Cornetto-Trilogie: Edgar Wrights Filmreihe, erklärt

Einige der besten Filmtrilogien sind fortlaufende Geschichten: das Original Krieg der Sterne Trilogie, die Herr der Ringe Trilogie und die Spielzeuggeschichte Trilogie zum Beispiel. Andere Trilogien sind jedoch nicht nach einer zentralen Geschichte oder Figuren organisiert, sondern nach einem Thema. Berühmte thematische Trilogien umfassen Ingmar Bergmans Faith Trilogy, John Fords Cavalry Trilogy, Krzysztof Kieslowskis Three Colors Trilogy... und die Cornetto Trilogy von Regisseur Edgar Wright.



Was thematische Trilogien angeht, ist das thematische Bindegewebe der Cornetto-Trilogie ziemlich albern. Die ersten beiden Filme der Trilogie, Shaun of the Dead und Hot Fuzz Sie waren anfangs nicht einmal als Teil einer Trilogie gedacht. Sie enthielten jedoch beide Witze über Cornetto-Eis. Die Filmemacher erhielten Berichten zufolge eine Reihe kostenloser Cornetto-Kegel bei der Shaun of the Dead Premiere und entschied sich für einen weiteren Cornetto-Witz in Hot Fuzz in einem erfolglosen Versuch, mehr kostenloses Eis zu bekommen.





Gründer Nitro Oatmeal Stout

Auf die Frage in einem Interview auf der Hot Fuzz Pressetour scherzte Wright, dass dies die ersten beiden Teile der 'Three Flavours Cornetto Trilogy' seien, vergleichbar mit der Three Colors Trilogy. Der letzte Film, Das Ende der Welt , wurde bewusst geschrieben, um die Trilogie zu vervollständigen, die auch als 'Blood and Ice Cream Trilogy' bezeichnet wird.



Zwischen den drei Filmen gibt es mehr Verbindungen als nur Eiswitze. Alle sind Kooperationen zwischen Scott pilgrim gegen die Welt Regisseur Edgar Wright, Schauspieler/Co-Autor Simon Pegg und Schauspieler Nick Frost. Es gibt weitere Running Gags, die sie teilen, einschließlich eines Gags, bei dem es um das Laufen über Gartenzäune geht, aber sie haben auch ähnliche Ansätze zum Genre, erzählen Beziehungsgeschichten in breiigen Kontexten und sind komödiantisch, ohne in eine ausgewachsene Parodie zu gehen.





SHAUN OF THE DEAD

Die Horrorkomödie von 2004 Shaun of the Dead ist nicht Edgar Wrights erster Film, aber es ist der erste, den die meisten Leute wahrscheinlich seit dem Null-Budget von 1995 kennen Eine Handvoll Finger ist eine alte Schande für Wright. Shaun of the Dead bestätigt, was Fans ihrer Sitcom von 1999-20012001 Abstand wusste: Wright, Pegg und Frost waren komödiantische Talente, auf die man achten sollte.



Wright und Frost spielen die Mitbewohner Shaun und Ed, die ihrem Leben nachgehen, während die Zombie-Apokalypse ausbricht. Als die nicht zusammenpassenden Freunde erkennen, was passiert, schmiedet Shaun einen Plan, um seine Mutter und seine Ex-Freundin zu retten und in ihrem Lieblingspub, dem Winchester, Sicherheit zu finden, aber nicht alles läuft wie geplant. Der Kontrast zwischen Shauns Versuchen, erwachsen zu werden, und Eds fröhlicher Unreife begründeten thematische Fragen, die Wright während der gesamten Trilogie untersuchen würde.

Als der Zombie-Ausbruch beginnt, geht Shaun in den Laden, um Ed einen Cornetto mit Erdbeergeschmack zu kaufen. Der Erdbeergeschmack ist gewollt, das Rot symbolisiert Blut und das Horrorgenre in einer Szene, die Wrights Trilogie ungewollt ihren Namen gab.

