Kill La Kill: 5 Wege, wie Satsuki ein Held ist (& 5 Sie ist ein Bösewicht)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Satsuki Kiryuin war eine der Hauptfiguren in der Töte La Kill Anime. Sie wurde als ihre mächtigste Person und das schurkische Gegenstück zu Ryuko Matoi vorgestellt, wobei ihre Rivalität im Mittelpunkt der ersten Hälfte der Serie stand.






optad_b

Obwohl Satsuki Maßnahmen ergriffen hat, um sich am Ende der Geschichte als Heldin zu beweisen (und letztendlich erlöst zu werden), um diese Ziele zu erreichen, kann es für einige schwierig sein, ihre schurkischen Handlungen zu entschuldigen. Indem wir ihre edelsten Taten mit ihren schlimmsten vergleichen, können wir die Moral der Frau angemessen einschätzen – oder deren Fehlen.

10Bösewicht - Die anderen Schulen erobern

Bei der Verfolgung der Ziele ihrer Mutter würde Satsuki als Leiterin der Honnoji-Akademie nicht selbstgefällig bleiben. Sie sammelte ihre Truppen und marschierte auf andere Schulen zu, die sie trotz ihrer eindeutig unterlegenen Verteidigungsfähigkeit dominierte.



Ein solches Beispiel stammt aus dem Kampf der Elite Four gegen Takarada, einen wohlhabenden Mann, der nicht so leicht untergehen würde wie seine Kollegen. Obwohl er Satsukis Armee bewundernswert standhielt, würde er letztendlich durch ihre kompromisslose Entschlossenheit und Stärke unterworfen werden.

9Held – leistungsbasierte Hierarchie

Die Funktion der Honnoji-Akademie mag brutal gewesen sein, obwohl sie fair war und auf Verdiensten beruhte. Diejenigen, die sich als vielversprechend erwiesen, würden darin erhöht, ohne Rücksicht auf Vetternwirtschaft zu nehmen.



Rochefort Trappisten 8

VERBINDUNG: Kill La Kill: 5 Ways Satsuki ist der geheime Protagonist des Anime (& 5 Ways It’s Still Ryuko)





Als Ergebnis schuf sie eine äußerst effiziente und gerechte Ordnung, um eine ganze Gesellschaft zu organisieren. Sogar Ryuko - die zu dieser Zeit Satsukis geschworene Feindin gewesen war - erhielt die Erlaubnis, einen Club zu gründen und Prestige für sich und ihre Adoptivfamilie zu gewinnen - sehr zur Überraschung und Verwirrung der Elite Vier.

8Bösewicht - Ryuko über den Tod ihres Vaters belügen

Satsuki hatte Ryuko offen über den Tod ihres Vaters angelogen, um sie zu motivieren und zu sehen, wozu sie fähig war. Die Honnoji-Anführerin erwartete ihren bevorstehenden Kampf mit Ragyo und wollte die volle Macht ihrer Schwester verstehen.





Wake n Bake Sumpfschildkröte

Dies würde jedoch in mehr als einer Hinsicht nach hinten losgehen. Es würde nicht nur aufrichtigen Groll bei ihren Geschwistern hervorrufen, es würde sie auch dazu bringen, durchzudrehen und die Schule und alle darin nach Nui Harimes Vorstellung fast zu zerstören. Es war einer ihrer größten Fehler und so ungeheuerlich, dass sie es trotz ihres sonst so stolzen und arroganten Auftretens zugeben konnte.

7Held - Bereit, einen Schlag von Ryuko zu nehmen, um ihr Vertrauen zu verdienen

Nachdem sich der Staub gelegt und Ryukos Verstand wiederhergestellt war, war sie verständlicherweise immer noch wütend auf die Handlungen, die ihre Schwester in der Vergangenheit unternommen hatte. Sie wollte die Gelegenheit haben, ihr direkt ins Gesicht zu schlagen - was in Anbetracht ihrer unnatürlichen Stärke aufgrund der Lebensfasern möglicherweise den Präsidenten von Honnoji hätte töten können.

VERBINDUNG: 10 mächtige Anime-Schurken ohne einlösende Eigenschaften

Trotzdem, Satsuki war bereit, sich selbst zu riskieren um Ryukos Herz und Treue zu gewinnen. Dies bewies Reife und Geduld, auch wenn der Schlag nie wirklich ankommen würde.

6Bösewicht - Senketsus Fragmente verwenden, um ihre Truppen zu stärken

Verständlicherweise konnte Satsuki Nui Harime möglicherweise nicht daran hindern, Ryuko brutal zu behandeln, da dies ihre Tarnung sprengen würde. Sie beschlagnahmte jedoch vorsätzlich Senketsus zerfetzte Überreste und benutzte sie, um ihren Soldaten die Kraft zu verleihen, die sie benötigen würden, um Honnojis Rivalen zu besiegen.

Dies demonstrierte eine willige Teilnahme an Ragyos Plänen und ließ einen vernünftigerweise hinterfragen, wie moralisch sie tatsächlich war. Es verschlimmerte auch die wachsende Kluft zwischen ihr und Ryuko, was ihr einen berechtigten Grund gab, ihre Schwester zu hassen.

