Pokémon Colosseum: Das erste (und beste) Pokémon-RPG für die Heimkonsole

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Veröffentlichung des Nintendo Switch im Jahr 2017 sorgte für viel Aufregung über die Aussicht auf ein Pokémon Das Spiel wird nach Jahrzehnten der Handheld-exklusiven Spiele der Hauptserie für eine Heimkonsole veröffentlicht. Die Switch ist jedoch nicht die erste Heimkonsole, die ein Pokémon Rollenspiel, wie es der GameCube hat Pokémon Kolosseum in 2004.






optad_b
Mickeys Malzbier

Kolosseum markierte viele Premieren für die Serie. Es war nicht nur die erste Heimkonsole Pokémon RPG war es auch das erste, das nicht von Game Freak entwickelt wurde oder nicht der traditionellen Formel des Franchise folgte. Kolosseum wurde von Genius Sonority entwickelt, der zuletzt am Handyspiel gearbeitet hat Pokémon Café Mix . Im Gegensatz zu anderen Spielen der Serie Kolosseum beginnt mit dem Spieler als etabliertem Trainer, Wes, der einen Espeon und einen Umbreon hat.

Interessanter ist, dass Wes ein Mitglied des schurkischen Team Snagem ist, das seine Kohorten verrät und die Hakenmaschine stiehlt, ein Gerät, mit dem Pokémon von Trainern gestohlen werden. Kolosseum 's interessanter Hook bringt frischen Wind in die Serie. Wilde Pokémon gibt es in der Orre-Region des Spiels nicht, was bedeutet, dass Spieler ihr Team nur erweitern können, indem sie sie anderen Trainern stehlen.



Dennoch ist der Protagonist kein Bösewicht. Das einzige Pokémon, das er sich schnappen kann, sind Schatten-Pokémon – Monster, deren Herz vom Hauptgegner des Spiels, Team Cipher, künstlich geschlossen wurde. Ein Schatten-Pokémon zu verwenden, bevor es gereinigt wird, ist ganz anders, da Schatten-Pokémon begrenzte Bewegungen haben und das Potenzial haben, in Raserei zu geraten. Kolosseum s Geschichte folgt dem Versuch des Spielers, alle Schatten-Pokémon zu stehlen, ihre Herzen zu reinigen und die schurkische Chiffre zu besiegen.

Das Spiel hat einen dunkleren Ton als die meisten Pokémon Spiele oder der Anime . Orre ist ein gesetzloses Land, das von Wüste bedeckt ist, und die im Spiel verfügbaren Schatten-Pokémon sind auf 48 begrenzt. Dies ermutigt den Spieler, Pokémon zu verwenden, die er sonst ignorieren würde, um stärkere zu bevorzugen. Wenn es zum Beispiel nicht möglich ist, einen erstklassigen Wassertyp zu ergattern, können Spieler Mantine oder Qwilfish endlich eine Chance geben. Darüber hinaus stammen die meisten verfügbaren Monster aus der Johto-Region und waren während der Generation III sonst nicht zugänglich.



VERBUNDEN: Pokémon: Was ist los mit der deprimierendsten Nebenquest von Sonne & Mond?





Anders als modern Pokémon Spiele, die für ihre leblosen 3D-Modelle kritisiert wurden, Pokémon in Kolosseum sind lebendig und voller Charakter. Ludicolo tanzt auf der Stelle, Salamence wirkt gewichtig und kraftvoll und Espeon bewegt und greift elegant an. Jedes zeigt visuell seine Persönlichkeit und bis heute haben Pokémon in 3D nie besser ausgesehen.

Ein weiterer Bereich, in dem Kolosseum zeichnet sich durch seinen Inhalt aus. Das Spiel bietet einen gehaltvollen Story-Modus, Kompatibilität mit den Gen-III-Spielen der Hauptserie und umfangreiche Angebote nach dem Spiel. Berg Battle ist ein 100-Trainer-Handschuh, der im Story-Modus gespeichert oder mit dem Team Ihres Hauptserienspiels bekämpft werden kann. Diese zermürbende Herausforderung belohnt siegreiche Spieler mit einem Ho-Oh für ihre Leistung. Es gibt auch mehrere Kolosseen im Spiel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die Trainer herausfordern können.





VERBUNDEN: Pokémon Go: Alles im neuen Pokémon Snap-Feier-Event verfügbar

belhaven gedrehte distel ipa

Pokémon Kolosseum bietet ein Erlebnis, das Game Freak seit der Umstellung auf 3D nicht erreicht hat. Viele Fans gefunden Pokémon Schwert und Schild an Inhalt zu mangeln, wobei die Tatsache, dass nicht jedes Pokémon im Spiel (auch nach dem DLC) verwendet werden kann, eine besonders enttäuschende Entscheidung ist. Im Gegensatz dazu ist Colosseum in einer Weise gelungen, wie moderne Pokémon versagen, und der GameCube-Titel fühlt sich eher wie ein Leidenschaftsprojekt an als eine regelmäßig geplante jährliche Veröffentlichung.

Das Spiel erhielt 2005 eine Fortsetzung, Pokémon XD: Sturm der Dunkelheit . Set mehrere Jahre später Kolosseum 's Geschichte, Sturm der Dunkelheit erweitert die Formel des Originalspiels mit weiteren Schatten-Pokémon, einem brandneuen Mt. Battle und zusätzliche Inhalte wie der neue Battle-Bingo-Modus. Außerhalb dieses Spiels Pokémon Kolosseum scheint von The Pokémon Company und Game Freak weitgehend vergessen worden zu sein.

Kolosseum würde perfekt zu einer Nintendo Switch-Neuveröffentlichung passen, aber dies scheint leider unwahrscheinlich. Es gibt nicht nur mehrere Pokémon Spiele der Hauptserien, die derzeit für die Switch entwickelt werden, aber es wäre auch nicht im besten Interesse von Game Freak, dies zu tun. Dieses 17 Jahre alte Spiel, das das Unternehmen nicht entwickelt hat, hebt nur einige der Kontroversen hervor, die Sword and Shield seit ihrer Veröffentlichung geplagt haben.

LESEN SIE WEITER: Wo sind diese unveröffentlichten Pokémon-Spiele?



Tipp Der Redaktion


10 Comic-Filme, die an der Abendkasse gescheitert sind (und wie schlimm)

Listen


10 Comic-Filme, die an der Abendkasse gescheitert sind (und wie schlimm)

Es mag heute weniger auffällige Superhelden-Filmflops geben als im letzten Jahrhundert, aber sie passieren immer noch.

Weiterlesen
Mobile Suit Gundam: 5 dunkle Geheimnisse über den RX-78-2 Gundam

Anime-Neuigkeiten


Mobile Suit Gundam: 5 dunkle Geheimnisse über den RX-78-2 Gundam

Mobile Suit Gundams RX-78-2 ist einer der kultigsten mobilen Anzüge, die jemals entwickelt wurden... und einer der furchterregendsten.

Weiterlesen