Yu-Gi-Oh: Die 15 mächtigsten Karten, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Neben an Magic the Gathering , Yu-Gi-Oh! ist eines der ältesten und beliebtesten Sammelkartenspiele auf dem Markt. Inspiriert von einer Manga-Serie von Kazuki Takahashi, hat Konami die erste gedruckt Duell-Monster Karten im Jahr 1999. Seitdem hat das Franchise im Laufe der Jahre zahlreiche Updates und Erweiterungen erhalten.





VERBINDUNG: Magic: The Gathering kommt zum Manga



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Heute schauen wir uns 15 der besten an Duell-Monster Karten da draußen. Wir haben einige berüchtigte Hauptkarten beigefügt. Wir haben andere aufgrund ihrer realen Turniergewinnraten und Popularität hinzugefügt. Schließlich haben wir eine Handvoll Karten hinzugefügt, die selbst ein eingefleischter Duellant nicht erwarten würde. Es ist also an der Zeit, ohne weiteres zu entscheiden, welche 15 Yu-Gi-Oh! Karten sind die mächtigsten!



Aktualisiert von Caleb Bailey am 4. März 2020: Bevor wir unsere d-d-d-d-Entscheidungen enthüllen, wollten wir einige bevorstehende Yu-Gi-Oh! Veranstaltungen. Im Januar dieses Jahres wurden mehrere Veröffentlichungstermine für Yu-Gi-Oh-Kartenpakete sowie der Starttermin für die Lost Art Promotion 2020 in Nord- und Lateinamerika veröffentlicht. Auch für zahlreiche wichtige Kartenpakete wurden im Februar dieses Jahres Veröffentlichungstermine festgelegt – wie die Wiederveröffentlichung von Jaden Yukis Duelist Pack und Koreas LINK VRAINS Pack 3. Es genügt zu sagen, dass 2020 ein erfolgreiches Jahr für Yu- Gi-Oh! Aus unserer Sicht bedeutet das nur, dass wir bis Ende dieses Jahres wahrscheinlich noch mehr OP-Karten zu analysieren haben.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

fünfzehnJinzo

Auf den ersten Blick magst du nicht viel von Jinzo halten; er hat relativ unscheinbare Statistiken und sieht aus wie eine Schnäppchen-Version von Pinhead aus dem Hellraiser Franchise. In Wirklichkeit war Jinzo einst eine so mächtige Karte, dass ihn fast jeder Duellant in seinen Decks laufen ließ. Sie sehen, Jinzo besaß die wahnsinnige OP-Fähigkeit, fast jede Fallenkarte im Spiel zu negieren! Wenn Ihr Gegner nicht über eine von Jinzos wenigen Marken verfügt, sind sie praktisch machtlos, um ihn und seinen anhaltenden, das Brett dominierenden Effekt aufzuhalten. Jinzo ist der Beweis dafür, dass man niemals ein Buch beurteilen sollte – oder ein Yu-Gi-Oh! Karte - durch seine Abdeckung.



14Elementar-HELD Stratos

Stratos ist ein weiteres OP-Monster, dessen Macht nicht nur durch seinen Blick sichtbar wird; Er hat 1800 Attack, 300 Defense und 2 große alte CD-Player-Flügeldinger auf seinem Rücken. In den falschen Händen wird Stratos nur sehr wenig dazu beitragen, den Verlauf eines bestimmten Duells zu ändern. In den richtigen Händen besitzt Stratos jedoch einen gottlosen Nutzen; er kann gezielt suchen nach jedes andere HELDEN-Monster in deinem Deck oder er kann Karten vom Typ Fallen und Zauber deines Gegners zerstören. Stratos war eine so starke Karte, dass er 2013 vom Wettkampfspiel ausgeschlossen wurde.

