Dragon Ball Super: 10 Schurken, die die Broly-Behandlung verdienen

Das Dragon Ball Franchise ist seit dem Debüt des ursprünglichen Anime im Jahr 1986 beliebt und hat mehrere Fortsetzungen und über ein Dutzend Filme hervorgebracht. Die meisten dieser Filme zeigen die meisten der ikonischen Kämpfer der Serie, aber nur 2018 Dragon Ball Super: Broly gilt als Teil des offiziellen Kanons, was bedauerlich ist, da die meisten anderen Filme auch mächtige Schurken zeigten.



Haferflocken-Stout aus New Holland

Der Broly-Charakter existierte bereits, bevor er in zwei der nicht kanonischen Filme mitspielte, und der Film von 2018 hat seinen Charakter fantastisch verbessert. Es wurde angekündigt, dass ein neues Dragon Ball Film ist in Arbeit und viele glauben das es wird wahrscheinlich anknüpfen Dragonball Super' s Moro Arc . Davon abgesehen wäre es schön zu sehen, dass sich der neue Film auf einen anderen bestehenden nicht-kanonischen Bösewicht aus den Filmen konzentriert oder Dragon Ball GT , und hoffentlich werden sie die gleiche herausragende Behandlung erhalten, die Broly erhalten hat.





10Garlic Jr. ist der einzige Nicht-Canon-Filmschurke, der im DBZ-Anime zu sehen ist

Garlic Jr. war der Hauptschurke des vierten Films der Franchise, Dragon Ball Z: Tote Zone, und er erschien später in seiner eigenen 9-teiligen Saga. Die Saga spielt zwischen den Ereignissen der Frieza- und Trunks-Sagas, aber die Episoden gelten als Füller, was bedeutet, dass der Charakter von Garlic Jr. nicht kanonisch ist.



Er benutzt die Dragon Balls, um sich unsterblich zu machen, und sein Ziel war es, jeden Menschen zu töten, um seinen Vater zu rächen. Er mag klein aussehen, aber Garlic Jr. besitzt eine massive Superform mit viel Ki, und er kann dieses Ki verwenden, um ein Portal zur Dead Zone zu öffnen. Jeder, der von diesem Angriff erwischt wird, verschwindet innerhalb weniger Sekunden.





9Baby kann definitiv erscheinen, nachdem Super die Trüffel eingeführt hat

Viele Fans verachten Dragon Kugel GT, aber es fügte eine Handvoll anständiger Schurken wie Baby hinzu. Dieser Maschinenmutant war das letzte überlebende Mitglied der Trüffelrasse , und sein Hauptziel war es, jeden existierenden Saiyajin auszurotten. Die Saiyajins waren diejenigen, die Babys Leute ausgelöscht haben.



VERBUNDEN: Dragon Ball: 10 Filler-Episoden aus dem Original-Anime, die jeder Fan sehen sollte

Baby ist im Wesentlichen ein Parasit, und er übergab Vegeta einen seiner größten Fehler als er sich ansteckte und seinen Körper übernahm. Baby ist ein Bösewicht, der versuchte, sein Volk zu rächen, und er versuchte sogar, die Trüffel zurückzubringen, indem er die Menschen der Erde opferte. Super machte den Trüffelkanon während des Tournament of Power, was bedeutet, dass die Tür zu Babys Rückkehr weit offen steht.

8Android 13 kann ein Gottesmörder aus einem anderen Universum sein

Das ursprüngliche Android 13 wurde von Dr. Gero zerstört, bevor er vollständig gebaut war, was bedeutet, dass der im Film gezeigte Android Dragon Ball Z: Super-Android 13! kam aus einer anderen Dimension. 13 ist einer von mehreren Filmschurken, die Goku . fast besiegt haben , und das liegt daran, dass er ein Prototyp von Cell war.

