Attack On Titan: 10 Wendungen in der Handlung, die der Serie auf lange Sicht schaden

Welcher Film Zu Sehen?
 

Fans von Angriff auf Titan haben seit dem Anime-Debüt der Serie im Jahr 2009 mehr Plot-Twists erlebt, als man mit eigenen Händen abzählen kann. Jeder dieser Plot-Twists belebte die Serie neu und erinnerte die Zuschauer daran, dass nichts über AoT ist in Stein gemeißelt, aber Krieg und Tod.






optad_b

Nicht einmal Eren Yeager ist davor sicher, gestürzt zu werden, um das Publikum zu unterhalten. Den Protagonisten zu Fall zu bringen, um die Handlung um 180 Grad zu drehen, ist jedoch nicht immer das, was ein Publikum will. Es gibt Plot Twists, die sich negativ ausgewirkt haben Angriff auf Titan während seiner vierjährigen Laufzeit.

10Hannes' Misserfolg in Episode 1 verwandelt AoT in einen Psychothriller, auf den Shonen Anime-Fans nicht vorbereitet waren

Shonen-Anime definieren das Wort Held oft positiv, aber gelegentlich kommt ein Anime daher, der die Zuschauer dazu zwingt, zu hinterfragen, was es wirklich bedeutet, ein Held zu sein. Die erste Folge von Angriff auf Titan entzieht sich der Verantwortung, heroische Charaktere zu bauen, die für Gerechtigkeit kämpfen, um eine Geschichte zu erzählen, die Heldentum mit persönlichem Interesse in Verbindung bringt.



Hannes ist kein egoistischer Charakter, daher ist der Moment, in dem er beschließt, sich selbst zu retten, anstatt sich zu opfern, um Carla Yeager zu retten, eine schockierende Wendung für die Fans, die dazu kamen AoT für gesündere Shonen-Inhalte wie Dämonen Jäger . Diese Wendung gab den Ton für eine Serie an, die Charaktere dazu zwang, ihre eigene Definition von Heldentum zu opfern, bevor sie ihr Leben opfern können, um als Held bezeichnet zu werden. Es ist eine coole Idee, eine Anime-Serie auf diese Weise zu planen, aber nach vier Saisons voller Opfer ist Erens Definition von Heldentum viel zu gebrochen, als dass er sich jemals wieder den Respekt von Shonen-Anime-Fans verdienen könnte.

9Erens erste Titan-Transformation zwang einen jungen und sensiblen Mann, das Gewicht der Welt auf seinem Rücken zu tragen

Wenn Eren sich nie in einen Titan verwandelt hätte, wäre die gesamte Handlung von Angriff auf Titan wäre anders, aber das heißt nicht, dass es schlimmer wäre. Die vierte und letzte Staffel von AoT hat die Fans gezwungen, ihre Liebe zu Eren Yeager zu überdenken, weil er seine Titan Shifting-Fähigkeiten auf heimtückische Weise eingesetzt hat.



VERBINDUNG: 10 Möglichkeiten, wie Eren Yeager das Schlimmste ist, was dem Angriff auf das Titan-Universum passiert





Erens schurkische Handlungen in Staffel 4 des Anime sind bestenfalls fragwürdig und Eren gewinnt keine Sympathie aus einem Verhör seines Charakters. Im Gegensatz zu Light Yagami von Todesmeldung , Erens schurkische Verschwörung ist kurzsichtig und seine gedämpfte Persönlichkeit alles andere als liebenswert. Wer will noch den süß lächelnden Eren aus Staffel 1 zurück?

8Ymirs überraschendes Opfer macht es schwer, mit Porco Galliard als neuer Kiefer-Titan zu sympathisieren

Zuschauer, die durchschauen Angriff auf Titan ein zweites Mal die Gelegenheit, all die kleinen Hinweise zu erkennen, die Hajime Isayama in den ersten drei Staffeln fallen ließ, um die Einführung von Marley und der größeren Welt, die Paradis umgibt, vorzubereiten. Einer der wenigen Hinweise kommt in Form einer Rückblende, die Ymir von ihrem Weg von Marley nach Paradis hat.





Als die Fans herausfinden, dass Ymir ein Bürger von Marley war, bevor er nach Paradis gekarrt und in einen Titan verwandelt wurde, ist dies eine Wendung, an der nur wenige Freude haben könnten. Die Fans müssen davon ausgehen, dass Ymir nach Hause gegangen ist, um sich mit . zu versöhnen die Leute von Marley, was es schwierig macht, mit dem neuen Jaw Titan zu sympathisieren.

