Fate/Stay Night: 10 Dinge, die du nie über Rin wusstest

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wie jeder Fan weiß, stammt Rin aus einer angesehenen Linie von Magiern mit dem Talent in Magie, um dies zu unterstützen. Es brachte ihr schließlich einen Platz in der 5. Heiliger Gral Krieg als Meister, der damit beauftragt ist, jedes andere beteiligte Meister- und Dienerpaar zu bekämpfen und zu eliminieren. Zumindest, wenn sie nicht ganz das Gegenteil tut und ihrer Opposition aushilft, Shirou.






optad_b
Stone Ripper Pale Ale

Man könnte meinen, alles, was es über Rin zu wissen gibt, wäre direkt in der Visual Novel und der Anime wo sie herkommt. Und da würden sie falsch liegen. Mehrere interessante Leckerbissen über unseren kleinen Tsundere-Magus sind im gesamten Franchise verstreut. Hier sind einige der interessantesten Bits.

10Sie wusste nie, dass ihr Vater ein Müllmensch ist

Als Kind wusste Rin genauso viel über den 4. Heiligen Gral-Krieg wie Shirou über den 5. Heiligen Gral-Krieg. Was so gut wie nichts ist. Das meiste von dem, was während der Ereignisse von passiert ist Schicksal null ist ihr ein absolutes Rätsel. Sie hat also wenig bis gar keine Ahnung, was für ein Mann ihr Vater genau war.



Arrogant, betrügerisch und manipulativ, Tokiomi Tohsaka ist ein ausgezeichnetes Beispiel für einen Magier, aber als Mensch völliger Müll. Er ist bereit, alles zu tun, um seine Ziele als Magier zu erreichen, sogar so weit zu gehen, dass er eine seiner Töchter der zwielichtigen Matou-Familie opfert. Sein vorzeitiger, aber verdienter Tod während des 4. Gralskrieges hinderte Rin daran zu erkennen, was für ein Mensch er war.

9Sie wurde geboren, um die fünf großen Elemente zu beherrschen

Rin gilt als talentierter junger Magier, aber es werden keine Einzelheiten genannt. Stattdessen wird sie als sachkundig und gekonnt mit Magie dargestellt, während sie einen unbeholfenen Shirou durch den größten Teil des Krieges führt. Was zugegebenermaßen ein guter Weg ist, um den Punkt zu vermitteln.



Aber Besonderheiten sind immer schön! Geboren talentiert, hat sie eine Affinität zu den fünf großartigen Elementen der Magie. Das kleine Wunderkind kann Feuer, Wasser, Wind, Erde und Äther manipulieren. Ein seltenes Talent, das von der Magiervereinigung hoch geschätzt wird.





8Sie ist ein magisches Mädchen

TYPE-MOON hat eine Geschichte darin, seine Heldinnen in magische Mädchen zu verwandeln, und Rin ist keine Ausnahme. Wir sprechen nicht über ihre kurzen Aufenthalte als magisches Mädchen in der Fate/Kaleid-Liner Prisma Illya Spin-offs, die in einem anderen Universum stattfinden. Sogar der normale Rin aus der Originalserie hat eine Geschichte des magischen Mädchendoms.

VERBINDUNG: Fate/Zero Die 10 besten Kämpfer, Rangliste





Zusammen mit mehreren anderen magischen Gegenständen in einer Truhe gefangen, hat Rin einen speziellen Zauberstab namens Magical Ruby, der sie in Kaleido Ruby mit allen Schnickschnack verwandeln kann, die man von einem magischen Mädchen erwartet. Leider, meistens dann nicht, gerät sie, wann immer sie es benutzt, in peinliche Situationen, die sie von ihren Freunden entfremden oder sie versuchen zu erklären, warum sie mit Shirou in einer Truhe gefangen war, während sie als magisches Mädchen verkleidet war.

