15 Criminal Minds-Episoden, die zum Horror wurden

Welcher Film Zu Sehen?
 

Rossi, Hotchner, JJ und die anderen BAU-Agenten untersuchen einige schreckliche Fälle in Criminal Minds, mit einigen besonders schrecklichen Episoden.






optad_b Gespaltene Bilder krimineller Köpfe

Kriminelle Gedanken ist dank ihres interessanten Einblicks in die Gedankenwelt von Serienmördern eine der am längsten laufenden Krimiserien in der Fernsehgeschichte. Die Serie folgt einem Team erfahrener FBI-Verhaltensprofilierer, die die produktivsten und verstörendsten Kriminellen aufspüren, was den Fans viele schreckliche Episoden beschert hat. Obwohl es sich um eine Krimi-/Thrillerserie handelt, Kriminelle Gedanken Der Film ist mit seinen düsteren Fällen und erschütternden Verbrechen oft voller Horror.

CBR-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

Kriminelle Gedanken bleibt nie hart und viele Episoden endeten in einer Tragödie, nachdem besonders grausame Verbrechen behandelt wurden. Viele der denkwürdigsten Momente der Serie stammen aus albtraumhaften und erschreckenden Episoden, die an einige der besten Horrorfilme erinnern. Und das Wissen, dass einige der gruseligsten Kriminelle Gedanken Da die Episoden auf einer wahren Begebenheit basieren, sind diese Episoden noch gruseliger.



In diesem Artikel werden sensible Themen wie Gewalt, Mord, Körperverletzung und Folter behandelt.

Aktualisiert von Florence Aberastury am 5. Januar 2024: Dieser Artikel wurde aktualisiert und enthält nun weitere Details zu jeder Episode von Kriminelle Gedanken sowie die Anpassung an die aktuellen CBR-Standards.



fünfzehn„To Hell… and Back“ hatte eine der höchsten Leichenzahlen krimineller Köpfe

Staffel 4, Episoden 25 und 26

Schließen

IMDb-Score





8.4 und 8.8

Ein geteiltes Bild von George Foyet und The Company Verwandt
Criminal Minds: 12 Episoden, von denen Sie nicht wussten, dass sie auf echten Fällen basieren
Criminal Minds lief von 2005 bis 2020 und die Autoren basierten einige Episoden tatsächlich auf realen Fällen.

Episoden von haben von Natur aus etwas Gruseligeres an sich Kriminelle Gedanken die Anleihen bei realen Ereignissen nehmen, und „To Hell... and Back“ ist das perfekte Beispiel dafür. Die BAU sind in Kanada auf der Suche nach einem Serienmörder und werden bald auf ein Ackerland geführt, das einem Mann gehört, der bei seiner Ankunft auf der Farm bettlägerig und gelähmt ist. Sie sind überzeugt, am falschen Ort zu sein, durchsuchen dennoch das Grundstück und Derek Morgan entdeckt einen riesigen Container voller Schuhe.





Spencer Reid stellt dann die Theorie auf, dass die Schuhe tatsächlich Mordopfern gehören, aber da Schweine Allesfresser sind, ist es unwahrscheinlich, dass sie Leichen finden. Schließlich stellt sich heraus, dass es dem Verdächtigen gelungen ist, seinen unter Lernschwierigkeiten leidenden Bruder zu den Taten zu überreden. Die erschütternde Entdeckung der persönlichen Gegenstände von rund 100 Opfern hinterließ bei den Zuschauern einen sauren Geschmack, und die Dynamik zwischen den beiden mörderischen Geschwistern machte „To Hell... and Back“ zu einem der gruseligsten Kriminelle Gedanken Episoden.

14„The Boogeyman“ verwandelte ein Kind in einen Unbekannten

Staffel 2, Folge 6

In Criminal Minds wendet sich ein Geisterkind der Kamera zu

IMDb-Score

7.8

Obwohl sie im normalen Leben verehrt werden, ist die Einbeziehung von Kindern in Shows beliebt Kriminelle Gedanken Wählt den Kriechfaktor von Anfang an auf 11. „The Boogeyman“ dreht sich um Kindermorde in einer Kleinstadt in Texas. Obwohl sich die Ermittlungen zunächst auf einen stereotypen Einsiedler namens Joseph Finnegan konzentrieren, wird schnell klar, dass er an einem Herzinfarkt gestorben ist und das Team stattdessen einen 12-Jährigen namens Jeffrey Charles genauer untersuchen muss.

