Dragon Age: Wer ist Cullen Rutherford?

Schüchtern, unsicher und von Ereignissen aus seiner Vergangenheit verfolgt, bleibt Cullen Rutherford eine mächtige Kraft innerhalb der BioWare Drachenzeit Franchise. Ursprünglich eingeführt in Dragon Age: Ursprünge , Cullen war Templer in der Kinloch-Festung, als Uldred und seine Magierkollegen Dämonen auf den Ferelden Circle of Magi entfesselten, und er erholte sich nie ganz von diesen Ereignissen.



Nachdem er in der Hoffnung auf einen Neuanfang nach der Seuche in den Kirkwall Circle of Magi versetzt wurde, hinterließen die Dinge, die Cullen in Kirkwall sah und erduldete, einen schlechten Geschmack für das Leben der Templer in seinem Mund. Er trat von seiner Rolle zurück, um sich der Inquisition anzuschließen.





Cullen beschloss schon in jungen Jahren, dass er Templer werden wollte, um Menschen zu helfen. Er verbrachte Zeit in der örtlichen Kirche in Honnleath, wo seine Familie lebte, und bat die Templer dort, ihn zu unterrichten. Er nahm an ihrer inoffiziellen Ausbildung teil, und als er 13 Jahre alt war, erhielt Cullen die Möglichkeit, in die Kirche einzutreten und eine formelle Ausbildung als Templer zu beginnen. Mit 18 widmete sich Cullen einem Leben im Dienste des Schöpfers. Er legte seine Gelübde ab und begann mit der regelmäßigen Einnahme von Lyrium der Templer, damit er die Kontrolle über die Magier ausüben konnte, die seine Schützlinge werden würden, wenn er dem Ferelden Circle of Magi in Kinloch Hold zugeteilt wurde.



natürliches Eis abv

Im Ursprünge , wenn der Spielercharakter die Ursprungsgeschichte des Magiers wählt, begegnet er Cullen früh, da er bei ihrer Erschütterung anwesend ist. Wenn es sich bei dem Spieler um eine Elfen- oder Menschenfrau handelt, wird schnell klar, dass trotz seiner Gelübde und des Tabus der Templer, die romantische beziehungen Mit ihren Schützlingen ist Cullen in den Magier verknallt.





Später, wenn der Spieler als a . zurückkehrt Grauer Wächter Um den Dämonenkreis zu beseitigen, werden sie feststellen, dass Cullen eingesperrt ist. Die Dämonen haben ihn gnadenlos gequält und erscheinen ihm als die weibliche Magierin, für die er Gefühle hat. Bei der Annäherung glaubt er wirklich, dass der Spieler ein weiterer Dämon ist, der seinen Wünschen nachjagt.



Verwandte: Dragon Age: Wer ist Leliana, Linke Hand des Göttlichen?

King of the Hill Halloween-Episoden

Die Ereignisse in Kinloch Hold wirken sich negativ auf Cullens mentalen und emotionalen Zustand aus, und obwohl die Ursprünge Die Abspannsequenz des Endspiels bietet eine Vielzahl von Ergebnissen für seine Zukunft. Schließlich überquert er das Meer zur Kirkwall Chantry. Cullen wurde zum Knight-Captain befördert und arbeitet direkt unter Knight-Commander Meredith Stannard Drachenzeitalter 2 .

Ein strenger, aber mitfühlender Templer, manchmal ist es klar, dass er für die Magier empfand, die die Belastungen von Kirkwalls Zirkel ertragen. Seine Pflichten und seine früheren Erfahrungen mit Blutmagie bei Kinloch Hold halten ihn jedoch hart genug, um trotz allem, was um ihn herum passiert, unermüdlich daran zu arbeiten, die Ordnung aufrechtzuerhalten. Unabhängig von Hawkes Entscheidungen während Drachenzeitalter 2 In der 'The Last Straw'-Sequenz fordert Cullen Hawke auf, davonzulaufen und sich zu verstecken, wenn sie sich auf die Seite der Magier stellen, oder er und die verbleibenden Templer verneigen sich am Ende der Schlacht in Respekt, wenn sie sich auf die Seite der Kirche stellen.

