One Piece: Zoros beste Kämpfe, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Roronoa Zoro ist die Kämpferin der Strohhutpiraten und ihr stärkstes Mitglied nach ihrem Captain Monkey D. Ruffy. Bevor er der Crew beitrat, war Zoro ein berüchtigter Kopfgeldjäger im East Blue. Mit dem Ziel, der stärkste Schwertkämpfer in . zu werden Ein Stück , Zoro trainiert, um den Mann zu übertreffen, der derzeit diesen Titel trägt, Dracule Mihawk. Im Laufe der Jahre hat er gegen viele fähige Feinde gekämpft und es geschafft, fast alle zu übertreffen und ein Kopfgeld von 320 Millionen Beeren zu verdienen, was nach Luffy, Jinbe und Sanji das vierthöchste in der Crew ist. Hier sind die 10 besten Roronoa-Zoro-Kämpfe, die wir je gesehen haben Ein Stück .






optad_b

10Zoro gegen Hody Jones

Einer der allerersten Kämpfe, die Zoro in der Neuen Welt ausgetragen hat, Zoro vs Hody Jones fand im Ryugu Palace of Palace statt Fischmann-Insel . Alle Fans bekamen einen Eindruck davon, wie weit Zoro mit diesem Kampf den Zeitsprung überwunden hatte. Obwohl die Schlacht unter Wasser stattfand, wo die Fischmenschen gedeihen, konnte Zoro Hody Jones ohne jegliche Probleme besiegen. Mit der Schwarzklinge Shusui war Zoro in der Lage, Hody einen tödlichen Shishi Sonson zu überbringen und ihn mit einem einzigen Schwertschwung zu besiegen. Wirklich, es bleibt in den Köpfen der Fans eingebrannt.

9Zoro gegen Monet

Nach Zoros Kampf auf Fishman Island kämpfte Zoro in Punk Hazard gegen Monet, nachdem sie damit gerechnet hatte, dass er es nicht wagen würde, sie zu verletzen. Zugegeben, Zoro zögerte zuerst, sie aufzuschneiden, aber nach Zoros Analogie kann man nie sicher sein, dass ein wildes Tier sie nicht beißt. Monets Selbstvertrauen brach augenblicklich zusammen, als die dunkle Aura, die von Zoro ausging, ihr Angst einflößte. Vor Angst zitternd, gaben ihre Beine auf, als Zoro Shusui benutzte, um ihren Körper mit einer Technik, die als Ittoryu bekannt ist: Daishinkan (Ein-Schwert-Stil: Großer Drachenschock), in zwei Teile zu spalten.



8Zorro gegen Pica

Einer der größten Kämpfe von Roronoa Zoro in der Neuen Welt, Zoro vs Pica ist einer der Fan-Favoriten. Wie Doflamingo selbst war Pica kein Schwächling. Mit seinem Ishi Ishi no Mi machte er Zoro viel Ärger.

VERBUNDEN: One Piece: Die 10 stärksten Beobachtungs-Haki-Benutzer, Rangliste



Nachdem er jedoch von Zoro in die Enge getrieben wurde, kam es zu einem Eins-gegen-Eins-Kampf. Bald kam es zu einem Kampf um die Überlegenheit der Haki und beide begannen, ihre Fähigkeiten in der Farbe der Bewaffnung unter Beweis zu stellen. Beim Zusammenstoß schnitt Zoro durch Picas gesamten Körper und stellte dabei sicher, dass er ihn mit seinem Lieblingszug, Santoryu Ougi, fertig machte: Sanzen Sekai.





7Zorro gegen T Bone

Einer der Mini-Kämpfe in der Water 7 Saga, Zoro vs T Bone, fand auf dem Weg der Strohhüte zur Enies Lobby statt. Da Sanji daran gearbeitet hatte, das Abteil des Sea Train, in dem sich T Bone befand, zu lösen, stellte Zoro sicher, dass er die Arbeit für ihn erledigte. Mit unerschütterlicher Entschlossenheit plante T Bone, Zoro und die Strohhutpiraten auf ihrem Weg zu stoppen. Unglücklicherweise erwartete ihn unterwegs ein noch größeres Biest, und das war niemand Geringeres als Roronoa Zoro. Wie die meisten Kämpfe von Zoro war auch dieser kurz. Es erfüllte jedoch seinen Zweck, intensive Action zu liefern, als Zoro und T Bone schließlich aufeinanderprallten. Mit Santoryu: Gyuuki (Ox Demon), um T Bones rechtwinkligen Schrägstrich zu durchschneiden, benutzte Zoro Yuzumei (Raven Claw), um den Deal abzuschließen und den Marine Captain zu schlagen.

6Zorro gegen Kaku

Der wohl größte Kampf vor dem Zeitsprung, den Roronoa Zoro ausgetragen hat, war gegen Kaku von CP9. Als zweitstärkstes Mitglied der CP9 stellte Kaku eine große Bedrohung dar, mit der Zoro anfangs nicht umgehen konnte. Wie jeder andere Strohhut-Pirat während des Enies-Lobby-Bogens erhielt Zoro jedoch ein Power-Up in Form von Ashura. Nachdem er seinen Dämon manifestiert hatte, war Zoro in der Lage, Kaku mit seinem Neun-Schwert-Stil zu zerreißen: Ashura. Vor der Manifestation von Ashura war Zoro deutlich schwächer als Kaku, aber nachdem er seine Kraft genutzt hatte, verdreifachte sich seine Stärke und Kaku wurde leicht bekämpft.





