Angriff auf Titan ließ [SPOILER]s Absprache mit Eren in einem winzigen Detail vorausahnen

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Staffel 4, Folge 8 von Angriff auf Titan , 'Assassin's Bullet', das jetzt auf Crunchyroll, Funimation, Amazon Prime und Hulu gestreamt wird.





Obwohl Angriff auf Titan 's achte Episode von Staffel 4 drückt die Bremsen, wenn es um Action in vollem Umfang geht, es ist wahrscheinlich die brisanteste Folge der letzten Staffel des Animes. Sasha ist nicht nur ein wichtiges Mitglied des Survey Corps, unerwartet von einer rachsüchtigen Gabi . getötet , aber das Eindringen des jungen Warrior-Kandidaten in das Luftschiff der Scouts offenbart etwas ebenso Unerwartetes: Zeke Jeager ist ebenfalls an Bord des Schiffes. Wohlgemerkt nicht als Kriegsgefangener, sondern als Verbündeter von Eren, seinem jüngeren Halbbruder.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Zeke ist zusammen mit einigen anderen der Verräter von Marley, den Willy Tybur und Commander Magath verdächtigten, Erens Angriff auf Liberio unterstützt zu haben. Da er in den Staffeln 2 und 3 der größte Gegner von Paradis Island war, versteht es sich von selbst, dass dies ein monumentaler Heel-Face-Turn ist, der den Verlauf der Serie auf unfassbare Weise verändern wird. Die größte Frage für Fans im Moment und warum ist wann hat Zeke sein Vaterland angemacht und sich Erens Sache angeschlossen? Obwohl es zu dieser Zeit wie ein unglaublich unauffälliges Detail schien, wirft eine frühere Episode in der Staffel tatsächlich etwas Licht darauf.



Im Staffel 4, Folge 4, 'Von einer Hand zur anderen' ' Eren – verkleidet als Eren Kruger, ein verletzter Kriegsveteran – gibt Falco Grice einen Brief an seine ‚Familie'. Wir wissen jetzt, dass er diese Briefe benutzte, um seine Pläne dem Rest der Pfadfinder mitzuteilen, die dann gezwungen waren, zu kommen und ihn zu unterstützen, als er Liberio belagerte. Zeke ist jedoch auch Erens Strom Familie. Es ist möglich, dass er dieselben Briefe auch intern heimlich an den Kriegschef geschickt hat. Möglich... aber gefährlich. Schließlich wäre es unglaublich riskant, eine Papierspur zu hinterlassen, zumal Zeke sich bewusst war, dass er und seine Kriegereinheit vom Militär abgehört wurden.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Es ist viel wahrscheinlicher, dass sich die Brüder persönlich getroffen haben, und Episode 4 liefert tatsächlich solide Beweise dafür. Später in der Episode spricht Falco mit Eren auf dem Gelände des Krankenhauses, in dem er sich aufhält. Eren dankt dem Jungen für seine Hilfe beim Versenden der Briefe, als Falco einen Fängerhandschuh neben Eren bemerkt und fragt, ob seine Familie ihn ihm geschickt hat. Eren bestätigt diese Erklärung und gibt zu, dass es zwar eine nette Geste ist, ihn zu unterhalten, aber angesichts seines aktuellen Zustands nicht viel damit anfangen kann. Da Eren und Zeke jetzt auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, ist es enorm wichtig, dass ein Gegenstand so eng mit dem älteren Jeager-Bruder verbunden, war zu diesem Zeitpunkt zufällig direkt neben Eren.



peruanischer Bierkristall

Wir wissen, dass Zeke eine Affinität zum Baseball hat, wegen seiner verheerenden Fähigkeiten als Beast Titan. Es gibt auch keinen Grund, warum das Survey Corps Eren etwas schicken würde, für das er keine Verwendung hatte, und insbesondere einen Gegenstand, der mit einer Sportart verbunden ist, die, soweit wir wissen, auf der Insel nicht existiert. (Es sei denn, die Inselbewohner haben die letzten vier Jahre damit verbracht, ihre Kultur- und Freizeitaktivitäten zu verbessern.) Die einzig logische Erklärung ist, dass der Handschuh von Zeke selbst stammt, was bedeutet, dass er Eren im Krankenhaus besucht haben muss.

Verbunden: Angriff auf Titans neuen Verbündeten des Vermessungskorps könnte große Bedeutung haben

Könnte es am selben Tag passiert sein, an dem Falco ihn in Episode 4 besucht hat? Haben die entfremdeten Brüder ein Fangspiel gespielt und sich ein wenig besser kennengelernt? (Eren hatte auch einen richtigen Baseball.) Wenn das der Fall war, hätte Eren in einer viel besseren körperlichen Verfassung sein müssen, also könnten sie sich vor Beginn der vierten Staffel getroffen haben und Eren hat sich selbst verstümmelt, als ihr Plan begann Gestalt annehmen, damit er sich in eine strategischere Position bringen kann.

Andererseits, warum sollte der Handschuh zum Zeitpunkt von Falcos Besuch genau dort sein? Beide Möglichkeiten mögen zutreffen: Die Absprachen zwischen Eren und Zeke könnten weiter zurückreichen, als wir denken und Er besuchte Eren am Tag des Festivals, um die letzten Vorbereitungen für ihren Angriff zu treffen, was bedeutet, dass der letzte Brief, den Eren von Falco an die Scouts schicken ließ, wahrscheinlich darin bestand, sie wissen zu lassen, dass Zekes Tod inszeniert werden musste, damit er zurückkommen konnte mit ihnen auf die Insel. Angriff auf Titan ist nichts als meisterhaft in seiner Vorahnung , und der Baseballhandschuh ist ein hervorragendes Beispiel.

Da Eren im Besitz des Gründungs-Titanen und Zeke im Besitz der genetischen Voraussetzungen sind, um ihn zu nutzen, haben sowohl Paradis Island als auch Marley viel zu befürchten von einem Jeager-Bruder-Team.

Weiter lesen: Attack on Titan: Staffel 4 zeigt die Unterschiede zwischen Witz und MAPPA



Tipp Der Redaktion


Mister Meme-yagi: 15 Dank Karate Kid Memes

Listen


Mister Meme-yagi: 15 Dank Karate Kid Memes

CBR fegt das Bein mit diesen geilen Karate Kid Memes.

Weiterlesen
Sam Jackson liest neues Buch: Stay the F-ck at Home

Nerd-Kultur


Sam Jackson liest neues Buch: Stay the F-ck at Home

Samuel L. Jackson hat eine Botschaft, um soziale Distanzierung inmitten von COVID-19 zu fördern: ein NSFW-Fortsetzungsgedicht zum Hit Go the F-ck to Sleep.

Weiterlesen