Teen Wolf: Warum Allison Argent-Schauspieler Crystal Reed die Show verließ

Welcher Film Zu Sehen?
 

Teen Wolf lebt immer noch als eine der beliebtesten Shows von MTV weiter, da sie eine Besetzung geliebter Charaktere hervorbrachte, die die Fans zum Lachen, Ohnmachten und schließlich zum Greifen nach der Taschentuchschachtel brachte. Einer der herzzerreißendsten Charakterabgänge der Show war der tragische Tod der in Beacon Hill ansässigen Bogenschützin Allison Argent.






optad_b

Gespielt von der Schauspielerin Crystal Reed, die gegangen ist Teen Wolf Am Ende der dritten Staffel erhielt Allison das heroische Ende eines Jägers und einen letzten Moment, um sich wieder mit ihrer einzigen wahren Liebe, Scott McCall, zu verbinden. Während dies traurig war, sprach Reed mit den Showrunnern über ihren Abgang und gab ihnen genug Zeit, sie richtig aus der Show zu schreiben.

.hack gegen Schwertkunst online

Wie Teen Wolf Allison Argent getötet hat

In Staffel 3 standen Scott und sein Rudel einem alten japanischen Fuchsgeist gegenüber, der als Nogitsune bekannt ist und den Körper von Scotts bestem Freund Stiles besaß. In der vorletzten Episode der dritten Staffel, 'Insatiable', kämpfen Scott und Allison während einer Konfrontation mit den Nogitsune Stiles gegen die Oni-Kriegergeister, die die Nogitsune kontrollierte. Allison feuerte einen Pfeil mit silberner Spitze in einen Oni, als er in die Brust ihres aktuellen Werwolf-Freundes Isaac stach. Plötzlich dreht sie sich um und rennt in die Klinge eines anderen Oni. Es ist ein verheerender und schockierender Moment, der im gesamten Fandom Wellen schlug.



Scott rannte hinüber und wiegte die schnell verblassende Allison in seinen Armen. Mit Tränen in den Augen versicherte sie ihm, dass es ihr im übertragenen Sinne gut gehe, weil sie in den Armen ihrer ersten Liebe sterben würde. Obwohl Scott und Allison in Staffel 3 nicht mehr zusammen waren, war klar, dass sie ihn mehr liebte als alle anderen, und sie erzählte Scott mehrmals atemlos „Ich liebe dich“, bevor sie starb.

Warum Crystal Reed Teen Wolf verlassen hat

Obwohl drei Staffeln, was zur Hälfte durch war Teen Wolf' s sechs Staffeln dauerte nicht lange, um an demselben Charakter zu arbeiten, und Reed hatte das Gefühl, dass sie den Charakter so weit brachte, wie sie wollte, und suchte nach neuen Projekten. Glücklicherweise haben die Showrunner ihre Entscheidung unglaublich unterstützt.



'Kreativ gab es Dinge, die ich anders machen wollte', sagte die 29-jährige Schauspielerin DAS HIER über ihren Weggang: „Ich wollte andere Wege von Film und Fernsehen erkunden. Ich wollte in verschiedene Charaktere eintauchen... Also ging ich zu Jeff und sprach darüber und er sagte: 'Wir werden dir ein tolles Ende schreiben.''





neues belgisches schwarzes lager

VERBINDUNG: Vermächtnisse: Landon & Malivore sind sich ähnlicher als erwartet - und es hilft Landon [SPOILER]

Reed ist sich dessen bewusst Teen Wolf war zu dieser Zeit immer noch sehr beliebt und die Fans waren am Boden zerstört über ihren Abschied von der Figur, also wollte sie, dass die Fans wissen, dass dies keine leichte Entscheidung war.





„Es ist so schwer für mich, [Allison] loszulassen“, sagte Reed im selben Interview, „und ich habe eine Woche Trauer verbracht, weil ein Teil von mir mit einem Teil von ihr gegangen ist. Sie wird immer bei mir sein. Ich bin so stolz auf sie. Ich glaube nicht, dass ich so aufgebracht gewesen wäre, dass sie gestorben wäre, wenn sie nicht so besonders für mich gewesen wäre. Aber sie war es wirklich. Es ist so traurig. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich spüre es definitiv auch. Ich fühle es.'

Reed schätzte die Kunst der Show eindeutig und spürte zutiefst die Bitterkeit des Abschieds von der Besetzung und dem Charakter, den sie verkörperte. Es ist eine schwierige Aufgabe für jeden Schauspieler, sich von einer Rolle zu verabschieden, in die er sich emotional investiert fühlte, aber letztendlich war Reed an einem Punkt in ihrer Karriere, der sie auf andere Wege brachte. Post- Teen Wolf , Reed ist in den TV-Shows zu sehen Sumpfsache und Gotham , und im Horrorfilm Vorfall in einem Geisterland, aber für Teen Wolf Fans wird sie immer mit dem Stachel in Verbindung gebracht werden, zuzusehen, wie junge Liebende in den Armen des anderen sterben.

LESEN SIE WEITER: Legacies enthüllt die eine Sache, die der Nekromant NICHT tun wird



Tipp Der Redaktion


American Gods: 5 Shows, die Sie sehen sollten, wenn Sie die abgesagte Serie verpassen

Fernseher


American Gods: 5 Shows, die Sie sehen sollten, wenn Sie die abgesagte Serie verpassen

Hier sind mehrere Shows, die Sie sich ansehen können, wenn Sie die abgesetzte Serie American Gods verpassen.

Weiterlesen
Vinland Saga: 10 Dinge, die Askeladd zum perfekten Antihelden machen

Listen


Vinland Saga: 10 Dinge, die Askeladd zum perfekten Antihelden machen

Es ist toll, wenn jemand kommt und einen Charakter erschafft, der irgendwo in der Grauzone der Moral liegt und als Antiheld gilt.

Weiterlesen