Charles, bewundernswert gespielt von Cameron Monaghan, erkannte, dass Finnegan tot war, und nutzte das Haus des Einsiedlers als Basis, um anderen Kindern seines Alters diese schrecklichen Dinge anzutun. Die Einführung eines Unbekannten, der eine so schrecklich traurige Kindheit hat und so jung bleibt, ist besonders erschütternd und verleiht der gesamten Folge die gleiche Atmosphäre wie in einem Film Waise .

13„The Uncanny Valley“ bringt das Publikum dazu, mit dem Täter zu sympathisieren

Staffel 5, Folge 12

In Criminal Minds sitzt eine geistig gestörte Krankenschwester mit einer menschlichen Puppe

IMDb-Score

8.4

An diesem Punkt muss es eine objektive Tatsache sein, dass Porzellanpuppen, mit denen man auf Rollen-Teepartys spielen kann, von Natur aus eine beängstigende Sache sind. Ersetzen Sie diese Puppen durch lebensgroße, unbewegliche, aber dennoch sehr lebendige Menschen, und es wird eine völlig andere Sache. Das ist die Grundidee von „The Uncanny Valley“, in der eine Krankenschwester mit tiefgreifenden Problemen beginnt, Menschen zu entführen und sie in lebende Puppen zum Spielen zu verwandeln.

Kriminelle Gedanken gelingt es hervorragend, den Unbekannten am Ende in eine sympathische Figur zu verwandeln. Wie sich herausstellt, versucht die Krankenschwester, diese Szenen aus ihrer Kindheit nachzubilden, weil sie von ihrem Vater angegriffen wurde. Er wird zum wahren Bösewicht in dieser emotional anstrengenden Handlung, was „The Uncanny Valley“ auch zu einem der gruseligsten macht Kriminelle Gedanken Episoden.

12„Glück“ brachte Morgan dazu, sich seinen ungelösten Problemen mit der Religion zu stellen

Staffel 3, Folge 8

Schließen

IMDb-Score

russisches flussblindes schwein ipa

8.2

Die besten Folgen von Criminal Minds Verwandt
20 unglaublich verstörende Episoden von Criminal Minds
Criminal Minds scheut sich nicht vor gruseligen und anschaulichen Inhalten, und die BAU sieht sich in den verstörendsten Episoden der Serie mit schrecklichen Serienmördern konfrontiert.

Die breite Bevölkerung scheint von Killern fasziniert zu sein, die noch einen Schritt weiter gehen und ihre Opfer ausschlachten, wie es bei Netflix der Fall ist Dahmer – Monster: Die Jeffrey Dahmer-Geschichte werde es bezeugen. Kriminelle Gedanken „Lucky“ der dritten Staffel führt diese grausige Prämisse noch einen Schritt weiter und präsentiert dem Publikum einen sadistischen Killer, der davon besessen ist, seine Opfer an so viele ahnungslose Opfer wie möglich zu verfüttern.

Abgesehen von dem offensichtlichen Blut und der schrecklichen Geschichte handelt es sich tatsächlich um eine Episode, die sich gut an Horror-Tropen anlehnt und wohl umso besser ist. Der Unbekannte/Antagonist ist eine der herausragenden Leistungen der gesamten dritten Staffel und das Ende ist ebenso unerwartet wie verstörend. Wohl eines der besten Kriminelle Gedanken „Lucky“ darf sich kein Fan der Serie entgehen lassen.

elf„Beweis“ bewahrte den Schrecken in den Familienmitgliedern

Staffel 7, Folge 2

Aaron Hotchner starrt einen Kriminellen an

IMDb-Score

7.9

„Beweis“ geschah in Staffel 7 von Kriminelle Gedanken und folgte einem Serienmörder mit Entwicklungsstörungen. Der Mörder Ben Bradstone erklärte, dass er aufgrund seiner Behinderung nicht bedrohlich wirkte und sich daher leicht den Frauen nähern konnte, die er fangen wollte.

Bradstone folterte, entführte und tötete Frauen, die wie die Frau seines Bruders aussahen. Schließlich erkannte Bradstones unschuldiger Bruder, dass seine jugendliche Tochter das nächste Opfer sein würde, was den Wettlauf der BAU um ihre Rettung ankurbelte. Das ist beunruhigend Kriminelle Gedanken In dieser Folge verwendete Bradstone Säure, um die Sinne der Opfer buchstäblich zu zerstören, indem er sie in ihre Augen und Münder goss, um ihnen das Seh- und Geschmacksvermögen zu nehmen.

