Bull: Staffel 5, Folge 16, 'Ein Freund in Not', Zusammenfassung & Spoiler

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Bull Staffel 5 , Episode 16, A Friend in Need, die am 17. Mai auf CBS ausgestrahlt wurde.



Die neueste Folge von Stier beginnt damit, dass Benny der neue Bezirksstaatsanwalt für die Bundesstaat New York . Aber als er sich bei seinem Wahlkampfmanager Izzy und Dr. Bull bedankt, hört alles auf. Bull hat geträumt und er wacht zu einem weiteren arbeitsreichen Tag auf, als Izzy ihn daran erinnert, dass ihre Hochzeit ist der kommende Samstag. Dann begrüßt Bull einen erwarteten, aber ungewöhnlichen Anrufer, DA David Sherman, den Mann, den Benny ersetzen will.





Ich muss aufstehen, um Bier runter zu bekommen

Sherman erklärt, dass er um sein Leben kämpft. Sein Verteidigungsteam möchte, dass er sich beruhigt, aber das würde bedeuten, Schuldgefühle zu akzeptieren. Als jemand, der aufrichtig ist und sich nie kompromittiert hat, kann er sich nicht dazu durchringen, einen Vergleich anzunehmen. Also hat er sein Verteidigungsteam gefeuert und bittet Bull jetzt darum, ihn in seinem bevorstehenden Prozess zu vertreten. Nur, anstatt nur um Hilfe zu bitten, erpresst er ihn. Wenn Bull Sherman nicht vertritt, droht der ehemalige Staatsanwalt damit, einen Gefallen zu enthüllen, den er Bull und Benny vor acht Jahren getan hat, der sie beide ruinieren könnte. Zuerst weigert sich Bull, aber als Sherman Benny bedroht, stimmt Bull zu, ihn zu vertreten.







Bull erzählt Benny schnell, was passiert ist und fühlt sich natürlich betrogen. Er kann nicht verstehen, warum Bull den angeblich korrupten Mann verteidigen würde, der von seinem Amt zurückgetreten ist – für das gleiche Amt, für das Benny die Wahl gewinnen soll. Alles, was Bull sagen kann, ist, ihm zu vertrauen, denn anscheinend wusste Benny nie von dem ursprünglichen Gefallen. Kurz darauf gibt Benny der Presse bekannt, dass er seinen Job bei TAC mit sofortiger Wirkung niederlegt.



Als Bull dem Rest des TAC-Teams erzählt, ähneln ihre Reaktionen denen von Benny, hauptsächlich weil sie gegen Bennys beste Interessen arbeiten. Bull erklärt, dass TAC ein Unternehmen ist und er als Chef die Entscheidung getroffen hat, Mr. Sherman zu vertreten. Das Ereignis, das Sherman zum Rücktritt veranlasste, war der Einsturz eines riesigen Krans. Die Baufirma wurde nach dem Vorfall wegen fahrlässiger Tötung angeklagt, aber der Eigentümer der Firma, Mr. Burrows, ging und traf sich mit Sherman. Nach dem Treffen wurden die Anklagepunkte fallen gelassen. Das mag fraglich gewesen sein, aber der Generalstaatsanwalt zeigte besonderes Interesse, als nach dem Fallenlassen der Anklage fast 100.000 US-Dollar auf Shermans Wahlkampfkonto eingezahlt wurden. Im Wesentlichen lief die Transaktion wie ein Quid-Pro-Quo ab.

VERBINDUNG: The Rookie: Tragödie trifft mehr als eine Familie in 'Brave Heart'

Am ersten Tag vor Gericht sieht Bull, dass die Staatsanwaltschaft beabsichtigt, einen Jack Martel in den Zeugenstand zu rufen. Sherman erklärt Bull, dass Martel acht Jahre lang für ihn gearbeitet hatte, bevor er unerwartet in das Büro der AG wechselte. Laut Sherman hatten sowohl er als auch die AG über eine Kandidatur für den US-Senat nachgedacht, und es schien, als hätte Martel mit seinen Füßen gestimmt. Im Zeugenstand bezeugt Martel, dass Sherman die Anklage gegen Burrows fallen gelassen hatte, da er wusste, dass er einen finanziellen Vorteil erhalten würde, weil eine Hand die andere wäscht.

