützt, an seiner Seite gedient, als er Genosha regierte und seinen machtlosen Vater in 'Son of M' brutal verprügelte. Wie sein Vater hat auch er eine dunkle Seite, da er derjenige war, der eine emotional verletzliche Wanda dazu überredete, die Realität in 'House of M' zu verdrehen und zu versuchen, die Terrigen Mists trotz ihrer gefährlichen Auswirkungen auf die entmachtete Mutantenpopulation zu entlassen. Obwohl er nicht mehr wirklich der Sohn von Magneto ist, hat Quicksilver auch das Überlegenheitsgefühl seines Vaters geerbt und betrachtet alle Menschen als minderwertig.

12POLARIS

Als Ergebnis einer Affäre zwischen Magneto und ihrer Mutter glaubte Lorna Danes Vater, sie sei seine Tochter, bis sie drei Jahre alt war. Lornas magnetische Kräfte manifestierten sich beim Fliegen mit ihren Eltern und der resultierende magnetische Impuls zerstörte das Flugzeug und tötete ihre Eltern. Ihre Kräfte blieben bis zu ihrem ersten Auftritt in 'X-Men' #49 ruhend, als Mesmero ihre Kräfte zwingt, sich mit seiner Genetic Stimulator Machine zu manifestieren. In einer bizarren Wendung der Ereignisse enthüllt ein Android dann, dass Magneto Lornas Vater ist, eine Tatsache, die in 'Uncanny X-Men' #431 bestätigt wird.

Lorna verbindet sich mit ihrem Vater, als sie ihm in Genosha hilft, und genießt die Ausbildung, die er ihr im Gebrauch ihrer ähnlichen Kräfte gibt, aber es dauert nicht lange, bis er versucht, sie als Waffe im genoshanischen Bürgerkrieg einzusetzen. Die Sentinels zerstören Genosha in 'New X-Men' #15 und Lorna ist völlig gebrochen, nachdem sie das Massaker miterlebt hat und eine dunklere und gewalttätigere Version ihrer selbst wird. Als Havok ihre Verlobung abbricht und sie für Annie Ghazikhanian verlässt, zerfällt sie, sodass Juggernaut sie KO schlägt und Professor X sie wieder zusammensetzt.

elfMAGNUS

Als helles Licht, das nur zwei Mal brannte, bevor es erloschen war, hatte Magnus das Potenzial, einer der größten Helden von Marvel zu werden. leider sollte es nicht sein. Magnus wurde auf der Erde-27 als Sohn von Magneto und Rogue geboren, die beide geächtete X-Men und reformierte Schurken waren, überlebte eine traumatische Geburt und trat in eine relativ glückliche Kindheit ein. Als Junge übertraf seine Magnetkraft die seines Vaters, was ihm die Beherrschung aller magnetischen Kräfte und die Fähigkeit gab, alle metallischen Substanzen, einschließlich Adamantium, umzuformen. Seine zweite Mutation manifestierte sich im Alter von 13 Jahren und dann wurde es schlimmer.

In 'Exiles' #1 lesen wir, dass er eine ähnliche Fähigkeit wie seine Mutter hatte, nur viel tödlicher. Als sie Rogue berührte, wurde sie zu einer Statue aus massivem Stahl und der junge Magnus wurde distanziert und einsam, während sein Vater zu seiner früheren schurkischen Art zurückkehrte. Er fand Erlösung, indem er sich den Exiles anschloss, einer Gruppe von zeit- und raumreisenden Superhelden, aber ihre Partnerschaft hielt nicht lange, denn Magnus musste bald das ultimative Opfer bringen, um Charles Xaviers Atombombe zu stoppen. Er wurde von Judd Winick und Mike McKone erstellt.

