Wie ist Moro gestorben? & Das Schicksal jedes Hauptschurken in Dragon Ball

Welcher Film Zu Sehen?
 

Viele Animes können die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen, aber Drachenbälle Der Erfolg hat dazu beigetragen, dass es seit Jahrzehnten einer der beliebtesten Animes bleibt. Die jüngste Wiederbelebung des Franchise ist gegangen Dragon Ball stärker denn je und es ist aufregend, die neuen Orte zu sehen, die die Serie erkundet. Drachenbälle Schurken sind ein entscheidender Aspekt des Erfolgs der Serie und es gibt viele denkwürdige Schlachten gegen böse Mächte Drachenbälle Lauf.






optad_b

Dragon Ball Supers Der neueste Bösewicht ist Moro, aber der Manga geht mit neuen Charakteren weiter. Vor Dragon Ball in seinen nächsten großen Bösewicht gerät, ist es wichtig zu verstehen, was mit all den vorherigen Feinden passiert ist.

10Raditz stirbt zusammen mit seinem Bruder

Dragon Ball Z verschwendet absolut keine Zeit mit der Einführung seines ersten großen Bösewichts, Gokus Bruder Raditz. Die Ankunft von Raditz ist aus vielen Gründen eine Bombe, einschließlich der Tatsache, dass sie Aliens in die Serie bringt und Goku einer von ihnen ist. Raditz wird wie ein Spiegel dessen präsentiert, was Goku hätte sein können, wenn er nie ein Held auf der Erde geworden wäre. Raditz 'Stärke zwingt Goku und Piccolo, zum ersten Mal zusammenzuarbeiten und Goku muss sich opfern, um sicherzustellen, dass Piccolos Spezialstrahlkanone sich verbindet. Es ist ein Auftakt für das, was mit Nappa und Vegeta kommen wird.



9Vegeta ist gezwungen, sich zurückzuziehen und seine Saiyajin-Invasion zurückzuziehen

Dragon Ball führt immer stärkere Feinde ein und die Charaktere im Anime erreichen den Punkt, an dem sie buchstäblich an der Stärke der Götter sind. Vegeta ist die größte Bedrohung, mit der Goku zu diesem Zeitpunkt konfrontiert war, aber es ist immer noch ein Kampf auf dem Boden, zu dem jeder seinen Beitrag leistet. Vegeta gewinnt mit seiner Great Ape Form den Vorteil, nur Yajirobe schneidet seinen Schwanz ab. Dann ist es Gohan, der schließlich einen geschwächten Vegeta in seinem Zustand des Großen Affen zermalmt und ihn praktisch verkrüppelt. Krillin ist bereit, den Job zu beenden, bis Goku darauf besteht, dass er ihn die Erde verlassen lässt und versucht, sich selbst zu reformieren.

Schokoladen-Regenbier

8Future Trunks beendet einen wiederbelebten Frieza

Frieza wird der dominierende Bösewicht in Drachenbälle laufen und Gokus Niederlage markiert zum ersten Mal den Meilenstein seiner Verwandlung in einen Super Saiyajin. Diese Kraft scheint Frieza zu zerstören, während Planet Namek Zerstörung erfährt. Später stellt sich heraus, dass Friezas Teile im Weltraum überleben können und von seinem Vater, King Cold, wieder zusammengesetzt und repariert werden.



VERBINDUNG: Dragon Ball: Jeder Bösewicht Goku versuchte zu ersparen (und warum)





Innis und Gunn Irish Whiskey gereift

Future Trunks macht seinen auffälligen Einstieg in die Serie, als er Mecha Frieza in Stücke schneidet und sie ins Nichts sprengt, um sicherzustellen, dass er nicht ein zweites Mal wieder aufgebaut wird. Beide Niederlagen sind sehr starke Momente.

7Es braucht Gohans Super Saiyajin 2 Stärke, um die Zelle zu zerstören

Cell und die bösen Androiden, die mit ihm kommen, sorgen für einiges an Drachenbälle unterhaltsamsten Schurken. Cell durchläuft mehrere Transformationen, bis er in seiner perfektionierten Form ist und es scheint, als würde er zusammen mit Goku, der versucht, die Katastrophe abzuwenden, durch Selbstzerstörung ausgehen. Goku zahlt den Preis, aber Cell kann sich immer noch regenerieren. Dies ermöglicht es Gohan in seiner neuen Super Saiyajin 2-Form (neben der spirituellen Hilfe von Goku) Cell vollständig zu vernichten, bis nichts mehr übrig ist. Sogar Vegeta trägt mit einer hilfreichen Ablenkung bei, die Gohan hilft, die Oberhand zu gewinnen.





6Kid Buu wird von Gokus bisher größter Geisterbombe zerstört

Buu macht weiter Drachenbälle Tradition von Schurken mit mehreren Verwandlungen sowie einem Feind, der die Helden zu seinem Vorteil absorbieren kann. Viele verschiedene Versionen von Buu plagen die Z Warriors, aber Kid Buu kommt weiter als jeder andere Bösewicht, als er den größten Teil der Erdbevölkerung tötet. Neue Tricks wie Super Saiyajin 3 und Fusion sind hilfreich gegen Buu, aber am Ende ist es eine gute altmodische Geisterbombe, die den Job erledigt. Es ist ein passender Beweis für das Vertrauen aller in Goku.

