Animes schlechteste zweite Staffel, vom Black Butler bis zum One-Punch Man

Nach dem kolossalen Scheitern von Das verheißene Nimmerland Staffel 2, viele Leute werden an all die zweiten Staffeln des Anime erinnert, die nicht mit ihren erfolgreichen ersten Staffeln mithalten konnten. Natürlich gibt es viele Faktoren – interne und externe – die den Verlauf einer Staffel einer Serie beeinflussen können. Nichtsdestotrotz ist es eine schwierige Aufgabe, sich gegen einen soliden ersten Auftritt zu behaupten.

In vielen Fällen ist das Scheitern der zweiten Staffel nicht selbst verschuldet, sondern wird als minderwertige Fortsetzung angesehen. Leider gibt es auch Beispiele, bei denen die zweiten Staffeln so offensichtliche Geldschöpfer sind, die so ungeheuerlich sind, dass sie eine intensive Gegenreaktion verursachen. Ob schlechte Entscheidungsfindung, Budgetprobleme oder das falsche Studio – hier sind einige unglaublich enttäuschende zweite Staffeln.

Black Butler Staffel 2

Schwarzer Butler Staffel 2 hat die miserable Kombination von a Manga wird angepasst viel zu früh und die erste Saison viel zu erfolgreich. Dies führte dazu, dass das Produktionskomitee schnell nach Geld suchte. Der Manga Schwarzer Butler begann im September 2006 und wurde im Oktober 2008 in Anime adaptiert, knapp fünf Bände in den Manga. Die Produktion musste ein originelles Ende für den Anime schaffen, aber es war international ein großer Erfolg.

Nach dem Erfolg von Staffel 1 ging Staffel 2 schnell mit völlig originellen Geschichten und Charakteren in Produktion, da es nicht genug Manga-Kapitel für eine ganze Staffel gab. Leider wurde die zweite Staffel vor allem wegen der neuen Charaktere schlecht aufgenommen – die zu viel Bildschirmzeit in Anspruch nahmen – und die nicht sympathisch waren. Währenddessen werden alle bekannten Charaktere, einschließlich Sebastian und Ciel, ohne ersichtlichen Grund ins Abseits gedrängt. In einem Vakuum ist es nicht der schlechteste Anime aller Zeiten, aber es ist sehr frustrierend für Fans von Schwarzer Butler um alles, was sie an Staffel 1 liebten, in Stücke gerissen zu sehen.

Der Misserfolg von Staffel 2 war so groß, dass es vier Jahre dauerte, bis eine dritte Staffel endlich grünes Licht bekam. Interessanterweise ignorierte Staffel 3 die Existenz von Staffel 2 und passte getreu den dritten Bogen des Mangas an – was ihn ziemlich gut ankam

VERBINDUNG: Warum manche Anime den Manga nicht erreichen

Aldnoah.Zero Staffel 2

Schlechte zweite Staffeln sind nicht nur Adaptionen vorbehalten, da Original-Anime leicht mit lausigem Schreiben oder schlechten kreativen Entscheidungen stolpern und fallen können. So ist es bei Aldonoah. Null , die ein tolles kreatives Team hatte. Die Geschichte wurde von Gen Urobuchi entwickelt und wird von Ei Aoki inszeniert – beide sind kreative Kräfte dahinter Schicksal null . Aber dieser Anime ist kein anderer Schicksal null um jede Dehnung. Stattdessen bekommen wir eine Seifenoper-Version von Mobiler Anzug Gundam , und nicht unbedingt auf eine lustige Art und Weise.

Alkoholgehalt von Mickey's Fine Malt Liquor

Staffel 1 hatte einen vielversprechenden Start; das weltgebäude ist vertraut, aber solide. Der Protagonist ist intelligent und hat uns einige sehr clevere Mecha-Kämpfe geliefert, dazu gab es politische Intrigen und einen großen Cliffhanger, um das Interesse für Staffel 2 hoch zu halten. Leider gab es in Staffel 2 die (bildliche) Ermordung fast aller zentralen Charaktere aus Staffel 1. Selbst wenn einem Charakter in den Kopf geschossen wurde, erhielt er schnell ein massives Upgrade in Form einer Handlungsrüstung.

Der verblüffendste Teil von Aldonoah. Null Staffel 2 ist sein unglaublich antiklimaktisches und erfundenes Ende des zentralen Liebesdreiecks. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, ist das enttäuschende Ende der Dreiecksbeziehung unerklärlicherweise auch die Lösung für alle Probleme der zweiten Staffel. Es kommt aus dem Nichts und macht sehr wenig Sinn, was es zu einem der unerfülltesten Enden im Anime macht.

