Warum die Robinsons beim Neustart von Netflix im Weltraum verloren gehen

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Der folgende Artikel enthält Spoiler zum Neustart von Lost in Space, der jetzt auf Netflix dampft.



Auf dem Original Im Weltraum verloren , das Schiff, das die Robinson-Familie nach Alpha Centauri bringt, wird vom ausländischen Agenten Dr. Smith sabotiert und aus dem Kurs geworfen, wodurch sie auf einer fremden Welt gestrandet sind. In Netflix' neuer Neuinterpretation des Science-Fiction-Klassikers der 1960er Jahre ist die Ursache ihrer misslichen Lage jedoch viel komplizierter.

Die Serie wird eröffnet in Medienauflösung , als die Robinsons Jupiter 2 stürzt auf einer unwirtlichen Welt ab, und ähnlich wie die Weltraumfahrer-Familie selbst müssen die Zuschauer herausfinden, was schief gelaufen ist. Die ersten Hinweise kommen später in der Premierenfolge 'Impact', als der junge Will Robinson (Maxwell Jenkins) selbstlos einen beschädigten außerirdischen Roboter rettet, dem er begegnet, während er von seiner Familie getrennt ist. Die Antwort des Neustarts auf den kitschigen Roboter aus der Show von 1965, die synthetische Kreatur - 'Es ist gebaut, nicht geboren', bemerkt später Dr. Maureen Robinson - erwidert den Gefallen und hilft den Robinsons. Aber die Episode endet mit einem Rückblick auf 12 Stunden vor dem Absturz, der zeigt, dass Robot nicht so wohlwollend ist, wie es scheinen mag.

An Bord Der Entschlossene , dem massiven interstellaren Schiff, das die Robinsons und andere Kolonisten von der immer unwirtlicher werdenden Erde in ihre neue Welt bringt, müssen die Passagiere ruhig evakuieren, bis ein Rumpfbruch repariert werden kann. Der Schaden wird jedoch nicht durch Weltraummüll verursacht, sondern durch den Roboter in seinem mehrarmigen Angriffsmodus, der Explosionen abfeuert und Kolonisten und Besatzungsmitglieder tötet, während er die Korridore verfolgt. Wenn Familien an Bord ihrer kleineren fliehen Jupiter Schiffe, Der Entschlossene 's Motor scheint zu explodieren, und alles wird in eine Art Warp oder Wirbel gezogen und Lichtjahre vom beabsichtigten Ziel der Kolonisten entfernt.

wie hoch ist der alkoholgehalt von miller high life

Das könnte scheinen kaum mehr als eine Anspielung auf die Originalserie, in der Dr. Smith den Umweltkontrollroboter B-9 umprogrammiert hat, um an Bord der Jupiter 2 , aber im Laufe der ersten Staffel erweist es sich als viel mehr. Oh, sicher, es gibt das zusätzliche Drama, dass ein 'Killer-Alien-Roboter' der Beschützer von Will Robinson und damit auch seiner Familie wird, aber es geht viel tiefer – in die Fähigkeit der Menschheit, den Weltraum zu durchqueren und weit entfernte Planeten zu kolonisieren .

Seite 2: Die Menschheit hat diese Technologie nicht auf wundersame Weise entwickelt





1 zwei

Tipp Der Redaktion


Die albernste Theorie von One Piece besagt, dass Crocodile Ruffys Mutter ist

Anime-Funktionen


Die albernste Theorie von One Piece besagt, dass Crocodile Ruffys Mutter ist

Ein so langjähriger Anime wie „One Piece“ wird sicherlich einige wilde Theorien hervorrufen, darunter Spekulationen, dass Crocodile Ruffys Mutter ist.





Weiterlesen
Arrow wird die Trennung von Oliver und Felicity in Staffel 5 erkunden

Fernseher


Arrow wird die Trennung von Oliver und Felicity in Staffel 5 erkunden

Eine kommende Episode der fünften Staffel wird die Romanze von Oliver und Felicity – sowie ihr Ende – eingehend untersuchen.

Weiterlesen