7Das Herausfinden von Grisha Yeagers blutiger Geschichte schickt Eren auf einen dunklen Pfad

Nur wenige können die Rückblenden vergessen, die Eren erlebte, als er in der glänzenden Opferhöhle von Rod Reiss angekettet war. Nach zweieinhalb Staffeln von Fan-Theoretikern, die über die Geschichte von Grisha Yeager spekulieren, drängt Rod Reiss Eren, das Gedächtnis seines Vaters zu erforschen und enthüllt Grishas blutige Geschichte mit dem Gründungstitanen.

Die Tatsache, dass Grisha Yeager der Aggressor in Erens Rückblende ist, ist der erste Hinweis, den die Fans bekommen, der darauf hindeutet Eren ist vielleicht nicht der Held, für den die Fans ihn hielten. Grisha Yeager als Agentin von Marley und als Bösewicht zu sehen, ist nicht viel, aber die Art und Weise, wie sie Erens Entwicklung während des Rests von Staffel 3 und Staffel 4 geprägt hat, ist weit weniger als ideal.

Golden Monkey Bier Alkoholgehalt

6Queen Historia ist eine absolute Ikone, aber es ist schade, dass die letzten Staffeln nicht mehr Zeit damit verbracht haben, die Bewegungen der Königin zu verfolgen

Die 104th Cadet Corp wird mit Sicherheit als die profilierteste Rekrutenklasse in die Geschichte eingehen, die es je durch das Trainingsprogramm von Paradis geschafft hat. Ein Ackerman, vier Titan Shifter und eine Queen bestanden alle gemeinsam das Programm. Natürlich, als alle Mitglieder der 104. Kojen teilten, Niemand wusste von den Ackermans , Titan Shifters, noch die königliche Blutlinie.

VERBUNDEN: Attack On Titan: Alle Titan Shifter, Rangliste

Staffel 3 nutzt die Enthüllung, dass Historia die rechtmäßige Königin von Paradis ist, als Höhepunkt, um ihren Aufstieg zur Macht am Ende der Staffel vorzubereiten. Es war eine interessante Wendung, die viele Zuschauer überraschte, aber die Art und Weise, wie sie Historias Charakter weiter aus dem Rampenlicht drängte, ist eine Travestie.

5Reiner, Annie & Bertholdts Verbindung zu Marley mag für die Handlung von AoT grundlegend sein, aber das bedeutet nicht, dass die Fans mit ihrem Verrat zufrieden waren

Die Plot-Twists, die es in gibt Angriff auf Titan sind brillant, denn so sehr die Fans es auch genießen, die Dinge frisch zu halten, niemand würde sich wünschen, dass sie passieren. Niemand wollte, dass Annie, Reiner und Bertholdt als minderjährige Terroristen aus einem fremden Land entlarvt werden, also konnte es niemand vorhersagen.

Das bedeutet nicht, dass jede Wendung der Handlung ungewollt war, aber die Mehrheit der AoT Die Wendungen der Handlung kommen in Form von Tragödien. Der Krieg zwischen Marley und Paradis ist cool, aber Fans wären sicherlich glücklicher, wenn sie eine Show sehen würden, die Eren und Mikasa neben Paaren wie Armin und Annie und Reiner und Bertholdt alt werden lässt.

4Sobald sich die Tür für die internationale Bedrohung durch Marley öffnet, kämpft AoT darum, zu seiner postapokalyptischen YA-Fiction-Vibes zurückzukehren

Die Tatsache, dass Hajime Isayama es geschafft hat, die Idee einer größeren Außenwelt drei Staffeln lang vor den Fans zu verbergen, ist unglaublich, wenn man bedenkt, dass die glühenden Fan-Theoretiker, die zu uns gekommen sind AoT seit seiner Premiere im Jahr 2009. Angriff auf Titan sollte für die Art und Weise gelobt werden, wie es mit seinem Weltaufbau umgegangen ist, wenn man bedenkt, wie viele Menschen in den Glauben verfielen, dass AoT war eine Art postapokalyptisches Shonen-Drama.

