10 Dinge, die du über Man-Bat in Arkham Knight verpasst hast

Jedes Spiel im Arkham Videospiel-Franchise wurde auf die eine oder andere Weise als das perfekte Batman-Spiel gelobt, mit Ritter dient als epischer Abschluss. Obwohl Man-Bat vielleicht nicht das bemerkenswerteste Mitglied von Batmans Schurken-Galerie ist (insbesondere im Vergleich zu The Joker oder Bane), bleibt Man-Bat einer der denkwürdigsten Aspekte von Arkham-Ritter.



Aber in einem Spiel, das mit fast jedem erdenklichen Verbrecher gefüllt ist (der in der Galerie des oben genannten klassischen Schurken zu finden ist), hinterlässt Man-Bat - ein Bösewicht aus einer Nebenmission - trotz ihrer begrenzten Bildschirmzeit einen starken Eindruck beim Spieler. Dieser Bösewicht ist mehr als nur ein Jump-Scare und sogar einige der härtesten Spieler des Spiels könnten das übersehen haben.





10Er erscheint nicht offiziell in früheren Spielen der Serie, obwohl Gerüchte besagen, dass er es tut

Für ein Franchise, das stolz auf Kontinuität ist, ist Man-Bat einer der wenigen Schurken in Arkham Ritter die in keinem vorherigen Spiel zu sehen waren. Obwohl es eine Theorie gab, die darauf hindeutete, dass er tief in ihm verborgen ist Arkham Origins . Dies ist nicht ganz der Fall, da sich Kirk Langstrom im Kanon des Franchise nie verwandelt hat, bis Ritter .



Tocobaga-Rotbier

Die riesige, fleischfressende, mutierte Fledermaus-Kreatur (die Alfred erwähnt, wird tatsächlich als King Bat bezeichnet) könnte möglicherweise die massive Fledermaus sein, die oft in Zwischensequenzen auftaucht.





9Fans glaubten, dass er in Arkham City gesehen werden könnte, aber das ist falsch

Wieder eine andere Theorie, die darauf hindeutet, dass Man-Bat früher in der Serie debütierte, wenn er in Wirklichkeit war, es wurde bereits entlarvt von den Entwicklern des Spiels. Diesmal glaubten die Fans, dass sich das Biest in der Umgebung des Glockenturms des Spiels versteckte, als sie auf eine tote Ratte mit einem riesigen Bissen in der Größe einer Man-Fledermaus sahen. Wenn der Glockenturm später explodiert, sieht man außerdem etwas herausfliegen.



Verbunden: 6 Dinge, die wir über Gotham Knights wissen (& 5 Fan-Theorien)

Dieses „Etwas“ war wahrscheinlich ein Vogel oder eine Krähe, während die tote Ratte einfach eine tote Ratte war. Wahrscheinlich von einem Vogel oder einer Krähe gefressen, was wahrscheinlicher ist als ein Man-Fledermaus, der sich nicht einmal zum ersten Mal verwandelt, bis Ritter .

8Er ist der einzige Bösewicht, der Batman nicht kennt, ist Bruce Wayne am Ende

Möglicherweise ist Kirk Langstrom der einzige Charakter im Spiel - Freund oder Feind -, der nie erfährt, dass Bruce Wayne Batman ist, nachdem seine geheime Identität in den Nachrichten enthüllt wurde. Der Spieler kann jeden Bösewicht bei GCPD besuchen, nachdem die Hauptgeschichte abgeschlossen ist, und alle haben eine Dialogzeile, die sich darauf bezieht, wer Batman ist. Außer Kirk.

schwarzer dienstag preis

Dies macht in der Geschichte Sinn, wenn man bedenkt, dass Kirk zu sehr mit seinem eigenen Trauma beschäftigt war, sich in eine Fledermaus zu verwandeln und seine Frau zu töten, um sich zu kümmern, wer Batman ist. Da er kein echter Krimineller war, war es ihm von Anfang an egal, wer Batman war.

7Miagani Island hatte schon immer ein Fledermausproblem

Das erste Mal, dass Batman dem Man-Bat begegnet (d.h. Das Jump Scare), passiert es auf der Insel Miagani. Der durchschnittliche Spieler, der das Spiel spielt, hat vielleicht gerade herausgefunden, dass Man-Bat an einem zufälligen Punkt auf der Karte auftaucht, oder der Spieler ist einfach zu erschrocken, um sich darum zu kümmern, ob es eine Bedeutung gibt, wo Man-Bat auftaucht, aber es gibt.

Miagani hat immer hatte eine Geschichte mit Fledermäusen, Es passt also, dass Man-Bat ausgerechnet dort zuerst auftaucht. Genauer gesagt verehrten die frühen Bewohner der Insel Miagani Fledermäuse.

6Die Stimme hinter Kirk erschien auch in Batman: The Animated Series als Dick Grayson

Das Arkham-Franchise ist übersät mit ehemaligen Schauspielern aus der klassischen Batman-Animationsserie, von denen viele alte Rollen wieder aufnehmen, wie Kevin Conroy als Batman und Mark Hamill als The Joker.

