20 Pokémon: Rote und blaue Stadtlegenden enthüllt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Freisetzung von Pokémon: Let's Go Pikachu und Auf geht's Evoli markieren einen neuen Ausgangspunkt für Möchtegern-Pokémon-Trainer sowie eine große Portion Nostalgie für alte Fans, die Kanto-Region für weitere Abenteuer erneut zu besuchen. Nur um diesen alten Fans ein Gefühl zu geben sogar älter; seit dem ersten sind über zwei Jahrzehnte vergangen Pokémon Spiele, Rot blau und Gelb -- und Grün in Japan – herauskam, und während der phänomenale Boom der Franchise in den 90er Jahren nachgelassen hat, wurde das Interesse an den sammelbaren Taschenmonstern durch die fortgesetzte Veröffentlichung von Manga, Anime, Filmen, Sammelkarten, einer Menge Merchandise und vielem mehr aufrechterhalten natürlich Videospiele. Kürzlich der Sprung zum Mobile Gaming mit Pokemon Go einen Teil des Eifers zurückerobert, der die Welt in der goldenen Ära des Anwesens ergriffen hatte.






optad_b

Dies ist nicht das erste Mal, dass diese Originalspiele überarbeitet werden. Pokémon: Feuerrot und Blattgrün waren gerade Remakes -- mit ein paar Optimierungen -- für den GameBoy Advance im Jahr 2004, aber die Lass uns gehen Spiele bieten eine neue Art, durch Kanto zu reisen, beginnend mit einem der beiden Spielmaskottchen und nicht mit einem Glumanda, Squirtle oder Bulbasaur. Ein nostalgischer Aspekt, aus dem diese Neuzugänge kein Kapital schlagen können, ist, wie einfach es in jenen alten Vor-Internet-Tagen für urbane Gaming-Legenden war, sich ohne leicht verfügbare Quellen zu verbreiten, um die falschen Informationen zu entlarven. Von zahlreichen Mew-Fangmethoden bis hin zu „PokeGods“ trugen diese Gerüchte dazu bei, den ersten Satz von . festzuhalten Pokémon Spiele in den Kindheitserinnerungen einer Generation sowie in der Spielegeschichte.

Siegeskirsch-Kirsch-Gose

zwanzigGRUSELIGE MUSIK VON LAVENDER TOWN

Bis heute ist die Lavendelstadt der Kanto-Region wahrscheinlich der eindringlichste aller Pokémon-Orte, zu denen Sie als Spieler reisen können. Es ist nicht nur der Ort des Pokemon Tower, wo die Leute die Gräber ihrer verstorbenen Kampfpartner besuchen können, sondern es hat auch die verstörendste Musik aller Spiele.



Diese unheimliche Melodie befeuerte die ' Lavendel-Town-Syndrom ' Gerücht, das behauptete, dass eine gemeldete Zunahme schwerer Erkrankungen kleiner Kinder im Jahr 1996 auf das Hören der hohen Frequenz des Tracks zurückzuführen sei – eine Frequenz, die nur eine bestimmte Altersgruppe hören konnte. Programmierer haben die Musik später auf eine niedrigere eingestellt, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

19DER FEHLENDE RATIKAT IHRES Rivalen

Lavender Town ist nicht nur für seine ekelerregende Melodie berüchtigt, es ist auch der Ort, an dem Sie – der Spieler – erfahren, dass Sie möglicherweise ein unschuldiges Pokémon ausgeschaltet haben … permanent . Zuvor haben Sie auf der S.S. Anne gegen Ihren Rivalen gekämpft, den Enkel von Professor Oak, der den NSFW-Spitznamen trug, den Sie ihm gegeben haben.



Wenn Sie ihm in Lavender Town wieder begegnen, hat er sein Raticate nicht mehr bei sich und fragt Sie, ob Sie wissen, wie es ist, ein Pokémon zu verlieren. EIN populäre Theorie ist, dass dein Rivale seinen verletzten Partner nach einem Kampf nicht heilen konnte, weil er an Bord des Schiffes gefangen war, was bedeutet, dass du Raticate-Blut an deinen Händen hast. Frohe Wege, Kind!





18BILLS GARTEN

Abgesehen von den Baum-Themen-Professoren ist Bill der berühmteste wissenschaftliche Geist in der Pokemon-Welt. Während sich seine Expertise auf viele Bereiche der Pokemon-Forschung erstreckt – einschließlich des DNA-Spleißens – ist sein größter Beitrag zu den Spielen die Entwicklung des PC-Speichersystems, in dem Sie alle Ihre wertvollen Fänge abladen können.