HOT FUZZ

Die Action-Komödie 2007 Hot Fuzz ist in gewisser Weise das Seltsame in der Trilogie. Wo Shaun of the Dead und Das Ende der Welt sehr direkt parallel zueinander, Hot Fuzz konzentriert sich auf verschiedene Themen. Es hat die wenigsten Horrorelemente, und obwohl es sich zu einer weiteren Kumpelkomödie zwischen einer reifen Pegg und einem kindischen Frost entwickelt, sind sie keine langjährigen Freunde; dieses Mal sind sie neue Partner bei der Polizei.

VERBINDUNG: Baby Driver 2 Draft Complete, führt einen 'Schwad neuer Charaktere' ein

Boku No Hero Academia Live-Action

Hot Fuzz ist wohl auch der beste Film der Reihe. Shaun of the Dead war schon ein gut inszenierter Film, aber Hot Fuzz hob Wrights Stil auf eine neue Ebene, indem er den Action-Exzess von Michael Bay nahm und ihn aus reiner Heiterkeit umfunktionierte. Es gibt Witze über die Albernheit von Cop-Filmen, aber die Hauptsatire ist politisch. Die große Enthüllung, wer hinter der Mordserie in der friedlichen Stadt Sandford steckt, ist eine dieser Wendungen, die seit dem Erscheinen des Films noch stärker geworden ist.

Nick (Pegg) und Danny (Frost) essen Cornetto-Eis mit Originalgeschmack in ihrem Polizeiauto, während Nick nach verdächtigen Charakteren Ausschau hält. Die blaue Verpackung des originalen Cornetto passt zur Polizeigeschichte des Films.

DAS ENDE DER WELT

Der letzte Film der Trilogie, der Science-Fiction-Komödie von 2013 Das Ende der Welt Er ist der düsterste der drei Filme, und das nicht nur, weil der eigentliche Weltuntergang stattfindet. Frost und Pegg kehren ihre typischen Rollen um, wobei Pegg jetzt ein männliches Kind und Frost den heterosexuellen Mann spielt. Peggs Gary King ist jedoch ein traurigerer Charakter als die Männerkinder vergangener Filme. Er ist ein selbstverletzender Alkoholiker, der verzweifelt versucht, seinen glücklichsten Tag nachzustellen: eine Kneipentour in der High School vor 20 Jahren.

Die erste halbe Stunde des Films spielt als realistisches Comedy-Drama, in dem Gary vier Highschool-Freunde mitschleppt, um ihre alte Kneipentour nachzustellen. Dann beginnen mechanische Außerirdische, die definitiv keine Roboter sind, Menschen anzugreifen und zu imitieren. Die Actionszenen sind spektakulär, aber so verrückt wie alles nur geht, nutzt der Film den Science-Fiction-Wahnsinn, um schwierige Fragen zu stellen: Würdest du in einer nostalgisch idealisierten Vergangenheit leben oder bist du bereit, dich deinen Unvollkommenheiten in der Gegenwart zu stellen?

Nur eine Verpackung für einen Minz-Cornetto ist ganz am Ende des Films zu sehen, als die Apokalypse es schwer macht, an Junk Food zu kommen. Die grüne Farbe symbolisiert Außerirdische und Science-Fiction.

Obwohl es sicherlich nicht die ernsthafteste Filmtrilogie ist, die jemals verfilmt wurde, bleibt Wrights Cornetto-Trilogie ein beeindruckendes Werk eines der durchweg faszinierendsten Regisseure des modernen populären Kinos.



Tipp Der Redaktion


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Listen


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Welcher würde in einem gigantischen Zusammenstoß zwischen zwei der berüchtigtsten großen Bösen von Marvel, Thanos und Ultron, gewinnen?

Weiterlesen
Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Listen


Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Akira aus dem Jahr 1988 wird zu Recht als Anime-Klassiker gefeiert, aber das Cyberpunk-Meisterwerk hat einige wichtige Dinge aus Katsuhiro Otomos Mang ausgelassen

Weiterlesen