Batman: 5 Wege, wie der Killing Joke gut gealtert ist (und 5 Wege, wie er es nicht tat)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Batman: Der tödliche Witz ist bis heute eines der dunkelsten Kapitel von Gotham Knight. Von seiner Comic-Veröffentlichung im Jahr 1988 bis zu seiner animierten Adaption im Jahr 2016 hat sich der Clown Prince of Crime selten so weit in seine Schurkerei im Ausmaß der Geschichte oder seitdem vertieft. Im Laufe der Jahre hat sich jedoch die Prüfung eines der morbidesten und umstrittensten Kapitel des Dunklen Ritters nur intensiviert.






optad_b

Sogar Alan Moore , der Autor der Geschichte, lehnte seine Arbeit ab und beschrieb sie während eines retrospektiven Interviews als 'ungeschickt, falsch eingeschätzt und [ohne] wirklich menschliche Bedeutung'. Diese Kritik verschärfte sich erst mit der bereits erwähnten animierten Adaption und Erweiterung, die eine eigene Dose Würmer öffnete und gleichzeitig die alten Narben des Ausgangsmaterials wiederbelebte. Es ist an der Zeit, den Vorhang des grausamen Karnevals des Jokers zurückzuziehen, um die fünf zeitlosesten Aspekte der unvergesslichen - im Guten oder Schlechten - Geschichte zu bestimmen und fünf weitere, die schrecklich gealtert sind.

10GUT GEALTERT: Gordons Entschlossenheit

Im Gegensatz zu vielen Missgeschicken von Batman mit dem Clownprinzen ist Wayne nicht das direkte Ziel des Zorns des Jokers in der Geschichte. Stattdessen ist es Kommissar Gordon. Joker versucht, ihn als Requisite zu benutzen, um seinen Standpunkt zu veranschaulichen, dass alles, was man braucht, ein schlechter Tag ist, um einen Mann so verdreht zu machen, wie er ist.



Dies gab Gordon anschließend eine fantastische Chance, die Stärke seines Charakters zu demonstrieren. Er behält die Werte bei, für die er sich einsetzte, selbst nachdem er psychisch gefoltert wurde, und sagte Batman, er wolle ihn 'nach Vorschrift' bringen.

9ARME GEALTERT: Batwomans Lähmung

Barbaras Lähmung funktionierte aus mehreren Gründen nicht. Am wichtigsten ist, dass es die Charakteragentur verweigert und sie auf die Position des 'Technischen Supports' verbannt, als sie die Oracle-Rolle übernahm. Obwohl es sicherlich eine lobenswerte Berufung ist, ist es eine, die Alfred bereits gut genug erfüllt.



Im Gegensatz zu Jason Todds Verwandlung in die Red Hood, bei der sein Zusammentreffen mit dem Joker neue Türen öffnete, würde die dauerhafte Verkrüppelung von Batwoman zu weniger Chancen für sie führen. Es ist besonders verschwenderisch angesichts ihrer besonderen Position als Tochter des Kommissars, und glücklicherweise würde die Lähmung in den meisten Kontinuitäten nicht anhalten.





8GUT GEALTERT: Die (angebliche) Hintergrundgeschichte des Jokers

Das Joker Die Hintergrundgeschichte von Batman war jedoch lange Zeit ein Rätsel Der tödliche Witz gibt vor, darauf zu antworten. Während der Joker als unzuverlässiger Erzähler herausgefordert werden kann, ist die Art und Weise, wie wir seine Gedanken untersuchen, dennoch eine praktikable Erklärung dafür, warum er so ist, wie er ist.

VERBINDUNG: DC: 10 Fragen zum Joker, beantwortet





Darüber hinaus wird das Leiden seines gesunden Gegenstücks dem des derzeit leidenden Gordon brillant gegenübergestellt und kontextualisiert, warum genau der Joker ihn und nicht Batman ins Visier nimmt. Er hat es Batman nicht angetan, weil er weiß, dass der Dunkle Ritter bereits seinen schlechten Tag hatte.

7Schlecht gealtert: Batman 'tötet' den Joker

In den letzten Momenten der Geschichte macht der Joker das Unmögliche: Er bringt Batman zum Lachen. Ihr Gelächter hallt bis tief in die Nacht wider, und Batman kichert unheimlich lange, nachdem der Clownprinz aufgehört hatte. Eine vernünftige Annahme ist, dass er ihn getötet hat.

Immerhin war dies dem Joker gerade auf den Fersen, der dem Dunklen Ritter sagte, dass er nie aufhören würde, bis er es tat und behauptete, unverbesserlich gebrochen zu sein. Es funktioniert nicht, weil es zu zweideutig ist, um überzeugend zu sein. Die gesamte Prämisse der Geschichte (ob ein einziger schlechter Tag einen Menschen ruinieren kann oder nicht) wird aus künstlerischen Gründen ignoriert und tiefe Mehrdeutigkeit über eine konkrete Schlussfolgerung gestellt.

Deschutes Pale Ale

6GUT GEALTERT: Die Hintergrundkunst

Einer von Der tödliche Witz Der am meisten unterschätzte Vorteil von 's war die hervorragende Verwendung von Hintergrundinformationen. Als Joker in Barbaras Haus auftauchte, wurde den Lesern klar, wie einfach es sein würde, dass etwas so Tragisches passieren kann. Darüber hinaus erinnert der Zirkus an die Ursprünge des Jokers in der Unterhaltung, während viele seiner anderen Pläne Fabriken oder Bunker mit einem trägen grünlich-violetten Farbton umfassen würden.