Aber wen interessiert das schon, wenn hinter seinem Haus an der Route 25 ein geheimer Garten liegt, den man verzweifelt einsteigen wollen! Es wurde angenommen, dass dieser leere Fleck hinter Bills Haus alles enthält, von Pokémon der zweiten Generation wie Marill bis hin zu den sagenumwobenen 'PokeGods'. (Mehr dazu später.) Wirklich, es war genau das, wonach es aussah: Leerzeichen.





17BUTTON CHEATS ZUM FANGEN VON POKEMON

Das Drücken einer Tastenkombination in einer bestimmten Reihenfolge, um versteckte Inhalte freizuschalten, ist seit langem ein Grundnahrungsmittel für Videospiele. Es ist eine Art legale Form des Betrugs, die das Gameplay aufpeppen soll. In keinem gibt es einen solchen Geschmack Pokémon Spiel, aber das hat die Spieler nicht davon abgehalten zu glauben, dass sie auf diese Weise ihre Fangrate erhöhen können.

Hast du B und das Steuerkreuz gedrückt gehalten? Hast du 'GOTCHA' gesagt? in Ihr Nintendo DS-Mikrofon? Hast du zum Glück wie Würfel auf das Mikrofon geblasen? Machst du das jetzt noch? Selbst wenn wir wussten, dass keines dieser Dinge uns wirklich half, dieses befriedigende 'Klicken' zu erzielen, als der Ball verriegelte, konnten wir nicht anders, als ein wenig Vertrauen zu haben.

Moosehead Bier Rezension

16MISSINGNO

Dies ist einer der wenigen frühen Pokémon Mythen, die zu 100% echt waren, obwohl immer noch viele Fehlinformationen über die Feinheiten verbreitet wurden. MissingNo war im Grunde ein abfangbarer Fehler. Es erschien, wenn Sie einen bestimmten Teil von Cinnabar Island entlang surften, nachdem Sie ein Fang-Tutorial von einem Mann in Viridian City erhalten hatten.

Die Daten stammten von einem Pokémon, das nie sein sollte. Es erschien gewöhnlich als ein Klumpen unordentlicher Pixel auf Level 100 und konnte, wenn es erwischt wurde, alles tun, von der Vervielfachung des sechsten Gegenstands in Ihrer Tasche – dem Cheat für unendliche Gegenstände – bis hin zur Beschädigung Ihrer gesamten Speicherdatei. Es ist bis heute einer der berüchtigtsten Pannen in der Spielegeschichte.

fünfzehnPIKABLU

Sie werden viele Variationen der Legende von Pikablu gehört haben. Die vielleicht bekannteste ist die Behauptung, ein Mann auf Cinnabar Island habe einigen Spielern erzählt, dass sein Raichu sich weiterentwickelt habe, und als früh veröffentlichte Grafiken für die nächste Generation von Spielen ein kugelförmiges blaues Pokémon zeigten, wurde es „Pikablu“ genannt – das geheimes drittes Glied in der Pikachu-Linie.

Viele kategorisierten Pikablu als einen der PokeGods, und überall auf den Schulhöfen verbreiteten sich Geschichten darüber, wie man einen fängt, jede aufwendiger als die andere. Diese Träume wurden schnell zerstört, als die weniger interessante Wahrheit ans Licht kam: Pikablu war nur ein neuer Wassertyp, Marill.

14HM JUMP

HMs sind langsam in Ungnade gefallen Pokémon Fans. Als permanent erlernbare Moves, die Ihnen gegeben wurden, um neue Teile der Karte zu erreichen, ärgern sich die Spieler, die Mitglieder ihrer Gruppe für immer mit Cut and Rock Smash zu quälen. Aber vor allem ein bestimmter HM war einst begehrt.

Wie bei allen RPGs ist nicht jedes Stück Land, das Sie sehen können, erreichbar, aber die Existenz von hohem Gras – wo wilde, fangbare Pokémon lauern – hinter Toren und Mauern hat die weit verbreitete Meinung geschaffen, dass ein HM namens Jump sein könnte gefunden und verwendet, um Hindernisse wie diese zu erklimmen. Obwohl im Laufe der Zeit neue HMs eingeführt wurden, war Jump nie einer davon.