13 ist in der Lage, andere Androiden zu absorbieren, und wenn er dies tut, verwandelt er sich in ein wahnsinniges blauhäutiges Biest mit orangefarbenem Super Saiyajin-ähnlichem Haar. Da die 12 Universen im Grunde als alternative Dimensionen dienen, wäre es einfach, 13 wieder einzuführen, indem man ihn zu einem allmächtigen Androiden macht, der die Aufgabe hat, Gods of Destruction anstelle von Goku zu töten.

Warum hat Topher die Show verlassen?

7Hirudegarns Gottstatus macht ihn perfekt für Dragon Ball Super

Hirudegarn ist der Hauptschurke von Dragon Ball Z: Zorn des Drachen, und er ist ein Dämonengott, der von einer Gruppe böser Zauberer erschaffen wurde. Er begann jedoch nicht als böses Wesen, da er ursprünglich der Beschützer des Planeten Konats war.

Da Hirudegarn ein Gott ist, würde er perfekt in den Beamten passen Super Zeitleiste, aber er müsste wahrscheinlich umgestaltet werden, um einen normalen humanoiden Körper anstelle der im Film gezeigten massiven Form zu haben. Hirudegarn mitzubringen würde auch bedeuten, Tapion-Kanon zu machen, da der legendäre Held von Konats nicht einmal merkt, dass der Dämon seinen Körper bewohnt, bis es zu spät ist.

6Bojacks Auftritt in Dragon Ball Heroes öffnet die Tür für seine Rückkehr

König Kais Planet war einer der besten Planeten zum Leben weil seine intensive Schwerkraft perfekt für das Training war, aber als Goku es während der Cell Games versehentlich zerstörte, brach das Siegel, das den berüchtigten Bojack hielt. Bojack führte die Galaxy Soldiers an und sein Hauptziel war es, das gesamte Universum zu erobern.

VERBUNDEN: Dragon Ball: 5 Eigenschaften, die Goku vor seiner Jugend bewahrt hat (und 5, aus denen er herausgewachsen ist)

goose island ipa alkoholgehalt

Bojack war ein extrem harter Gegner, aber Gohan konnte ihn mit einem Super Kamehameha schlagen. Das Dragon Ball Helden Die Serie zeigte jedoch, dass er in letzter Sekunde tatsächlich von einem Mann namens Fu gerettet wurde. Helden wird nicht als Kanon betrachtet, aber es wäre schön zu sehen, dass Bojack ins Leben geholt wird Super da er Beerus bekämpfen will, den er für einen Mythos hält.

5Lord Slug könnte die namekianische Version eines Super-Saiyajin-Gotts sein

Im Laufe der Serie haben Namekianer gezeigt, dass sie in vielerlei Hinsicht besser sind als Saiyajins. Lord Slug ist ein Namekianer, der zum Planet Slug geschickt wurde, um eine Bedrohung auf Namek-Ebene zu vermeiden, und während er auf Slug eine spezielle Mutation freischaltete, die ihn in einen Super-Namekianer verwandelte.

Slug wurde ein Eroberer, und als er seine Augen auf die Erde richtete, erfuhr er von den Dragon Balls und benutzte sie, um sich ewige Jugend zu geben. Wenn Slug zurückgebracht würde, könnte er leicht als legendärer namekischer Krieger dargestellt werden, der sogar mit einem Super-Saiyajin-Gott konkurrieren kann, und er könnte verwendet werden, um Piccolo einen massiven Kraftschub zu verleihen.

4Super Android 17 würde 17 wieder in einen Schurken verwandeln

Android 17 ist einer der ausgeglichensten Charaktere des Franchise , und er wurde der Held aller 12 Universen, als er seinen einzigen Wunsch nutzte, die 11 zurückzubringen, die während des Tournament of Power zerstört wurden. GT' Die dritte Saga heißt Super 17 Saga und konzentriert sich darauf, dass Dr. Gero und Dr. Myuu ein neues Android 17 in der Hölle bauen.