Als Cassandra Pentaghast auf Anweisung des Göttlichen nach Kirkwall kommt, um die Situation zu beurteilen und Hawke möglicherweise zu rekrutieren, veranlasst ihr Respekt vor Cullens Stärke sie, ihn als Militärkommandant für die Inquisition zu rekrutieren. Während der Krieg zwischen Magiern und Templern in Thedas tobt, ziehen sich Cullen und die Templer, die ihm zur Inquisition folgten, von ihren Positionen als Magierwächter zurück und legen den Templermantel ab.

VERBINDUNG: Dragon Age: Die Geschichte von Orlais, Explored

Trotz der Dinge, die er gesehen und erlebt hat, und seines anhaltenden Misstrauens gegenüber Magiern arbeitet Cullen hart daran, seine Grenzen zu überwinden, und drückt vorsichtig sein Mitgefühl aus, wenn der Inquisitor die Magier anstelle der Templer rekrutiert, um der Inquisition zu helfen, die Bresche in Haven zu schließen. Er schließt sich dem Inquisitor und einer Gruppe an, die einen Steinbruch überfallen, in dem Samson und die Roten Templer ihre Basis halten. Als Samson endlich vor Gericht gestellt wird, ist Cullen da, um sicherzustellen, dass es richtig durchgeführt wird.

Die Konfrontation mit Samson zeigt, dass Cullen versucht hat, seine eigene Lyriumsucht zu überwinden, eine schwierige und erschütternde Entscheidung, die ihn oft hilflos, wütend und am Rande des Wahnsinns zurücklässt. Der Inquisitor kann Cullen entweder ermutigen, sich selbst treu zu bleiben und auf dem Weg zu einem sauberen Leben ohne Lyrium zu bleiben, oder ihn dazu bringen, weiterhin Lyrium zu nehmen, damit er seinen Vorteil nicht verliert. Als romantische Option verliert ein Inquisitor, der ihn dazu drängt, weiterhin Lyrium zu nehmen, die Option, eine dauerhafte romantische Beziehung zu ihm aufzubauen.

Anderson Valley wilder Truthahn

Verwandte: Dragon Age: Das mysteriöse Verschwinden des Elfenpantheons

Zwei Jahre nach der Niederlage von Corypheus befindet sich die Inquisition auf dem Weg zum Winterpalast im Eindringling DLC, wobei Cullen die Ehrengarde anführt. In Val Royeaux findet man ihn, wie er einen verlassenen Mabari-Hund adoptiert und mit ihm im Hof ​​spielt. Ein Inquisitor, der ihn romantisiert, wird ebenfalls mit einem Heiratsantrag konfrontiert.

Wenn es Cullen gelingt, seine Lyriumsucht zu verarbeiten, zieht er sich mit seinem Mabari friedlich aufs Land zurück und errichtet ein Refugium für ehemalige Templer, die mit der Sucht zu kämpfen haben. Wenn Cullen weiterhin Lyrium nimmt Inquisition , landet er auf der Straße als Bettler, am Rande des Wahnsinns, als er seine nächste Lösung sucht.

Angesichts all dessen, was er im Laufe des Franchise durchmacht, ist es ein kleines Wunder, dass Cullen es schafft, der freundliche, mitfühlende und standhafte Soldat zu bleiben, der nichts mehr will, als Gutes zu tun und Menschen zu helfen. Mit seinen Verbindungen zur Inquisition kann man nicht anders, als sich zu fragen, wie er in die Zukunft eingreifen wird Drachenzeit Spiele, wie die kommenden Drachenzeitalter 4 . Wenn man bedenkt, dass er seit dem Start der Serie Teil der Serie ist, ist es schwierig, sich ein Spiel ohne ihn vorzustellen, zumindest in einer kleinen Funktion.

LESEN SIE WEITER: Dragon Age: Das Rätsel von Wynne untersuchen



Tipp Der Redaktion


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Anime-Nachrichten


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Fans vermuten, dass der Bösewicht der ersten beiden Mother-Spiele sowohl Dragon Balls Freiza als auch das legendäre Pokemon Mewtu beeinflusst hat. Haben sie recht?

Weiterlesen
World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Comics


World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Thanos ist einer der wenigen Marvel-Charaktere, die sich mit dem Hulk messen können, aber könnte der MCU-Bösewicht die stärkste Form des Hulk besiegen?

Weiterlesen