Die albernste Theorie von One Piece besagt, dass Crocodile Ruffys Mutter ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Eine der verwirrendsten Fan-Theorien von One Piece könnte durchaus berechtigt sein, aber das macht sie nicht weniger lächerlich.






optad_b Ein Stück

Zusammenfassung

  • Eine beliebte und urkomische One Piece-Fan-Theorie besagt, dass Crocodile dank einer Teufelsfruchtkraft die Mutter des Protagonisten Monkey D. Ruffy ist.
  • Ein wichtiger Beweis für diese Theorie ist Crocodiles verdecktes Gesicht während der Hinrichtung von Gol D. Roger.
  • Während es Textbeweise und Hinweise des Serienschöpfers Eiichiro Oda gibt, die die Theorie stützen, gibt es keine konkreten Informationen über Ruffys Mutter.

Im Folgenden finden Sie Spoiler zum One Piece-Manga von Eiichiro Oda, Stephen Paul und Vanessa Satone, der auf Englisch bei Viz Media erhältlich ist.

Das Reich von Ein Stück „Fan Theories“ ist ein wilder Ort zum Erkunden, insbesondere angesichts des jüngsten Popularitätsschubs, den die Serie seit der Ausstrahlung der Live-Action-Adaption auf Netflix genießt. Ganz gleich, ob es sich um abgefahrene Kopfkanonen oder vernünftige Logik handelt, es gibt eine verworrene Fan-Theorie über praktisch jeden einzelnen Charakter in der Serie und darüber, warum etwas in einem Medium so dargestellt wird. Dies gilt insbesondere für lange Erzählmedien wie Mangas und in doppelter Hinsicht für eine Serie, die so lang ist Ein Stück .



Einer der beliebtesten – und ehrlich gesagt urkomischsten – Ein Stück Fan-Theorien drehen sich um die Idee, dass Crocodile, der ehemalige Anführer der berüchtigten kriminellen Organisation namens „Barock Works“, die Mutter des unbekümmerten Protagonisten der Serie, Monkey D. Ruffy, ist. Wenn man bedenkt, dass es sich bei Crocodile um einen männlichen Charakter handelt, sollte er als potenzieller Kandidat für die Rolle der Mutter des Charakters abgetan werden; Dank der Kräfte einer bestimmten Teufelsfrucht ist jedoch alles möglich.

Aktualisiert am 12. Oktober 2023 von Kennedy King: One Piece schreitet schnell in seine letzte Saga voran und mit jedem Kapitel kommen immer mehr Informationen über die mysteriösen Überlieferungen der Serie ans Licht. Crocodile wurde beim Debüt der neu gegründeten Cross Guild wieder in die Erzählung eingeführt, sodass er möglicherweise in naher Zukunft wieder ins Rampenlicht rücken könnte. Zusammen mit Ivankovs Auftritt in der God Valley-Rückblende könnte dies letztendlich der berüchtigten Crocomom-Theorie noch mehr Treibstoff verleihen.



Kizaru, Sabaody-Archipel und Egghead Island Arc Verwandt
Der Sabaody-Archipel-Bogen von One Piece ist gerade wieder äußerst relevant geworden
Trotz seines Abschlusses vor Jahren ist der Sabaody-Archipel-Bogen von One Piece immer noch relevant.

Der Ursprung der weiblichen Krokodiltheorie Shonen Jump Ausgabe 45, 2023 Cover One Piece Ruffy Kizaru

Um Crocodiles komplizierte Vergangenheit zu verstehen, muss man Kaiser Iwankow kennen. Der farbenfrohe Charakter dient als Anführer des Komabakka-Königreichs und ist dank seiner Teufelsfrucht vom Typ Paramecia, der Horm-Horm-Frucht, in den Rang eines Kommandeurs innerhalb der Revolutionsarmee aufgestiegen. Mit dieser Teufelsfrucht kann Ivankov die Hormone in jedem Ziel (einschließlich sich selbst) manipulieren und so massive Veränderungen an deren physischer Form vornehmen. Normalerweise beruht die Nützlichkeit dieser Teufelsfrucht auf ihrer Fähigkeit, ihre Ziele zu stärken und zu heilen, aber wie sowohl im Impel Down- als auch im Marineford-Bogen gezeigt wird, kann Imperator Ivankov seine Kräfte auch für etwas anderes nutzen – das Geschlecht einer Person ändern.





Während Imperator Ivankov Monkey D. Ruffy dabei hilft, seinen Bruder Portgas D. Ace aus Impel Down zu retten, treffen sie auf einige der abscheulichsten Bösewichte der Welt sowie auf eine Menge namhafter Marines. Nachdem sie mehrmals knapp einer Gefangennahme entgangen sind, treffen sie auf der untersten Ebene des Gefängnisses auf den ehemaligen Kriegsherrn der Meere, Crocodile. Auf den ersten Blick scheint sich Crocodile ihrer Sache nicht sonderlich verpflichtet zu fühlen; Als Ivankov jedoch damit droht, ein unbenanntes Geheimnis des Verbrechers preiszugeben, beschließt er schnell, ihre Bemühungen zu unterstützen.

Fast 15 Jahre nach der Erstausstrahlung dieser Episoden ist Crocodiles Geheimnis immer noch nicht gelüftet, sodass sich viele fragen, was Ivankov wohl damit meinte. Angesichts der Neigung Kaiser Iwankows, das Geschlecht seiner Verbündeten zu ändern, wird am häufigsten angenommen, dass der Befehlshaber der Revolutionsarmee Crocodile zu einem unbestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit dabei geholfen hat, ein biologischer Mann zu werden.