13Beschlagnahme

Unabhängig davon, ob Sie in einem Kartenspiel gewinnen oder verlieren, werden Sie wahrscheinlich keine Saure Weintrauben haben, wenn Sie das Gefühl haben, eine faire Chance auf den Sieg zu haben; Sie haben es geschafft, alle Ihre Karten auszuspielen und Ihre Strategien umzusetzen, aber Ihr Gegner hat am Ende einfach überspielt. Fair genug - Sie können Ihren Kopf hoch halten und Ihrem Gegner aufrichtig 'gutes Spiel' sagen. Was fühlt sich schlecht an, wenn du bist ein CCG spielen hat überhaupt keine Kampfchance. Für 1000 Life Points kann die Beschlagnahme deinem Gegner ein faires Spiel rauben, indem er ihn zwingt, eine Karte deiner Wahl abzulegen. Die Konfiszierung war eine so unlustige Karte, dass sie aus der Wettkampfszene verbannt wurde.

12Cyber-Drache Unendlichkeit

Im Gegensatz zu vielen anderen Karten in diesem Artikel sieht und klingt Cyber ​​Dragon Infinity so überwältigt wie es ist. Dieses stinkende Ding sieht aus wie ein versteckter Superboss aus einem Final Fantasy-Spiel oder die mächtigste Form eines Anime-Bösewichts. Es hat auch das Wort 'unendlich' im Namen, wie in 'Ich habe unendlich viele Möglichkeiten, die Bremsen aus deinem Deck zu schlagen'. Das mag zwar übertrieben sein, aber Cyber ​​Dragon Infinity ist eines der stärksten Duell-Monster, die jemals ins Spiel gekommen sind. Infinity verschlingt andere Monster und addiert dann ihre Statistiken zu ihren eigenen - wodurch eine mathematische Monstrosität entsteht, auf die die meisten Spieler einfach keine Antwort haben.

Victoria Bier Rezension

elfDark Strike Fighter

OTK bedeutet One Turn Kill in der CCG-Welt. Es bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihren Gegner in der ersten Runde per se besiegen. Das ultimative Ziel aller OTK-Decks ist jedoch, Ihre Gewinnbedingung in einer Runde zu erreichen. Normalerweise sind OTK-Decks extrem riskant und erfordern viel Geschick, um effektiv zu spielen. Das ist bei Dark Strike Fighter nicht der Fall. Dieser sperrige Duschsack begeht zwei schwere Vergehen; Es greift die Sinne mit seinem kackenbraunen Farbschema an, dann zerstört es die Gesichter der Spieler, indem es Schaden in Höhe der Stufe eines Monsters verursacht, das Sie opfern müssen. Mal 200! Mit dem richtigen Setup könnte Dark Strike Fighter Spieler sehr früh in einem Match OTK-Spieler werden lassen.

10Dunkles Loch

Ein weiser Mann sagte einmal: „Einfachheit ist die ultimative Raffinesse“. Im Bereich der CCGs klingt dieses uralte Sprichwort oft wahr; Die meisten anderen Karten in diesem Artikel erfordern entweder viel Aufwand, um sie richtig zu verwenden, oder erfordern es immenses technisches Geschick vom Duellanten, der sie spielt - oder beides, im Falle einiger extremer OP-Karten. Das Gegenteil ist jedoch genau das, was Dark Hole zu einer so furchterregenden Zauberkarte macht; Sie müssen weder der größte Duellant sein, um das Spiel zu spielen, noch müssen Sie diese Karte einrichten. Sie spielen einfach Dark Hole und tun genau das, was der Geschmackstext sagt - Sie 'zerstören alle Monster auf dem Spielfeld' auf einen Schlag.

9Feierliches Urteil

SJ ist einer der Yu-Gi-Oh Karten, die aufgrund von Überbeanspruchung gesperrt wurden. Das Lustige daran ist, dass diese Karte am Anfang nicht viel gespielt hat. Das feierliche Urteil ermöglicht es dir, die Monsterbeschwörungs- oder Zauberaktivierungsversuche eines Gegners einmal zu annullieren. Der Haken ist, dass Sie die Hälfte Ihrer Life Points bezahlen müssen, damit SJ funktioniert!

Die meisten Spieler schrieben „Solemn Judgement“ anfangs ab – warum sollten Sie sich der Niederlage nähern, nur um ein Spiel zu stoppen? Aber einige Spieler erkannten das Potenzial von SJ und nutzten es weiter. In Kürze könnten Benutzer von Solemn Judgement Massenbeschwörungsspiele und OTKs mit nur einer Karte beenden.

