Ultraman: Die wichtigsten Änderungen der Netflix-Serie gegenüber dem Manga

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält wichtige Spoiler für Staffel 1 von Ultraman, die jetzt auf Netflix gestreamt wird.






optad_b

Als die Netflix-Adaption des 2011 Ultraman Manga angekündigt wurde, fragten sich die Fans, wie viele Wendungen die Serie nehmen würde, um die Geschichte zu erzählen, wie Shinjiro Hayata zum Titelhelden wird. Dieser Manga hat ziemlich viel des Alten untergraben Ultraman Schließlich ignorierte man alles, was nach dem Ende der Fernsehserie von 1966 kam, und fungierte als direkte Fortsetzung der Fan-Lieblingsshow.

lustiger kürbis der rote

Aber während diese 13 Episoden größtenteils beim Quellmaterial bleiben, wurden wichtige Änderungen vorgenommen. Glücklicherweise vermitteln die Ergebnisse den Fans eine nuanciertere und emotionalere Geschichte.



DAN MOROBOSHIS GESCHICHTE

In dem Manga war Dan ein Agent der japanischen SSSP-Polizei, der einen ähnlichen Anzug wie Shinjiro trug. Hier wurde er schon früh trainiert, um den Mantel zu übernehmen, und wollte unbedingt ein Held werden. Es stellte sich heraus, dass er ein außerirdischer Flüchtling war, der seinen Bruder Rei an Terroristen verlor und nach Vergeltung suchte, da er glaubte, sie würden auf die Erde kommen.

Im Anime folgt Dan als Rivale von Shinjiro, aber die Enthüllung von ihm als weiterer Ultraman ist ein gut gehütetes Geheimnis. Außerdem hat Dan hier keine fremden Wurzeln; Anstatt von Rache getrieben zu werden, möchte er einfach Ultraman werden, da er glaubt, dass dies eine hohe Ehre ist, der niemand sonst würdig ist.



DAS PORTAL ZUR STADT

Im SSSP-Hauptquartier des Manga führt Dan Shinjiro auf eine geheime Ebene, wo er ein Portal öffnet, als wäre es eine Aufzugstür. Dies führt zu einer Stadt, in der sich außerirdische Flüchtlinge auf der Erde versteckten und vor Terroristen im Kosmos fliehen. Hier informierte Dan den Teenager darüber, warum Ultraman so wichtig war, als Hoffnungsträger für diese Einwanderer.





honigbraunes Lager abv

Der Anime tarnt die Stadt jedoch einfach als Barackenstadt in Japan, in der Außerirdische Geräte verwenden, um sich als Mensch zu präsentieren. Zugegeben, es verliert die Mystik des Mangas und fühlt sich irgendwie langweilig an, da wir die Vielfalt der außerirdischen Spezies nicht im Freien sehen können, aber es ist keine schrecklich ablenkende Abwechslung.

DIE SCHLÄGE GEGEN ACE-KILLER

Im Manga, als Shinjiro, Dan und der dritte Ultraman, Seiji, die Terroristen auf einer geheimen Mission auf der Erde verfolgten, kämpfen sie in einem japanischen Wald gegen sie. Der Anführer, Ace Killer, sprengte Dan in die Luft und tötete Seiji, nur um Shinjiro von Angesicht zu Angesicht zu begegnen. Dann trat ein weiterer Spieler in den Kampf ein: Der ursprüngliche Ultraman, auch bekannt als Shinjiros Vater Shin, der schließlich seinen Sohn trainieren würde, um sein volles Potenzial auszuschöpfen und Ace zu ermorden.





Im Anime landet Shin in diesem großen Kampf nie, da er immer noch schwer verwundet ist, seit er Shinjiro zum ersten Mal auf dem Feld helfen wollte. Stattdessen überwachen er und die SSSP den Jungen aus der Ferne und verwenden Ohrhörer, um Shinjiro zu beraten, wie er Aces Armee angreifen und seine gepanzerten Kollegen retten kann.

