Töte Bill Vol. 3: Vivica A. Fox drängt auf Fortsetzung – und Rache Rev

Vivica A. Fox hat sich über Kill Bill: Vol. 3 und bestätigte, dass sie bereit ist, ihre Rolle als Vernita Green im möglichen Threequel zu wiederholen.

Obwohl es 16 Jahre her ist, seit Quentin Tarantinos Kill Bill: Vol. 2 scheinbar die Geschichte von Uma Thurmans Braut Fox abgerundet erzählte Der Hollywood-Reporter sie kann nicht auf einen dritten Film warten. 'Ich glaube, sie warten darauf, dass [Vernitas] Tochter erwachsen wird', sagte Fox. „Also, das Letzte, was ich gehört habe, ist, dass [Quentin] und Uma [Thurman] miteinander gesprochen haben, und ich würde es lieben, wenn sie es herausfinden würden. Quentin ist großartig mit Rückblenden und findet einen Weg, seine Charaktere in einem Film wieder lebendig zu machen. Also hoffe ich wirklich, dass Vernita Green sich rächt.'

Fox war Teil von beidem Töte Bill Filme als einer der Deadly Viper Assassination Squad und war der erste, der auf dem Bildschirm getötet wurde. Trotz ihres Todes in Kill Bill: Vol. 1 's blutige Eröffnung, Fox tauchte in der Fortsetzung per Rückblende auf und will dasselbe tun, wenn vol. 3 wird Wirklichkeit. Im ersten Film wurde Vernitas Tochter Nikki Zeugin des Mordes an ihrer Mutter, was Beatrix Kiddo dazu veranlasste, ihr die Chance zu geben, sich zu rächen, als sie aufwuchs.

Neben der Idee, dass Nikki sich an der Braut rächt, sagte Tarantino, Julie Dreyfus 'Sofie Fatale hätte Bills Geld geerbt und Nikki als Attentäterin ausgebildet. Darüber hinaus hängt das Schicksal von Daryl Hannahs Elle Driver mit einem Fragezeichen, als die Braut sie für tot zurückließ vol. 2 . Tarantino wollte mindestens 10 Jahre warten, um den Schauspieler Ambrosia Kelley aufwachsen zu lassen, aber 2014 kam und ging ohne Bewegung Kill Bill: Vol. 3 . Ronda Rousey sagte einmal, sie würde gerne eine ältere Version von Beatrix 'Tochter spielen, und Hannah neckte ihre mögliche Rückkehr, aber jetzt kann Tarantino Fox zu der Liste der Stars hinzufügen, die an einer Trilogie interessiert sind.

VERBINDUNG: Quentin Tarantino wollte Laurence Fishburne als Luke Cage besetzen

xx Alkoholgehalt

Tarantinos zwei Töte Bill Filme spielten an den Kinokassen über 333 Millionen US-Dollar ein und erhielten begeisterte Kritiken. Der Regisseur dachte zuvor über die Idee eines dritten Films nach und sagte, er hätte es sich vorgestellt Töte Bill als seine ganz eigene 'Dollars Trilogy'. 2012 sagte Tarantinoant vol. 3 'wahrscheinlich' würde nicht passieren, bestätigte jedoch, dass er die Idee im Juli 2019 erneut mit Thurman besprochen hatte. Tarantino hat wiederholt behauptet, dass er nur bei 10 Filmen Regie führen wird, und zwar mit Es war einmal in Hollywood als sein neunter eingestuft, könnte die Zeit davonlaufen Kill Bill: Vol. 3 .

Tipp Der Redaktion


Ant-Mans Paul Rudd Slams Iron Mans RDJ in Fantasy Football Trash Talk Video

Nerd-Kultur


Ant-Mans Paul Rudd Slams Iron Mans RDJ in Fantasy Football Trash Talk Video

Paul Rudd parodierte Black Sabbaths 'Iron Man', während er Robert Downey Jr. in einem neuen Video für die AGBO Superhero Fantasy Football League über Müll sprach.

Weiterlesen
Xbox teilt Details zur Abwärtskompatibilität für Series X/S

Videospiele


Xbox teilt Details zur Abwärtskompatibilität für Series X/S

Microsoft hat neue Details zur Abwärtskompatibilitätsfunktion der Xbox Series X und Xbox Series S veröffentlicht.

Weiterlesen