Gründer grünes Zebra

5Held - Ragyo verraten

Satsukis wohl größte Leistung ist nicht zu ignorieren. Obwohl sie die wahnsinnigen Wünsche ihrer Mutter zu Beginn der Serie erfüllt hatte, widersetzte sie sich ihr gegen Ende und leistete wichtige Hilfe bei Ryukos Suche.

Sie würde mutig genug sein, ihre Mutter direkt zu bekämpfen, ungeachtet der Macht, die sie ausübte. Selbst nachdem sie nackt ausgezogen und misshandelt worden war, hatte Satsuki den Entschluss gefasst, den Kampf zum Wohle ihrer Freunde und des ganzen Planeten fortzusetzen. Es zeigte eine unerschütterliche Entschlossenheit, die erfrischend war, wenn sie eher zum Guten als zum Bösen eingesetzt wurde.

4Bösewicht - Unschuldige Menschen versammeln, um die Lebensfasern zu ernten

Ragyo hatte Satsuki befohlen, eine riesige Anzahl von Leuten zu versammeln, um die Übernahme von Life Fiber zu beginnen, und ihre Tochter war bereit, dem nachzukommen. Sie forderte alle Honnoji-Schüler und ihre Familien auf, an einem großen kulturellen und sportlichen Treffen teilzunehmen, das sie in den Tod führen würde.

Obwohl es vielen Familien gelungen war, dem Kampf zu entkommen, zeigte es dennoch Satsukis Bereitschaft, mit Menschenleben zu handeln, um ihre Farce zu vollenden. Wenn man bedenkt, dass sie nicht stark genug war, Ragyo zu töten, nachdem die List aufgedeckt worden war, war ihre Arroganz fast für ein beispielloses Massaker verantwortlich.

3Held - Aufstehen gegen Ryuko

Nachdem Ryuko von Ragyo korrumpiert worden war, wollte sie den gesamten Widerstand am Nudist Beach ermorden. Satsuki trug Senketsu, um eine letzte Verteidigungslinie aufzubauen und ihre Freunde vor dem drohenden Blutbad zu schützen.

abv schwarzes Modell

Obwohl sie an roher Kraft massiv unterlegen war, hielt sie sich auch zurück, um nicht aus Versehen ihre eigene Schwester zu töten. Wenn man bedenkt, was auf dem Spiel stand, war es eine großartige Gewissensbekundung, die sie von früheren Verbrechen freisprechen könnte.

zweiBösewicht - Mako gegen Ryuko . drehen

Satsuki verstand die latente Gier in den Herzen von Makos Familie und versuchte, sie auszunutzen. Indem sie sie zur Präsidentin des Fight Clubs ernannte, nahm sie zu Recht vorweg, dass das junge Mädchen nicht so schnell von den Freuden abweichen würde, die ihr zuteil wurden.

Später bestand sie darauf, dass Mako gegen ihren alten Freund kämpfte, was zu einem grausamen, einseitigen Kampf führte, in dem Ryuko die Misshandlungen, die ihr zuteil wurden, bereitwillig ertragen musste. Mako hatte sie fast zu Tode geprügelt, bevor sie nachgab – während Satsuki zusah. Sie blieb untätig, als ihre gesamte Akademie Zeuge des Abstiegs eines ehemals unschuldigen Mädchens in die Brutalität wurde.

1Held - Der Zweck der Honnoji-Akademie

Obwohl die Honnoji Academy effektiv als sich selbst erhaltende Gesellschaft funktionierte, hatte sie einen zweiten und wichtigeren Zweck; es führte junge Menschen an Life Fibers heran und machte sie widerstandsfähig gegen seinen Einfluss.

Brie Larson kommentiert Captain Marvel

Als Ergebnis war Satsuki effektiv in der Lage, eine ganze Armee ausgebildeter Krieger aufzustellen, um Ragyo zu trotzen. Dies verschaffte den zahlenmäßig unterlegenen Nudist Beach-Streitkräften einen massiven Vorteil, insbesondere nachdem Ryuko die Fasern aller anderen in der Schule absorbiert hatte. Es erfüllte sie mit genügend Kraft, um ihre letzte Konfrontation mit ihrer geistesgestörten Mutter zu gewinnen und dabei die gesamte Menschheit zu retten.

NÄCHSTER: Kill La Kill: 9 Werke der Mako-Fan-Kunst, die fantastisch aussehen



Tipp Der Redaktion


Der Wikipedia-Eintrag aus Glas (fälschlicherweise) neckt ein X-Men-Crossover

Cbr-Exklusivleistungen


Der Wikipedia-Eintrag aus Glas (fälschlicherweise) neckt ein X-Men-Crossover

Wenn Sie dem Wikipedia-Eintrag für M. Night Shyamalan's Glass glauben möchten, sollten wir einen Cameo-Auftritt eines bestimmten X-Men-Charakters erwarten.

Weiterlesen
Dark Horses 'World of Warcraft: Chronicle' bekommt neuen Buchtrailer, Erscheinungsdatum

Comics


Dark Horses 'World of Warcraft: Chronicle' bekommt neuen Buchtrailer, Erscheinungsdatum

Dark Horse Comics und Blizzard Entertainment haben den Veröffentlichungstermin für ihr neues Buch „World of Warcraft: Chronicle Volume 1“ für den 15. März 2016 festgelegt.

Weiterlesen