2:11 Daz Bones schaut zu Crocodile, der gebeugt eine Zeitung liest Verwandt
One Piece: Ruffy vs. Kizaru Endergebnis
Der Kampf zwischen Ruffy und Kizaru ist vorerst vorbei. Dieser mit Spannung erwartete Kampf übertraf und erfüllte die Erwartungen der Fans auf unterschiedliche Weise.

Eiichiro Oda zur Theorie des weiblichen Krokodils hinzugefügt

Monkey D Dragon One Piece Titel

Obwohl die Vorstellung, dass Crocodile einst eine Frau war, immer noch ziemlich unwahrscheinlich ist, Ein Stück Der Autor von 's, Eiichiro Oda, hat reichlich Öl ins Feuer gegossen. Der Schöpfer der Serie scheint sich der Theorien über Crocodiles Geschlecht sehr wohl bewusst zu sein, und ob es nun Absicht ist, er hat mehrere Details erwähnt, die darauf hindeuten, dass der ehemalige Kriegsherr der Meere eine weibliche Seite besitzt. In vielen Bänden von Ein Stück , wird die Serie eine Seite der Beantwortung von Fanfragen widmen, von denen viele Licht auf einige ihrer eher obskuren Themen werfen. Da diese Fragen von Eiichiro Oda selbst beantwortet werden, enthüllen sie häufig kanonische Informationen. Obwohl er nie etwas gesagt hat, das direkt bestätigt, dass Crocodile eine Frau war, hat er sich mit einigen verwandten Themen befasst.

In Band 63 von Ein Stück Eiichiro Oda beantwortet die Frage eines Fans, der den Autor gebeten hat, alle Warlords of the Sea als Kinder zu zeichnen (etwas, das er in früheren Bänden für andere Charaktere getan hat). Odas nachfolgende Illustrationen sind ein lustiger Leckerbissen für Fans der Serie, aber was noch wichtiger ist, sie zeigen Crocodile in jungen Jahren – vermutlich bevor er die Chance gehabt hätte, sein Geschlecht zu ändern. Im Vergleich zu den anderen Warlods ist Crocodile deutlich androgyner, was Raum für das Überleben der weiblichen Crocodile-Theorie lässt. Darüber hinaus zeichnete Eiichiro Oda Crocodile als Frau in einem separaten SBS in Band 92 von Ein Stück Dies gibt den Fans eine konkrete Vorstellung davon, wie die Figur vor seiner hypothetischen Begegnung mit Kaiser Iwankow aussehen könnte. .

Eine Skizze eines geschlechtsvertauschten Krokodils, gezeichnet vom One Piece-Schöpfer Eiichiro Oda Verwandt
One Piece: Alles, was Sie über Monkey D. Dragon wissen müssen
Monkey D. Dragon ist einer der mysteriösesten Charaktere von One Piece, aber er ist entscheidend für Monkey D. Ruffys Charakter – und das Endspiel von One Piece.

Ist Crocodile Ruffys Mutter?

Der wohl wichtigste Beweis für die Theorie des weiblichen Krokodils ist das verdeckte Gesicht der Figur während der Hinrichtung von Gol D. Roger. Wie in einem Rückblick auf die Hinrichtung des Piratenkönigs in Loguetown gezeigt wird, war der zukünftige Kriegsherr der Meere bei der Veranstaltung anwesend, aber aus irgendeinem Grund ist sein Gesicht völlig verborgen. Auch wenn dies wie eine einfache stilistische Entscheidung erscheint, wurde sie sowohl in der Anime- als auch in der Live-Action-Adaption wiederholt, was möglicherweise darauf hindeutet, dass das Aussehen der Figur aus einem bestimmten Grund verborgen bleibt. Sein nach hinten gekämmtes Haar, sein Ohrring und seine Zigarre sind in dieser Rückblende prominent zu sehen und sehr ähnlich arrangiert wie in der SBS, die ihn als Frau zeigt, und wenn man bedenkt, wie lange Rogers Hinrichtung zurückliegt, ist es durchaus möglich, dass Crocodile es war in dieser Szene immer noch eine Frau.

Da es buchstäblich keine Informationen über Ruffys Mutter gibt, ist es möglich, dass die absurd klingende Crocomom-Theorie wahr sein könnte. Die Vorstellung, dass Crocodile einst eine Frau gewesen sein könnte, wird durch Textbeweise durchaus gestützt, aber als Ein Stück Während sich die finale Saga schnell nähert, bleibt immer weniger Zeit für eine bahnbrechende Enthüllung, bei der der Kriegsherr der Meere Ruffy zur Welt bringen würde. Seit Crocodiles Wiederaufleben als gemeinsamer Anführer der Cross Guild sind keine weiteren Beweise für die Crocomom-Theorie aufgetaucht, sodass die Theorie vorerst ein beliebtes Meme in der Community bleiben muss.



Tipp Der Redaktion


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Listen


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Mit Narutos 'Talk no Jutsu' kann er sich auf eine Weise mit Charakteren identifizieren, die sie für die Dinge bereuen lässt, die sie getan haben. Es macht auch ein lustiges Meme.

Weiterlesen
Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Cbr-Exklusivleistungen


Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Der animierte Film Reign of the Supermen enthält eine überraschende Wendung in Form eines geheimen Superschurken.

Weiterlesen