Zelda: Die Fortsetzung von Breath of the Wild sollte die Majora-Maske dieser Ära sein

Welcher Film Zu Sehen?
 

Seitdem das Spiel erstmals von Nintendo auf der E3 2019 angekündigt wurde, haben Fans von The Legend of Zelda sehnsüchtig auf die direkte Fortsetzung von 2017 gewartet Atem der Wildnis . Darüber hinaus gab es endlose Spekulationen darüber, was der nächste Teil des ehrwürdigen Videospiel-Franchise auf den Tisch bringen wird, sowie Diskussionen darüber, ob das Spiel seinem Vorgänger gerecht werden kann oder nicht. Atem der Wildnis , lege die Messlatte für die Zukunft doch ziemlich hoch Zelda Spiele gehen. Wenn Nintendo jedoch sicherstellen möchte, dass die Atem der Wildnis Sequel ist nicht nur eine würdige Fortsetzung, sondern steht auch für sich allein, es hat bereits die perfekte Formel.






optad_b

Atem der Wildnis 's Fortsetzung sollte alles verdoppeln, was seinen Vorgänger großartig gemacht hat: die Betonung der Erkundung, die schöne Welt, die es zu erkunden gilt, der flüssige Kampf und der emotionale Erzählstil. Gleichzeitig sollte es in Bezug auf Schauplatz, Ästhetik, Thema und eigentliche Geschichte mutig neue Wege beschreiten, wodurch sich das Spiel vertraut, aber auch neu anfühlt. Mit anderen Worten, der nächste Zelda Spiel sollte sein Atem der Wildnis Was Majoras Maske war zu Okarina der Zeit .

Erstmals im Jahr 2000 veröffentlicht, Majoras Maske ist eines der beliebtesten Spiele in der Zelda Serie, und das aus guten Gründen. Während das Spiel unter engen Zeitvorgaben erstellt wurde und die Engine von 1998 wiederverwendet wurde Okarina der Zeit -- sowie viele seiner Assets und Gameplay-Mechaniken -- es wurden auch radikal andere Ideen und ein insgesamt dunklerer Ton verwendet, der in keinem Fall zu sehen war Okarina , oder irgend ein anderer Zelda Spiel dazu. Im Gegenzug, Majoras Maske konnte nicht nur mit seinem Vorgänger mithalten, sondern in mancher Hinsicht sogar übertreffen.



Das soll nicht heißen Atem der Wildnis 's Fortsetzung sollte eine Kopie von . sein Majoras Maske -- überhaupt nicht. Majoras Maske war die Definition von Blitz in einer Flasche; es ist etwas, das Nintendo wahrscheinlich nicht replizieren konnte, selbst wenn es es aktiv versuchte. Das heißt, der Weg Majoras Maske übernahm die Führung Okarina der Zeit Gameplay, während es auch geografisch in eine dramatisch andere Richtung geht und thematisch eine Erfolgsformel darstellt, die der Entwickler verwenden kann, um seine nächste Zelda game ist nicht nur ein würdiger Nachfolger von Atem der Wildnis , aber vielleicht noch besser.

Obwohl die beiden Spiele oberflächlich betrachtet nicht besonders ähnlich zu sein scheinen, haben viele Spieler das Gefühl des Staunens beim Spielen verglichen Atem der Wildnis bis sie zum ersten mal geladen haben Okarina der Zeit auf ihrem Nintendo 64. (Außerdem sind direkte Fortsetzungen in diesem Franchise selten, daher Vergleiche zwischen Atem der Wildnis 2 und Majoras Maske waren ziemlich unvermeidlich.)



Angesichts des Endes von Atem der Wildnis und dem Teaser-Trailer zur Fortsetzung scheint Nintendo bereits auf dem richtigen Weg zu sein. Nach Link und Zeldas Niederlage von Dark Beast Ganon wird stark impliziert, dass der langjährige Bösewicht der Serie nicht mehr wiedergeboren werden kann. Und während der Teaser darauf hindeutet, dass Ganon in irgendeiner Form zurückkehrt, könnte ein brandneuer Bösewicht dem Franchise neues Leben einhauchen – genau wie Majora vor zwanzig Jahren. Darüber hinaus deutet die Teaser-Aufnahme von Hyrule Castle, die sich über den Boden hebt, darauf hin, dass das nächste Spiel außerhalb von Hyrule stattfinden wird, was letztendlich das Beste für die Fortsetzung ist.





