10 Mal wurden die Handlungen eines Anime-Helden positiv dargestellt (waren aber tatsächlich schädlich)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Während Anime-Helden oft die gleichen galanten Qualitäten teilen als solche aus anderen Storytelling-Medien (wie Live-Action, DC oder die Krieg der Sterne Universum), gab es viele Fälle, in denen ihre Taten nicht ins Schwarze getroffen wurden - obwohl sie als gut oder sogar akzeptabel dargestellt wurden.





Ob durch profane Geilheit, inkohärente moralische Plattitüden oder einfach kurzsichtige Versehen, die Art und Weise, wie sie auf bestimmte Situationen reagiert haben, war der Handlung abträglich, unabhängig davon, wie sie gestaltet ist. Durch die Identifizierung von Beispielen erhalten wir ein besseres Verständnis dafür, wie die Handlungen vieler Helden sind nicht so würdevoll wie dargestellt .



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10Midoriya war bereit, sein eigenes Leben zu riskieren, um beim Sportfestival eine gute Figur zu machen (My Hero Academia)

Da er die mysteriöse Kraft von One For All noch nicht beherrschen musste, begab sich Midoriya in große Gefahr, als das Sportfestival weiter voranschritt. Trotz der Warnungen von Recovery Girl zerstörte er absichtlich seinen Körper und brachte sich selbst in ernsthafte Gefahr, indem er einen Kampf gegen Todoroki akzeptierte. Sein Leben für ein übertragenes Sportereignis aufs Spiel zu setzen, ist für Profisportler unangemessen, geschweige denn für Kinder.



9Joseph Joestar hat seine nackte Mutter ohne ihre Zustimmung ausspioniert (JoJos bizarres Abenteuer)

Während ihrer Mission, zu trainieren und stark genug zu werden, um trotzen Sie den Säulenmännern , vermutete Joseph, dass Lisa Lisa nackt sein könnte und spähte durch ein Guckloch, um seinen Verdacht zu bestätigen. Dies war nicht nur ein profaner Eingriff in die Privatsphäre, sondern es ist besonders grotesk, als sich später herausstellte, dass sie seine eigene Mutter war. Wenn man jedoch bedenkt, dass seine Geilheit als Vehikel verwendet werden würde, um den Angriff von Esidisi auf Suzie Q aufzudecken, wurde es als akzeptabel übersehen, obwohl dies eindeutig nicht der Fall war.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

8Naruto ertrug eine missbräuchliche Beziehung zu Sasuke (Naruto)

Die Beziehung zwischen Sasuke und Naruto war von Anfang an steinig. Der erstere degradierte den letzteren ständig, wobei sich Beleidigungen zu körperlichen Auseinandersetzungen entwickelten und später sogar zu völligen Versuchen, ihn zu töten.



Trotzdem versuchte Naruto aktiv, seine Kameraden daran zu hindern, Gerechtigkeit gegen den Schurken Uchiha zu fordern, warf sich vor dem Vierten Raikage nieder und bettelte sogar seine Konoha-11-Verbündeten an, ihren Zorn zu sichern. Wenn man bedenkt, dass er nur das Land der Wellen als bedeutungsvolle Referenz für Sasukes Loyalität hatte, hätte er nicht so hingebungsvoll sein sollen so eine missbräuchliche und potenziell lebensbedrohliche Beziehung .

Katzenhaikopf 90 Minuten Imperial IPA

7Gon riskierte sein Leben für einen Vater, der ihn im Stich ließ (Hunter X Hunter)

Während Gons Wiedersehen mit Ging als herzerwärmendes Wiedersehen zwischen Vater und Sohn dargestellt wurde, waren die Umstände weitaus katastrophaler. Der ältere Jäger verließ ihn nicht nur vor seiner Geburt, sondern quälte ihn auch mit todesmutigen Spielen, um sich seiner Aufmerksamkeit „würdig“ zu erweisen.

VERBINDUNG: 10 Anime-Schurken, die als sympathisch dargestellt werden (aber nicht)

Selbst nachdem er selbst eine königliche Wache besiegt hatte, war Ging zu sehr mit der Jägervereinigung beschäftigt, um seinen Sohn im Krankenhaus zu besuchen – sehr zu Leorios Frustration. Gons Hingabe an einen abwesenden Vater ist rührend, aber fehlgeleitet.

6Ruffy zeigte Eneru Barmherzigkeit, ohne etwas zu tun, um seinen Plan zu stoppen (One Piece)

Wie viele seiner Schurken verschonte Luffy Enerus Leben, nachdem er ihn im fliegenden Bogen besiegt hatte, und ging, um zusammen mit Skypieas anderen Bewohnern zu feiern. Dies trotz der Tatsache, dass er nie wirklich etwas getan hat, um den Plan des Blitzgottes zu stoppen – er hat ihn einfach verprügelt.

Nun, da Giant Jack gestürzt war, konnte der Strohhut-Captain den Schurken technisch nicht aufhalten, wenn er sich einfach aufsetzte und seine Pläne zur Zerstörung der Insel bei einem Gewitter wieder aufnahm.