5Zoro gegen Bartholomäus Kuma

Einer der besten Kämpfe der gesamten Serie, Zoro vs Bartholomew Kuma, fand gegen Ende von Thriller Bark statt. Nach der Niederlage von Moria wurde Ruffy ohnmächtig, so dass Zoro an seiner Stelle eintreten musste, um Kuma zu besiegen. In einem erbitterten Kampf gelang es Zoro nur, Kuma mit seinem Schwert eine Schnittwunde zu verpassen, da die Machtlücke zwischen den beiden immens war.

VERBINDUNG: One Piece: 10 Kämpfe, die wir sehen wollen

Obwohl Zoro ihn nicht besiegen konnte, weil er schwach war, war Kuma von seinem Engagement für die Crew beeindruckt und so verlangte er von Zoro, stattdessen Ruffys Schmerzen zu akzeptieren. Ohne Zweifel ist dieser Kampf einer der besten, den wir vor dem Zeitsprung und vielleicht sogar der Serie gesehen haben.

4Zoro vs Kamazou The Manslayer

Einer der jüngsten Kämpfe, an denen Zoro teilgenommen hat, sein Kampf gegen Kamazou fand in der Ringo-Region des Wano-Landes statt. Kamazou wurde von Orochi befohlen, Otoko und Hiyori zu jagen, und Zoro trat ein, um sie im Austausch für etwas Essen und Alkohol zu verteidigen. Nachdem Zoro einige Minuten mit Kamazou gerungen hatte, zog er sich eine Wunde an der Brust zu. Um Kamazou auszuschalten, packte Zoro die Sense zwischen seinen Zähnen und führte einen Haki-bekleideten Onigiri aus, um Kamazou zu besiegen. Leider konnte auch Zoro sein Bewusstsein nicht behalten, da er direkt neben Kamazou ohnmächtig wurde, der sich später als Kid's rechte Hand Killer herausstellte.

3Zoro gegen Daz Bones

Der zweitgrößte Kampf in Alabasta, Zoro vs Daz Bones, bleibt einer der intensivsten Kämpfe, die er je hatte. Wieder einmal war Zoros Feind ihm klar überlegen, und so musste Zoro direkt in der stärker werden mitten im Kampf um ihn zu besiegen. Indem er verstand, was Koushirou ihm in seiner Kindheit beigebracht hatte, den Atem aller Dinge, und Haki für einen Moment anzapfte, konnte Zoro Daz Bones mit Ittoryu besiegen: Shishi Sonson. Während er Daz Bones besiegte, lernte der Piratenjäger auch, wie man Stahl schneidet, und er erhielt seine ersten 60 Millionen Beeren.

zweiZoro gegen Dracule Mihawk

Nur wenige Jahre nachdem er sich auf die Suche nach dem stärksten Schwertkämpfer der Welt gemacht hatte, traf Zoro in Baratie auf Dracule Mihawk. Da er den Unterschied in den Fähigkeiten zwischen ihm und dem Mann, der an der Spitze stand, nicht begreifen konnte, forderte Zoro ihn rücksichtslos zu einem Duell heraus, das Mihawk mit einem Taschenmesser auskämpfte. Es überrascht nicht, dass Zoro die Schlacht schwer verlor, aber dabei gewann er den Respekt von Dracule Mihawk und wurde so von dem Schwertkämpfer mit Falkenaugen verschont. Als der Kampf beendet war, schwor Zoro, nie wieder zu verlieren.

Dragon Ball Z-Spiel für ds

1Zoro gegen Ryuma

Der beste Zoro-Kampf in der Serie ist zweifellos Zoro vs Ryuma. Ryuma stammte aus dem Wano-Land und war ein Zombie, den Moria erschaffen hatte. Um Brooks Schatten zurückzubekommen, kämpfte Zoro mit allem, was er hatte, gegen Ryuma. Die Intensität des Kampfes war so groß, dass er innerhalb weniger Minuten nach seinem Beginn beendet war. Nachdem Zoro gleichmäßig mit dem Zombie eines legendären Schwertkämpfers gekämpft hatte, beendete er den Kampf, indem er den One-Sword-Stil einsetzte: Flying Dragon Fire Blaze-Angriff. Als Beweis für Zoros Stärke schenkte Ryuma ihm eines der 21 Schwerter der Klasse O Wazamono, Shusui. Im Wano Country gab Zoro das Schwert zurück, da es als ihr Nationalschatz galt.

NÄCHSTER: One Piece: 10 Charaktere mit Admiral-Level, Rangliste



Tipp Der Redaktion


Wo man alle Moldugas in Tears of the Kingdom findet

Wo Man Alle Moldugas In Tears Of The Kingdom Findet


Wo man alle Moldugas in Tears of the Kingdom findet

Die Gerudo Desert Molduga sind ein herausfordernder und lohnender Miniboss, den Link in Legend of Zelda: Tears of the Kingdom bekämpfen muss.

Weiterlesen
Star Wars: Warum Darth Vader Han Solo und die Rebellenallianz WIRKLICH hasst

Comics


Star Wars: Warum Darth Vader Han Solo und die Rebellenallianz WIRKLICH hasst

Star Wars: Darth Vader #12 enthüllte, dass der Sith-Lord Han Solo und die Rebellion aus einem tieferen Grund als ihren Verbrechen gegen das Imperium hasst.

Weiterlesen