Am Ende kontaktieren sie die 17 auf der Erde, und als sich ein Portal zwischen Erde und Hölle öffnet, finden beide Androiden schließlich zueinander und verschmelzen miteinander. Super 17 ist das pure Böse und kann praktisch jede Ki-Explosion absorbieren. Super Saiyajin 4 Goku war diesem Bösewicht kaum gewachsen, und es wäre interessant, die Reaktion von Android 18 zu sehen, wenn / wenn er Krillin tötet, wie er es getan hat GT.

3Janemba ist ein mächtiger Dämon, den nur Gogeta besiegen kann

Janemba war ein mächtiger Dämon, der die lebende Verkörperung des Bösen war, und er reichte Goku einer seiner größten Verluste als er ihn leicht überwältigte. Janemba war so stark, dass Goku Vegeta um Hilfe rufen musste und selbst dann war es nicht genug.

Sie konnten Janemba nur besiegen, weil sie mit Gogeta verschmolzen, und zu diesem Zeitpunkt nahmen sie ihn ziemlich mühelos heraus. Janemba war einer der stärksten Gegner, denen Goku und Vegeta jemals gegenüberstanden, aber er sprach nie, tatsächlich war er so ziemlich nur böse, um böse zu sein. Wenn er hinzugefügt wurde Super, er kann ausgestaltet werden und ein richtiger Charakter werden.

zweiCooler ist Friezas Bruder und ihre Dynamik wäre großartig zu sehen

Frieza ist wohl der beste Bösewicht der Franchise, und dank King Cold erfuhren die Fans, dass er eine eigene Familie hatte. Fans trafen im Film seinen älteren Bruder Cooler. Coolers Rache, das sah, wie er die Erde besuchte, um Goku zu töten und die Ehre seiner Familie zurückzufordern.

VERBUNDEN: Dragon Ball Super: 10 Kämpfe, die noch passieren müssen

Fans wollen, dass Cooler seit Jahren Kanon wird, und es wäre interessant, ihn dabei zu sehen Super seit Frieza wieder lebt. Cooler gelang es, einen vierten Transformationsweg freizuschalten, bevor Frieza seine goldene Form erhielt, was bedeutet, dass er viel stärker werden könnte als sein jüngerer Bruder. Im Gegensatz zu Freiza ist Cooler ein ehrenhafter Killer, der nicht von seinem eigenen Ego verzehrt wird.

Molson kanadische Rezension

1Syn Shenron kann dank der Existenz der Super Dragon Balls leicht erscheinen

Im GT, die Dragon Balls brachen, weil sie zu viel negative Energie aufgebaut hatten, und dies führte zur Erschaffung von sieben dunklen Drachen. Syn Shenron repräsentierte den 1-Stern-Ball und war bis zu diesem Zeitpunkt der stärkste Bösewicht im Franchise.

Syn ist unglaublich egoistisch und kümmert sich nicht um andere Lebewesen, einschließlich seiner Schattendrachen. Super führte die Super Dragon Balls ein, und wenn die Autoren dies anwenden würden GT Storyline zu diesen planetengroßen Dragon Balls wäre es einfach, einen Kanon Syn Shenron zu erschaffen, der so stark wie ein Gott ist.

NÄCHSTER: Dragon Ball: 10 Tragödien, die durch dummes Glück verhindert wurden



Tipp Der Redaktion


10 katastrophale Anime-Paare, die uns dazu bringen, uns nicht verlieben zu wollen

Listen


10 katastrophale Anime-Paare, die uns dazu bringen, uns nicht verlieben zu wollen

In der Liebe geht es um Kompromisse, gegenseitiges Verständnis und eine ausgewogene Machtdynamik. Leider gibt es nichts davon zwischen diesen Anime-Paaren.

Weiterlesen
10 Dinge, die in Samurai Champloo nicht gut gealtert sind

Listen


10 Dinge, die in Samurai Champloo nicht gut gealtert sind

Der wegweisende Anime von Shinichiro Watanabe, Samurai Champloo, war unglaublich, ja. Aber was ist mit der Serie, die seit ihrer Veröffentlichung nicht gut gealtert ist?

Weiterlesen