Spider-Man: Jedes Kostüm, das er in der Ferne trägt

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Spider-Man: Weit weg von Zuhause , jetzt in den Kinos.

Nach dem verheerenden Verlust von Tony Stark in Avengers: Endgame , die Trailer von Spider-Man: Weit weg von Zuhause deutete an, dass Peter Parkers nächstes Abenteuer versuchen würde, als neuer Iron Man aufzusteigen. Wie der Iron Man hat der Spider-Man der MCU viele Kostüme, von denen die meisten von Stark selbst stammen.

Das Vermächtnis von Iron Man spielt eine große Rolle in Spider-Man: Weit weg von Zuhause , und Peters Versuche, die als Elementals (und Mysterio) bekannten Kreaturen abzuwehren, lassen ihn fast so viele verschiedene Anzüge anziehen wie der Armored Avenger selbst. Während wir die meisten gesehen haben Weit weg von zu Hause s Anzüge in den Trailern des Films, hier ist eine vollständige Liste aller Kostüme, die Peter Parker in dem von Jon Watts inszenierten Film trägt, ohne den sich ständig ändernden Anzug, den er in Mysterios Illusionen trug.

Der Eiserne Spinnenanzug

Als wir Peter Parker das letzte Mal im Marvel Cinematic Universe sahen, wurde er zusammen mit jeder anderen Person wiederbelebt, die Thanos wegschnappte. Parker beteiligte sich im epischen Kampf gegen den Mad Titan im Iron Spider-Anzug, den er trug, als er abgestaubt wurde. Mit einer Vielzahl elektronischer Upgrades und goldener Verzierungen ist dies wahrscheinlich immer noch der kampfbereiteste Anzug von Spider-Man.

Schon seit Weit weg von zu Hause holt wo ab Endspiel aufgehört, Peter operiert immer noch mit dem ikonischen Iron Spider-Anzug als Hauptkostüm. Die mechanischen Waffen, die ursprünglich im Kampf beschädigt wurden, sind jetzt repariert. Allerdings sehen wir den Anzug nicht allzu oft in Aktion. Immerhin wurde die Hauptkampfszene, in der Peter diesen Anzug trägt, gestrichen, den Anzug lässt der junge Held für seine Sommerreise quer durch Europa zu Hause.

Spider-Man: Heimkehranzug

Das Hauptkostüm, das Peter Parker trug Spider-Man: Heimkehr taucht auch kurz im Film auf. Da Peter desons die Eiserne Spinne nicht mit auf seine Reise nehmen will, schleicht sich Tante May sein klassisches Kostüm ins Gepäck. Peter entscheidet sich jedoch dafür, dieses Kostüm im Ausland nicht zu tragen, da er denkt, dass dieses klassische rot-blaue Kostüm für die Leute zu einfach sein könnte, um zu erkennen, dass er Spider-Man ist.

Das einzige Mal, dass Peter die tatsächlich trägt Heimkehr Anzug in Weit weg von zu Hause ist, als er sich mitten in der Nacht nach Venedig schleicht, um sich mit Nick Fury und Quentin Beck zu treffen.

Hofnarr

Als Peter Parker und seine Freunde sich in Venedig wiederfinden, werden sie am helllichten Tag vom Wasserelementar angegriffen. Peter, der keinen Ärger erwartet hat, ist offensichtlich verblüfft – aber er lässt sich nicht davon abhalten, den Leuten zu helfen, dass er kein Spider-Man-Kostüm trägt.

In seiner Zivilkleidung sucht Peter nach einer Maske, um seine Identität zu verbergen, während er versucht, dem Amoklauf des Elementals Einhalt zu gebieten. Glücklicherweise schnappt er sich eine Hofnarrenmaske von einem Straßenhändler und trägt sie, während er durch Venedig rast, um zu verhindern, dass Gebäude einstürzen. Dies mag technisch gesehen kein Spider-Man-Kostüm sein, aber es könnte immer noch eine Anspielung auf die Comics sein. Schließlich hat Spider-Man gezeigt, dass auch ohne Maske etwas so Einfaches wie eine Papiertüte seine Identität verbergen kann, wenn er Menschen in Gefahr hilft.

Tarnanzug

Nachdem Peter Parker Quentin Beck und Nick Fury bei ihrer Mission, die Elementals zu stoppen, unterstützt, erhält er von Fury einen neuen, taktischen Anzug, in dem er kämpfen kann. Der schwarze Stealth-Anzug soll die Präsenz von Spider-Man in Europa verbergen und ermöglicht es Peter auch, als Spion zu agieren, während er für Mysterio aufklärt.

VERBINDUNG: Weit weg von zu Hause: Tony Starks Sonnenbrille hat erschreckende Auswirkungen

Wir haben in den Trailern des Films viele Stealth-Anzüge in Aktion gesehen, und das aus gutem Grund – dies ist tatsächlich einer der Hauptanzüge des Films, da Peter Parker viel Zeit damit verbringt, ihn zu tragen. Dank seines taktischen Tons fügt sich Peter perfekt in den Nachthimmel ein.

Verbesserter Anzug

Der schwarz-rote 'aufgerüstete' Spider-Man-Anzug feiert seinen triumphalen Einzug im letzten Akt des Films. Nachdem Peter Tony Starks Technologie verwendet hat, um diesen neuen Anzug zu entwerfen und zu bauen, nimmt er ihn direkt in die Schlacht mit. Das Kostüm sieht im Design ähnlich aus wie das Heimkehr Anzug und trägt die gleichen Netzflügel, die ihn wie das vorherige Kostüm durch die Luft gleiten lassen.

Die verbesserte Version bietet jedoch auch nützlichere Technik sowie ein anderes Farbschema, komplett mit dem weißen Spinnenemblem auf der Rückseite, das an Steve Ditkos früheste Spider-Man-Designs erinnert. Dies ist der letzte Anzug, den wir Spider-Man im Film tragen sehen und wird vermutlich auf absehbare Zeit sein MCU-Kostüm sein.

Jetzt in den Kinos, Regisseur Jon Watts‘ Spider-Man: Weit weg von Zuhause mit Tom Holland, Samuel L. Jackson, Zendaya, Cobie Smulders, Jon Favreau, JB Smoove, Jacob Batalon und Martin Starr, mit Marisa Tomei und Jake Gyllenhaal.

Tipp Der Redaktion


Neue Stills aus 'Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer'

Filme


Neue Stills aus 'Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer'

CBR News hat neue Bilder aus dem neuen Film 'Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer' erhalten, der auf den Marvel-Charakteren basiert.

Weiterlesen
Tom Holland über Spider-Man-Poster: 'Das bin ich eigentlich im Schlaf'

Filme


Tom Holland über Spider-Man-Poster: 'Das bin ich eigentlich im Schlaf'

Das beste Poster von Spider-Man: Homecoming stammt aus einer ehrlichen Fotoaufnahme von Tom Holland, der im Kostüm schläft.

Weiterlesen