10CHARLES LEHNSHERR

Das nächste Kind von Magneto hatte die gleichen Eltern, aber mit einer anderen Wendung. In 'X-Men: Alpha' erkannten Magneto und Rogue von Earth-295, dass ihre ähnlichen magnetischen Kräfte Magneto immun gegen Rogues Absorptionsfähigkeiten machten, und sie begannen eine Beziehung. Rogue brachte Charles zur Welt, den Magneto nach seinem verstorbenen Freund Charles Xavier benannte. Dies geschah in 'Age of Apocalypse', einer alternativen Zeitleiste, die erstellt wurde, als David Haller in die Vergangenheit reiste und versehentlich seinen Vater Charles Xavier anstelle von Magneto tötete. Verwirren Sie nicht mit der Zeit, alle!

Charles' Kindheit wurde bald von Bishop ruiniert, der erkannte, dass er gebrochene Erinnerungen an die ursprüngliche Zeitlinie hatte, was Magneto dazu inspirierte, Gruppen von X-Men auszusenden, um zu versuchen, die Geschichte zu ändern. Bishop und Magneto wurden von den Truppen der Apokalypse gefangen genommen und Charles wurde unter dem Schutz von Nanny, seinem Wachroboter, in die Morlock-Tunnel geschickt. Nachdem sein Vater Apocalypse getötet hatte, lebte Charles in der wiederaufgebauten Villa, die einst seinem Namensvetter Charles Xavier gehörte. Klingt nach einem Happy End, oder? Falsch. Charles wurde anscheinend vor den Augen seines Vaters von Demon Ock, der 'Age of Apocalypse'-Version von Doctor Octopus, getötet.

9NINA GURSKY

Basierend auf Anya Eisenhardt erscheint Nina Gursky in 'X-Men: Apocalypse', wo ihr Tod als Katalysator für Eriks dritte Verwandlung in den Superschurken Magneto dient. Zehn Jahre nach den Ereignissen des Films „X-Men: Days of Future Past“ führt Erik Lehnsherr als Stahlarbeiter Henryk Gurzky ein relativ normales Leben. Erik offenbart sich versehentlich als Mutant, nachdem er seine Kräfte genutzt hat, um einen Kollegen zu retten, und als er in dieser Nacht nach Hause zurückkehrt, sagt er seiner Frau Magda, dass sie sofort gehen müssen.

Sie finden ihre Tochter Nina im Gewahrsam von Polizisten, die nun Eriks wahre Identität kennen und dass er für die Ereignisse in Washington verantwortlich war. Erik stellt sich der Polizei im Austausch für die Freiheit seiner Familie, aber Nina verliert die Kontrolle über ihre Mutantenfähigkeiten, was dazu führt, dass ein Vogelschwarm die Polizei angreift. Nina und Magda werden getötet, als einer der Offiziere sie versehentlich mit einem Pfeil erschießt und Erik dann die Offiziere mit Ninas Metallmedaillon tötet. Wieder verliert er seine Familie und wird zu Magneto, was den Weg für Apocalypse ebnet, ihn zu rekrutieren.

8PEST

Hier kommt ein weiteres Kind aus einer alternativen Realität, aber seien Sie gewarnt, es ist ein seltsames! 'X-Men Millennial Visions' #2001, die One-Shot-Serie, bietet uns einen Einblick in eine verdrehte Zukunft, in der unsere Lieblingshelden radikal anders sind. In 'Brother(hoods) Keeper' entdecken wir, dass Magneto und Rogue Darkholme, eine Kombination aus Rogue und Mystique, ein Kind namens Plague hatten. Zusammen bilden sie eine verstörende Familie, die alle der Bruderschaft der bösen Mutanten die Treue schwören. Rogue ist Magneto auch nicht treu und betrügt ihn regelmäßig mit Gambit. Eigentlich normales Zeug.