VERBUNDEN: Wie Dungeons in The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 wieder eingeführt werden könnten

Wie bereits erwähnt, könnte dieses Spiel zu einem durchschlagenden Erfolg werden, wenn sowohl das Vertraute als auch das Andere berücksichtigt werden. Durch das Verschieben des Franchises in eine neue Umgebung kann die Fortsetzung die offene Erkundung nutzen, die gemacht wurde Atem der Wildnis ein solches Abenteuer, während sie auch nicht altes Terrain betreten, indem sie Link und Zelda auf eine andere Suche durch Hyrule schicken. Wenn dieses Gefühl des Staunens wirklich wiedererlangt werden soll, ist ein brandneuer Ort, an dem Sie sich ins Unbekannte wagen können, der richtige Weg.





Außerdem ist Hyrule sicherlich ikonisch, aber die Zelda Franchise hat eine ziemlich gute Erfolgsbilanz, wenn es um Spiele geht, die anderswo stattfinden. Nehmen Sie zum Beispiel das Außergewöhnliche Orakel der Zeitalter und Orakel der Jahreszeiten , der absolute Slam Dunk, bekannt als Link's Awakening und natürlich der Kern der heutigen Diskussion, Majoras Maske .

Darüber hinaus unterstreichen diese Spiele weiter, dass es sehr gut möglich ist, das Alte und das Neue gleichzeitig erfolgreich zu umarmen. Gewährt, Majoras Maske 's Termina und Link's Awakening 's Koholint Island sind nicht ganz 'echt', die erstere wurde kanonisch vom Skull Kid mit Majoras Macht erstellt (per Die Legende von Zelda-Enzyklopädie ) und letzteres ist eine Traumlandschaft, die von den Windfischen geschaffen wurde – wobei beide aufhören zu existieren, wenn die jeweiligen Spiele enden. Jedoch, Orakel der Zeitalter und Jahreszeiten Machen Sie deutlich, dass Rassen wie die Goronen und die Zora und Feinde wie Moblins und Wizzrobes nicht nur Hyrule vorbehalten sind und auch nicht Rupien als Währung verwenden.

VERBINDUNG: The Legend of Zelda: Link's Awakening hält total (und dann einige)

Okarina der Zeit gilt nicht nur als eines der besten Spiele der Welt Zelda Serie, sondern eines der besten Videospiele aller Zeiten. Durch das Ausführen mit der Engine, dem Gameplay und den Assets, die gemacht wurden Okarina zu arbeiten und gleichzeitig mutige Risiken mit seinem Schauplatz, seiner Geschichte, seinen Themen, seiner neuen Mechanik und sogar seiner Musik einzugehen, Majoras Maske konnte aus dem Schatten seines Vorgängers heraustreten und nicht nur eine großartige Fortsetzung, sondern ein Meisterwerk eines eigenen Spiels werden.

Angesichts der Erfolgsbilanz von Nintendo in Bezug auf Spieldesign und Qualitätskontrolle besteht kein Zweifel, dass Atem der Wildnis Fortsetzung wird trotzdem ein Qualitätsspiel sein. Wenn man jedoch einen ähnlichen Weg einschlägt und die Erforschung, den Kampf, die Bewohner und die Herangehensweise des Spiels annimmt, während die Dinge in Bezug auf das Setting, den Bösewicht, die Themen und den Gesamtton aufgerüttelt werden, könnte Nintendo sehr gut das nächste haben Majoras Maske auf seinen Händen mit Atem der Wildnis 's Fortsetzung -- ein Spiel, das sowohl eine würdige Fortsetzung seines Vorgängers als auch ein beliebter eigenständiger Titel ist.

WEITER LESEN: Ocarina of Time oder Majoras Maske: Welches Zelda-Spiel ist eigentlich besser?



Tipp Der Redaktion


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Game Of Thrones: 8 Dinge, Die Sie Über Den Berg Nicht Wussten


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Es gibt viele Details über den Berg, mit denen Game of Thrones-Fans möglicherweise nicht vertraut sind.

Weiterlesen
Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Listen


Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Sword Art Online Alicization: War Of Underworld hat viele Fragen, die beantwortet werden müssen, zusammen mit ein paar Dingen, die wir gerne sehen würden.

Weiterlesen