Wie Doomguy zum Doomslayer wurde

Wann UNTERGANG 2016 zurückgekehrt, schien anzudeuten, dass der Doomslayer tatsächlich der gleiche Charakter wie der Doomguy des Originalspiels war. Es war nicht bis 2020 DOOM ewig dass Game Director Hugo Martin bestätigt, dass jedes Spiel (mit Ausnahme von DOOM 3 ) ist Kanon für seine Geschichte.

Derselbe Charakter reist durch jeden Titel durch alternative Universen und Welten. Das Endergebnis ist ein Charakter aus dem Jahr 1993 für eine epische Reise, die ihn buchstäblich in die Hölle und zurück führte.

Der Doomguy war ursprünglich ein US-Marine, der als Strafe für das Schlagen seines vorgesetzten Offiziers in die UAC Mars Facility geschickt wurde, nachdem er ihm befohlen hatte, auf unbewaffnete Zivilisten zu schießen. Während der Stationierung auf dem Mars führten die schändlichen Experimente der UAC zur ersten dämonischen Invasion. Während sie versuchten, interdimensionale Reisen mit außerirdischer Technologie zu meistern, öffneten sie versehentlich ein Portal zur Hölle selbst.

Doomguy und sein Trupp wurden entsandt und der Held musste das Äußere der Basis nur mit einer Pistole bewachen. Als keiner seiner Kameraden zurückkehrte, nahm es Doomguy auf sich, die Basis alleine zu betreten und dort weiterzumachen, wo sie aufgehört hatten.

sumpin sumpin ale

VERBINDUNG: DOOM Eternal: Wie der Battlemode verbessert werden kann, um die Spielerbasis wiederzubeleben

Von hier aus begibt sich der Doomguy auf seine originelle, ikonische Reise. Er kämpft sich durch den Mond von Phobos und erreicht Deimos, das von der Hölle selbst infiziert wurde. Der Held bahnt sich seinen Weg in die Hölle und tötet jeden Dämon auf seinem Weg, bevor er das Spinnen-Mastermind abschlachtet, das die Invasion inszeniert hat.

Avatar Die letzten Airbender-Filler-Episoden

Nach seinem Sieg kehrt er zur Erde zurück, nur um sie in Flammen und Tod vorzufinden – die Hölle war in seine Heimat eingedrungen. DOOM II sah, wie der Held den Planeten verteidigte und Überlebenden bei der Flucht in den Weltraum half, bevor er erneut in die Hölle ging, um den Dämon zu töten, der für die Höllenbrut verantwortlich war - The Icon of Sin.

VERBUNDEN: TimeSplitters 2: So entsperren Sie den Homefront-Port

Nach Doomguys Erfolgen wurden die Forschungseinrichtungen der UAC alle unter Quarantäne gestellt. Die Basen und Labors waren mit immenser Strahlung gefüllt und standen jahrelang völlig bewegungslos da. Das war, bis einer der Satelliten, die die Installationen überwachten, eine Nachricht sendete, die besagte, dass es einem einzelnen Dämon gelungen war, seine Brut wiederzubeleben und das von Doomguy hinterlassene Blutbad in neue Dämonen zu verwandeln. In DOOM 64 wird Doomguy allein geschickt, um sich der neuen Bedrohung zu stellen, und tut dies erneut, indem er die Hölle betritt.

Nach den Dingen, die er erlebt hatte und dem Trauma, das er erlitten hatte, beschloss Doomguy, in der Hölle zu bleiben, um die Dämonen für immer zu bekämpfen und sicherzustellen, dass keine weitere Invasion stattfinden konnte. Er würde viele Jahre lang gegen die Dämonen kämpfen, bevor er auf Argent D'Nur, der Heimat der Maykrs, strandete.

VERBINDUNG: Die tragische Entwicklung von Haze

John Smith bitter

Die Argenta, Bewohner von Agent D'Nur, konnten seine Sprache nicht verstehen. Sie unterwarfen ihn ihrer traditionellen Kampfprobe, bei der er alle Herausforderer besiegte und sich den Respekt der Argenta verdiente. Der Khan Maykr und die herrschende Klasse des Planeten hielten ihn für würdig, sich den Night Sentinals anzuschließen, als er den Planeten vor einer dämonischen Invasion verteidigte. Die anderen Nachtwächter zögerten, ihn zu akzeptieren, da Fremde in ihren Reihen nicht erlaubt waren, aber sie begannen ihn zu bewundern.

Als die Hölle erneut auf den Planeten eindrang, gewährte ein Maykr, der als Seraphim bekannt ist, Doomguy durch die Divinity Machine übermenschliche Macht, die es ihm ermöglichte, die Streitkräfte der Hölle zu besiegen. Er benutzte eine Tiegelklinge, um einen kolossalen Dämon aufzuspießen und die Schlacht zu gewinnen. Von diesem Tag an nannten ihn die Night Sentinals The Doomslayer. Er würde mit den Sentinals weiterkämpfen, in die Hölle eindringen und dem Khan Maykr unwissentlich erlauben, mit den Dämonen zusammenzuarbeiten, um Fabriken zu bauen, die Seelen in Silberenergie verwandelten. Diese Enthüllung löste einen Krieg zwischen den Sentinals und den Maykrs aus.

VERBINDUNG: Der Tod von Free Radicals Star Wars Battlefront III

Die Sentinals würden von der Hölle und den Maykrs besiegt werden, und nur der Doomslayer würde weiterkämpfen. Sein Weg der Zerstörung ließ die Dämonen ihn fürchten. Da sie ihn nicht töten konnten, lockten sie ihn in einen Bluttempel, wo er in einem Sarkophag beigesetzt wurde. Er würde jahrelang in Stasis eingefroren bleiben, bis eine von Samuel Hayden angeführte UAC-Expedition des alternativen Universums den Sarkophag entdeckte und zum Mars zurückbrachte.

Im DOOM 2016, Als Olivia Pierce eine neue dämonische Invasion einleitet, weckt Hayden die Jägerin, um gegen die Horden zu kämpfen. Er besiegt die Dämonen und Pierce, bevor er von Hayden verraten wird, der ihn an einen unbekannten Ort teleportiert. Wenn die Erde wieder überfallen wird in DOOM ewig, die Jägerin kehrt zurück, um zu kämpfen. Er tötet den Khan Maykr sowie eine neue Ikone der Sünde zuvor macht sich auf den Weg, um den Dunklen Lord zu töten, Schöpfer aller Dinge. Der Doomslayer ist erneut erfolgreich, wird aber erneut von den Maykrs eingesperrt - bis er wieder gebraucht wird.

mann bär schwein bier

LESEN SIE WEITER: Turok: Die Geschichte von Gamings Wildest Dinosaur Hunting Franchise

Tipp Der Redaktion


James-Bond-Filmtitel in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Cbr-Exklusivleistungen


James-Bond-Filmtitel in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Nachdem der Titel des kommenden James-Bond-Films offiziell bekannt gegeben wurde, finden Sie hier eine umfassende Rangliste aller Titel des Franchise vom schlechtesten bis zum besten.

Weiterlesen
Wer stirbt in Fairy Tail? Jeder Tod, geordnet nach Traurigkeit

Listen


Wer stirbt in Fairy Tail? Jeder Tod, geordnet nach Traurigkeit

Fairy Tail hat seinen gerechten Anteil an Charaktertoten gehabt, aber welcher gefallene Magier hat den tragischsten Tod von allen erlitten?

Weiterlesen