Spider-Man: Eine weitere Marvel-Ikone erinnert sich immer noch an Peter Parkers One More Day Deal

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Es folgen Spoiler für Amazing Spider-Man #55 von Nick Spencer, Patrick Gleason, Edgar Delgado & Joe Caramagna von VC, jetzt im Angebot.






optad_b

Im Finale der 'Last Remains'-Geschichte hatte Kindred Spider-Man, Mary Jane Watson und den Orden des Webs in seinem Versteck. Kindred verlangte von Peter Parker, etwas zuzugeben und drohte damit, jedes Mitglied des Ordens des Webs zu Fall zu bringen, wenn er es nicht täte. Doch gerade als er sich darauf vorbereitete, auf die Helden einzuschlagen, trat Mary Jane auf und warf eine Bombe auf Kindred. MJ sagte, dass Peter sich nicht ‚erinnerte'.

Früher auf der Dinnerparty schlug Harry Osborn auf Peter ein und sagte, sie hätten Norman Osborn etwas Hilfe holen können, wenn er ihnen nicht sein Wissen verheimlicht hätte, dass er der Grüne Golbin sei. Als Peter sagte, er versuche Harry zu beschützen, sagte sein alter Freund, dass Peter nur versuchte, seine Identität vor der Welt zu verbergen und dies aus egoistischen Gründen tat. Er sagte auch, dass dieser Egoismus Gwen Stacys Tod verursacht habe, weil er ihnen nicht erlauben konnte, Norman die Hilfe zu holen und ihm erlaubte, diese schreckliche Tat auf der Brücke zu begehen.



Harpune IPA Alkoholgehalt

Peter hatte immer noch keine Ahnung, was Harry von ihm zugeben wollte und sagte, er wisse nicht, was er getan habe, um Harry dazu zu bringen, sich in Kindred zu verwandeln. Harry sagte wütend, dass Peter ihn in Kindred verwandelte, und es gab eine Rückblende auf die 'Brand New Day'-Rede, die nach 'One More Day' und dem Deal mit Mephisto begann. Mary Jane trat auf und sagte, Peter würde alles sagen, um seine Freunde zu retten, aber er kann sich nicht an das Ereignis erinnern, von dem Harry spricht. MJ gab dann zu, dass sie sich erinnerte, und dies könnte ein Hinweis darauf sein, was sie Mephisto zuflüsterte, als der Deal abgeschlossen wurde. Mary Jane hatte eine weitere Bedingung, der Mephisto zustimmte, die jedoch nie enthüllt wurde.

Mary Jane gab zu, dass sie sich erinnerte, als sie zusammen auf der Brücke waren und Harry als Grüner Kobold verkleidet war. Zu dieser Zeit sagte Harry, er würde ihr nie weh tun und nannte sie eine der 'liebsten Freunde', und sie glaubte ihm. Sie sagte, sie glaube ihm immer noch. Dies war ein großer Moment, denn dieses Ereignis auf der Brücke konnte in der Welt nach „One More Day“ nicht stattfinden, weil sie und Peter zu dieser Zeit, kurz bevor Harry starb, verheiratet waren. Keines dieser Dinge ist in dieser Zeitleiste passiert. Verwandte wissen Dinge, die niemand sonst tut, über „Tod und Verdammnis“, die auf sie warten, aber Mary Jane weiß Dinge, die sonst niemand weiß. Peter Parker machte zwar einen Deal mit dem Teufel, aber er tat es nicht allein. Mary Jane machte den Deal auch, und wenn sie sich an den Deal erinnerte, würde das ihre Reaktion erklären, als sie Peter während des 'Brand New Day' auf Harrys Party sah.



VERBINDUNG: Spider-Man: Marvel bestätigt ein neues Kostüm – und neckt sein Geheimnis





Mary Jane bat Harry, sie zu töten und alle anderen am Leben zu lassen. Sie sagte, das würde Peter mehr verletzen als alles andere auf der Welt. Sie sagte, dass Harrys Vermächtnis darin bestehen muss, jemanden wegzunehmen, den Peter liebt, was das Problem lösen würde und der Kampf mit ihr enden könnte. Gerade dann tauchte Norman Osborn als Green Goblin auf und tötete MJ scheinbar mit einer Kürbisbombe. Mary Jane sagte jedoch, dass sie nicht sterben würde, wenn Peter sie festhielt, was den Eindruck erweckte, dass der Deal, den sie während One More Day mit Mephisto abgeschlossen hatte, tiefer sein könnte, als sich jeder hätte vorstellen können.

LESEN SIE WEITER: Marvels Spider-Man wird 2021 einen „neuen Look“ bekommen







Tipp Der Redaktion


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Listen


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Die letzten Generationen haben Pokémon vom Typ Fee in den Mix aufgenommen, aber einige wären als Drachen-Typen besser dran gewesen.

Weiterlesen
Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Filme


Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Mako Mori, einer der besten Teile des Pacific Rim 2013, wird beim Pacific Rim Aufstand wieder in vollem Umfang dabei sein.

Weiterlesen