Ihre Tochter Plague ist eine teuflische Kreatur (stellen Sie sich das Mädchen aus The Exorcist vor) mit der charmanten Fähigkeit, winzige Roboterviren, genannt 'Microsentinels', zu erzeugen und zu kontrollieren, mit denen sie sich in die Haut eines Opfers gräbt und alle möglichen bösen Krankheiten auslöst. Die Geschichte kommt zu einem Ende, als Peter Wisdom, ein britischer MI-13-Agent, die Bruderschaft infiltriert und es schafft, Plague zu überreden, ihre Familie zu verraten. Hoffentlich wird sie das Marvel-Kanonenuniversum nie besuchen!

7ZALADANE

Gerry Conways Zaladane ist ein weiteres Comic-Rätsel, das bis heute ungelöst ist. In 'Astonishing Tales' #3 lernen wir Zaladane kennen, die selbsternannte Halbschwester von Polaris und eine machthungrige Priesterin von Garrok dem Versteinerten Mann; ein Gott, der vom Sonnenvolk im Wilden Land verehrt wird. Nachdem sie irgendwie herausgefunden hatte, dass ihre Schwester Kräfte hatte, war Zaladane (richtiger Name Zala Dane) immens eifersüchtig und wagte sich auf die ganze Welt, um ihre eigenen Kräfte zu erlangen. Schließlich stieß sie auf das Wilde Land und beanspruchte dort die Macht für sich, wurde eine Meisterzauberin und nutzte Technologie, um sich selbst zu mutieren.

Interessanterweise haben ihre Kräfte eine leichte Ähnlichkeit mit denen von Scarlet Witch – könnte Magneto auch ihr Vater sein? Sie teilt sicherlich seinen Wunsch, die Erde zu unterwerfen. In 'Uncanny X-Men' #275 lesen wir, dass sie sowohl Polaris' als auch Magnetos Kräfte gestohlen hat und zusammen mit den Savage Land Mutates versucht, die Magnetfelder der Erde zu manipulieren. Sie trifft in dieser Angelegenheit ihr Ende, als Magneto seine Kräfte wiedererlangt und ihren Blutfluss umkehrt. Ironischerweise ist sich Magneto ihrer Möglichkeit nicht bewusst Blut Verbindung damals.

6VISION

Wäre Magneto ein guter Schwiegervater? Wahrscheinlich nicht. Vision wurde von Roy Thomas und John Buscema erschaffen und war ursprünglich das 'Kind' von Ultron ('Avengers' #57), rebellierte jedoch schnell gegen ihn, um sich den Avengers anzuschließen und ihnen zu helfen, ihn zu besiegen. Vision wurde bald mit der Scharlachroten Hexe verwickelt, heiratete sie und nutzte Wandas Zauberkräfte, um Zwillinge zu zeugen. Aber leider sind alle Kinder von Magneto mit seinem eigenen Pech in Beziehungen verflucht und Wandas instabile Kräfte zerstören sowohl ihre Ehe als auch Vision selbst.

Vision wird von Tony Stark und Hank Pym repariert und in 'Avengers' ' #24, er geht nach Utopia, um Magneto über Wandas Aufenthaltsort zu konfrontieren, und beschuldigt den Meister des Magnetismus, das Leben seiner Kinder zu ruinieren. Magneto unterwirft Vision, verschont ihn aber, da er weiß, dass Wanda sich immer noch um das Synthezoid kümmert und dass sie Magneto niemals verzeihen würde, wenn er ihn tötete. Andererseits zerstört er Vision in 'Exiles', als er einen großen Asteroiden auf die Erde schleudert. Es ist also nicht die engste Beziehung.

5KRISTALL

Magnetos ehemalige Schwiegertochter Crystal hat eine turbulente Beziehung zu seinem Sohn Quicksilver, der wie sein Vater keine Frau lange behalten kann. Als erste Ehe zwischen einem Menschen und einem Inhuman traf Crystal in 'Fantastic Four' #131 zum ersten Mal auf einen verletzten Quicksilver und ihre Romanze begann, als sie ihn in Attilan wieder gesund pflegte. Sie heirateten schließlich und hatten ein Kind namens Luna, das überraschenderweise keine Kräfte hatte. Nachdem er die Wahrheit über seine Kinder erfahren hat, offenbart sich Magneto in 'Vision and the Scarlet Witch' #4 als Pietro und Wandas Vater, wo er auch Luna trifft, die sein Herz für die Menschheit weicher macht.

