Young Justice Staffel 4: 10 Schurken, die Fans sehen wollen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Trotz einiger großer Lücken zwischen den Saisons, Junge Gerechtigkeit hat es geschafft, 72 Episoden animierter Superhelden-Großartigkeit herauszuarbeiten. Und obwohl es sich stark vom gleichnamigen Comic unterscheidet, bietet es den Fans dennoch einige hervorragende Interpretationen einer Vielzahl von Geschichten.



Vor knapp zwei Jahren wurde bekannt, dass mit dem Titel eine vierte Staffel auf dem Weg ist Junge Gerechtigkeit: Phantome im September 2020 enthüllt. Was nicht diskutiert wurde, ist, gegen wen das Team in den neuen Folgen antreten wird. Zu den früheren Feinden gehörten Schwergewichte wie Mongul, Vandal Savage, Lex Luthor und Darkseid. Aber das bedeutet nicht, dass es nicht noch ein paar Schurken auf dem DC-Kader gibt, gegen die Young Justice kämpfen muss.

10Killer Croc würde sie zerreißen

Batman hat viele Feinde in seiner Galerie von Schurken, aber nur wenige von ihnen sind so bedrohlich wie Killer Croc. Der riesige Krokodil-Mann ist ein absoluter Wilder, der mehr als glücklich ist, neue Ebenen der Brutalität zu finden. Einiges von dem, was er tut, ist nur zum reinen Töten.

Der junge Richter würde eine Menge Spaß haben, sich mit ihm zu beschäftigen. Sie haben es sicherlich mit einigen tödlichen Feinden aufgenommen, aber nur wenige von ihnen waren so aus den Fugen oder so blutrünstig wie Killer Croc. Ehrlich gesagt, wäre das Team einfach nicht bereit dafür.

9Der Pinguin sollte einige Probleme verursachen

Wenn es darum geht, ein ständiges Ärgernis zu sein, gibt es niemanden wie den Pinguin. Er ist definitiv ein Bösewicht und kann ein ziemlich bösartiger Gegner sein. Aber seine Hauptbesessenheit ist es, von der Oberschicht der Gesellschaft akzeptiert zu werden, ein Ziel, das er nie wirklich erreicht hat.

Lindemans Himbeere abv

VERBINDUNG: DCEU: 5 Möglichkeiten, wie es noch gespeichert werden kann (& 5, warum es nicht gerettet werden kann)





Der Pinguin ist die Art von Bösewicht, die Young Justice in einem Szenario zu helfen scheint und sie dann regelrecht vermasselt, wenn es ihm passt. Das ist die Stärke des Mannes, wenn es darum geht, ein Bösewicht zu sein.

8Sinestro könnte ihnen Angst beibringen

Nur wenige Wesen haben Hal Jordan so um sein Geld gejagt wie Sinestro. Die ehemalige Green Lantern, die zur Gründerin und Anführerin der Yellow Lanterns wurde, weiß ein oder zwei Dinge darüber, Helden ihren Hintern zu geben, ganz zu schweigen davon, dass sie Angst macht.





Jemanden wie Sinestro zu übernehmen, wäre für ein Team wie Young Justice eine große Herausforderung. Aber sie würden auch nicht vor ihm zurückweichen. Dies ist ein Kampf, für den sie möglicherweise Expertenhilfe hinzuziehen müssen, wie John Stewart oder Guy Gardner.

7Gepard kann endlich zuschlagen

Wenn es um die wichtigsten Schurken von Wonder Woman geht, sind Sie beim Cheetah genau richtig. Ihre furchterregende, tierhafte Natur überdeckt die Tatsache, dass sie auch unglaublich brillant ist. Aber es ist schwer, sich darauf zu konzentrieren, wenn sie jemandem die Eingeweide herausreißt.

ist coors light gut

VERBUNDEN: My Hero Academia: 5 DC-Schurken, die Endeavour schlagen könnte (und 5, gegen die er verlieren würde)

Dies ist eine Bedrohung, die Young Justice nicht bekämpfen würde, was einer der Gründe dafür ist, dass Cheetah in der Serie großartig wäre. Es würde das Eingreifen von Wonder Woman erfordern, damit sie diesen überhaupt überleben.

6Maxwell Lord könnte sie überdenken

In einer Welt mit Lex Luthor kann es schwierig sein, als machiavellistischer Geschäftsmann und Bösewicht aufzufallen. Trotzdem findet Maxwell Lord einen Weg, es zum Laufen zu bringen, und wird zahlreichen Helden in DC ein Dorn im Auge.