Eine der effizientesten Verwendungen von Landschaften war, wenn der Joker über seinen eigenen schlechten Tag sprach, während Batman durch die Nachbildung der Küche seines früheren Lebens ging.

5ARME GEALTERT: Der überlange Batman-gegen-Joker-Kampf

Als der Joker Batman schließlich überfiel, behielt er die Oberhand, die ungewöhnlich lange anhielt. Obwohl dies seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 1988 verzeihlich gewesen sein mag, hat Batman seitdem beeindruckendere Leistungen in Bezug auf die Haltbarkeit gezeigt. Nämlich in der Lage zu sein, Schläge von Superman und anderen Meta-Menschen zu tanken.

VERBINDUNG: Die zehn schlimmsten Dinge, die der Joker in Batman: The Animated Series getan hat

Daher ist es kein Grund, dass er desorientiert sein sollte, wenn ein einzelner Hummertopf vom Joker von hinten über seinen Kopf geschlagen wird, noch seinen Missbrauch für einige Augenblicke hinnehmen sollte.

4GUT GEALTERT: Jokers Monolog

Trotz seiner schockierenden Bilder und der ekelerregend schönen Farbgebung, Der tödliche Witz ist am stärksten in der Monologlieferung des Jokers an Batman. Es trennt mehr als nur das Verbrechen von der Schwere der Situation, aber auch die Gründe dafür.

In der Vergangenheit hat sich der Joker nicht die Mühe gemacht, Batman einen Sinn zu geben. Normalerweise freut er sich über Bats Ärger und stellt sogar seine eigene Glaubwürdigkeit in Frage, wenn er eine seiner Hintergrundgeschichten teilt. Aber hier ist sein Monolog an den Dunklen Ritter mehr als eine böse Rede; Es ist ein Fingerspitzengefühl, bei dem der normalerweise manische Bösewicht endlich einen Anschein von Unsicherheit und Menschlichkeit zeigt.

3ARME GEALTERT: Die Freaks

Selbst der Joker konnte seinen schlimmsten Plan nicht alleine durchführen. Er nahm die Hilfe der Zirkusfreaks in Anspruch, um seine Gebote zu erfüllen, nachdem er das Anwesen für sich selbst 'gekauft' hatte. Die Zwerge waren besonders nützliche Diener, sowohl Peiniger für Gordon als auch Angreifer für Batman. Es wird jedoch nicht erklärt, wie Warum die Zirkusartisten würden ihm helfen.

wie man ein Hopfengitter baut

Man könnte annehmen, dass sie aufgrund ihrer Missbildungen ähnliche Probleme und Motive wie der Joker teilen, obwohl dies die problematische Botschaft vermittelt, dass hässliche Menschen nicht „gut“ sein können.

zweiGUT GEALTERT: The Killing Joke

Der tödliche Witz nähert sich seinem Abschluss, als Batman und der Joker in der Dunkelheit über ihre eigene Zukunft brüten. Nachdem Wayne Jokers Einladung ablehnt, ihn wie üblich sinnlos zu schlagen, erinnert sich der verrückte Kriminelle an eine Geschichte über zwei Männer, die eine Lichtbrücke überqueren.

Die Geschichte des Jokers soll symbolisieren, wie Batman es geschafft hat, sich von seinem Trauma zu erholen, während der Joker es nicht konnte. Wie er in seinem Witz verrät, entschied sich Joker jedoch, so zu bleiben, wie er war, weil er zu misstrauisch und zu verängstigt war, um sich der Realität zu stellen. Er war einfach zu weit weg, und er wusste es. Seinen zerrütteten Verstand in den Griff zu bekommen, wäre mehr, als der Joker ertragen konnte.

1Schlecht gealtert: Barbaras Befleckung

Aus Geschmacksgründen wird nie verraten, wie weit der Joker gegangen ist, nachdem er in Barbaras Haus eingebrochen war. Die Polizei fand sie jedoch 'in einem unbekleideten Zustand', und die Bilder, mit denen der Kommissar gequält wurde, deuten darauf hin, dass er keine Schläge ausführte.

Dies erwies sich für viele Leser als zu beunruhigend und war der größte Grund für die Kontroverse, die den Comic seit seiner ersten Veröffentlichung umgab. Tatsächlich führte dieser spezielle Moment zu vielen kritischen Diskussionen über die Geschichte und ihre Auswirkungen auf die Comics insgesamt, wo Kritiker sie bestenfalls als geschmacklos und im schlimmsten Fall als ekelhaft sexistisch verspotteten. Was Joker Barbara angetan hat, kam vielen Lesern zu nahe und schreckte sie vollständig von der Geschichte ab.

WEITER: Joker: 5 Schauspieler, die den Clownprinzen des Verbrechens in eine neue Richtung bringen könnten



Tipp Der Redaktion


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Game Of Thrones: 8 Dinge, Die Sie Über Den Berg Nicht Wussten


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Es gibt viele Details über den Berg, mit denen Game of Thrones-Fans möglicherweise nicht vertraut sind.

Weiterlesen
Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Listen


Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Sword Art Online Alicization: War Of Underworld hat viele Fragen, die beantwortet werden müssen, zusammen mit ein paar Dingen, die wir gerne sehen würden.

Weiterlesen