REVIEW: Rockos modernes Leben: Static Cling zeigt, wie man Revivals richtig macht

Welcher Film Zu Sehen?
 

Von allen Nicktoons der 1990er Jahre, Rockos modernes Leben hält am besten, wenn es durch die Augen eines Erwachsenen betrachtet wird. Der einzige, der damit konkurrieren kann, wären die frühen Jahre von Spongebob Schwammkopf , die zufällig von den meisten der gleichen Leute gemacht wurden. Der Unterschied zwischen den beiden Shows liegt in erster Linie in der Einstellung. SpongeBob tröstet, sein Protagonist ein unerschütterlich optimistischer Mann-Kind. Sein Goldenes Zeitalter war oft brillant, aber selten beißend. Rocko Im Gegensatz dazu handelte es sich um einen jungen Erwachsenen, der sich wie ein junger Erwachsener verhielt, der sich mit all den Ängsten auseinandersetzte, die das Erwachsenenleben mit sich bringt. Für junge Zuschauer war es eine Warnung; für ältere Zuschauer ist es eine allzu echte Satire.



Statische Aufladung , ein neues 44-minütiges Special, das Rocko, Heffer und Filbert ins 21. Jahrhundert bringt, wird von den Fans seit Jahren erwartet. Das im Jahr 2016 angekündigte Special sollte irgendwann im Jahr 2018 auf Nickelodeon ausgestrahlt werden, aber aufgrund von Änderungen im Management wurde es verzögert und schließlich an Netflix verkauft. Jetzt ist es endlich zum Streamen verfügbar, und jeder, der mit der Liebe zur Originalserie aufgewachsen ist, sollte sie sich ansehen.

meister brau beer can

Der Schöpfer Joe Murray, die Autoren Mr. Lawrence und Martin Olson und alle Original-Synchronsprecher sind für das Special zurück. Das Ergebnis ist eine Rückkehr nach O-Town, die sich anfühlt, als hätten wir sie nie verlassen. Statische Aufladung drückt alle richtigen Millennial-Nostalgie-Knöpfe. Die Animation ist so verrückt und skurril wie immer, eine perfekte stilistische Nachbildung des Originals, das auf die Breitbild-HD-Ära aufgewertet wurde. Alle deine bizarren Lieblings-Nebenfiguren, von Peaches the Devil bis hin zu Spunkys Parasiten Bloaty und Squirmy, machen Cameos. Die überaus schmutzigen Anspielungen sind zurück in voller Kraft; Heffers Lieblingsrestaurant ist wieder das Chokey Chicken (spätere Staffeln des Originals änderten es in 'Chewy Chicken', als die Zensoren den Witz erwischten), und es gibt einige erlesene Gags über Internetpornos und das Liebesleben der Bigheads.

Natürlich hat sich seit den 90er Jahren vieles verändert, und Rocko ist bereit, sich über das Leben im 21. Jahrhundert auf die gleiche Weise lustig zu machen, wie es sich über die 90er Jahre lustig gemacht hat. Als 2017 auf der Comic-Con International ein Trailer voller Witze über Mobiltelefone und soziale Medien veröffentlicht wurde, äußerten einige Fans ihre Sorge, dass Murray eine „alter Mann schreit Cloud“-Perspektive in Bezug auf moderne Technologie einnehmen würde. Dies ist definitiv nicht der Fall, und die Tech-Sucht-Gags reichen nicht viel weiter als im Trailer gezeigt.

Die größte Kritik an diesen Gags ist nicht, dass sie zu negativ sind (sicherlich sind sie nicht negativer als die in der alten Serie), sondern dass sie aufholen. Aktualität ist eine seltsame Sache in der Animation, deren Produktion lange dauert und in diesem Fall sogar noch länger zur Veröffentlichung. Natürlich Statische Aufladung muss sich mit der Art und Weise auseinandersetzen, wie sich die Gesellschaft verändert hat, seit die Show ausgestrahlt wurde, aber weil es seit 1996 so lange her ist, ist viel von der Geschichte, die sie abdeckt, ausgetreten. Witze über Hipster-Food-Trucks und düstere 3D-Superheldenfilme hätten 2009 genauso gut gemacht werden können wie 2019; sie sind immer noch amüsant wegen der Charaktere und der Ausführung, aber sie sind auch schon etwas alt.