10„Die Capilanos“ erschreckten viele Zuschauer mit Killerclowns

Staffel 13, Folge 17

Sal Capilano verkleidet als Clown hinter einem Bett

IMDb-Score

7.6

„The Capilanos“ spielte mit den größten Ängsten einiger Fans und einem der beliebtesten Horror-Tropen: Killerclowns. Diese Episode ist eine der gruseligsten Kriminelle Gedanken Episoden und folgt einem Killerclown, der in mehrere Häuser einbricht. Noch gruseliger wird es jedoch, als einer der Unbekannten anfängt, Menschen zu töten.

Die Episode enthüllt, dass zwei Brüder hinter den Angriffen stecken. Allerdings ahnt Tony nicht, dass sein Bruder Sal Menschen ermordet. Ihr ursprüngliches Ziel war es, Geld für einen Umzug nach Florida zu bekommen, doch als vier Menschen starben, verhaftete die BAU beide Brüder. „The Capilanos“ ist einer davon Kriminelle Gedanken ist die offensichtlichere Verwendung eines Horrorthemas und wird Fans von Horrorfilmen wie diesem sicherlich in Angst und Schrecken versetzen Es Und Clownstadt .

9„Heathridge Manor“ hat die Grenzen der Serie überschritten

Staffel 7, Folge 19

Ein Mädchen mit starkem weißem Make-up liegt auf dem Boden

IMDb-Score

8,0

Die kriminellen Köpfe Jason Gideon, Maeve Donovan und Kelly Seymour Verwandt
Die 10 traurigsten Todesfälle in den Köpfen von Kriminellen
Aufgrund der Natur von Criminal Minds gibt es viele traurige Todesfälle und grausame Morde, von Stephen Shepherd bis Haley Brooks.

Obwohl Matthew Gray Gubler eindeutig besser für seine Darstellung von Dr. Spencer Reid in der Serie bekannt ist, gelang es ihm, sich einen Ruf als Gastregisseur aufzubauen. Dabei machte Gubler deutlich, dass er die Grenzen der Show so weit wie möglich erweitern wollte und kein Thema zu düster sein sollte. „Heathridge Manor“ ist eine dieser Episoden und weist alle Merkmale des Regiestils auf, für den Matthew Gray Gubler heute bekannt ist.

Die Episode beginnt, nachdem in Oregon eine Reihe scheinbar ritueller Morde stattgefunden hat. Die ganze Episode ist ehrlich gesagt bizarr, aber sie ist ein echtes Highlight in der Serie und für die gesamte Serie. Diese Episode versucht offensichtlich, an Szenen von großen Schriftstellern wie Edgar Allan Poe zu erinnern, und ist so seltsam und verstörend, dass sie mit Sicherheit zu den gruseligsten gehört Kriminelle Gedanken Episoden.

8„The Lesson“ hinterlässt mit seinen verstörenden Bildern einen bleibenden Eindruck

Staffel 8, Folge 10

Schließen

IMDb-Score

8.1

Fans kennen einen der gruseligsten Kriminelle Gedanken Episoden beginnen gerade, als ihnen klar wird, dass es sich um eine Episode handelt, bei der Matthew Gray Gubler Regie führt, und „The Lesson“ ist nicht anders. Das Kriminelle Gedanken Die Folge ist mit Sicherheit eine der gruseligsten und gruseligsten Episoden der 15 Staffeln umfassenden Serie. Die Geschichte handelt von Adam Rain, einem Mörder, der Menschen entführt, foltert und sie für seine eigenen Puppenspiele in lebende Marionetten verwandelt.

Um dies zu erreichen, verrenkte Rain die Gelenke und Knochen seiner Opfer und gab ihm als Puppenspieler die volle Kontrolle über ihre Bewegungen. Wenn Rain seine Show nicht zum Erfolg führen konnte, ermordete er seine Opfer und ließ sie wie Puppen in einer Schachtel zur Schau stehen. „The Lesson“ zeigt einige verstörende Bilder von Rains Opfern, die wie Puppen aneinandergereiht sind und nichts für schwache Nerven sind.

7„Open Season“ hat die beängstigende Idee, Menschen für den Sport zu jagen, in die Realität umgesetzt

Staffel 2, Folge 21

Gideon und Derek Morgan untersuchen einen Tatort in Criminal Minds

IMDb-Score

Maine Pale Ale

7.9

Die Idee, Menschen zum Spaß zu jagen, ist seit langem ein fester Bestandteil des Horror-Genres Kriminelle Gedanken folgte auch diesem Trope. In „Open Season“ reisten die BAU-Agenten nach Idaho, nachdem die Leichen vermisster Personen die örtlichen Behörden auf einen Serienmörder in der Gegend aufmerksam gemacht hatten.