13FAKE EVOLUTIONS

In Anbetracht Pokémon hat seit Jahren zusätzliche Evolutionen am Anfang und Ende bereits bestehender Linien hinzugefügt – und sogar verschiedene Formen der Evolution – wir können darauf zurückblicken, dass diese Theorie plausibler ist als die meisten in den frühen Jahren der Franchise. Wie konnten Namen wie Charcolt, Rainer und Sapsuar jemanden täuschen?

Dies waren die angeblichen vierten Entwicklungen des ursprünglichen Starter-Pokémon Charizard, Blastoise bzw. Venusaur, die mit dem Nebelstein entwickelt wurden – der ebenfalls vollständig gefälscht ist. Seit der Einführung von Mega Evolutions ist dieser alte Glaube irgendwie wahr geworden, mit Charizards X- und Y-Upgrades, die ihm endlich seinen offiziellen Drachenstatus verleihen.

12CHARIZARD ISLAND

Einige Spieler der ersten drei versuchen nicht nur, in unerreichbare Grasflecken zu springen Pokémon Spiele suchten nach mythischen Orten, von denen sie auf der Poke-Weinrebe Geflüster gehört hatten. Eine davon war Charizard Island, vermutlich ein schwer zu findendes Reiseziel, das von Urlaubscharmandern, Charmeleons und dem Namensgeber der Insel bevölkert wird.

Diese Idee wurde tatsächlich im Anime repliziert. In Johto wird Charicific Valley zu Ashs Übungsplatz für seinen sich schlecht benehmenden Charizard, der von der Talwächterin Liza und ihrem Charizard Charla bewacht wird. Es gab auch tatsächlich mythische Inseln in der Spielreihe, wie die selten vorkommende Mirage Island in Hoenn. Glurakinsel jedoch? Nicht so viel.

Warum wird Schwertkunst online gehasst?

elfSTUFE 100 PIKACHUS SCHICKSAL

Um der Beste zu sein, wie es noch keiner war, muss man Ligameister werden; Vervollständige den Pokedex und erhalte mindestens ein Pokémon bis zum maximalen Level. Wie viele erfahrene Trainer wissen, ist stundenlanges mühsames Schleifen erforderlich, um letzteres abzuhaken.

Ein seltsamer Mythos, den Sie vielleicht gehört haben, als Sie jünger waren, war, dass ein Pikachu mit maximaler Stufe zur Heilung ins Pokecenter gebracht wurde Pokémon: Gelb führte dazu, dass Sie es für immer verloren haben. Warum? Wer weiß. In Wirklichkeit ist der einzige Nachteil beim Erreichen dieser süßen 100, dass Ihr übermächtiger Partner nichts mehr zu tun hat. An diesem Punkt ist es an der Zeit, den Mahlvorgang noch einmal mit einem anderen zu beginnen!

10SO ERHALTEN SIE MEW

Ob Sie es glauben oder nicht, es gab in den Originalspielen mindestens eine bewährte Methode, um das schwer fassbare Pokémon aller Zeiten zu bekommen. Wenn Sie über die ' Mew Panne “ als Kind und tat es als mehr Poke-Unsinn ab – du hättest zuhören sollen! Dieser Fehler wurde erst 2003 entdeckt und es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

Die beliebtere Version mit dem Namen 'Quick Mew Glitch' bietet Ihnen die Möglichkeit, das mythische Pokémon lächerlich früh im Spiel zu fangen. Es geht darum, dass der Spieler in der Nähe der Nugget Bridge auf Route 8 in eine Reihe von bestimmten Richtungen geht und dann Abras Teleport verwendet, um die Begegnung auf Route 24 auszulösen. Einen Abra zu fangen ist keine leichte Aufgabe, aber der Lohn ist es offensichtlich wert.

9MEWTHREE

Mewtu ist der einzige bekannte erfolgreiche Klon von Mew. Es ist ein mächtiges Legendary vom Typ Psychic, gegen das der Spieler ganz am Ende des Spiels in der Cerulean Cave kämpfen kann. Natürlich inspirierte die etwas unkreative Namenswahl die Legende von Mewthree, einem der frühesten gefälschten Legendaries in Pokémon Geschichte.

