Dragon Ball Super: 10 Dinge, die du über Grünkohl wissen musst

Dragonball Super hat großartige Arbeit geleistet, um seine Besetzung voller unglaublich mächtiger Charaktere zu stapeln, sowohl in Bezug auf Helden als auch auf Schurken. Auch wenn sich Goku und seine Freunde gegen die Stärksten des Universums gestellt haben, stellen sich immer wieder neue Herausforderungen. Dragonball Super bringt andere Universen in die Mischung und mit ihnen kommt Kale & ein paar andere Saiyajins aus dem Universum 6.



Das Aufkommen von mehr lebenden Saiyajins in der Dragon Ball Universum ist sehr aufregend, aber es gibt noch mehr Potenzial in der Tatsache, dass Kale ein weiblicher Saiyajin ist. Dementsprechend sind hier 10 Dinge, die Sie wissen müssen Dragon Ball Supers Grünkohl.





10Der Charakter war Toeis Idee

Die Animationsfirma Toei hat immer versucht Einfluss zu nehmen Dragon Ball auf verschiedene Weise, von denen einige hilfreich waren und andere der Serie abträglich waren.



Mittagessen Maine-Bier

Verbunden: Die 10 stärksten Frauen in Dragon Ball, Rangliste





Zu ihrer Ehre, wenn Dragonball Super in seinen Universellen Überlebensbogen eintrat und die Gelegenheit hatte, neue Charaktere vorzustellen, die alternative Interpretationen anderer waren, hielt Toei an der Idee eines 'weiblichen Broly' fest. Toei war schon immer ein großer Unterstützer von Broly im Allgemeinen und dies ebnete ihnen den Weg, den Charakter anders in den Anime zu bringen.



9Sie ist eine der besten Konkurrenten im Tournament of Power

Dragon Ball begrüßt lange Sagen, die alle in ein großes Turnier bringen. Dies ist eine unterhaltsame, zurückhaltende Art, die Stärken aller zu präsentieren und zu sehen, wer der Beste ist. Dragon Ball Supers Turnier der Macht ist eines der aufregendsten Beispiele für diese Convention, da sie die besten Kämpfer aus alternativen Universen in den Mix bringt.

Weizenbier Wasserprofil

Verwandte: Dragon Ball Super: 10 Rematches, die passieren müssen

Kale entpuppt sich als eine ernsthafte Bereicherung des Turniers und sie holt mit fünf die meisten Eliminierungen von jedem außerhalb des Teams von Universum 7. Im Manga macht Kale eine noch größere Wirkung und holt die meisten Eliminierungen aus jedem heraus.

8Ihre Beziehung zu Caulifla ist mehrdeutig

Dragonball Super stellt zwei weibliche Saiyajins aus dem Universum 6 mit Kale und . vor Caulifl . Es gibt von Anfang an eine sehr starke Bindung zwischen diesen beiden, aber es könnte mehr dahinterstecken. Kale bezeichnet Caulifla als 'sis', aber es scheint eher umgangssprachlich zu sein. Was aufschlussreicher ist, ist, dass Kale später im Tournament of Power Caulifla ihre 'Einzigartige' nennt, was darauf hindeutet, dass sie romantische Partner sind. Diese Beziehung scheint mehr Gewicht zu haben, aber so oder so gibt es eine intensive Verbindung zwischen den Saiyajins.

7Ihre Spezialität ist Geschwindigkeit

Grünkohl ist ein starker Saiyan , aber sie ist eine Figur, die ihr Potenzial richtig entfalten und herausfinden muss, wie sie auf die Kraftreserven in ihr zugreifen kann. Es dauert einige Zeit, bis Kale richtig aus ihrer Schale kommt, aber selbst wenn sie in ihrem schüchternen Zustand ist, zeigt sie immer noch eine Belastbarkeit in Bezug auf Geschwindigkeit. Selbst wenn Kale schwach und unsicher ist, kann sie Cabba einen Anhänger stehlen und um Personen herummanövrieren, ohne dass es jemand bemerkt. Kale hat viele Fähigkeiten, aber ihre Schnelligkeit wird dazu immer beitragen.

6Die Angst vor Caulifla macht sie zu einem Super-Saiyajin

Es ist sehr interessant zu sehen, welche traumatischen Ereignisse oder Umstände beteiligt sind, um die anfängliche Super-Saiyajin-Transformation eines Saiyajins auszulösen. Vegeta und Goku sind beide hilfreiche Figuren, um den Saiyajins von Universum 6 zu helfen, ihre Kräfte besser zu verstehen, aber Kales erste Super-Saiyajin-Transformation wird durch Angst und Scham über ihre Unfähigkeit, Caulifla zu helfen, entzündet. Caulifla wird von Pride Troopers angegriffen und Kales Verwandlung ermöglicht es ihr, Caulifla zu retten. Darüber hinaus wird Kales erste legendäre Super-Saiyajin-Transformation aufgrund ihrer unsicheren Gefühle für Caulfila ausgelöst.