5Beerus besiegt einen Super-Saiyajin-Gott, muss dann aber in den Winterschlaf

Beerus hilft beim Auftakt Dragonball Super und bringt eine ganz neue Klassifikation mächtiger Entitäten hervor. Whis, Beerus und der Rest der Götter der Zerstörung sind extrem mächtig und Goku wird gedrängt, die Fähigkeiten eines Super-Saiyajin-Gotts freizuschalten, um Beerus eine richtige Herausforderung zu bieten.

VERBINDUNG: Dragon Ball: Die stärkste Transformation jedes Hauptschurken

das zar kaiserliche stout

Goku liefert einen guten Kampf, aber er verblasst tatsächlich im Vergleich zu Beerus und verliert. Beerus soll technisch gesehen die Erde als Strafe zerstören, aber er schläft bequem ein und wird ein Verbündeter der Erde, der sich vorwärts bewegt.

4Super Saiyajin Blue Goku beendet Golden Frieza, aber mit Whis‘ Hilfe

Frieza kehrt häufiger zurück als jeder andere Bösewicht in den Dragon Ball Serie und Dragonball Super verleiht dem Charakter eine neue und mächtige Transformation, Golden Frieza, die von seiner Wut auf Goku angeheizt wurde. Super Saiyan Blue Goku und Vegeta tragen beide ihren Teil dazu bei und überwältigen Golden Frieza ehrlich. Vegeta ist bereit, den Job zu beenden, bis seine großspurige Haltung Frieza die Chance gibt, die Erde zu zerstören. Whis ist gezwungen einzugreifen und die Zeit zurückzuspulen, in der Goku keine Zeit verschwendet, um Golden Frieza zu töten, bevor sich die Geschichte wiederholen kann.

3Fused Zamasu wird durch zukünftige Stämme und eine Zeno-Intervention beendet

Dragon Ball Supers Die Goku Black-Saga enthält einige der besten Geschichten des Anime. Die Überraschung eines bösen Goku stellt sich als etwas viel Größeres heraus, bei dem mehrere Zeitlinien involviert sind. Fused Zamasu überlebt sowohl die Dämoneneindämmungswelle als auch die Rückkehr von Vegito, aber es ist Future Trunks, der den Sieg durch die massive Energie, die auf sein Geisterschwert konzentriert ist, erringt. Da Fused Zamasu jedoch immer noch halb unsterblich ist, beginnt es mit der Realität selbst zu verschmelzen, bis Zeno gezwungen ist einzugreifen und auszulöschen, was auf Gefahr der Zerstörung des Universums noch übrig ist.

zweiJiren steht vor der Niederlage durch die gemeinschaftliche Stärke des Universums 7

Dragon Ball Supers Final Arc verfolgt einen unkonventionellen Ansatz, bei dem ein Multi-Universum-Battle-Royale zur Quelle von Konflikten wird. In diesen Episoden gibt es keinen zentralen Bösewicht und jedes Universum ist nur dem Überleben verpflichtet. Doch schon früh wählt Goku Jiren aus dem Universum 11 als den mächtigsten Gegner in diesem Turnier aus. Jirens Stärke drängt Goku dazu, Ultra Instinct zum ersten Mal freizuschalten, was eine große Sache ist, aber letztendlich sind es die gemeinsamen Bemühungen von Goku und Frieza mit Hilfe von Android 17, die Jiren beseitigen und Universum 7 helfen, an die Spitze zu kommen.

1Moro verschmilzt mit der Erde und löst Gokus autonomen Ultra-Instinkt aus

Moro beginnt als einzigartiger Bösewicht für Dragon Ball Supers Manga, aber der Charakter lehnt sich schließlich an viele der Bösewicht-Tropen der Serie an. Moro verändert sich weiterhin von der Kraft, die er absorbiert, aber der Kampf gipfelt darin, dass er aus der Energie, die er von Merus verbraucht, mit der Erde verschmilzt. Goku greift in größerem Maße als je zuvor auf Autonomous Ultra Instinct zu und ein geistähnlicher Avatar greift Moro an. Die Kombination von Vegetas Forced Spirit Fission auf Moro zusammen mit dem Energieschub, den Goku von Uub erhält, bringt den Sieg nach Hause.

Miller High-Life-Geschmack

WEITER: Dragon Ball: 10 beste Kämpfe im Moro Arc, Rangliste



Tipp Der Redaktion


X-Men: Was ist die beste Reihenfolge, um die Fox-Filme zu sehen?

Filme


X-Men: Was ist die beste Reihenfolge, um die Fox-Filme zu sehen?

Die X-Men-Filme von Fox bilden eine lange und verwirrende Zeitleiste. Hier ist der beste Weg, sie von Anfang bis Ende zu sehen.

Weiterlesen
Die kürzeste Kampfszene von Star Wars war auch die beste (und brutalste)

Fernseher


Die kürzeste Kampfszene von Star Wars war auch die beste (und brutalste)

In Star Wars Rebels standen sich Obi-Wan Kenobi und Darth Maul endlich gegenüber und hatten eine der kürzesten Kampfszenen des Franchise.

Weiterlesen