Verwandte: Batman TAS: 10 Easter Eggs, die Sie nur bei einer Rewatch bemerken werden

Dies ist bei Kirk Langstroms Synchronsprecher nicht der Fall, aber diese Stimme mag immer noch bekannt vorkommen. Die Stimme hinter Kirk, Loren Lester, erschien in Batman: Die Animationsserie , dann als Dick Grayson, der den Charakter sowohl als Robin als auch als Nightwing aussprach. Und für diejenigen, die sich fragen, wer Kirk in der Zeichentrickserie geäußert hat, war es Marc Singer.

5Die Schläger halten ihn für Batman

Langjährige Spieler von Arkham Ritter (und wirklich das gesamte Franchise) haben schon lange gemerkt, dass sie, wenn sie lange genug durch die Umgebung streifen, die örtlichen Schläger über das Drama in Gotham City plaudern und klatschen hören.

Wenn sie lange genug umherstreifen, nachdem sie Man-Bat gefunden haben, werden sie schließlich hören, wie die Schläger über Man-Bat reden, der durch die Stadt streift, wenn der Spieler lange genug zuhört. Tatsächlich denken die Schläger, dass Man-Bat Batman ist, und sprechen oft darüber, dass Batman heutzutage eher wie eine Fledermaus aussieht.

4Der Joker verweist auf Man-Bat über seinen eigenen Jump Scare (der den Man-Bat nachahmen soll)

Kurz nachdem er Man-Bat zum ersten Mal auf Miagani Island gefunden hat und nachdem Batman zum ersten Mal Halluzinationen von The Joker sieht, erlebt der Spieler seinen zweiten Sprungschreck des Spiels, als The Joker Man-Bats genauen Sprungschreck nachstellt, indem er Batman (und den Spieler) erschreckt.

'Der große, böse Batman, der Angst vor seinem eigenen Spiegelbild hat', witzelt der Joker zu The Caped Crusader. Oberflächlich sieht es so aus, als würde sich der Joker über Batman lustig machen, weil er von einer Erfindung seiner eigenen Vorstellung Angst hat, aber es sieht wahrscheinlicher aus, dass er sich tatsächlich über Batman (und vielleicht den Spieler als Stellvertreter) lustig macht, weil er Angst hat eine riesige Fledermaus früher im Spiel.

Freitag der 13. Spiel gegen Dead by Daylight

3Man-Bat kann vor dem Jump Scare gesehen werden

Apropos Jump Scare, lange bevor Man-Bat den Spieler tatsächlich erschreckt, können sie Man-Bat finden, bevor sie ihm jemals persönlich begegnen, zumindest im Hintergrund.

Zu Beginn des Spiels, nachdem Batman zum ersten Mal den Clock Tower verlässt und sich mit Commissioner Gordon getroffen hat, muss der Spieler nur den Hintergrund genau beobachten, um die ruchlose humanoide Fledermaus durch die Pasadena Studios gleiten zu sehen. Es ist sicher anzunehmen, dass Kirk sich zu diesem Zeitpunkt buchstäblich in den Man-Bat verwandelt hat.

Liste der Slice of Life-Anime

zweiDas Spiel impliziert, dass Kirks Frau auch ein Fledermaus-Charakter wird

Das erste Mal, dass Batman Kirk Langstroms Labor besucht und über sein Filmmaterial stolpert, wird stark impliziert, dass Kirk seine Frau so verwandelt und getötet hat, dass der Spieler sogar die Leiche von Kirks Frau Francine findet, die auf dem Boden liegt.

Verbunden: Batmans am meisten kriminell wenig genutzte Schurken im Arkhamverse

Es gibt jedoch ein interessantes Osterei, wenn der Spieler beschließt, lange nach Abschluss von Kirks Nebenmission ins Labor zurückzukehren. Wenn der Spieler beschließt, zurückzukehren, findet er Francines Leiche, überall zerbrochenes Glas und einen scheinbar blutbefleckten Spiegel vor, 'Für immer meine Liebe'. Es deutet darauf hin, dass sich Francine selbst möglicherweise verwandelt hat und jetzt auf die Welt losgelassen wird.

1Es gibt ZWEI Mann-Fledermaus-Sprungschrecken

Jeder der schon mal gespielt hat Arkham Ritter wurde von einem zufälligen Man-Bat erschreckt, der sie früh im Story-Modus des Spiels erschreckte. Dies ist jedoch nicht das letzte Mal, dass Spieler erschreckt werden. Auch nach Abschluss von Kirks Nebenmission.

Wenn der Spieler beschließt, während des Halloween-Spiels durch die Stadt zu streifen (oder zumindest seine Spielkonsole auf den 31. Oktober 2015 einzustellen), stolpert er wieder über Man-Bat. Wenn Batman danach zum GCPD zurückkehrt, wird er feststellen, dass sich Kirk in seiner Kammer verwandelt hat und in die Nacht geflohen ist.

Nächster: Batman: Arkhams größte Bosskämpfe



Tipp Der Redaktion


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Listen


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Neben intensiven Kämpfen bietet die erste Staffel von Demon Slayer einige unglaublich emotionale Hintergrundgeschichten und Interaktionen.

Weiterlesen
My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Listen


My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Mirai Sasaki, auch bekannt als Sir Nighteye, ist ein unglaublicher Pro-Held in MY Hero Academia. Hier sind einige Details, die Sie über ihn vielleicht übersehen haben.

Weiterlesen