5Sie ist geübt in Fusion

Die Einführung von Verschmelzung zum Dragon Ball Das Universum ist sehr aufregend in Bezug auf die enorme Macht, auf die Charaktere zugreifen können. Die Videospiele mögen dieses Konzept übertreiben, aber es ist eher eine Seltenheit im Anime. Davon abgesehen ist Kale einer der wenigen, die auf diese Maßnahme zurückgreifen. Kale verwendet die Potara-Ohrringe zusammen mit Caulifla, um Kefla zu werden. Kefla ist bei weitem einer der stärksten Charaktere der Serie und kann sich sogar kurzzeitig gegen Ultra Instinct Goku behaupten.

4Sie wurde gelöscht

Kale beweist sich als einer von Dragon Ball Supers stärksten Charaktere und sie hat das Potenzial, noch größere Höhen zu erreichen. Trotzdem ist sie immer noch eine Figur, die aufgrund der Ereignisse des Tournament of Power ein grausames Ende fand. Kale schneidet im Turnier gut ab, aber sie wird eliminiert und das Universum 6 als Ganzes wird gelöscht von Zeno . Natürlich wünscht sich Android 17, dass alle, die gelöscht wurden, wieder zum Leben erweckt werden, aber es ist immer noch eine traumatische Erfahrung, die Kale durchmacht, die in Zukunft eine Rolle bei ihr spielen könnte.

Weihenstephaner Weißbier

3Sie ist der legendäre Super Saiyajin von Universum 6 6

Was an Kale so interessant ist, ist, dass sie eindeutig das Äquivalent von Universum 6 zu Broly ist, auch wenn der Anime nie explizit darauf hinweist. Kale ist ein einzigartiger Charakter, weil ihre Berserker-Form weitaus mächtiger ist als der Standard-Super-Saiyajin, aber es ist ein schwieriger Zustand, die Kontrolle zu erlangen. Es ist sicher, Kale als den . zu qualifizieren Legendärer Super-Saiyajin des Universums 6, was ein solcher Kontrast zu ihrer Standardpersönlichkeit ist. Kales Grundform ist schwach, aber in diesem erhöhten Zustand ist sie stark genug, um Goku Schwierigkeiten zu bereiten.

zweiSie wurde infiziert und wurde böse

Das ergänzende Dragon Ball Materialien haben einige interessante Entscheidungen in Bezug auf Kale getroffen, und obwohl sie dieselbe geblieben ist, konnten sie bestimmte Aspekte des Charakters tiefer untersuchen. In dem Super Dragon Ball Helden Anime, Kale wird von Kamin übernommen und wird 'Tuffleized', ähnlich wie Baby Vegeta infizierte Menschen Dragon Ball GT . Einige der Videospiele beschäftigen sich auch damit, dass sie sich Babidis Magie und dunklem Ki unterwirft und durch diesen Kontext eine dunklere Version von ihr bietet.

1Ihre ursprüngliche Hintergrundgeschichte sollte tragischer sein

Toei hat sich den Charakter von Kale für ausgedacht Dragonball Super , aber sie stellten zunächst eine andere Geschichte für den weiblichen Saiyajin auf. Kale sollte immer noch sanftmütig sein, aber dies war eine Charaktereigenschaft, die den Rest der Saiyajins ihres Universums, insbesondere Cabba, irritiert hätte. Kale wird häufig lächerlich gemacht und sobald sie gezwungen ist, zum Super-Saiyajin zu werden, gerät es außer Kontrolle und sie wird zum legendären Super-Saiyajin. Akira Toriyama mochte die Idee und das Design des Charakters, änderte jedoch ihre Vergangenheit, um freundlicher zu sein.

Nächster: Dragon Ball Super: 10 Änderungen von Japanisch auf Englisch, von denen Sie nichts wussten



Tipp Der Redaktion


Der Regisseur von Doctor Strange 2 hat Namor nur gehänselt

Filme


Der Regisseur von Doctor Strange 2 hat Namor nur gehänselt

Könnte Prinz Namor sein Kinodebüt in Doctor Strange 2 geben? Ein gelöschter Tweet von Scott Derrickson hat Spekulationen entzündet.

Weiterlesen
Last Ronin: Wie April einen wichtigen Teil des Ninja Turtles Arsenals wieder aufgebaut hat

Comics


Last Ronin: Wie April einen wichtigen Teil des Ninja Turtles Arsenals wieder aufgebaut hat

Das klassische Fahrzeug der Teenage Mutant Ninja Turtles könnte genau das sein, was sie brauchen, um den Foot Clan zu überrennen.

Weiterlesen