Im Laufe der Jahre haben sich Crystal und Quicksilver mehrmals getrennt und wieder vereint, wobei Crystal endlich aufhört, nachdem Quicksilver Luna entführt und sie den Terrigen Mists aussetzt, um ihr Kräfte zu verleihen ('Silent War' #1). Crystal ist in der Lage, die vier Grundelemente (Feuer, Wasser, Erde und Luft) zu manipulieren und ist nun glücklich mit Ronan dem Ankläger verheiratet, den sie geheiratet hat, um eine Allianz zwischen den Kree und den Inhumans zu schmieden. Sie wurde von Stan Lee und Jack Kirby geschaffen.

4JOSEPH

Von seinem ersten Auftritt in 'Uncanny X-Men' #327 wurde Joseph sowohl von den X-Men als auch von den Acolytes für eine jüngere amnesische Version von Magneto gehalten. Als sie ihn trafen, waren Quicksilver und die Scharlachrote Hexe auch schockiert über die offensichtliche Verwandlung ihres Vaters in eine freundliche und großzügige Seele, und die X-Men nahmen ihn in ihre Reihen auf, als er sich dem Kampf gegen Onslaught anschloss. Es überrascht nicht, dass er von Rogue angezogen wurde, der ihn zugunsten von Gambit ablehnte.

In 'X-Men' #87 wird er als Klon von Magneto entlarvt, der seine Erinnerungen verlor, als sein Schöpfer Astra ihn schickte, um Magneto zu töten. Aber bevor er seine wahre Identität ergründen kann, muss er sich Magneto zum zweiten Mal stellen, ein Ereignis, das damit endete, dass Joseph sich selbst opferte, um die Welt vor Magnetos magnetischer Zerstörung zu retten ('X-Men' # 87). In gewisser Weise ist Josephs Tod eine verpasste Gelegenheit für Magneto, der als Held einen Neuanfang hätte machen können. Er wurde von Scott Lobdell, Andy Kubert und Joe Madureira geschaffen.

3ALPHA

Nicht zufrieden damit, mutierte Kinder zu haben, beschloss Magneto, eines seiner eigenen zu erschaffen, nachdem er über die Trümmer einer lange verlassenen Stadt der abweichenden Stadt gestolpert war, während er im Zentrum der Erde gefangen war. In der Stadt fand er experimentelle Evolutionstechnologie, die der halb unmenschliche, halb abweichende Mahlstrom dort platziert hatte und die es ihm ermöglichen würde, den ultimativen Mutanten zu erschaffen. Xavier und die Defenders versuchten zu verhindern, dass Magnetos Schöpfung in 'Defenders' #15 schlüpft, aber sie wurden von der Brotherhood of Evil Mutants besiegt und Alpha betrat die Welt.

Zunächst ein sprachloses Tier, besiegte der sich ständig weiterentwickelnde Alpha den Hulk und teleportierte die Bruderschaft auf Magnetos Befehl zu den Vereinten Nationen, der dann der Kreatur befahl, die Verteidiger zu töten. Magneto wurde von Charles Xavier und Dr. Strange überzeugt, seinen verrückten Plan aufzugeben und Alpha verließ die Erde, um ihrem eigenen Schicksal zu folgen. Alpha besitzt ungemessene telekinetische, teleportierende und telepathische Kräfte sowie einen hochentwickelten Intellekt und wurde von Len Wein und Sal Buscema erschaffen.