Der einzige 'Beweis' dieses zusätzlichen Klons in der Mew-Reihe stammt aus Screenshots von gehackten Spielen. Spieler, die versuchten, Mewthree magisch in ihren Spielen erscheinen zu lassen, haben normalerweise nur ihre gespeicherten Daten gelöscht. Der einzige offizielle Hinweis auf die Kreatur stammt aus dem Manga, in dem sich Reds Clefairy selbst taufte. Mewdrei “, nachdem er sich mit Mewtus DNA gespleißt hat.

8DIE VERFLUCHTE KARTUSCHE

Eine ebenso lukrative Spielserie wie Pokémon ist natürlich seit Jahren das Ziel von Hackern und Nachahmerproduzenten. Alternativ benannte Off-Brand-Spiele umfassen Dinge wie Pokémon: ShinyGold und Flüssigkristall , die normalerweise bestimmte Spielmechaniken manipulieren, um den Spielern unterschiedliche Bedingungen für Abenteuer zu bieten, sei es ein neues Wettersystem oder inoffizielle Monster, die es zu fangen gilt.

Einer der frühesten und beliebtesten dieser ROM-Hacks war Pokémon: Schwarz , was ironischerweise ein Titel war, der später für die fünfte Generation offizieller Spiele verwendet wurde. In dieser gehackten Version des Originals konnte der Spieler einen Geist als Starter wählen, der ihn auf ein viel dunkleres Abenteuer führen würde. Es gab sogar ein Gerücht von einem verfluchte Patrone zirkulieren, wodurch eine der ersten 'creepypastas' entsteht.

Wie man Waffen-Skins ausrüstet Borderlands 3

7DIE POKEGODS

Wir haben diese sogenannten höheren Poke-Wesen bereits angesprochen, also lasst uns jetzt genauer darauf eingehen. Die 'PokeGods' waren Pokémon, von denen angenommen wurde, dass sie existieren, die nicht im Pokedex aufgeführt waren – mit anderen Worten, Pokémon, deren 'Dex-Zahlen 150 überstiegen. Einige davon enthielten gemunkelte zusätzliche Entwicklungen und falsche legendäre Varianten.

Diese 'Götter' galten zu dieser Zeit als die mächtigsten Monster, die es zu dieser Zeit gab, möglicherweise unschlagbar. Um sie erscheinen zu lassen, waren komplizierte Cheat-Codes, gehackte Spiele oder Tricks wie das Besiegen der Elite Four mit bestimmten Pokémon eine bestimmte Anzahl von Malen. Es stellte sich heraus, dass diese Legende einer tatsächlichen vorwegnahm: der Einführung des echten Poke-Gotts Arceus in der vierten Generation.

6ERREICHEN UNERREICHBARER BEREICHE

Der gemunkelte HM Jump war eines von vielen Geräten, von denen spekuliert wurde, dass sie in die Gebiete von Kanto gelangen könnten, die unmöglich zu erreichen schienen. Ob Bills Hinterhof, das hohe Gras außerhalb von Palette Town oder irgendein anderer interessanter Teil der Landschaft – wir alle wollten unbedingt jeden Teil der Region erkunden, den wir sehen konnten.

Alles in einem Videospiel wird aus einem bestimmten Grund absichtlich dort platziert, aber manchmal ist es nur dekorativ oder um Sie auf dem vorgesehenen Weg zu halten. Obwohl wir dies wussten, waren wir immer noch davon überzeugt, dass die Belohnungen umso reicher wären, wenn Sie könnten, je schwieriger ein Ort zu erreichen war. Seltenes Pokémon? Versteckte Gegenstände? Die Möglichkeiten waren endlos!

5DER GROSSE POKEMON-KRIEG

Eine der faszinierendsten und am längsten laufenden Fan-Theorien über Pokémon ist, dass die Zeitleiste der Spiele nach a . beginnt Weltkrieg -- eine, die seltsamerweise nie erwähnt wird. Der erste Hinweis, den wir davon bekommen, kommt von Gym Leader Lt. Surge. Warum hat er einen militärischen Rang? Nun, anscheinend hat ein Pokémon vom Typ Electric sein Leben in einem Krieg gerettet. Warte, welcher Krieg?!

Dies würde sicherlich erklären, warum so viele Kinder unbeaufsichtigt herumlaufen. Es könnte auch erklären, warum Ihr Rivale von seinem Großvater und nicht von seinen Eltern aufgezogen wird und wohin der abwesende Vater des Spielers gegangen ist, ganz zu schweigen davon, warum die Welt so dünn besiedelt ist und die meisten Gebäude Krankenhäuser und Trainingseinrichtungen sind.

