Batman: 5 Gründe, warum Mask of the Phantasm der beste DCAU-Film ist (& 5, warum die Rückkehr des Jokers ist)

Batman hat keinen Mangel an Darstellung/Interpretation in DC Comics-Produktionen außerhalb des Comic-Quellmaterials. Er hat in erfolgreichen Videospielen, im Fernsehen und natürlich in Filmen mitgewirkt. Während animierte Dinge normalerweise nicht die gleiche Aufmerksamkeit erhalten wie Live-Action-Werke, sind einige der besten Batman-Filme – in diesem Fall – die animierten. Das DC Animated Universe (DCAU) brachte zwei der stärksten Filmbeiträge und startete großartige Serien mit Batman: Die Animationsserie , Die neuen Batman-Abenteuer , und Batman Jenseits .



Die erste Show, um alles zu starten, ist entstanden Maske des Phantasmas und der Überraschungs-Cyberpunk-Hit in Darüber hinaus gab Fans Rückkehr des Jokers. Hier sind fünf Gründe Maske des Phantasmas ist der beste DC Animated TV Universe-Film, zusammen mit fünf Gründen along Rückkehr des Jokers verdient diese Auszeichnung.





10Mask Of The Phantasm: Der beste Batman-Film der Ära

Zwischen 1989 und 1997 gab es fünf Batman-Filme und Maske des Phantasmas war wohl die beste von ihnen. Zugegeben, von diesen fünf waren zwei kritische und/oder kommerzielle Misserfolge. Trotzdem ist Tim Burtons Batman / Batman kehrt zurück definierte den Charakter im Film neu, und Michael Keaton erwies sich als großartiger Batman – und insbesondere Bruce Wayne – also war es beeindruckend, einen animierten Spielfilm besser herauszubringen als diese Filme.



Wie die Zeichentrickserie, aus der sie hervorgegangen ist, und die, die ihr folgen würden, Maske des Phantasmas war für alle Altersgruppen verdaulich und bot eine düstere, aber tiefgründige Erforschung des Charakters von Bruce Wayne/Batman. Es war meisterhaft geschrieben, ausgereift und düster – aber nicht aufdringlich.





9Rückkehr des Jokers: Ein Tod in der Familie (mit einer Wendung)

Nur nach Konzept, Batman Jenseits ist eine mutige Geschichte zu erzählen. Rückkehr des Jokers geht weiter an die Grenzen und schafft es wie die Show. Alle animierten Batman-Shows haben eine liebevolle Umarmung und Inspiration von Comics, haben aber keine Angst, die Dinge aufzurütteln und aufregende neue Aufnahmen zu präsentieren. Während dieses Universum Jason Todd übersprungen hat, Rückkehr des Jokers den berühmten Comic-Bogen angewendet Ein Todesfall in der Familie zu Tim Drake und gab ihm eine brutale Wendung.



Finden Sie heraus, dass Joker durch Drake überlebt hat und eine längere Rückblende zeigt, wie Bruce Waynes Batman in eine Falle tappt, in der der Bösewicht Tim entführt und (physisch und geistig) in einen eindringlichen Miniatur-Joker verformt. Dies trägt weiter zur emotionalen Wirkung der Handlung des Films ohne eine Schuss-für-Schuss-Adaption des Comics bei.

8Maske des Phantasmas: Star-Crossed Lovers

Bruce Wayne, traumatisiert von den Morden an seinen Eltern, hat sich selbst bestraft, indem er alle hinausdrängt, um seinen Kreuzzug fortzusetzen, damit kein Kind jemals durchleben muss, was es erlebt hat/ ist durchleben. Dazu gehört romantische Liebe. Maske des Phantasmas zeigt eine tragische Beziehung zwischen Bruce und Andrea Beaumont wächst und zerfällt.

VERBUNDEN: Batman: 5 Gründe, warum The Dark Knight Returns 1 & 2 die besten Animationsfilme sind (& 5, warum Under the Red Hood ist)

Beide Charaktere verlieben sich ineinander, werden aber auf dem Höhepunkt ihrer blühenden Beziehung gnadenlos auseinandergerissen. Neben anderen Agenten ist auch Joker mittendrin und Andrea will sich unbedingt an ihm rächen, weil er ihren Vater und auch Bruce weggenommen hat. Am Ende trauert Andrea um ihre Einsamkeit, während ein trauriger Bruce mit seiner Mission voranschreitet.

7Rückkehr des Jokers: Mehr direkt mit Jenseits verbunden

Maske des Phantasmas gehört sicherlich zu den ganz Großen, aber Kontinuität gibt Rückkehr des Jokers hier eine Kante. Es ist ein bisschen matschig, aber der Film von 1993 wird anscheinend als Teil von erkannt Die Animationsserie Universum (es ist mit dem kompletten Blu-ray-Box-Set der Show gebündelt), wenn auch lose.

Die Titelshow findet in den 90er Jahren statt, dennoch werden Materialien gefördert Phantasma Platzieren Sie den Film in den 40er Jahren. Das Batman Jenseits Feature fühlt sich jedoch mit der Quellserie mehr an Ort und Stelle an. Es spielt innerhalb derselben Zeitlinie dieses Universums und fühlt sich wie eine extrem gut gemachte und längere Episode an.

