The Bad Batch: Jeder Star Wars Callback & Easter Egg in Episode 1

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Star Wars: The Bad Batch Staffel 1, Episode 1, 'Aftermath', die auf Disney+ gestreamt wird.



Star Wars: Die Klonkriege wurde bekannt für seine Callbacks und Easter Eggs: kleine Momente der Weltbildung, die es mit dem Größeren verbanden Krieg der Sterne Universum. Star Wars: Der schlechte Stapel setzt diese Tradition mit seiner Premierenfolge Aftermath fort. Die Folge setzt fast genau dort an Die Klonkriege aufgehört und enthält eine Menge Shout-Outs an eine große Anzahl von Krieg der Sterne Filme und Shows. Was folgt, ist eine umfassende Liste der verschiedenen Rückrufe in Episode 1, chronologisch nach ihrem Auftreten in der Episode geordnet.

Der Sprecher der Wochenschau

Die schlechte Charge ist im Wesentlichen eine Fortsetzung von Star Wars: Die Klonkriege , bis zu dem Punkt, an dem der Serientitel unter einem brennenden Logo der früheren Serie hervortritt. Dazu gehört auch das Voiceover der Wochenschau im Stil des Zweiten Weltkriegs, das immer noch von Tom Kane geäußert wird und das Publikum über die Action der Episode informiert.

Die Jedi

Die beiden Jedi, die sich mit dem Bad Batch treffen, sind Depa Billaba und ihr Padawan Caleb Dume. Billaba erscheint zum ersten Mal im Jedi-Rat in Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung , und opfert sich für Dume während der Ausführung von Order 66. Dume wird Kanan Jarrus, der Jedi-Mentor in Star Wars-Rebellen .

Gute Soldaten befolgen Befehle

Der Dialog von Crosshair, der während der Episode mehrmals wiederholt wird, ist ein Rückruf an Die Klonkriege, Staffel 6, Folge 1, Das Unbekannte. Darin wird der Inhibitor-Chip eines Clone Trooper aktiviert, bevor der Befehl erteilt wird. Er wiederholt dieselbe Dialogzeile wie die von Crosshair. Es ist ein Schlüsselmoment in 'Aftermath', da der Rest des Bad Batch von ihren Inhibitor-Chips nicht betroffen ist und Order 66 sicher ignoriert.

VERBINDUNG: Star Wars: The Bad Batch Crew neckt Omegas Rolle, ihr 'Potenzial der Kräfte'





Die Kaminoaner

Kamino ist die regennasse Heimatwelt der Klone und die Kaminoaner sind ihre Schöpfer. Die schlechte Charge scheint das endgültige Schicksal von beiden zu erforschen, über das viel spekuliert wurde Krieg der Sterne Fans. Genauer gesagt, die beiden wichtigsten Kaminoan-Charaktere der Episode – Premierminister Lama Su und die Wissenschaftlerin Nala Se – traten beide regelmäßig in auf Die Klonkriege, ebenso wie AZI-3, der freundliche medizinische Droide, der in Aftermath sein Ende findet.

Shorts bellaire braun

Skako Minor

Skako Minor diente als Kulisse für Die Klonkriege, Staffel 7, Folge 1, The Bad Batch, die die Helden der aktuellen Show vorstellte. Der Trupp unterstützte Captain Rex und eine Reihe anderer Soldaten bei einem Versuch der Republik, den Planeten zu erobern. Es beinhaltete auch die Einführung von Echo in den Trupp, einem normalen Trooper, der mit Kybernetik durch separatistische Experimente ausgestattet war.





VERBINDUNG: Star Wars: The Bad Batch korrigiert die Rückkehr des Ableismus der Jedi

Du bist mehr Maschine als Mensch

Tech liefert diese Dialogzeile an Echo, als Erklärung dafür, warum Echo die Order 66 nicht wie die anderen Regs befolgt hat. Die Zeile entspricht einem ähnlichen Dialog von Obi-Wan Kenobi in Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi , die sich auf Darth Vader bezieht. Es ist eine ironische Umkehrung, da Kenobi die Worte verwendet hat, um Vader zu verurteilen, während Tech sie verwendet, um Echo zu entlasten.

