Avatar-Fans verdienen eine gute Videospiel-Adaption

Avatar: Der letzte Luftbändiger verdient eine gute Videospieladaption. Obwohl es da war Benutzerbild Spiele, die in der Vergangenheit gemacht wurden, waren nicht einmal annähernd so gut wie die Fernsehserien. Die hauptsächlich unter Hardware- und Softwareeinschränkungen leidenden Benutzerbild Bisher produzierte Spiele sind nicht gut gealtert – aber die Serie ist reif für eine Anpassung, was bedeutet, dass sie nur das richtige Team braucht, damit sie funktioniert.



alte gueuze tilquin

THQs Avatar: The Last Airbender: Das Videospiel wurde im Oktober 2006 auf Game Boy Advance, Microsoft Windows, Nintendo GameCube, Nintendo DS, PlayStation 2, PlayStation Portable, Wii und Xbox veröffentlicht Buch 1 und Buch 2 . Das Gameplay war eher simpel, selbst für ein Wii- und PS2-Spiel – es war ein Abenteuerspiel, das sich hauptsächlich auf Kämpfe konzentrierte, ohne viel Tiefe. Die Spieler könnten die Knöpfe zertrümmern und sie würden ziemlich leicht vorankommen. Dem Spiel fehlte es an Tiefe, das Gameplay war einfach und es hatte eine ziemlich schreckliche Grafik, selbst für seine Zeit. Es war jedoch eine getreue Anpassung an die Serie.





Trotz gemischtem Empfang machte THQ weiterhin Benutzerbild Spiele. Es veröffentlicht Avatar: Der letzte Luftbändiger – Die brennende Erde im Jahr 2007 und Avatar: The Last Airbender – Into the Inferno 2008. Die gleichen Probleme setzten sich während der gesamten Serie fort. Obwohl sie die Show treu verfolgten, litten die Spiele immer noch unter umständlichem Gameplay, grafischen Einschränkungen und schlechtem Sounddesign.



Earthbending ist zum Beispiel fast überall im Spiel möglich für Brennende Erde . Selbst an metallischen Orten, an denen normales Erdbändigen unmöglich ist, können Spieler problemlos als Erdbändiger spielen. Obwohl es klein erscheinen mag, unterbrechen diese Details die immersive Qualität des Spiels und nehmen die Fans aus dem Moment heraus.





Es ist nicht nur Brennende Erde das hat seine probleme. Ins Inferno wurde auch seinem Quellenmaterial nicht gerecht. Der letzte Boss für Ins Inferno ist Firelord Ozai, der Hauptgegner der Serie. In der Fernsehserie kämpft Avatar Aang allein gegen Ozai in einer Schlacht, die von den Fans hoch angesehen wird. Die Kampfszene ist in der Tat so beliebt, dass sich das Video schnell anhäufte, als Nickelodeon die Szene auf YouTube hochlud 9 Millionen Aufrufe . Im Spiel ist der Kampf jedoch umständlich und langsam. Das Point-and-Click-Gameplay, das den Spielern für alle Konsolen aufgezwungen wird, ist umständlich und spiegelt nicht einmal annähernd den letzten Kampf um die Hauptserie wider.



Verwandte: Avatar: Das bombastische Spiel des Pro-Bending, erklärt

THQ ist nicht das einzige Studio, das versucht, die Magie von . zu reproduzieren Avatar: Der letzte Luftbändiger in einem Videospiel. PlatinumGames und Activision veröffentlicht Die Legende von Korra Videospiel im Jahr 2014 für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One. Das Spiel war ein großer Fortschritt im Vergleich zum alten Benutzerbild Spiele. In dieser Serie folgten die Spieler Avatar Korra, der nach Avatar Aang kam.

Der Empfang war besser als Der letzte Luftbändiger Spiele. Besser bedeutet jedoch nicht unbedingt gut. Das Gameplay war besser als das der Originalspiele, aber es war bestenfalls simpel. Dieses Mal wurden Quicktime-Events hinzugefügt, um das Spiel filmischer zu machen, aber die eigentlichen Kämpfe waren nicht sehr gut. Umständliche Minispiele hielten auch die Einmal Spiel von seinem vollen Potenzial zurück. Außerdem wurde die Handlung des Spiels zwischen Buch 1 und 2 von angesiedelt Die Legende von Korra Fernsehserie, was bedeutet, dass es sich um eine originelle Handlung handelte, die oft getroffen oder verpasst werden kann.

Aus Mangel an Gutem Benutzerbild Spiele verdient die Serie eine weitere Chance. Mit all den Fortschritten, die Videospiele in den letzten 10 Jahren gemacht haben, ein weiterer Benutzerbild Spiel könnte möglicherweise großartig sein. Zumindest sind die Fans definitiv hungrig nach mehr. Wenn Fans sich nach all den Jahren immer noch die letzte Schlacht der Serie im Jahr 2008 ansehen, werden sie sicherlich ein gut gemachtes Videospiel zu schätzen wissen. Es ist das, was sie nach einer Reihe von weniger als spektakulären Spielen, die gemacht wurden, verdient haben.

Lesen Sie weiter: Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um in Retro-Videospiele einzutauchen



Tipp Der Redaktion


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Listen


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Welcher würde in einem gigantischen Zusammenstoß zwischen zwei der berüchtigtsten großen Bösen von Marvel, Thanos und Ultron, gewinnen?

Weiterlesen
Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Listen


Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Akira aus dem Jahr 1988 wird zu Recht als Anime-Klassiker gefeiert, aber das Cyberpunk-Meisterwerk hat einige wichtige Dinge aus Katsuhiro Otomos Mang ausgelassen

Weiterlesen