Young Justice hatte in der Vergangenheit Zusammenstöße mit Lex Luthor, aber es wäre eine ganz andere Erfahrung für sie, Lord anzunehmen. Er würde sie abbauen und das gesamte Team an sich selbst zweifeln lassen, bevor er sich zusammenschloss, um es mit ihm aufzunehmen.

5Prometheus sollte nie unterschätzt werden

Nur wenige Schurken können behaupten, dass sie es mit der gesamten Justice League aufgenommen und bis zum Stillstand bekämpft haben. Genau das tat Prometheus bei seiner ersten Ausreise, als er in ihre Basis auf dem Mond eindrang und ihnen eine Prügelei verpasste, die sie nicht so schnell vergessen würden.

ist der Venom-Film Teil des MCU

VERBUNDEN: DC: 5 Batman-Filmschauspieler, die ihre Rollen genagelt haben (& 5, die zu kurz kamen)

Während die Justice League am Ende einen Sieg erringen konnte, würde es für Young Justice ein viel schwierigerer Kampf werden. Sie würden am Ende wahrscheinlich gewinnen, da Prometheus sie aufgrund ihres Alters unterschätzen würde. Sein Ego ist eine massive Schwäche.

san miguel helles pilsner

4General Zod würde sie auf die Probe stellen

Die Macht von Superman und der Geist eines Militärgenies. Das ist die Bedrohung von General Zod, einem der größten Feinde von Superman. Ihre Rivalität geht auf Supermans Vater zurück, der mit Zod auf Krypton kämpfte und ihn in der Negativzone einsperrte.

Mit Zod in Konflikt zu geraten ist eine eindeutige Möglichkeit für Young Justice, da sie eine kryptonische Vertretung in ihrem Team haben. Es wäre ohne Frage ein harter Kampf für sie, aber einer, der unglaublich anzusehen wäre.

3Eclipso ist eine Herausforderung für die Justice League

Als der ursprüngliche Geist von Gottes Zorn war Eclipso ein unglaublich mächtiges Wesen. Sein Sturz machte ihn noch schlimmer, als er chaotisch und ungebunden wurde und Menschen besessen hatte, um der Welt seine eigene Art von Terror zuzufügen.

VERBUNDEN: 10 Mal war Harley Quinn der gute Kerl

Der Umgang von Young Justice mit ihm könnte tatsächlich eine überzeugende Geschichte sein. Er konnte sich durch das Team arbeiten, bis sie einen Weg fanden, ihn zu besiegen und ihn erneut in seinem Reich einzusperren.

zweiDoomsday könnte zu viel für sie sein

Okay, das ist eine große Aufgabe für jeden. Doomsday ist eine kaum zusammenhängende bösartige Kraft, die Superman auf den Stufen des Daily Planet buchstäblich zu Tode prügelt. Und er ist der Top-Held auf dem Planeten Erde.

Es wäre verrückt, Young Justice zu bitten, Doomsday allein zu übernehmen. Davon abgesehen könnte es ihnen zufallen, wenn sie das einzige Team sind, das gegen ihn kämpft. Wenn sie Doomsday zumindest verlangsamen könnten, bis die Heavy Hitters dort ankamen, wäre das beeindruckend.

1Ultraman wäre der Beginn einer riesigen Geschichte

Auf einer anderen Version der Erde gibt es ein Team von Schurken namens Crime Syndicate. Diese bösen Versionen der Justice League beherrschen diese Welt mit eiserner Faust, angeführt von einem bösen Doppelgänger von Superman, der als Ultraman bekannt ist.

Soll ich Path of Exile spielen?

Er wäre ein unglaublicher Gegner für Young Justice. Noch besser wäre eine ganze Staffel, in der sie sich mit dem Crime Syndicate beschäftigen. Sie haben bereits außerhalb dieser Show animierte Auftritte gemacht, aber es gibt auch viele Geschichten von diesen Charakteren.

NÄCHSTER: DC: 10 bösartigste Teams

Tipp Der Redaktion


Metal Gear: Wie die Neuverfilmung des Originals die Serie perfekt abrunden könnte

Videospiele


Metal Gear: Wie die Neuverfilmung des Originals die Serie perfekt abrunden könnte

Als das Spiel, mit dem die gesamte Metal Gear Solid-Saga begonnen hat, verdient das ursprüngliche Metal Gear auf MSX ein Remake mit modernem Gameplay.

Weiterlesen
The Bad Batch Episode 4 hat überraschende Parallelen zum Star Wars Holiday Special

Fernseher


The Bad Batch Episode 4 hat überraschende Parallelen zum Star Wars Holiday Special

In 'The Story of the Faithful Wookiee' und Star Wars: The Bad Batch wenden Boba Fett und Fennec Shand ähnliche Taktiken an, um das Vertrauen ihrer Ziele zu gewinnen.

Weiterlesen