6Mask Of The Phantasm: Das Konzept von Batman in Frage gestellt

Obwohl dies eine Comic-basierte Welt ist, in der Superhelden lebensfähig sind, ist es angesichts der Tatsache, dass der Charakter über die notwendigen Fähigkeiten und Motivationen verfügt, großartig, wenn dieses Medium/Genre Meta erhält, indem es subtil (und nicht subtil) einen Diskurs darüber eröffnet, ob das, was der Superheld tut, ist Recht. Batman ist ein fantastischer Charakter, um diesen Gedanken vorzustellen. Wie Andrea Bruce sagt, als er sagt, dass ihre Rache keinen Trost bringt, ist er nicht der Typ, der redet.

Obwohl Bruce bekanntlich erklärt, er sei Rache, muss er überdenken, ob ein Kreuzzug für dieses Konzept langfristig etwas bewirken wird. Batman hat einen massiven mentalen / emotionalen Tribut von Bruce, der gezeigt wird, wie er an den Gräbern seiner Eltern fleht, ihn von der Verantwortung für seine Mission zu befreien, zu der sie ihn nie gezwungen haben.

5Rückkehr des Jokers: Mark Hamills Joker

Keine Überraschungen, aber Mark Hamill ist großartig. Wenn man an die endgültige Stimme des Clownprinzen des Verbrechens denkt, Hamill hast der erste Mensch zu sein, der einem in den Sinn kommt. Joker ist offensichtlich der Hauptschurke in Phantasma und der Schauspieler schneidet auch dort gut ab, aber wie bei Kevin Conroy als Bruce/Batman wird er mit der Zeit irgendwie nur besser.

VERBINDUNG: Batman: 5 Gründe, warum Dark Victory der am meisten unterschätzte Comic ist (& 5, warum es der schwarze Spiegel ist)

Hamills Stimme wird noch verfeinert durch Rückkehr des Jokers und es zeigt sich in praktisch jeder DC-Arbeit, an der er seitdem beteiligt war. Bis zum Arkham Spiele hat er sicherlich Perfektion erreicht.

4Maske des Phantasms: Eine lange Episode von TAS

Apropos Rückkehr des Jokers passt gut in die Schauspielerei als lange Folge von Batman jenseits, Maske des Phantasmas macht das gleiche trotz der schlammigen Kontinuität mit Die Animationsserie.

Der Film macht keine Stolpersteine, wenn es darum geht, die dunklen, komplexen Töne und Themen der Show einzufangen. Wenn überhaupt, bietet dieser Film einen Einblick in die Folgen der Show, wenn sie auf die Länge von Live-Action-Shows mit großem Budget ausgelegt wären.

3Rückkehr des Jokers: Joker als Hauptschurke

Nach der Gründung wird Mark Hamills Joker in beiden Filmen großartig geäußert, aber in den Filmen verbessert Darüber hinaus Feature, jetzt ist es an der Zeit, die Schreibweise des Charakters zu erweitern. Der Verrückte ist offensichtlich immer noch ein Psychopath in Phantom, aber in Rückkehr des Jokers, er ist durchweg bösartig sadistisch.

21. Änderung ipa

Jokers Ego ist irgendwie noch außer Kontrolle geraten und er ist insgesamt mental noch mehr aus den Fugen geraten. Er machte es sich zur persönlichen Mission, im Wesentlichen von den Toten zurückzukehren und Jahrzehnte später Bruce Wayne die Hölle zu bringen, selbst nach dem oben erwähnten Robin-Vorfall.

zweiMaske des Phantasms: Die Entstehung des Batman

Gott sei Dank, Maske des Phantasmas nimmt keinen großen Teil seiner Laufzeit in Anspruch, um den Ursprung von Bruce Wayne / Batman zu begründen, aber es gibt den Fans einen großartigen Einblick in die Anfänge von Batman. Wie der berühmte Comic Jahr Einer vor diesem Film getan hat, ist etwas Ähnliches in kleineren Teilen von Bruce zu sehen, der versucht, sich damit abzufinden, wie er seine Mission ausführen wird.

VERBINDUNG: Batman: 5 Gründe, warum Zero Year die definitive Ursprungsgeschichte ist (& 5 Year One ist immer noch)

Der brillante Moment, in dem Bruce beim Anziehen des Umhangs und der Kapuze seine volle Umarmung der Angst erkennt, ist ikonisch.

1Rückkehr des Jokers: Terry McGuiness als Gegenspieler zum Joker

Wie bereits erwähnt, ist das Konzept der Batman Jenseits ist ein kühner. Eine Batman-Show mit einem Teenager als Batman – und noch dazu einem originellen Charakter – zu machen, hätte leicht nach hinten losgehen können. Doch die Art und Weise, wie der unruhige, wütende junge Mann geschrieben / gespielt wurde, machte Batman Jenseits groß.

Der Film ist nicht anders. McGuiness erweist sich als großartiger Gegenspieler des wahnsinnigen, egoistischen Sadisten, der ein wiedergeborener Joker ist. Terry überwältigt den Psychopathen schließlich physisch und psychisch und erzürnt Joker, da er nicht an den gleichen Nerven wie Bruce reißen kann.

WEITER: Batman: 5 Gründe, warum das Gericht der Eulen der ikonischste Comic ist (& 5 das lange Halloween immer noch ist)



Tipp Der Redaktion


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Anime-Nachrichten


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Fans vermuten, dass der Bösewicht der ersten beiden Mother-Spiele sowohl Dragon Balls Freiza als auch das legendäre Pokemon Mewtu beeinflusst hat. Haben sie recht?

Weiterlesen
World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Comics


World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Thanos ist einer der wenigen Marvel-Charaktere, die sich mit dem Hulk messen können, aber könnte der MCU-Bösewicht die stärkste Form des Hulk besiegen?

Weiterlesen