JACKS POSSE

Der Manga präsentierte Jack, einen menschlichen Informanten für die SSSP, als heroisches Individuum. Er arbeitete mit Yapool (einem genialen Wissenschaftler), Agent Adad und Red (einem Ding-ähnlichen Außerirdischen) zusammen, um die Universal Alliance zu stürzen, die Planeten wie die Erde als Schachfiguren benutzte, um eine Armee aufzubauen. Hier schloss sich Red der letzten Schlacht an, während Jack Yapool von der SSSP absonderte, um ihn in Amerika zu verstecken, da er glaubte, dass Spione auf den ehemaligen Allianzingenieur aus waren. Erschreckenderweise stellte sich heraus, dass Jack ein weiterer Ultraman-Soldat war.

Ihr Schicksal im Anime ist ganz anders, weil wir Jacks wahre Loyalität nie herausfinden, eine Situation, die umso verschwommener wird, als er Yapool am Ende tötet, anstatt ihm bei der Flucht zu helfen. Außerdem ist Red überhaupt nicht im Anime, also können wir nicht einmal für Jack aufgrund seiner Freunde bürgen. Schließlich werden wir nie seine Beziehung zu Adad herausfinden, da Jack keine Ambitionen hat, der Ultraman-Legion beizutreten.

wofür steht das d in einem stück

DIE FRAGEN DER MUTTER

Der Manga hielt Shinjiros Mutter am Leben, obwohl sie selten zu sehen war. Was die Mutter seines Liebesinteresses Rena betrifft, nun, wir haben nie wirklich von ihr gehört, was die Fans davon ausgehen lässt, dass sie Rena und ihren Vater Endo verlassen hat.

Der Anime erzählt eine dramatischere Geschichte, in der Shinjiros Mutter starb, als er jünger war. Was Rena betrifft, ist sie nicht nur besessen als Fangirl von Ultraman, sondern hat einen tiefen Hass auf ihn, da einer von Shins frühesten Kämpfen zu Kollateralschäden in der Stadt führte, einschließlich des Todes von Renas Mutter. Dies führt zu einer faszinierenden Dynamik, wie Shinjiro und Rena Superhelden sehen, die sich in der Öffentlichkeit um die Bürger herumtreiben.

DIE Leichen

Endos Hauptargument im Manga war, dass er einen Haufen Leichen mit Strichcodes fand. Er dachte zuerst, es sei ein Serienmörder, aber später stellte sich heraus, dass die Leichen alle Teil einer Infiltrationsmission waren, die außerirdischen Kriminellen menschliche Wirtskörper gab.

Avatar Die letzten Airbender-Filler-Episoden

Der Anime ignoriert diesen Plot-Beat völlig und gibt Endo dadurch weniger Handlungsspielraum. Sein Hauptziel ist es nun, die Person zu finden, die Rena verfolgt, die sich als ungestüm Prinz Igaru, einem perversen Kriminellen, entpuppt. Was das Team von Ace Killer betrifft, so besteht ihre einzige Mission hier darin, Seiji und andere diplomatische Überlebende des Terroranschlags zu töten, der diese neue Serie katalysierte, und nicht, Leichen für Außerirdische zu beschaffen.

Jetzt auf Netflix gestreamt, Ultraman Staffel 1 spielt Ryohei Kimura (Eden of the East), Takuya Eguchi (Gosick), Megumi Han (My Hero Academia) und Hideyuki Tanaka (One Piece).



Tipp Der Redaktion


Dritte Küste Old Ale

Preise


Dritte Küste Old Ale

Third Coast Old Ale ein Gerstenwein / Weizenwein / Roggenweinbier von Bell's Brewery, einer Brauerei in Comstock, Michigan

Weiterlesen
Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Soul Eater: 5 Gründe, Warum Das Ende Enttäuschend War (Und 5 Dinge, Die Es Richtig Gemacht Hat)


Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Hier sind fünf Gründe, warum das Anime-Ende der Soul Eaters enttäuschend war, und fünf Gründe, warum es dem Manga gerecht wurde.

Weiterlesen