Geht Teen Titans! zum Movies Sneak in einer Post-Credits-Szene?

Kommen wir gleich zur Sache: Die Antwort auf die in der Überschrift gestellte Frage lautet: Ja, Teen Titans gehen! zu den Filmen hat beide eine Mid-Credits-Sequenz und eine After-Credits-Szene. Aber würden wir weniger erwarten? Immerhin ist der Animationsfilm eine Bestätigung von Hollywoods aktueller Besessenheit von Superheldenfilmen, also natürlich es hat mehrere Stacheln.



Das ist jedoch nicht alles. Der Film ist voll von Rückrufen an die Zeichentrickserie, All-Star-Stimmen-Cameos, obskuren Charakteren aus den Comics und es beginnt sogar mit einem DC Super Hero Girls kurz, damit das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Kommen Sie pünktlich im Theater an und gehen Sie nicht, bis die endgültigen Namen gescrollt sind.





REVIEW: Teen Titans Go! Zu den Filmen ist genau das, was es sein sollte



Basierend auf der Zeichentrickserie, die seit 2013 auf Cartoon Network ausgestrahlt wird, die selbst ein Comedy-Spin-off eines früheren Fan-Favoriten ist Teen Titans Serie, Teen Titans gehen! zu den Filmen folgt Robin, Cyborg, Starfire, Raven und Beast Boy, die entdecken, dass praktisch alle Superhelden im DC-Universum einen eigenen Film erhalten haben. Nun, alle Superhelden außer Sie . Wie wir in den Promos gesehen haben, hat sogar Bruce Waynes Butler Alfred Pennyworth seinen Namen im Rampenlicht. Die Teen Titans machten sich daran, dies zu korrigieren, nur um von einem namhaften Regisseur zurückgewiesen zu werden, der sagt, dass niemand sie mehr ernst nimmt. Entschlossen, die öffentliche Wahrnehmung zu verändern, wollen die Teen Titans einen Erzfeind in Slade (vielleicht besser bekannt als Deathstroke the Terminator) sichern. Aber natürlich hat Slade etwas größere Ambitionen.





Ganz in der Tradition des Marvel Cinematic Universe und in geringerem Maße des sogenannten DC Extended Universe, Teen Titans gehen! zu den Filmen enthält zwei Abspannszenen – eine, die sehr wohl einen Hinweis darauf geben könnte, was noch kommen wird und die Fans zweifellos erfreuen wird, und die andere, die einfach ein Rückruf auf einen Witz aus dem Anfang des Films ist. Es ist nicht gerade der Umweg für Döner von Marvels The Avengers , aber es zahlt sich trotzdem aus. Dabei belassen wir es.



Unnötig zu sagen, Fans der Teen Titans und Teen Titans gehen! , egal wie alt sie sind, werden auf ihren Plätzen bleiben wollen, bis der Abspann gerollt ist und die Theaterlichter angegangen sind. Es lohnt sich, ein paar Minuten später nach Hause zu kommen.

Das landesweite Rollout von Teen Titans Go! zu den Filmstars Scott Menville, Khary Payton, Tara Strong, Hynden Walch, Greg Cipes, Will Arnett, Kristen Bell, Nicolas Cage, James Corden, Jimmy Kimmel, Halsey und Lil Yachty.



Tipp Der Redaktion


Star Wars: Die 25 gefährlichsten Clone Wars-Charaktere, Rangliste

Listen


Star Wars: Die 25 gefährlichsten Clone Wars-Charaktere, Rangliste

Die Klonkriege kommen zurück! CBR blickt auf die stärksten und gefährlichsten Charaktere der Serie zurück.

Weiterlesen
Jeder hat DIESES Sonic und Nintendo Crossover vergessen

Videospiele


Jeder hat DIESES Sonic und Nintendo Crossover vergessen

Sonic Lost World versuchte, Sonics Geschwindigkeit mit der Erkundung von Parkour zu kombinieren, aber der größte Erfolg war die Integration von Zelda und Yoshi in Sonics Welt.

Weiterlesen