Boruto: Kawakis volle Kraft ZERSTÖRT VÖLLIG [SPOILER]

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Boruto: Naruto Next Generation Folge 189, 'Resonance', wird jetzt auf Crunchyroll gestreamt.



Mit Borutos Der Bogen zum Zurückholen von Schiffen war in vollem Gange, die Fans kauten darauf, das Ausmaß von Kawakis Kraft zu sehen. Manga-Leser haben bereits einen Einblick bekommen, aber die wahren Fähigkeiten des Schiffs wurden nur im Anime gehänselt, wobei Jigen, Koji Kashin und die anderen Kara-Mitglieder schüchtern darüber spielten, was er wirklich tun könnte.

In Episode 189 bricht Kawaki endlich auf glorreiche Weise los und als er durchdreht, vernichtet er gnadenlos einen der schlimmsten Terroristen in Karas Reihen.

Die Episode beginnt damit, dass Garo kommt, um Kawaki zu schnappen, um Delta und die Kara-Vorgesetzten zu beeindrucken. Er hegt auch einen persönlichen Groll gegen ihn, da Kawaki ihn vor Jahren im Kara-Versteck schwer verletzt hat, sodass diese Mission auch als süße Rache für Garo dient. Er unterschätzt jedoch Kawaki, dessen Hand mutiert, was uns erlaubt zu sehen, wie sehr er wirklich ein Super-Shinobi ist.

Diese Hand kann Schläge absorbieren, Steinsplitter herausschleudern und fast zerschmettern etwas auf seinem Weg. Um das Ganze abzurunden, ist Kawakis blitzschnelle Bewegung mit einer Geschwindigkeit, die Team 7 feststellt, auf Augenhöhe mit Naruto und Sasuke. Konohamaru und Boruto sind fassungslos über die Präsentation, die er aufstellt, da Garos Erfahrung viel zählt. Kawakis Übergriffe jedoch, während er Garo weiter verprügelt, ohne zu bemerken, dass sein Chakra und seine Gesamtstärke schnell ausbrennen.

So bekommt Garo eine Öffnung, aber als er mit seinen Blastern Bomben auf Kawaki schießt, wird das Karma des Gefäßes aktiviert. Er ist in der Lage, Bombe um Bombe zu absorbieren, genau wie Boruto mit seinen Momoshiki-ähnlichen Fähigkeiten, und ironischerweise geht Kawaki in einen komponierten Hulk-Modus über, da sich beide Markierungen synchronisieren und mitschwingen. Ruhig nähert er sich Garo, feuert die Waffen an seinem Arm aus und schlägt ihm im Handumdrehen durch den Bauch.





sogar Kielbier

VERBINDUNG: Der Boruto-Anime versöhnt sich mit dem Manga und bestätigt, dass [SPOILER] wirklich ein Bösewicht ist

Im Manga verwandelt sich Kawakis Arm in so etwas wie einen Baumstamm, aber der Anime spielt es noch mehr auf und lässt es so aussehen, als ob er an einem riesigen Baum feststeckt durch den Bösewicht . Garo schnappt danach nach Luft Sterblich Kombat -wie Abschlussschlag. Kawaki warnt ihn, dass jeder, der seinen Körper als Waffe benutzen will, diesen Preis zahlen wird. Und so greift Kawaki, während die Konoha-nin zuschaut, seinen Angriff auf und bläst Garo in die Luft.





Es ist, als wäre eine Mini-Atomrakete explodiert, mit dem blutigen Anblick der unteren Hälfte von Garos Körper, der über die Gegend verstreut ist. Team 7 steht unter Schock, als Kawaki aus der Luft herabsteigt und Dampf von ihm abfällt. Als er jedoch abschaltet und ohnmächtig wird, macht er deutlich, dass er dasselbe mit ihnen machen wird, wenn sich herausstellt, dass sie Feinde sind. Trotz des Blutbades ist das Team bestrebt, ihn zurück nach Naruto zu bringen, aber sie wissen nicht, dass Koji überwacht wird, aufgeregt zu sehen, wie sich das Schiff in der freien Welt entwickelt.

LESEN SIE WEITER: Boruto beweist endlich, dass sein Füllstoff besser ist als der von Naruto

Tipp Der Redaktion


Star Treks gescheiterter Pilot war fast sein erster Kinofilm The

Fernseher


Star Treks gescheiterter Pilot war fast sein erster Kinofilm The

Bevor es als Ursprung der Beziehung zwischen Pike und Spock neu interpretiert wurde, war der gescheiterte Pilotfilm von Star Trek fast sein erster Film.

Weiterlesen
Attack On Titan: 5 Wege, wie Eren Yeager ein Held ist (& 5 Er ist ein Bösewicht)

Listen


Attack On Titan: 5 Wege, wie Eren Yeager ein Held ist (& 5 Er ist ein Bösewicht)

In letzter Zeit ist es fraglich, ob Eren Yeager immer noch ein Held ist oder ob er sich zum größten Bösewicht von Attack on Titan entwickelt.

Weiterlesen