4DER GENGAR/CLEFABLE LINK

Die Idee, dass Gengar irgendwie der 'Schatten' von Clefable ist, klingt an der Oberfläche völlig unglaubwürdig, aber es gibt überraschend viele überzeugende Beweise dafür gruselige Nudeln oben. Erstens weisen Befürworter der Theorie darauf hin, dass diese beiden Pokémon zu den ersten gehören, die jemals entwickelt wurden. Clefable, Reds Partner im Manga, sollte ursprünglich das Franchise-Maskottchen sein.

brechende Knospe ipa

Es wurde gegen das geschlechtsneutralere Pikachu ausgetauscht. Gengar hat die Ehre, in der Eröffnungstitelsequenz der ersten Spiele verwendet zu werden. Diese beiden Fakten unterstreichen die frühe Bedeutung des Duos, während ihre ähnlichen Formen und die gegensätzliche Typisierung die Fans glauben ließen, dass Gengar als schattenhaftes Duplikat von Clefable dient.

3DITTO’S LEGENDÄRE HINTERGRUNDGESCHICHTE

Ditto ist eines der ungewöhnlichsten Pokémon, die jemals erschaffen wurden. Wie der Name schon sagt, fehlt ihm jede echte Identität, sondern kopiert das Aussehen, den Typ und die Bewegungen anderer Pokémon, auf die es trifft. Es fehlt sogar eine echte Form und erscheint nur als rosa Klecks mit vagen Gesichtszügen.

Aufgrund seiner ähnlichen Farbe, Größe und Basiswerte wie Mew – ganz zu schweigen von seiner charakteristischen Fähigkeit – halten die Fans Dittos für heimlich gescheiterte Versuche, Mew zu klonen, um Mewtu zu erschaffen. Die Idee wird von den Spielen tatsächlich stark unterstützt, da Dittos in Pokemon Mansion in . zu finden sind Pokémon: Gelb wo die Experimente stattfanden.

zweiMAGIKARPS SPLASH

Kein Zug hat die Spieler so verblüfft und frustriert wie Magikarps Splash. Was macht Splash? Nichts. Absolut gar nichts. Ein Zug, bei dem nur vor dem Gegner herumgeflattert und herumgeklatscht wird, beschreibt das Spiel. Es hat keinerlei Auswirkungen. Aber es braucht mehr als kalte, harte kanonische Beweise, um Pokemon-Verschwörer davon abzubringen.

Seit der Veröffentlichung der Originalspiele sind einige Spieler davon überzeugt, dass die häufige Verwendung zu etwas führt – etwas -- geschieht, vorzugsweise auf einer Hyper-Beam-Ebene der Zerstörung. Bis dahin wird die nützlichste Funktion von Karpador immer sein… sich in etwas viel Besseres verwandeln zu können, d.h. kein Karpador zu sein.

1BEWEGEN DES LKW

Dies war diejenige, die wir alle glauben wollten. Könnte sich der mythische Mew unter einem gewöhnlichen Lastwagen verstecken, der allein im Dock der S.S. Anne sitzt? Natürlich nicht, aber das hat uns nicht davon abgehalten, alles Mögliche zu versuchen, um das Ding zum Laufen zu bringen. (Wissen Sie, Käse im Falle...)

Egal, ob Sie die HM-Stärke oder eine Kombination von Cheat-Codes ausprobiert haben oder einfach nur zu Arceus um ein Wunder gebetet haben, wir können Ihnen garantieren, dass Sie mindestens einmal versucht haben, dieses unbewegliche Objekt zu bewegen. Schließlich mangelt es der Pokemon-Welt so an Kraftfahrzeugen, warum sollte man sonst einfach wahllos dort parken? Es ist über 20 Jahre her und wir immer noch möchte noch einen letzten Schub geben.



Tipp Der Redaktion


Allagash Weiß

Preise


Allagash Weiß

Allagash White ein Witbier / belgisches White Ale Bier von Allagash Brewing Company, einer Brauerei in Portland, Maine

Weiterlesen
The Witcher 3 hat Cross-Save ... mit dem Schalter

Videospiele


The Witcher 3 hat Cross-Save ... mit dem Schalter

PC-Spieler von The Witcher 3 haben eine aufregende neue Funktion: Dank der Cross-Save-Funktion mit Nintendo Switch können sie ihr Abenteuer auch unterwegs mitnehmen.

Weiterlesen