Während des Kreuzverhörs fragt Chunk Martel zuerst, ob er wirklich dachte, dass Sherman, der Millionen von Dollar an Wahlkampfgeldern gesammelt hatte, riskieren würde, alles für nur 100.000 Dollar zu werfen. Als Chunk keine Antwort erhält, fragt er, ob er das Gespräch über das Aufheben der Gebühren für eine Auszahlung aufgezeichnet hat, aber er hatte es nicht. Als nächstes bittet Chunk Martel, ein weiteres Geheimnis über Sherman zu verraten. Wenn er wirklich in den echten Sherman eingeweiht war und all seine hinterhältigen Geschäfte gesehen hatte, war es jetzt an der Zeit, ihn zu teilen, aber Martel behauptet, dass ihm nichts einfällt. Schließlich wirft Chunk neben Einwänden über die Relevanz und seine Aussage heimlich die Möglichkeit ein, dass die strafrechtliche Verfolgung von Sherman durch die AG ein politisch motivierter Scherz ist, weil beide denselben Senatssitz im Auge hatten, was die Jury fasziniert.

Später, während der Autofahrt nach Hause, versucht Chunk, Bulls Überzeugung zu ergänzen, Sherman vertreten zu haben, als alle anderen dachten, er sei schuldig, aber Bull hat es nicht. Er holt einen einzigen Dollarschein heraus, um Chunk als Anwalt zu engagieren, damit er seine Eingeweide darüber ausschütten kann, was wirklich vor acht Jahren passiert ist. Er und Benny arbeiten an einem Fall mit einem Mann, der eines Doppelmordes beschuldigt wurde, aber nachdem er ihn erfolgreich verteidigt hat, gibt er Benny zu, dass er die Morde tatsächlich begangen hat. Nachdem er viel zu viel getrunken hatte, verprügelte Benny ihren Klienten, und der Mann hatte am nächsten Morgen Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Auf Bulls Geheiß hatte DA Sherman jedoch praktischerweise das Beschwerdepapier verloren, und der Mann war auch Tage später gestorben (ohne Bezug zu Bennys Handlungen), was alle Spuren verwischte. Als Sherman also gedroht hatte, sie zu erpressen, hätte er Bennys Vorwürfe wegen Körperverletzung aufgedeckt und Bulls und seine eigene Behinderung der Justiz aufgedeckt. Sherman wusste, dass er ohne Bulls Hilfe untergehen würde, also beschloss er, alle zusammenbrechen und verbrennen zu lassen, wenn Bull sich weigerte, ihn zu vertreten.

Rechner für hausgemachtes Wasser

Nachdem die Anklage ruht, stellen Bull und Chunk Sherman in den Zeugenstand. Er sagt, was er die ganze Zeit gesagt hat: Er ist nicht zurückgetreten, weil er schuldig war. Sherman erklärt weiter, dass er zurückgetreten ist, weil er sich nicht auf seine Verteidigung konzentrieren und gleichzeitig Staatsanwalt sein konnte. Er sagte auch, dass es am Tag des Kranunfalls Böen von bis zu 90 Meilen pro Stunde gegeben habe. Alle, auch die Witwe des Opfers, sahen den Tod als Gottestat. Die Baufirma hatte bereits einer großen Zivilklage zugestimmt, also ließ er auf Antrag der Witwe die Anklage gegen Burrows fallen, was die wahre Wahrheit war.

VERBINDUNG: ER: Clooney, Margulies und Wyle Shoot Down Reunion Series

Während all dies läuft, führt Benny immer noch seine Kampagne durch. Nachdem er angekündigt hatte, TAC zu verlassen, stieg er in den Umfragen um einen weiteren Punkt. Aber irgendwann fragt er Ken Keel, seinen Wahlkampfmanager, wie Shermans Prozess läuft. Seine Antwort ist, dass der Prozess wegen all des Geldes und der Unterstützung auf Seiten der AG eine ausgemachte Sache war. Auch Keel schien sich über Shermans bevorstehende Niederlage vor Gericht zu freuen. Als einer von Shermans ehemaligen Mitarbeitern sagt Keel, dass er für alle ein Problem war, als er im Amt nach den Regeln spielte. Seine Meinung ist, dass jeder schlau spielen und ein bisschen schmutzig sein muss, damit Geld den Besitzer wechseln und Dinge erledigt werden können. Nachdem Benny diese überraschende Enthüllung gehört hat, ist er schockiert.