In einer Episode, die an Filme wie erinnerte Falscher Zug Und Die Jagd , entführten die Mörder Menschen, ließen sie dann in der Wildnis frei und jagten sie zum Spaß. Mit Pfeil und Bogen konnten Johnny und Paul Mulford ihre Opfer mehrere Tage lang verfolgen, und wenn sie sie einholten, ließen sie ihre Opfer langsam sterben. „Open Season“ war ein gruseliges Katz-und-Maus-Spiel, das stark an klassische Slasher erinnerte.

Staffel 9, Episoden 1 und 2

Wallace Hines entführt ein Opfer

IMDb-Score

7.4 und 7.5

dassai 50 junmai daiginjo
Rossi, Prentiss, Garcia und Alvez in Criminal Minds. Verwandt
Die 10 besten Tropen in kriminellen Köpfen
In den sechzehn Staffeln von Criminal Minds gibt es einige beliebte Tropen innerhalb der Charakterisierung und Handlung, die von den Fans geliebt werden.

„The Inspired“ spielte in Arizona und folgte einer Reihe von Entführungen, Übergriffen und anschließenden Morden. Die Episode drehte sich um den Unbekannten Wallace Hines, der Frauen entführte, die ihn an ein Mädchen erinnerten, das er in seiner Jugend geliebt hatte.

Der schrecklichste Teil der zweiteiligen Episode war, dass Wallace den zerfallenen Kopf seines ersten Opfers behielt und Teile davon seinen nachfolgenden Gefangenen zwangsernährte. Als Wallace seinen Zwilling Jesse traf, entwickelten die beiden eine Bindung, die sie zu einem nahezu unaufhaltsamen Serienmörderteam machte. Ihre abscheulichen Verbrechen und ihre lange Amoklaufbahn machten „The Inspired“ und „The Inspiration“ zu den erschütterndsten Kriminelle Gedanken Inhalt.

5„Der Anrufer“ bleibt den Zuschauern auch nach dem Ende im Gedächtnis

Staffel 9, Folge 10

Ein Opfer mit zugeklebtem Mund und an einen Stuhl gefesselt in Criminal Minds

IMDb-Score

8,0

Wenige Kriminelle Gedanken Die Folgen waren genauso gruselig wie „The Caller“. Die Episode handelt von einem Paar, dessen Sohn entführt wird, nachdem sie mehrere erschütternde Anrufe von einem Kind erhalten haben. Der mysteriöse Anrufer droht der Familie, dass er sie „schnappen“ werde. Als der Sohn tot aufgefunden wird, macht sich die BAU auf die Suche.

„The Caller“ vereint den verstörenden Ton von Serien wie Wahrer Detektiv mit dem natürlichen Schrecken, ein Kind zu verlieren. Die Episode hat sehr wenig Blut, ist aber stark von ihrem gruseligen und unheimlichen Charakter geprägt. Die Stimme des Kindes und die schrecklichen Geräusche am Telefon werden den Zuschauern noch lange nach dem Abspann in Erinnerung bleiben.

Staffel 8, Folge 13

Ein Blutgemälde einer Frau aus der Criminal Minds-Folge

IMDb-Score

7.7

„Magnum Opus“ folgte der BAU bei der Untersuchung mehrerer Leichen, denen Blut entzogen worden war. Obwohl das Team zunächst davon ausging, dass es sich um einen von Vampiren inspirierten Serienmörder handelte, änderten sich die Dinge, als ihnen klar wurde, dass es sich bei dem Verdächtigen höchstwahrscheinlich um einen Künstler handelte, der mit Blut malte.

Es ist ein „großartiges Werk“ Kriminelle Gedanken Am grausamsten ist, dass der Mörder Gläser mit dem Blut seiner Opfer zum Bemalen im Kühlschrank aufbewahrte. Für alle zimperlichen Zuschauer ist die Folge unglaublich blutig und stellt sogar einige Slasher um ihr Geld. Allein das Blut macht „Magnum Opus“ zu einem der gruseligsten Kriminelle Gedanken Episoden, an die sich viele Zuschauer noch lange erinnern werden.

3„No Way Out“ traumatisierte Gideon so sehr, dass es seine Entscheidung beeinflusste, die BAU zu verlassen

Staffel 2, Folge 13

Schließen

IMDb-Score

8.3

Kriminelle Köpfe der BAU-Agenten Verwandt
Jeder BAU-Agent in Criminal Minds, bewertet
Die Zuschauer von Criminal Minds sahen, wie viele Agenten die Verhaltensanalyseeinheit durchlaufen. Einige Agenten sind beliebter als andere.