7Sie ist auch eine Wrestlerin

TYPE-MOON liebt ihre Aprilscherze. Während die meisten ihrer jüngsten Versuche, ihr Publikum zu täuschen, auf ihr Handyspiel verbannt wurden, Schicksal/Großer Orden , TYPE-MOON gingen früher weit darüber hinaus, um ihr Nischenpublikum zu täuschen. Inklusive Erstellung aufwendiger Websites und kurzer Visual Novels. Das ist einer dieser Aprilscherze.

TYPE-MOON hat die FWF (Fate Wrestling Federation) gegründet und seine Heldinnen während des gesamten Events als Wrestler eingesetzt. Rin ignoriert Magecraft auf der Jagd nach dem Titel und wird zu einem Super-Schwergewichts-Wrestler namens Dynamite Rin, der den Weg gehen und in der Wrestling-Arena reden kann. Bekannt sowohl für ihre Kraft als auch für ihre Fähigkeiten, eine Menge am Mikrofon zu bearbeiten.

6Sie ist auch eine Dienerin

TYPE-MOON hat Rin so viele Dinge gecastet. Als Tsundere-Heldin, Magical Girl und Wrestlerin musste Rin früher oder später eine Dienerin werden. Während die meisten Leute Ishtar und Ereshkigal nach Dienern mit Rin-Geschmack suchen, geschah dies viel früher.

Findet in der unbeschwerten Welt von . statt Kapseldiener , Rin verwandelt sich in einen Counter Guardian in der Hoffnung, ihre enormen Schulden abzubauen. Sie hat die Aufgabe, jeden Heiligen Gral im gesamten Multiversum der Welt zu jagen und zu zerstören, und ihre Schulden werden für jede abgeschlossene Mission reduziert. Dies führt dazu, dass sie ihrem jüngeren Ich und Shirou begegnet, je nachdem, welchen Weg der Spieler in der Geschichte nimmt.

5Ihr Kampfkunstlehrer war Kotomine

Während Kotomine einer der Bösewichte von . ist Schicksal/Nacht bleiben , er war auch derjenige, der für die Erziehung von Rin verantwortlich war, nachdem ihre beiden Eltern erkrankt waren. Immerhin ist es das Mindeste, was er tun konnte, nachdem er ihrem Vater im übertragenen Sinne und buchstäblich in den Rücken gestochen hatte.

VERBINDUNG: Schicksal / Übernachtung: 5 beste Diener (und 5 schlechteste)

Neben vielen seiner Aufgaben brachte er dem jungen Mädchen bei, sich durch Kampfkünste zu verteidigen. Allerdings achtete er, seiner üblichen Art getreu, immer darauf, dass sie ihn nicht übertraf. Sie macht Jagd auf ihre vergangenen Traumata, um sicherzustellen, dass sie nie ihr wahres Potenzial erreicht.

4Sie wurde ursprünglich als Bösewicht entworfen

Vor dem Einbiegen in die Schicksal/Nacht bleiben den Fans heute vertraut ist, durchlief das Franchise einen Prototyp, der ein anderes Setting, andere Charaktere und einige andere Unterschiede zu der Geschichte hatte, die wir jetzt kennen. Darunter war die Tatsache, dass es sich an Mädchen richtete und dass Rin von der Heldin zur Schurken wurde.

Rin wurde von der antagonistischen Misaya Reiroukan repräsentiert, die in ihrer ursprünglichen Darstellung der Meister von Lancer war. Sadistisch, grausam und berechnend, ihre Geschichte beginnt sehr ähnlich wie Rins Geschichte, als ihr Vater im vorherigen Gralkrieg verraten und getötet wurde. Der Unterschied besteht darin, dass sein Tod sie in eine sadistisch grausame junge Frau verwandelt hat, die den Protagonisten Ayaka Sajyou jagt und versucht, ihn zu töten.

