Zelda: Hat Breath of the Wild das Franchise in eine Ecke gedrängt?

Eines der letzten Spiele auf der Wii U und das Launch-Spiel für die Nintendo Switch, The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist ohne Zweifel das endgültige geworden Zelda Spiel. Mit einer wunderschönen offenen Welt, intuitiver Spielmechanik und Steuerung, die sich wie ein Traum handhaben lässt, Atem der Wildnis ist nicht nur DAS geworden Zelda Spiel, es ist auch geworden DAS Spiel, von dem die Spieler mehr sehen möchten, auch in anderen Franchises wie Pokémon .



Die gute Nachricht für Zelda Fans ist die Tatsache, dass BOTW 's Hyrule bekommt mehr Aufmerksamkeit, mit zu Atem der Wildnis Folge und Hyrule Warriors: Zeitalter der Katastrophe weitere Erforschung dieser Version der Welt und der Großen Katastrophe. Aber wenn eines an diesem Franchise beständig ist, dann ist es, dass jeder Zyklus etwas Neues ausprobiert. Sowohl in der Meta als auch in der Überlieferung, Die Legende von Zelda s Spiele probieren verschiedene Dinge und verschiedene Iterationen der Geschichte aus, was bedeutet, dass Nintendo eines Tages gehen muss Atem der Wildnis hinter.





Nicht seit der Nintendo 64-Ära hat ein Zelda Spiel hat einen so unauslöschlichen Eindruck im gesamten Gaming hinterlassen. BOTW wird als eines der größten Videospiele aller Zeiten aufgeführt und es gibt mehrere Fortsetzungen, daher wird es schwierig sein, von einem so überwältigenden Erfolg fortzufahren. Dieses Spiel trifft alle Sweetspots, die Spieler lieben, wie z stattdessen als offene Welt des Linearen Zelda Spiele der Vergangenheit, Sammlerstücke, die das Interesse der Spieler an der Erkundung halten, und ein Spielstil, der es den Spielern ermöglicht, ihre eigenen Abenteuer zu schmieden und das Spiel zu spielen ihr Weg. Dieses Maß an Freiheit im Gameplay ist selten, und das Fehlen eines Leveling-Systems bedeutet, dass das Spiel auf die Fähigkeiten des Spielers angewiesen ist und nicht auf einen speziellen Gegenstand.



Spieler mögen diesen Ansatz, der es ihnen ermöglicht, der Hauptquest zu folgen oder gedankenlos durch die Welt zu wandern. Manchmal möchten Spieler ihre Gedanken um ein Puzzle lenken, das dieses Spiel durch die Schreine bietet. Manchmal wollen die Spieler einfach nur Dinge zerstören, und das ist auch hier eine Option. Kombinieren Sie das mit einem wunderschönen Kunststil und lustigen Designs zusätzlich zu der einfachen Steuerung und BOTW ist ein Spiel, zu dem man leicht immer wieder zurückkehren kann. Nintendo hat viel Zeit und Liebe in dieses Spiel gesteckt, und diese Leidenschaft scheint in jeder Hinsicht durch.





Verbunden: Ein Jahr später: Link's Awakening Remake ist das beste Zelda-Spiel für Nicht-Zelda-Fans



Diese Leidenschaft ist der einzige Weg, von dem Nintendo weiterkommen kann Atem der Wildnis in was auch immer die nächste Ära von Zelda ist. Keines der Dinge, die es machen BOTW so toll wäre möglich gewesen ohne die Liebe, die so klar ins Spiel gesteckt wurde. Die Entscheidung, innovativ zu sein und sich nicht nur auf Serienkonventionen zu verlassen, beweist, dass die Entwickler wirklich Wert auf eine solide Konstruktion gelegt haben Zelda Erfahrung. Andere Franchises, wie Pokémon , wurden kritisiert, weil sie einen vorhersehbaren und formelhaften Ansatz bei Neuzugängen gewählt haben; Zelda Risiken eingegangen, und es hat sich eindeutig ausgezahlt.

Der einzige Weg für Nintendo, jemals zu toppen Atem der Wildnis besteht darin, die gleiche Zeit und Sorgfalt dem nächsten Schritt im Franchise zu widmen. Der Gameplay-Geschmack ändert sich und der Versuch, das letzte Mal wieder aufzuwärmen, kann nach hinten losgehen. Einige Fortschritte BOTW gemacht werden kann zu Grundnahrungsmitteln (zum Beispiel ist die Fähigkeit zum Springen von Link eine willkommene Ergänzung), aber wenn Nintendo jemals hofft, den Blitz dieses Spiels in einer neuen Flasche wiederzuerlangen, muss es bei zukünftigen Einträgen seine Zeit in Anspruch nehmen.

Katzenhaikopf Olde School

Atem der Wildnis wurde eindeutig von denen gemacht, die sich für das Franchise begeistern, und dieses Maß an Leidenschaft hat sich ausgezahlt. Es wird im Gaming-Bereich für immer als Höhepunkt in der Zelda Franchise – und vielleicht sogar Videospiele als Ganzes. Aber beim Folgen BOTW nach drei Spielen in dieser Version von Hyrule eine Herausforderung sein wird, kann Nintendo die Spieler auch in Zukunft zu neuen Höchstständen bringen, indem es zukünftige Spiele auf die gleiche Weise angeht.

WEITER LESEN: The Legend of Zelda: Ganondorfs fünf Wahnsinnig böse Taten



Tipp Der Redaktion


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Listen


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Es liegt auf der Hand, dass ein Franchise namens Assassin's Creed eine hohe Anzahl von Körpern haben wird, aber diese Charaktere hätten länger durchhalten sollen.

Weiterlesen
10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Listen


10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Shaman King ist ein unterschätzter Anime, aber die Fans bleiben der Serie bis heute treu. Diese talentierten Cosplay-Künstler haben Ryu, Hao und mehr nachgebaut!

Weiterlesen