10 Möglichkeiten, wie der Angriff auf das Titan-Universum wie die reale Welt ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das Universum, in dem Angriff auf Titan stattfindet, ist absolut ikonisch. Eren Yeagers Welt ist gleichzeitig veraltet und futuristisch und bietet viel zu entpacken, darunter menschenfressende Monster, die als Titanen bekannt sind. Es gibt ein Ensemble farbenfroher Charaktere sowie viele Überlieferungen und Geheimnisse. In dieser Welt lebt die Menschheit seit 100 Jahren hinter Mauern, und jetzt sind einige von ihnen bereit, sich zurückzunehmen, was ihnen gehört.






optad_b

Obwohl es sich um ein fiktives Universum handelt, hat es bemerkenswerte Ähnlichkeiten mit unserer Realität hier auf der Erde, obwohl es auf der Erde keine Titanen oder ODM-Ausrüstung gibt.

10Soziale Klassen

Oben Angriff auf Titan 's Sozialpyramide gibt es den König und die Menschen, die in Wall Sina leben. Die Leute in den anderen Mauern, aus der Unterschicht, verrichten die Drecksarbeit der Reichen und Mächtigen. Manchen Leuten wird sogar gezeigt, wie sie nach Essen suchen. Angehörige des Militärs bekommen ein bisschen sozialen Status, aber nur, weil sie im Namen des Königs kämpfen. Zu König Fritz wird aufgeschaut, doch manchmal muss er gar nicht viel tun.



Kommt Ihnen das bekannt vor? Überall auf der Erde gibt es sowohl Millionäre als auch Menschen in Armut. An der Spitze steht jemand, sei es ein König, ein Präsident oder ein Premierminister, und je näher man ihnen steht, desto mehr Einfluss haben sie im Wesentlichen.

Dragon Ball Z Goku alle Formen

9Militärische Angelegenheiten

Das Militär in Angriff auf Titan ist den Armeen dieser Welt sehr ähnlich. Ebenso wie echtes Militär besteht es aus Zweigen – dem Pfadfinderregiment, der Garnison und der Militärpolizei. Welche Bewegungen machen wir? Welche Opfer müssen wir bringen? Die Führer in Angriff auf Titan stellen regelmäßig solche Fragen und können nur hoffen, dass sie die richtige Wahl treffen.



Natürlich gibt es im wirklichen Leben Kriege, und das Militär muss sich mit vielen Problemen auseinandersetzen.





8Freundschaft ist stark

Die drei Hauptfiguren in Angriff auf Titan sind Freunde aus der Kindheit. Armin und Eren waren beste Freunde, und dann nahm Erens Familie Mikasa auf. Es wird gezeigt, dass diese drei als Kinder oft zusammen sind, und die Bindung, die sie bilden, ist wichtig.

Armin, Eren und Mikasa verlassen sich sehr aufeinander und auf die Menschen, die sie treffen. Diese Gruppe bildet ein großartiges Team, egal ob im Kampf oder im Leben. Sie lenken sich im Allgemeinen in die richtige Richtung, und das macht die Spannung in ihrer Beziehung gegen Ende der Geschichte umso herzzerreißender. Genau wie im echten Leben ist es von Vorteil, enge Freunde zu haben, auf die man sich verlassen kann.





chuku modu verlässt den guten arzt

7Angst & Hysterie herrschen vor

Dieses fiktive Universum ist definitiv gruselig. Eine der Hauptbotschaften der Show ist, wie zerbrechlich das Leben ist. In ihrer gefährlichen Welt leben viele in Angst. Nur die Mutigsten, die Scouts, gehen über die Mauern hinaus. Die Bürger sind zufrieden mit ihrem Leben hinter einer Mauer, weil sie sich sicher fühlen.

Während Kriegen, während Pandemien leben viele in der realen Welt auch in Angst. Obwohl Titanen auf der Erde nicht existieren, kann es zweifellos ein gefährlicher Ort sein. Manche Menschen gehen gefährliche Risiken ein und manche leben in ständiger Paranoia. Das Beste ist wahrscheinlich irgendwo dazwischen

6Es wurde politisch

Angriff auf Titan begann als einfache Geschichte über den Kampf gegen Monster. Ungefähr nach der Hälfte wird es jedoch politischer. Statt nur Titanen werden normale Menschen zum Feind. Mit dieser Verschiebung wird die Geschichte politisch. Motivationen werden aufgedeckt, Konflikte zwischen Menschen entstehen und das Publikum bekommt einen Einblick, wie diese Welt funktioniert.

wer ist schneller sonic oder flash

Im wirklichen Leben sind viele Dinge, die nicht unbedingt politisch sind, politisch geworden. Menschen hängen zu sehr an einer politischen Partei oder verletzen andere Menschen aus politischen Gründen. So viel Konflikt in dieser Welt dreht sich um Politik, und jeden Tag interessieren sich neue Leute für Politik.