In anderen Aspekten jedoch Statische Aufladung schafft es, geradezu auf dem neuesten Stand zu sein. Die Kritik der Originalserie am Kapitalismus in der Spätphase war ihrer Zeit bereits voraus (die Show sagte im Grunde Amazon voraus, bevor Amazon eine Sache war). Wenn Witze darüber, dass Conglom-O „too big to fail“ sei, irgendwann im letzten Jahrzehnt hätten geschrieben werden können, ist die Art und Weise, wie die Conglom-O-Geschichte letztendlich endet, immer noch dazu bestimmt, sich in einer Zeit, in der Millennials zunehmend geneigt sind, immer noch besser zu machen weitere Linke und Witze über den 'vollautomatischen Schwulen-Weltraum-Kommunismus' verbreiten sich online, als je zuvor.





VERBINDUNG: Warum Rockos modernes Leben: Static Cling eine Transgender-Storyline umarmte

Eine Sache, mit der dieses Special vor diesem Moment absolut nicht durchkommen konnte, ist die sensibel gehandhabte Transgender-Geschichte. Ralph Bighead, der Schöpfer von Die Dickköpfe , ist jetzt Rachel und ein viel glücklicherer Mensch als sie es zuvor war. Rocko und seine Freunde akzeptieren es sofort, während ihr Vater Ed mit seinen Gefühlen kämpft, dass sein Kind eine Frau ist, ähnlich wie er es getan hat, als sie Karikaturistin war. Die Geschichte mit Rachel und ihrer Familie ist eine der ergreifendsten Möglichkeiten des Specials, sich mit dem Thema der Akzeptanz von Veränderungen auseinanderzusetzen.





Teufel als Teilzeitbeschäftigte Staffel 2

So viel wie Rockos modernes Leben: Static Cling verdankt seine Existenz der Nostalgie der 90er Jahre, seine Ansichten zu solcher Nostalgie sind kritisch und nuanciert. In der Darstellung des beschissenen CG-Neustarts der Chameleon Brothers von Die Dickköpfe , erkennt es an, dass manchmal Änderungen an alten Eigenschaften tatsächlich schrecklich sind. Aber als Rachel die Kontrolle über ihre alte Show übernimmt und ihre Seele in die bestmögliche Wiederbelebung steckt, gibt es immer noch die Wut der Fanboys da draußen, als alles anders sein könnte als vor 20 Jahren. Weit davon entfernt, ein 'alter Mann schreit nach Cloud'-Film zu sein, Statische Aufladung stattdessen schreit beim die alten Männer, die Wolken anschreien und argumentieren, dass die Freuden, die man beim Wiederaufsuchen der Vergangenheit finden kann, keine Entschuldigung dafür sein können, darin stecken zu bleiben.

Jetzt auf Netflix streamen, Rockos Modern Life: Static Cling spielt Carlos Alazraqui, Tom Kenny, Mr. Lawrence, Charlie Adler, Linda Wallem, Joe Murray, Jill Talley und Steve Little.

Tipp Der Redaktion


Dragon Ball Super: Die 10 besten Kapitel des Manga (bisher)

Listen


Dragon Ball Super: Die 10 besten Kapitel des Manga (bisher)

Goku und die Abenteuer der Bande werden im Dragon Ball Super Manga fortgesetzt. Sehen Sie sich die besten Kapitel an, die wir bisher gesehen haben.

Weiterlesen
Yu-Gi-Oh: Jeder Millennium-Gegenstand, Rang (in Bezug auf die Macht)

Listen


Yu-Gi-Oh: Jeder Millennium-Gegenstand, Rang (in Bezug auf die Macht)

Millenium Items sind mächtige Objekte im Yu-Gi-Oh! Serie. Jeder hat seine eigene Kraft, aber einige sind leicht besser als andere.

Weiterlesen