8Toadally Awesome

Diese Yu-Gi-Oh Karte sieht vielleicht albern aus, hat aber starke Negationseigenschaften. Toadally Awesome hat die einzigartige Fähigkeit, während der Standby Phase Xyz-Material abzulösen. Mit etwas Know-how kann ein Duellant dann später im Match seine Gegner aufstellen. Wenn dein Gegner das nächste Mal versucht, eine Zauber- oder Fallenkarte zu aktivieren, kannst du sie annulieren!

TA ist ausgeglichener als die meisten anderen Karten auf dieser Liste. So stark seine Negationskräfte auch sind, sie funktionieren nur einmal pro Runde. Toadally Awesome ist auch sehr einfach anzuvisieren und aus dem Spiel zu nehmen – zumindest im Vergleich zu anderen Monstern in diesem Artikel.

7Wightprinzessin

Diese Yu-Gi-Oh card beweist, dass große Dinge in kleinen Paketen vorkommen können. Alleine ist die Wightprincess nicht zu stark. Sie kann jedoch die Angriffskraft aller gegnerischen Monster auf Null reduzieren, sobald sie mit den richtigen Karten kombiniert wird. Genauer gesagt wird Wightprincess zu einem absoluten Schrecken, wenn sie sich mit Skull Servant und King of the Skull Servants zusammenschließt.

Milwaukees bester Premium-Bieralkoholgehalt

Durch das Auslösen ihrer Effekte kann ein Spieler sogar die Maschinenkarten schließen und die tödlichsten Drachen entkrallen! Die meisten Decks von Wightprincess / King of the Skull Servants haben in der Regel sehr hohe Gewinnquoten. Der Nachteil ist, dass es viel Geschick erfordert, sie zu verwenden.

6Rotäugiger Finsternis-Metalldrache

Diese Karte vom Typ Beast of a Dragon ist ein Geschenk, das immer wieder gegeben wird. Es sieht nicht nur aus wie etwas, das vom Cover eines Judas Priest-Albums geflogen ist, sondern Red-Eyes Darkness Metal Dragon ist auch wahnsinnig stark! Wenn du eine deiner offenen Drachenkarten verbannst, kannst du einmal pro Spielzug Rote Augen beschwören.

Im Gegenzug kann Rotaugen einen anderen Drachen vom Friedhof als Spezialbeschwörung beschwören. Der Haken daran ist, dass du nur einen Rotaugen-Dunkelheits-Metalldrache in deinem Deck haben kannst. Und nein, Rotaugen kann sich nicht selbst vom Friedhof beschwören. Ein erfahrener Duellant kann mit dieser Metallbedrohung mehrere Karten spielen! Ein unerfahrener Spieler hat zumindest eine coole Karte, mit der er verlieren kann.

5Der geflügelte Drache von Ra

Ägyptische Götterkarten gehören zu den mächtigsten in Yu-Gi-Oh standardmäßig. Das Duell-Monster Manga und Anime haben große Anstrengungen unternommen, um zu zeigen, wie mächtig diese Wesen sind! Der Geflügelte Drache von Ra ist ein harter Kunde. Seit Jahren ziert er die Turnierszene mit seiner göttlichen Präsenz. Seine Hilfe ist auch bei weitem nicht billig.

Um Ra zu beschwören, musst du 3 Tribute opfern. Sobald Ra die Arena betritt, können andere Karten und Effekte eine Zeit lang nicht aktiviert werden. Um seine Hingabe zu testen, verlangt Ra von einem Duellanten, seine Lebenspunkte zu verwenden, um seine Macht zu stärken. Wenn du 1000 LP auf Ra transferierst, zerstört er sofort ein feindliches Monster!

4Super Quantal Mech King Great Magnus

Diese Yu-Gi-Oh ist so überwältigt wie sein Name zu lang ist! Es ist, als wäre jemand bei Konami eines Tages wütend und beschloss, eine Karte zu machen, die beim Spielen sofort den Spaß an jedem Duell tötet. Wenn Sie sich gegen einen Freund duellieren und dieser diese Karte herauszieht, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie diese Beziehung neu bewerten.