zweiEXODUS

Obwohl er nicht sein leiblicher Sohn ist, ist Exodus das, was Magneto dem perfekten Sohn am nächsten kommt, da er ein Mutant ist, der alle seine Werte teilt und sich vollständig seiner Sache verschrieben hat. Er ist auch ein Mutant auf Omega-Ebene und besitzt enorme übermenschliche Kräfte, einschließlich Telepathie, Telekinese und Teleportation, sowie übermenschliche Beständigkeit und Heilung. Sein hohes Machtniveau ist höchstwahrscheinlich auf seine Begegnung mit Apocalypse zurückzuführen, die er im 12. Jahrhundert während der Kreuzzüge traf. Apocalypse versuchte, ihn als Waffe zu verwenden, aber Exodus lehnte den falschen Gott ab und wurde wegen seiner Rebellion in Stasis eingesperrt.

Jahrhunderte später, in 'X-Factor ' # 92, Magneto fand und befreite ihn, indoktrinierte ihn in seine gewalttätigen Wege und wählte ihn aus, um die Akolythen zu führen. Zu seinen Höhepunkten seiner kriminellen Karriere gehört es, einen S.H.I.E.L.D-Träger in ein Gerät vom Typ Cerebro zu verwandeln, die vereinten Kräfte der X-Men und Avengers zu besiegen und Charles Xavier zu zwingen, sich seinen größten Fehlern zu stellen. Wie Magneto zeigt er oft keine Rücksicht auf menschliches Leben und betrachtet Menschen als Mutanten unterlegen. Exodus wurde von Scott Lobdell und Joe Quesada geschaffen und hat sich, wie die meisten von Magnetos Kindern, kürzlich seltsamerweise gegen ihn gewandt, um ihn zu beeindrucken.

1ANSTURM

Die Welt ist nicht bereit für Magneto und Xavier, sich zu paaren und sich fortzupflanzen, aber sie hatten ein gemeinsames Kind und es war nicht die Art von IVF. Betreten Sie Onslaught, das erschreckende Ergebnis eines wütenden Charles Xavier, der Magnetos Gedanken lahmlegt, nachdem er Wolverines Adamantium entfernt hat. Seinen ersten vollen Auftritt in 'X-Men' #52 machen wir und entdecken, dass Onslaught ein fast allmächtiges Wesen ist, das aus Magnetos Wut, Trauer und Rachegelüste in Kombination mit allen negativen Gefühlen besteht, die Xavier in den letzten 30 Jahren unterdrückt hat. Obwohl es Magneto ähnelt, besteht Onslaught aus psionischer Energie und besitzt die kombinierten Kräfte von Magneto und Xavier.

Angetrieben von Xaviers Versagen, die Menschheit und die Mutanten zu vereinen, plante Onslaught, die gesamte menschliche Rasse in ein kollektives Bewusstsein zu verwandeln und Franklin Richards und X-Man zu absorbieren, um genug psionische Kraft zu erlangen, um dies zu tun. Die nicht mutierten Mitglieder der Avengers, der Fantastic Four und Doctor Doom kamen anscheinend alle ums Leben, als sie versuchten, ihn aufzuhalten.Onslaught Marvel Universe“ und obwohl sie später in „Heroes Reborn: The Return“ #4 zurückkehren würden,so würde Onslaught in späteren Ausgaben. Scott Lobdell, Mark Waid und Andy Kubert waren die gestörten Köpfe hinter der Kreation von Onslaught.

Gibt es andere Kinder von Magneto, die auf dieser Liste stehen sollten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

John Courage Bier zu verkaufen


Tipp Der Redaktion


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Listen


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Die letzten Generationen haben Pokémon vom Typ Fee in den Mix aufgenommen, aber einige wären als Drachen-Typen besser dran gewesen.

Weiterlesen
Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Filme


Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Mako Mori, einer der besten Teile des Pacific Rim 2013, wird beim Pacific Rim Aufstand wieder in vollem Umfang dabei sein.

Weiterlesen