Der gute Doktor: Warum Jared Kalu von Chuku Modu die Show verließ

Staffel 4 von ABCs Der gute Doktor setzt sich fort entlangrollen , aber das bedeutet nicht, dass es hinter den Kulissen eine makellose Bilanz hat. In den ersten vier Staffeln hatte die Show viele Spielerwechsel, einschließlich des Todes von Nicholas Gonzalez' Dr. Neil Melendez , von dem viele Fans argumentierten, war das Herz und die Seele der Show.

Feuerstein doppelt ipa

Ein weiteres Mitglied von Der gute Doktor Familie, die die Serie verließ, war Chuku Modu, der in Staffel 1 den Chirurgen Jared Kalu porträtierte. Schauen wir uns an, wer Kalu war und was zu Modus Ausstieg aus der ABC-Serie führte.

Wer war Jared Kalu in The Good Doctor?

Kalu wurde in Staffel 1 zusammen mit Claire Browne als Assistenzärztin im San Jose St. Bonaventure Hospital vorgestellt und half Shaun Murphy dabei, sich an seine neue Karriere zu gewöhnen. Zu Beginn der Serie war Dr. Melendez, der Chef von Kalu und Shaun, wegen seiner ASD hart zu Shaun, aber Kalu kam seinem Kollegen zu Hilfe und wurde einer seiner wenigen Freunde im Krankenhaus.

Die Dinge nahmen jedoch eine Wendung, als Kalu einen anderen Arzt im Krankenhaus angriff, nachdem er Claire sexuell belästigt hatte, mit der Kalu zu dieser Zeit in einer immer wieder getrennten Beziehung war. Nachdem die Vorgesetzten davon erfahren hatten, wurde Kalu umgehend von seiner Position als Assistenzarzt entlassen. Er war jedoch nicht an der Zahl, als er das Krankenhaus wegen Rassendiskriminierung verklagte – ein Fall, den er am Ende gewann. Kalu würde seine Position im Krankenhaus zurückbekommen, aber er verlor den Respekt von Dr. Melendez und dem Chefarzt Dr. Andrews.

Beste weibliche Anime-Charaktere zum Cosplay

VERBINDUNG: The Nevers: Der Grund, warum Mary Mundi am Altar verlassen hat, wird enthüllt

Warum Chuku Modu den guten Doktor verlassen hat

Vor Staffel 2 von Der gute Doktor uraufgeführt, ABC angekündigt es ging in eine andere Richtung, und Modu würde die Serie verlassen. Der Schauspieler würde seinen Abgang in einem Instagram-Post . Nichts als Liebe, Liebe, Liebe, Liebe, Liebe, ich bin satt, sagte er. „Wenn Sie nur die guten Vibes und die Energie wüssten, die ständig in Bewegung sind, wenn die Kameras nicht laufen. Ich danke Ihnen allen, dass Sie mir mehr beigebracht haben, als Sie jemals wissen werden. Danke für die Liebe, meine Völker, auf zum nächsten.

Während Kalu in der zweiten Staffel der Show kurz auftrat, würde er einen Job in Denver annehmen und das San Jose St. Bonaventure Hospital in seiner Rückansicht verlassen. Ohne Kalu in der Nähe, Der gute Doktor würde eine neue Gruppe von Bewohnern mitbringen, darunter Will Yun Lees Alex Park und Fiona Gubelmanns Morgan Reznick

Northern Brewer Brix-Rechner

VERBINDUNG: The Mighty Ducks: Game Changers erklärt ENDLICH Bombays tragische Vergangenheit

Nach dem Verlassen Der gute Doktor , Modu wurde in den letzten beiden Staffeln von The CW's zu einer regelmäßigen Serie Die 100 . Er fand auch seinen Weg zur großen Leinwand, wo er Soh-Larr, einen Kree-Krieger, der von Skrulls entführt wurde, um Starforce auf einen abgelegenen Planeten zu locken und Carol Danvers zu fangen, in Marvel Studios porträtierte. Kapitän Marvel .

The Good Doctor wurde von David Shore kreiert und spielt Freddie Highmore, Antonio Thomas, Richard Schiff, Paige Spara, Fiona Gubelmann, Will Yun Lee und Christina Chang. Neue Folgen werden montags um 22 Uhr ET/PT auf ABC ausgestrahlt.

LESEN SIE WEITER: Master Of None: Devs Ice Cream Revenge Fling ist die größte Lektion der Show

Tipp Der Redaktion


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Videospiele


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Es ist 2021 und das kann nur eines bedeuten: Es ist Zeit für Awesome Games Done Quick, das größte Speedrunning-Charity-Event des Jahres.

Weiterlesen
Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

Fernseher


Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

HBOs Band of Brothers ist nach wie vor eine der größten Miniserien aller Zeiten.

Weiterlesen