Rocket League Cross-Platform Play wurde offiziell gestartet

Welcher Film Zu Sehen?
 

Raketenliga ist jetzt mehr denn je für Spieler auf der ganzen Welt bereit, egal auf welcher Konsole sie spielen. Psyonix gab heute bekannt, dass das Spiel jetzt plattformübergreifendes Spielen unterstützt.






optad_b

Das Raketenliga Entwickler schrieb über die neue Fähigkeit auf ihrer Webseite:

„Mit besonderem Dank an alle unsere Freunde und Kollegen bei PlayStation freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort Raketenliga hat am PlayStation Cross-Play Beta-Programm teilgenommen! Spieler auf PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und Steam können jetzt in allen Online-Match-Typen (d. h. Gelegenheits-, Wettkampf- und Extra-Modi) zufällig miteinander oder gegeneinander Matchmaking machen.'



VERBINDUNG: Bungie nimmt die Veröffentlichungsrechte an Destiny von Activision zurück

Das Spiel wird in seinem ersten Update von 2019 auch ein plattformübergreifendes Partysystem unterstützen. Dieser Modus ermöglicht es Ihnen, mit Freunden auf jeder Plattform zu spielen.



Psyonix-Vizepräsident Jeremy Dunham veröffentlichte eine lobende Erklärung Raketenliga 's nächstes technologisches Kapitel.





'Die heutige Ankündigung ist für uns hier bei Psyonix wichtig, weil wir wissen, wie sehr sich unsere Community seit geraumer Zeit eine vollständige plattformübergreifende Unterstützung wünscht', sagte er ScreenRant . 'Sie, unsere Fans, und unsere großzügigen Partner bei allen Systemen und Diensten haben dies überhaupt erst möglich gemacht.'



Tipp Der Redaktion


Josh Gads Reunited Apart bringt die Besetzung des Herrn der Ringe zusammen

Filme






Josh Gads Reunited Apart bringt die Besetzung des Herrn der Ringe zusammen

Die Besetzung des Herrn der Ringe hat sich auf einem Zoom wiedervereinigt, um die nächste Episode von Josh Gads Youtube-Serie Reunited Apart zu necken.

Weiterlesen
Star Wars: The Last Jedi wird voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar an den globalen Kinokassen erreichen

Filme


Star Wars: The Last Jedi wird voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar an den globalen Kinokassen erreichen

Star Wars: The Last Jedi wird weltweit voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar verdienen, was knapp unter der Gesamtkasse von The Force Awakens liegt.

Weiterlesen