VERBINDUNG: Megazord vs. Voltron: Wer wird diesen epischen Showdown gewinnen?

Super Quantal Mech King Great Magnus braucht viel Mühe, um es ins Spiel zu bringen - ein Spieler muss sechs oder mehr Materialien opfern, bevor sein Gegner sie besiegen kann. Sollten sie erfolgreich sein, erhält der Duellant eine Rang 12 Infinite-Maschine, die verhindert, dass Feinde Karten auf ihre Hände legen! Als zusätzlichen Bonus ist es sieht aus wie ein mech aus Power Rangers.

3Exodia, die Verbotene

Am Anfang dieses Artikels haben wir kurz den Begriff OTK angesprochen. Für diejenigen, die es nicht wissen, es ist ein Akronym, das für 'One Turn Kill' steht. Ganze Decks existieren nur zu dem Zweck, ihre Gewinnbedingungen so schnell wie möglich zu erreichen. Andere ziehen Streichhölzer heraus und versuchen, so lange wie möglich zum Stillstand zu kommen.

VERBINDUNG: Thanos 'Snap hat ein Statistikproblem: Warum haben diese Avengers überlebt?

Exodia, die Verbotene ist der König der OTKs im Yu-Gi-Oh Universum. Er ist nicht eine Karte, sondern ist in fünf separate Teile aufgeteilt. Wenn ein Duellant alle fünf Teile zusammenbauen kann, bevor sein Gegner sie besiegen kann, beendet Exodia das Spiel sofort! Exodia ist für Yu-Gi-Oh, was Thanos für die MCU war.

One-Punch-Man x Dragon Ball

zweiApoqliphort-Türme

Apoqliphort Towers ist ein anderer Yu-Gi-Oh Karte, die direkt von der Verbotsliste kommt! AT kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden und verlangt das Blut von drei Qliphort-Monstern. Wenn es einem Duellanten jedoch gelingt, diese hohen Kosten zu bezahlen, wird er eine Abrissbirne einer Maschine verdienen!

Immunität macht Apoqliphort Towers so überwältigend; es kann den Effekten der meisten Zauber- und Fallenkarten mit Leichtigkeit widerstehen. Es ist auch immun gegen Effekte von Monstern mit einer niedrigeren Stufe als es selbst. AT ist eine Karte der Stufe 10. Für zusätzlichen Kontext sind die meisten Monster auf Stufe 12 begrenzt! Link Monsters half schließlich, die Dinge auszugleichen.

1Letzte Runde

Sie stehen kurz vor dem Ende eines hitzigen Duells mit einem sehr erfahrenen Gegner. Durch eine Reihe von Top-Tier-Spielen haben sie Ihre Lebenspunkte unter die 1000-Punkte-Schwelle gesaugt. Es sieht überhaupt nicht gut aus für dich; die meisten deiner besten Monster chillen auf dem Friedhof und du hast keine Zauber- und Fallenkarten mehr. Ohne Zweifel wird der nächste Zug Ihres Gegners Ihr letzter sein.

Dann ziehst du diese wahnsinnig mächtige Karte – Last Turn. Du wählst eines deiner wenigen verbleibenden Monster, verbannst alle anderen auf den Friedhof und erlaubst deinem Gegner, ebenfalls ein Monster als Spezialbeschwörung zu beschwören. Und wenn Sie ein Monster gewählt haben, das spezielle Beschwörungen verhindert, gewinnen Sie sofort das Spiel!

WEITER: My Hero Academia: Die 5 stärksten Macken (und die 5 Schwächsten)



Tipp Der Redaktion


Kit Harington tritt als 'Call of Duty'-Bösewicht an

Videospiele


Kit Harington tritt als 'Call of Duty'-Bösewicht an

Der 'Game of Thrones'-Star wird in 'Call of Duty: Infinite Warfare' die feindliche Settlement Defense Front anführen.

Weiterlesen
UHR: Erster Trailer zum animierten Feature „Batman: Bad Blood“'

Comics


UHR: Erster Trailer zum animierten Feature „Batman: Bad Blood“'

Warner Bros. und DC Entertainment haben den ersten Trailer für die erwartete Fortsetzung von „Son of Batman“ veröffentlicht.

Weiterlesen