Palpatines Redeine

Die holographisch dargestellte Rede des Imperators an die versammelten Klontruppen ist derselbe Dialog, der in . verwendet wird Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith , als Palpatine dem Senat den Verrat der Jedi erklärt und die Gründung des Imperiums verkündet. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes derselbe Dialog in 'Aftermath', aufgenommen von Ian McDiarmid. Die Klonkriege zeigte Tim Curry als Kaiser; Die schlechte Charge wahrscheinlich nur den Dialog von wiederverwendet Die Rückkehr des Jedi .

VERBUNDEN: Star Wars: Das Echo von The Bad Batch schließt sich Hot Toys an

Admiral Tarkin

Admiral Tarkin ist einer der ältesten Schurken in Krieg der Sterne , zuerst erscheinen in Eine neue Hoffnung 1977. Er hatte auch einen CGI-verbesserten Auftritt am Ende von Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte und war kurz am Schluss zu sehen Rache der Sith . Während Die Klonkriege , diente er oft als Verbündeter der Clone Troopers. Tatsächlich ist Tarkins Verrat hier besonders ironisch, da seine Rettung in Staffel 3, Episode 19, Gegenangriff, direkt zu Echos Gefangennahme führte.

Dunkle Soldaten

Die Droidensoldaten, die Tarkin in der Simulation gegen den Bad Batch schickt, ähneln sehr stark den Dark Trooper-Droiden, die im Finale der zweiten Staffel von erschienen Der Mandalorianer. Diese Droiden erwiesen sich bis zum Eintreffen von Luke Skywalker als nahezu unaufhaltsam, was die Fähigkeit des Bad Batch, sie hierher zu schicken – ohne funktionierende Blaster obendrein – besonders beeindruckend macht.

Hat Halston Salbei Orville verlassen?

VERBUNDEN: Star Wars: The Bad Batch Staffel 1 Episodenanzahl enthüllt

Sah Gerrera

Saw Gerrera führt den Widerstand auf seinem Heimatplaneten Onderon an, wohin der Bad Batch geschickt wird, um ihn zu exekutieren, bevor er von den wahren Absichten des Imperiums erfährt. Er trat regelmäßig in Die Klonkriege und Star Wars-Rebellen. Er wurde auch von Forest Whitaker gespielt in Schurke Eins, die seinen Tod darstellt.

Schlagen Sie uns nieder, wie Sie es bei den Jedi getan haben?

Gerreras misstrauische Linie gegenüber dem Bad Batch ist ein Hinweis auf Obi-Wans Verhöhnung von Vader in Eine neue Hoffnung : Wenn du mich niederschlägst, werde ich mächtiger, als du dir vorstellen kannst. Der Kaiser kehrt es später um in Die Rückkehr des Jedi, Luke dazu animieren, ihn anzugreifen und das letzte Lichtschwertduell mit Vader vorzubereiten.

Imperialer Sondendroide

Tarkin weigert sich, dem Bad Batch zu vertrauen und schickt einen imperialen Sondendroiden, um ihnen zu folgen, und er zeichnet ihre Unterhaltung mit Gerrera auf. Es ist identisch mit dem Sondendroiden in Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück . Han und Chewie zerstören diesen Droiden genau wie der Bad Batch hier, und in beiden Fällen sind die Helden zu spät, um zu verhindern, dass der Droide sie an das Imperium verrät.

Star Wars: The Bad Batch wurde von Dave Filoni kreiert und spielt Dee Bradley Baker, Andrew Kishino und Ming-Na Wen. Jeden Freitag starten neue Folgen auf Disney+.

LESEN SIE WEITER: Star Wars: The Bad Batch bestätigt, dass Ihre Omega-Theorien FAST richtig waren

Tipp Der Redaktion


Naruto: Die 10 stärksten Jinchūriki der Serie, Rangliste

Listen


Naruto: Die 10 stärksten Jinchūriki der Serie, Rangliste

In dieser Liste ordnen wir die zehn stärksten Jinchūriki, Gefäße für Bestien, die wir in der gesamten Naruto-Serie gesehen haben. Es gibt einige mächtige...

Weiterlesen
Fall abgeschlossen: 10 Fakten über Ran Mouri ., von denen Sie nie wussten

Listen


Fall abgeschlossen: 10 Fakten über Ran Mouri ., von denen Sie nie wussten

Case Closed wäre ohne Ran Mouri nicht wirklich dieselbe Show. Hier ist, was Sie über diesen großartigen Charakter vielleicht noch nicht wissen!

Weiterlesen