Auch nachdem Sherman ausgesagt hat, fühlt sich Bull immer noch so, als würden sie auf einen Fehlprozess zusteuern, der nur dem AG in die Hände spielen würde. Nichts weniger als ein Zeuge, der bezeugen würde, dass die ganze Sache ein politischer Scherz war, wird das Blatt wenden. Taylor findet jedoch gerade noch rechtzeitig etwas. Sie sah, dass ein Ken Keel, der für DA Sherman gearbeitet hatte, eine kräftige Spende für die Senatskampagne der AG gemacht hatte. Er war auch derselbe Mann, der Benny davon überzeugt hatte, für die Staatsanwaltschaft zu kandidieren, was bedeutete, dass Benny als Ersatz für einen Mann ausgewählt wurde, gegen den sich die AG und sein eigener Wahlkampfmanager verschworen hatten.

VERBUNDEN: Law & Order: Warum Elliot Stabler die Special Victims Unit verlassen hat

Chunk kann sich jedoch nicht helfen, und ohne Bulls Wissen geht er zu Benny und zieht Bulls Trick. Er holt den Dollar heraus, den Bull ihm gegeben hat, stellt Benny als Anwalt ein und lässt sich beraten. Am nächsten Morgen überrascht Chunk Bull, als er Benny in den Zeugenstand ruft. Er bezeugt, dass Keel und der AG schmutzig sein müssen, und als Beweis verwendet er das Gespräch, das er und Keel über Sherman geführt hatten, als Keel den ehemaligen Staatsanwalt als zu ehrlich und zu ehrlich beschrieb. Stand zu vielen Leuten im Weg, zu viel Geld. Seine Aussage war der perfekte Ausschlag für Chunks Verteidigung, denn die ganze Sache war ein Pollenschwindel, um die AG von einem Konkurrenten im Senatsrennen zu befreien. Die Staatsanwaltschaft versucht zu sagen, dass Benny das nur sagt, weil er mit allen in der Verteidigung befreundet ist. Und während er diese Tatsache anerkennt, sagt Benny, dass er nichts zu gewinnen hat, wenn er dort ist. Er fährt jedoch fort, etwas Dramatisches zu tun. Er zieht sich aus dem DA-Rennen zurück, um Sherman dabei zu unterstützen, den Job zurückzubekommen, den er niemals hätte verlieren sollen. Chunk hatte ihm von dem Gefallen erzählt, den Sherman ihm vor Jahren getan hatte und der seine Karriere gerettet hatte, und Benny sah, dass er dem Mann etwas schuldete, ohne es zu wissen.

Nachdem Sherman für nicht schuldig befunden wurde, bekommt Benny seinen Job bei TAC zurück. Und um die gute Nachricht zu ergänzen, beschloss Izzy, Bulls Verlobte und Bennys Schwester, zu Beginn der Episode, die Hochzeit zu verschieben. Es war zu viel los und sie wurde mit Bull verärgert, weil sie Sherman überhaupt vertreten hatte. Schließlich versteht sie jedoch, warum Bull den Fall übernommen hat, und sie versöhnen sich und gehen zum Abendessen. Und als sie nach Hause kommen, stellt Bull fest, dass Izzy eine Überraschungshochzeit geplant hatte. Der Richter aus dem Prozess ist da und ihre Freunde sind da, und als das Paar ihre Beziehung festigt, endet die Saison mit einem Neubeginn für Dr. Bull.

Stierstars Michael Weatherly, Freddy Rodriguez, Geneva Carr, Christopher Jackson, Jaime Lee Kirchner, MacKenzie Meehan und Yara Martinez. Bull wurde um eine sechste Staffel verlängert und wird im Herbst mit neuen Folgen fortfahren. Sie werden montags um 22 Uhr ausgestrahlt. auf CBS.

WEITER LESEN: NCIS verpasste eine RIESIGE Gelegenheit für Gibbs - schon wieder



Tipp Der Redaktion


Stardew Valley: Jedes Liebesinteresse, Rang

Videospiele


Stardew Valley: Jedes Liebesinteresse, Rang

Stardew Valley hat viele potenzielle Heiratskandidaten. Dies sind alle 12 von ihnen, die vom schlechtesten zum besten bewertet werden.

Weiterlesen
Game of Thrones Staffel 8 bekommt einen neuen Trailer... zwei Jahre später

Fernseher


Game of Thrones Staffel 8 bekommt einen neuen Trailer... zwei Jahre später

HBO veröffentlicht zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums der Serie einen noch nie dagewesenen Trailer zur achten und letzten Staffel von Game of Thrones.

Weiterlesen