X-Men: Professor X's Son Legion traut Marvels Mutanten nicht

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Weg von X #1 von Si Spurrier, Bob Quinn, Java Tartaglia, Clayton Cowles und Tom Muller von VC, jetzt im Angebot.



Krakoa ist geschäftiger denn je. Während sich die Hellfire Trading Company und ihre Mitarbeiter auf ihr bevorstehendes Gala-Event vorbereiten und sich das erste offizielle Team von X-Men seit Jahren auf den Aufbau vorbereitet, hat Nightcrawler weitaus ernstere Dinge im Kopf. Nachdem eine Mission, die das Hauptquartier einer mutierten Hassgruppe infiltrierte, unangenehme Fragen über Krakoas Ethik aufwarf, begann Nightcrawler, einige der tiefgreifendsten Aspekte des mutierten Lebens in . zu hinterfragen Weg von X #1.





Um die Sache noch komplizierter zu machen, wurde er gerade auf eine Mission geschickt, um Legion zu finden, den Sohn von Professor X auf Omega-Ebene, der die Richtung, in die Krakoas Anführer gehen, noch tiefer verachtet.



Sowohl während seiner letzten Mission als auch seiner Wanderungen durch Krakoa nach seiner Rückkehr hat Nightcrawler immer wieder gehört, dass der gleiche Name auftaucht – Patchwork Man. Professor X hat eine gute Vorstellung davon, wer diese mythische Figur ist, und er schickt Nightcrawler, sie zu suchen, und stellt fest, dass er 'einer der Guten' ist und als solcher für eine so heikle Begegnung einzigartig geeignet ist. Als er schließlich auf den Patchwork Man trifft, der sich als Xaviers Sohn Legion entpuppt. Nightcrawler findet ihn am Grab des verstorbenen präkognitiven Mutanten Blindfold. Nightcrawler tut alles, um mit David zu argumentieren und mitzufühlen, der Kurt mitfühlt, weil er in all das verwickelt ist. Er entschuldigt sich sogar bei Nightcrawler, als der Held in Staub zerfällt, aber Legion ist nicht bereit, seinem Vater die Welt erben zu lassen, da er Krakoa hat.





Als er 1985 seinen ersten Auftritt hatte Neue Mutanten # 26, von Chris Claremont und Bill Sienkiewicz, David Haller erwies sich als genauso einschüchternd, wie er in der vorherigen Ausgabe der Serie gehänselt worden war. Nachdem er ohne Xavier aufgewachsen war, manifestierten sich Davids unglaubliche psychische Fähigkeiten, als seine Mutter und sein Zuhause von Terroristen angegriffen wurden. Die Erfahrung ließ ihn in einem katatonischen Zustand zurück, gefangen in seinem eigenen Geist neben dem Bewusstsein des Anführers der Möchtegern-Attentäter. Dies wurde zu einem Thema rund um Legion, bei dem er die Gedanken anderer absorbierte, während seine eigenen in Hunderte von einzigartigen Persönlichkeiten zerfielen. Als er von Davids Existenz erfuhr, war Xavier mehr als bereit, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um seinem Sohn zu helfen, und reiste häufig in Davids Gedankenwelt, nur um fast unvorstellbare Schrecken zu finden.



VERBINDUNG: X-Men: Marvel enthüllt, welches Mutant Genius hinter Krakoas Erfolg steckt

Als Mutant auf Omega-Ebene, der in der Lage ist, spontan neue Kräfte zu entwickeln, erschafft Davids Geist eine neue Persönlichkeit, um jeden von ihnen zu regieren, wobei die primäre Persönlichkeit von Legion die Fähigkeit hat, sowohl die Zeit als auch die Realität nach seinen Launen zu verzerren. Diese Kräfte wurden verwendet, um in der Zeit zurückzugehen und versehentlich die Zeitalter der Apokalypse durch versehentliches Töten von Charles Xavier anstelle des beabsichtigten Ziels, Magneto. Obwohl diese Zeitlinie schließlich abgewendet wurde, war es bei weitem nicht das einzige Mal, dass die Kräfte der Legion weit mehr Schaden als Nutzen anrichteten. Dies, kombiniert mit seiner allgemeinen Instabilität, selbst wenn er seine Kräfte unter Kontrolle hat, hat zu mehreren Konfrontationen mit seinem Vater und einer tiefen Kluft zwischen den beiden geführt.

Es macht absolut Sinn, dass Charles Nightcrawler geschickt hat, um seinen Sohn zu konfrontieren. Dass Legion sich gegen einen der 'Güten' rächt, so wie er es getan hätte, wenn sein Vater aufgetaucht wäre, sowie die Tatsache, dass Legion sich seiner eigenen Handlungen völlig bewusst zu sein scheint, sagt nur schlechte Dinge für die Mutanten von Krakoa voraus Ruhiger Rat, wenn nicht die Gesamtheit der Mutanten. Wenn David wirklich glaubt, dass sein Vater Krakoa auf den Weg gebracht hat, noch mehr zu einer globalen Supermacht zu werden, als es ist, und auf eine Weise, die dem Rest des Planeten schadet, gibt es möglicherweise keine Chance, ihn aufzuhalten. Mit etwas Glück hat Legion Nightcrawler nicht vollständig ausgelöscht, und es besteht immer noch eine gewisse Chance, dass er zu David durchdringt, bevor es wirklich zu spät ist.

LESEN SIE WEITER: WandaVisions drängendste existenzielle Frage besitzt jetzt die X-Men



Tipp Der Redaktion


Star Wars: Die 25 gefährlichsten Clone Wars-Charaktere, Rangliste

Listen


Star Wars: Die 25 gefährlichsten Clone Wars-Charaktere, Rangliste

Die Klonkriege kommen zurück! CBR blickt auf die stärksten und gefährlichsten Charaktere der Serie zurück.

Weiterlesen
Jeder hat DIESES Sonic und Nintendo Crossover vergessen

Videospiele


Jeder hat DIESES Sonic und Nintendo Crossover vergessen

Sonic Lost World versuchte, Sonics Geschwindigkeit mit der Erkundung von Parkour zu kombinieren, aber der größte Erfolg war die Integration von Zelda und Yoshi in Sonics Welt.

Weiterlesen