3Sie ist geübt mit Verstärkungsmagie

Es ist keine Überraschung, dass Rin Shirou besiegt hat, wenn es darum geht, ein Magier zu sein. Sie besitzt nicht nur ein seltenes Talent für Magie, sondern gehört auch zu einer angesehenen Magierfamilie. Es ist also keine Überraschung, dass Shirou alles, was sie kann, besser machen kann. Auch wenn er darin angeblich gut ist.

Neben ihrer Affinität zur Magie besitzt sie auch Kenntnisse in der Verstärkungsmagie. Dasselbe, was Shirou verwendet, um Gegenstände wie Rohre, Stuhlbeine und andere stumpfe und manchmal scharfe Gegenstände stärker zu machen, verwendet sie, um ihren Körper zu stärken. Erlaubt ihr, schneller zu laufen, als normale Menschen wahrnehmen können, und hart genug zuzuschlagen, um einem Diener etwas Schaden zuzufügen. Zwei Dinge, die weit über das hinausgehen, was Shirou mit derselben Magie erreichen könnte.

Tod durch Kokosbier

zweiSie wird eine der 100 besten Magier in der gesamten Geschichte der Magiervereinigung

Laut einem Interview mit Kinoko Nasu, dem Autor von Kara no Kyoukai , Tsukihime (ja, es existiert noch!) und Schicksal/Nacht bleiben , und Game Japan im Jahr 2007 wird Rin zu einem der größten Magier aller Zeiten. Unter den Top 100 der Magier, nicht zu dieser Zeit, aber in der gesamten Geschichte der Magiervereinigung.

VERBINDUNG: Schicksal: 10 erstaunliche Werke der Fan-Kunst, die wir lieben

Leider werden nicht viele Informationen darüber gegeben, wie sie die höchsten Ränge der Magiervereinigung erreicht. Obwohl Rin mit reichlich natürlichem Talent und latentem Potenzial so große Höhen erreicht, ist es wirklich keine Überraschung.

1Gen Urobuchi hält Rin für die wahre Heldin des Schicksals/Übernachtens

Gen Urobuchi ist der Autor von Animes wie Phantom: Requiem für ein Phantom und Magier Mädchen Madoka Magica, sowie der Grund, warum Sie nachts weinen. Im Fandom als 'Urobutcher' bekannt, scheut er sich nicht, Charaktere zu töten und dem Publikum ein bittersüßes oder direktes Ende einer Serie zu geben. Also ging TYPE-MOON zuerst zu ihm, um zu schreiben Schicksal null .

Und genau so haben sie ihn dazu gebracht, über Rin zu sprechen. Während sie eine Nebenfigur in sein kann Schicksal / Was o, er hält sie für die wahre Heldin von Schicksal/Nacht bleiben . In einem Interview zwischen ihm, Kinoko Nasu und Takeuchi Takashi (Künstler und Mitbegründer von TYPE-MOON) nennt Urobuchi die gleichberechtigte Beziehung zwischen Rin und Shirou als Quelle seines Glaubens. Die Art und Weise, wie sie die Schwächen des anderen mit ihren einzigartigen Stärken ausgleichen, hat ihr den Titel der wahren Heldin in seinem Kopf eingebracht.

WEITER: Die 10 besten Cosplays der Fate-Serie, die genau wie die Charaktere aussehen



Tipp Der Redaktion


Space Sweepers Trailer fühlt sich an wie ein koreanischer Guardians of the Galaxy

Filme


Space Sweepers Trailer fühlt sich an wie ein koreanischer Guardians of the Galaxy

Netflix hat einen Trailer zu Space Sweepers veröffentlicht, einem südkoreanischen Actionfilm, der in seiner zusammengewürfelten Prämisse an Guardians of the Galaxy erinnert.

Weiterlesen
One Piece: Warum Lysops „afrikanische“ Herkunft so problematisch ist

Anime-Funktionen


One Piece: Warum Lysops „afrikanische“ Herkunft so problematisch ist

Eine One Piece SBS-Kolumne enthüllte interessante Kleinigkeiten über Lysop, begibt sich aber direkt in problematisches Terrain.

Weiterlesen