Rochefort 10 Trappistenbier

5Arthur täuschte sich absichtlich, um sein Leben weniger elend zu machen (Feuerwehr)

Aufgewachsen in den Ghettos von Tokio, ermutigten Arthurs Eltern ihn, zu glauben, dass die Umstände idealer seien, als sie den Anschein machten, damit er glücklich sein würde. Oberflächlich betrachtet half es, den Geist des Jungen bei seinen anstrengendsten Unternehmungen aufrechtzuerhalten.

VERBINDUNG: Fire Force: 5 Wege, wie Arthur der Hauptcharakter hätte sein sollen (& 5 Shinra war perfekt)

Arthur nahm es jedoch so extrem, dass er körperlich nicht in der Lage war zu kämpfen, wenn er sich selbst nicht als Ritter und seine Gegner als eine Art mythologische Kreatur wahrnehmen konnte. Dies hatte vorhersehbare Konsequenzen für seine Karriere als Feuerwehrsoldat.

4Edward Elric hatte Mitleid und verschonte Selim, den ältesten und mächtigsten Homunkulus (Fullmetal Alchemist)

Nachdem Kimblee Pride von innen geschwächt hatte, gelang es Edward, ihn zu besiegen. Sein Sieg reduzierte den Homunkulus zu einem Säugling, und er beschloss, Mitleid zu haben und sein Leben zu schonen.

Dies war jedoch aus mehreren Gründen waghalsig. Es würde nicht nur sicherstellen, dass Vaters Einfluss nach seiner Niederlage bestehen blieb, sondern Selim war auch eine Manifestation der Sünde selbst, deren Hybris ihn unweigerlich zur Böswilligkeit treiben würde, wenn er alt genug wäre, um wieder zu kämpfen. Jetzt, wo Elric seine Alchemie verloren hatte, wäre er noch weniger auf ein solches Szenario vorbereitet.

3Meliodas wurde nur leicht gescholten, weil sie Elizabeth gestreichelt hatte (Sieben Todsünden)

Meliodas war Elizabeth gegenüber offen lüstern, betastete sie, während sie bewusstlos war, und bediente sich an ihrem Körper. Das lag daran, dass er die Natur ihres Fluches verstand und wusste, dass sie sich auf magische Weise wieder in ihn verlieben würde.

Es war jedoch nicht nur eine demütigende und unprofessionelle Handlung, sondern sprach auch schlecht über seine moralische Faser als Kapitän. Seine Aufmerksamkeit war besonders erschreckend, da Elizabeth sich nicht wirklich an ihr altes Leben oder ihre vergangene Beziehung erinnerte – zumindest nicht, bis sie nur drei Tage hatte, bevor sie wieder starb.

zweiRyukos Rachefeldzug gegen Satsuki war fehlgeleitet (Kill La Kill)

Anfangs ließ Satsuki Ryuko glauben, dass sie ihren Vater getötet hatte, um ihre Stärke zu messen und ihr Potenzial zu entwickeln. Das Publikum war ebenso überzeugt, ohne Gegenbeweise, die darauf hindeuteten, dass Kiryuin lügen könnte.

Dies erwies sich jedoch während des Turnier-Minibogens als Fehlleitung. In Wirklichkeit war Nui Harime das geeignete Ziel von Matois Zorn. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Heldin ungefähr die Hälfte der Serie damit verbracht, den falschen Bösewicht zu verfolgen und musste eine plötzliche Korrektur vornehmen.

was hat nick fury zu thor geflüstert

1Mikasa & The Scouts haben Marleys Invasion schrecklich gehandhabt (Angriff auf Titan)

Als Marley Paradis angriff, waren die nachfolgenden Aktionen von Mikasa und den Scouts vielleicht die am wenigsten idealen. Indem sie die imperiale Nation besiegte, ermöglichte sie Eren den Zugang zum Rumbling und begann mit dem Amoklauf, der achtzig Prozent der Bevölkerung ausrotten würde.

Sie versuchte dann, Eren aufzuhalten, nachdem seine Mission fast vollständig abgeschlossen war, und erlaubte den Überresten der Menschheit, sich zu sammeln und viele Jahre später Paradis rachsüchtig auszulöschen. In dieser Hinsicht haben die Taten der Scout-Abtrünnigen die Zahl der möglichen Todesfälle maximiert.

NÄCHSTER: Angriff auf Titan: 10 bessere Möglichkeiten, wie Eren die Macht des Gründungs-Titanen hätte nutzen können



Tipp Der Redaktion


Kit Harington tritt als 'Call of Duty'-Bösewicht an

Videospiele


Kit Harington tritt als 'Call of Duty'-Bösewicht an

Der 'Game of Thrones'-Star wird in 'Call of Duty: Infinite Warfare' die feindliche Settlement Defense Front anführen.

Weiterlesen
UHR: Erster Trailer zum animierten Feature „Batman: Bad Blood“'

Comics


UHR: Erster Trailer zum animierten Feature „Batman: Bad Blood“'

Warner Bros. und DC Entertainment haben den ersten Trailer für die erwartete Fortsetzung von „Son of Batman“ veröffentlicht.

Weiterlesen