VERBUNDEN: Warum manche Animes so lange brauchen, um mehr Staffeln zu bekommen

Kemono-Freunde Staffel 2

Der Erfolg von Kemono-Freunde Staffel 1 ist nichts weniger als ein Wunder. Der Anime ist Teil eines sterbenden Medien-Franchise, also hat niemand erwartet, dass er gut abschneidet. Der Anime wurde mit einem kleinen Budget und einem winzigen Personal ausgestattet, aber der Regisseur Tatsuki – der 500 Tage lang seine ganze Arbeit investierte – machte den Anime zum Schläfer-Hit von 2017. Die CG-Animation sieht nicht gut aus, aber sie erzählt eine vielschichtige und herzerwärmende Geschichte über das Zusammenleben von Menschen mit Tieren. Dennoch gibt es auch größere Geheimnisse und ein verborgenes Gefühl der Verunsicherung, das die Zuschauer in diese Welt zog.

Doch kurz nach dem überraschenden Erfolg des Animes traf der Produzent des Franchise, Kadokawa, die schockierende Entscheidung, Tatsuki aus der Produktion zu feuern und zeichnete massive Kritik aus der Fangemeinde wer wusste, wie viel der Regisseur zum Anime beigetragen hatte. Aber die wahre Beleidigung begann mit der Ausstrahlung von Staffel 2. Auch wenn die Animation merklich besser ist, werden die in Staffel 1 sorgfältig aufgestellten Mysterien im Nachgang meist ignoriert. Dennoch versucht Staffel 2, den Erfolg von Staffel 1 zu replizieren, indem sie bekannte Handlungspunkte kopiert und gleichzeitig die gesunde Botschaft des Vorgängers über Gleichberechtigung untergräbt und die Beziehung zwischen Mensch und Tier ungleich macht.

Die Respektlosigkeit, die Staffel 2 gegenüber Staffel 1 hatte, wurde am Ende deutlich gemacht, was die Hauptcharakterbeziehung von Staffel 1 auslöschte. Dies wiederum führte zu mehr Gegenreaktionen von Fans, die die letzte Episode der zweiten Staffel als die schlechteste Anime-Episode aller Zeiten auf NicoNico Douga mit einer Positivitätsrate von 2,6% bewerteten. Darüber hinaus wurden drei weitere Episoden aus dem Anime ebenfalls zu den schlechtesten zehn gereiht.

VERBINDUNG: 5 großartige Manga mit schrecklichen Anime-Anpassungen

Ein Schlag Mann Staffel 2

Staffel 1 von Ein Schlag Mann ist ein weiteres Wunder, aber in die entgegengesetzte Richtung von Kemono-Freunde . Ein Schlag Mann versammelten die Top-Talente aus der gesamten japanischen Anime-Industrie, weil sie einen entspannten Produktionsplan hatten und viele Leute das Ausgangsmaterial liebten. Darüber hinaus wurden persönliche Gefälligkeiten gezogen, um einige Leute zum Beitritt zu bewegen, darunter Top-Animatoren von Studio Bones, Studio Trigger und Wit Studio , der bei der Animation mitgeholfen hat. Also auch wenn Ein Schlag Mann Staffel 2 wurde mit Madhouse und Regisseur Shingo Natsume fortgesetzt, es wäre aufgrund von Terminkonflikten nicht in der Lage gewesen, sein ursprüngliches All-Star-Team zurückzubekommen.

jks scrumpy Cidre

Als die Anime-Produktion zu JC Staff wechselte, einem Studio, das für Slice-of-Life-Komödien und Light-Novel-Adaptionen bekannt ist, bedeutete dies den sicheren Untergang für Staffel 2. Es gab keine Möglichkeit, die unglaublich hohen Standards der ersten Staffel fortzusetzen, selbst wenn JC Staff gab ihm alle seine Ressourcen. Leider wurde auch die Produktion überstürzt, was sich in der glanzlosen Animation nicht nur bei rasanten Actionsequenzen zeigte, sondern Charaktere auch in Standbildern überproportional wirken können. Darüber hinaus ist das Tempo inkonsistent, wobei sich die Handlungspunkte entweder überstürzt oder in die Länge gezogen fühlen, was jede dramatische Spannung tötet. All diese Probleme führten zu einem schlechten Seherlebnis, insbesondere für wöchentliche Zuschauer.

So schade wie Ein Schlag Mann Wie sich herausstellte, war Staffel 2 eine wichtige Lektion bei der Auswahl des richtigen Studios für das richtige Projekt. Staffel 1 war für jedes Studio einfach ein unmögliches Ziel, daher ist es falsch, die gleiche Qualität zu erwarten, aber J.C. Staff hatte nicht die richtigen Ressourcen, um die Grundlagen zum Laufen zu bringen.

WEITER LESEN: Warum sich die Animation von One-Punch Man zwischen Staffel 1 und 2 so stark verändert hat

Tipp Der Redaktion


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Videospiele


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Es ist 2021 und das kann nur eines bedeuten: Es ist Zeit für Awesome Games Done Quick, das größte Speedrunning-Charity-Event des Jahres.

Weiterlesen
Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

Fernseher


Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

HBOs Band of Brothers ist nach wie vor eine der größten Miniserien aller Zeiten.

Weiterlesen