Nachdem der Keller Grisha Yeager und den Rest von Paradis mit Marley verbunden hatte, wechselt die gesamte Serie vom postapokalyptischen Drama zum politischen Drama und die Dinge sind seitdem einfach nicht mehr die gleichen. Natürlich sind die schönen Action-Sequenzen, die Fans von Shonen Anime erwarten, immer noch vorhanden, aber die allgemeine Stimmung hat sich geändert und das alles dank des Kellers.

3Ab Staffel 4 in Marley stiehlt Eren, Armin und Mikasa die Zuschauer

Die letzte Staffel von Angriff auf Titan begann mit dem Marley Arc. Dieser Bogen lässt Leser und Zuschauer von AoT mitten in einen Krieg zwischen Marley und den Nahost-Alliierten. Nachdem wir drei Staffeln lang Eren, Mikasa und Armin auf der Insel Paradis gefolgt sind, ist es ein Schock, als die vierte und letzte Staffel eine Reihe neuer Charaktere in einer völlig neuen Umgebung vorstellt.

Die in Marley verbrachte Zeit gibt den Fans mehr Antworten auf ihre Fragen als jeder Bogen davor, aber es geht auf Kosten von Jedermanns Lieblings-Anime-Trio . Gabi, Falco und die Kriegerkandidaten 3 und 4 sind nicht einmal mit Eren, Mikasa und Armin zu vergleichen. Wenn Staffel 4 das Drehbuch nicht umgedreht hätte, indem sie in Marley angefangen hätte, hätten sich die Fans nie mit Gabi auseinandersetzen müssen, und das ist alles, was wirklich gesagt werden muss.

zweiDie Zusammenarbeit von Eren & Zeke ist keine wirkliche Überraschung, aber sie hat die vierte Staffel von AoT . ziemlich gebremst

Es war nicht schwer, ein Team zwischen Zeke und Eren Yeager in Anbetracht ihrer familiären Bindungen vorherzusagen, aber das macht diese Wendung der Handlung nicht einfacher zu akzeptieren. So wie es aussieht, hat Zeke in Staffel 4 Eren und die gesamte Insel Paradis zum Narren gehalten. Dank Erens fehlgeleitetem Vertrauen liegt Paradis in Trümmern und die marleyanische Armee ist bereit, ihre Haustür einzuschlagen.

Es ist nicht klar, wie die Handlung von AoT hätte sich weiterentwickelt, wenn Eren sich nicht mit Zeke zusammengetan hätte, aber es muss besser sein als das, womit sich die Fans jetzt beschäftigen.

1Wenn Levi außerhalb des Bildschirms stirbt, nur damit Zeke alle überraschen kann, indem er sich selbst in die Luft jagt, werden AoT-Fans wütend sein

Obwohl nur Anime-Fans immer noch nicht wissen, was mit Zeke Yeager passiert ist, nachdem er sich in die Luft gesprengt hat, wird die Serie, wenn diese Wendung einen negativen Einfluss auf Levi Ackerman hat, in einer schlechteren Position sein als zuvor. Levi ist nicht nur einer der besten Charaktere in AoT; Er ist der Beste.

Wenn die Zukunft der Show aufgrund von Zekes Aktionen ohne Levi weitergeht, werden die Fans dem Beast Titan nie verzeihen können. Selbst ein Yeagerist müsste zugeben, dass die Chancen von Paradis, den bevorstehenden Krieg zu überleben, ohne Levi Ackerman an seiner Seite drastisch reduziert sind. Wir hoffen, dass Levi Zekes Kamikaze-Versuch überlebt hat.

NÄCHSTER: 10 Szenen aus einem Anime, die im Fandom für Aufruhr sorgten



Tipp Der Redaktion


Batman: The Long Halloween, Teil 2 legt Veröffentlichungsdatum fest, debütiert Box Art

Filme


Batman: The Long Halloween, Teil 2 legt Veröffentlichungsdatum fest, debütiert Box Art

DC und Warner Bros. enthüllen das Erscheinungsdatum, die Box-Art und eine Liste der Bonus-Features für Batman: The Long Halloween, Part Two, mit Jensen Ackles in der Hauptrolle.

Weiterlesen
Der letzte von uns Teil II wurde möglicherweise in einigen Ländern verboten

Videospiele


Der letzte von uns Teil II wurde möglicherweise in einigen Ländern verboten

Sonys The Last of Us Part II wurde Berichten zufolge in bestimmten Ländern verboten und ist im Nahen Osten möglicherweise nicht erhältlich.

Weiterlesen