In „No Way Out“ war einer davon zu sehen Kriminelle Gedanken Frank Breitkopf, ein Serienmörder, der das Land auf der Suche nach Opfern bereiste, ist Frank Breitkopfs beste und denkwürdigste Figur. Die örtliche Polizei rief die BAU an, da Breitkopf wahrscheinlich einer der produktivsten Serienmörder der Geschichte war, aber sie mussten auch herausfinden, warum er jedes Jahr in dieselbe Stadt zurückkehrte.

Breitkopf verspottete Gideon mit zahlreichen Gedankenspielen und versprach, ihm von dem Bus voller Kinder zu erzählen, den er entführt hatte. Später kehrte der Verbrecher zurück, um Gideon heimzusuchen, als er seine Freundin ermordete und sich daran machte, alle zu töten, die die BAU gerettet hatte. „No Way Out“ erwies sich als so extrem, dass es dazu beitrug, dass Gideon die BAU unmittelbar danach verließ.

2„Unsere dunkelste Stunde / Die längste Nacht“ könnte den Zuschauern Angst vor Stromausfällen machen

Staffel 5, Folge 23 / Staffel 6, Folge 1

Billy Flynn, gespielt von Tim Curry, dem Unbekannten in Criminal Minds, der sein Auto fährt

IMDb-Score

8,0

Was „Our Darkest Hour“ und „The Longest Night“ zu etwas Einzigartigem machte Kriminelle Gedanken Die Geschichte war das Tempo des Amoklaufs des Mörders. Die Episoden folgten der Verfolgung eines Serienmörders namens „Prinz der Finsternis“ durch die BAU, der mit immer wiederkehrenden Stromausfällen gezielt die gefährdeten Menschen in Los Angeles ins Visier nahm.

Tim Currys Auftritt in Kriminelle Gedanken als Fürst der Finsternis ist unglaublich eindringlich, was die Geschichte besonders erschreckend macht. Der Fürst der Dunkelheit schlich sich in die Häuser der Menschen, misshandelte sie und ermordete sie, während sie schliefen. Er machte eine nächtelange Amokfahrt und forderte mehrere Todesopfer, bevor die BAU diesem gruseligen und gefährlichen Täter das Handwerk legte.

1„God Complex“ ist die verstörendste Criminal Minds-Folge

Staffel 8, Folge 4

Ein Mörder und sein Opfer in einem Operationssaal in der Criminal Minds-Folge

IMDb-Score

7.8

„God Complex“ ist wohl die verstörendste Episode von Kriminelle Gedanken für seinen extremen Körperhorror. Die Episode drehte sich um eine Reihe von Opfern, die aufwachten und feststellten, dass ihnen jemand die Beine amputiert hatte. Andere Opfer hingegen hatten sogar neue Beine.

Nur wenige Episoden waren so anschaulich und explizit schrecklich wie „God Complex“. Die Folge zeigte eine erschütternde Leistung von Ray Wise als Amateur-Chirurgenmörder. Das Team fand heraus, dass der Mörder ein Extremist war, der glaubte, er könne seine amputierte Frau „reparieren“, was ihm jedoch gelang, indem er seine Opfer brutalen Experimenten unterzog. Die verstörenden Bilder und das extreme Blut machen „God Complex“ zu einer der gruseligsten Criminal Minds-Folgen, die Fans hinterher nur schwer vergessen können.

Poster zur TV-Show „Criminal Minds Evolution“.
Kriminelle Gedanken
TV-14 Krimidrama-Mystery

Tipp Der Redaktion


Alles überall auf einmal – Bagel und Kulleraugen, erklärt

Filmfunktionen


Alles überall auf einmal – Bagel und Kulleraugen, erklärt

Everything Everywhere All At Once verwendet einen Bagel und Kulleraugen als Metaphern, um mit tiefgreifender Wirkung gegensätzliche Perspektiven auf das Leben zu erkunden.

Weiterlesen
Die 5 besten Dinge, die Dick Grayson als Batman getan hat (und die 5 schlimmsten)

Listen


Die 5 besten Dinge, die Dick Grayson als Batman getan hat (und die 5 schlimmsten)

Dick Grayson war immer ein viel leichterer und fröhlicherer Charakter als sein Mentor, also würde er natürlich ein anderer Batman sein.

Weiterlesen