5Verluste passieren

Angriff auf Titan ist berüchtigt dafür, Charaktere zu töten, auch große. In einer Geschichte über ein Militär und menschenfressende Monster ist das nicht allzu überraschend. Charaktere in diesem Universum müssen Verlust nach Verlust durchleben , sei es Familie, Freunde oder Kollegen. Es wird gezeigt, dass Eren, Armin, Levi, Reiner und fast alle anderen Charaktere einen Verlust nach dem anderen betrauern, jeder auf seine Weise.

Auch viele Menschen im Leben haben Verluste erlitten. Egal, ob es darum geht, eine wichtige Person, eine Beziehung oder eine Chance auf Erfolg zu verlieren, es tut weh. Trauer ist etwas, in das fast jeder Mensch einfühlen kann, auch fiktive.

4Erfolg ist nicht einfach

Eren hat große Ziele: alle Titanen zu töten. Zu Beginn der Serie bekommt er einen Weckruf, als er zum Militär geht und merkt, wie hart das sein wird. Er scheitert viel, beginnend mit der Eignungsprüfung in der dritten Folge, und er wird viel zusammengeschlagen.

Davon lässt er sich jedoch nicht abhalten. Dies ist realistisch. Die meisten Menschen werden möglicherweise nicht beim ersten Versuch erfolgreich sein, und das gilt für fast alles.

3Vielfältig und schön

Was das Aussehen angeht, die Welt, in der die AoT Charaktere live scheint sich nicht allzu sehr von unseren zu unterscheiden. Es gibt Berge, Felder, Flüsse und viele schöne Landschaften. Auch bei intensiven Kämpfen dienen die hübschen Kulissen meist als Gegenüberstellung mit der Action im Vordergrund.

Was die Charaktere angeht, gibt es fast so viel Abwechslung wie bei den Menschen im wirklichen Leben. In diesen Charakteren gibt es viele verschiedene Ziele und Denkschulen. Was Persönlichkeiten angeht, manche haben laute Persönlichkeiten, manche lieben es zu essen und manche weinen viel. Da ist ein AoT Charakter, mit dem sich jeder identifizieren kann.

Alpenbier Firmenduett

zweiMobbing existiert

Schon in der ersten Folge ist klar, dass nicht jeder in diesem Universum der netteste sein wird. Armin Arlert wird von einigen Kollegen gemobbt und Mikasa und Eren springen ihm zu Hilfe. Dies ist nicht das einzige Mal in der Serie, dass die Charaktere um ihrer selbst willen schrecklich sind.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die meisten Menschen im Leben schon einmal mit Mobbing in Berührung gekommen sind. In der Schule, bei der Arbeit gibt es immer jemanden, der versucht, anderen das Gefühl zu geben, weniger als zu sein. Obwohl es nur kurz angesprochen wird, ist Mobbing eines der besser zuordenbaren Themen, die in dieser Show gezeigt werden.

1Menschen ändern sich, zum Guten oder zum Schlechten

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Charaktere in AoT sind dynamisch und verändern sich von Anfang bis Ende viel. Das größte Beispiel dafür ist Eren, die Hauptfigur. Einst ein Held, wird er am Ende zum Bösewicht. Sein psychischer Zustand ist durch sein Trauma erschüttert und er ist auf der Suche nach Blut. Einige andere Charaktere, die sich stark verändern, sind Armin, Reiner und Jean.

In der realen Welt verändern sich die Menschen ständig. Fast jeder kennt jemanden, der einmal ein guter Freund war, aber eines Tages geworden ist. Auf der anderen Seite scheinen manche Leute wie Idioten zu wirken, aber nach einiger Zeit werden sie erträglich oder sogar freundlich. Beide AoT Charaktere und Menschen im wirklichen Leben sind dynamisch, zum Schlechten oder zum Besseren.

WEITER: Attack On Titan: 5 MCU-Charaktere, die einen Titan-Angriff überleben könnten (& 5, die es nicht konnten)



Tipp Der Redaktion


LEGO Dimensions wurde offiziell eingestellt

Videospiele


LEGO Dimensions wurde offiziell eingestellt

Das Toys-to-Life-Spiel, das viele Franchises umfasste, wurde eingestellt.

Weiterlesen
Overkills The Walking Dead-Spiel erhält Gameplay-Trailer, Erscheinungsdatum

Videospiele


Overkills The Walking Dead-Spiel erhält Gameplay-Trailer, Erscheinungsdatum

Overkill hat den ersten Gameplay-Trailer für sein kommendes Koop-Spiel The Walking Dead veröffentlicht.

Weiterlesen