Der Bösewicht von Fear the Walking Dead hat einen Negan-Moment – ​​und scheitert kläglich

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Fear the Walking Dead Staffel 6, Episode 9, „Things Left to Do“, die am Sonntag auf AMC ausgestrahlt wurde.



Während der gesamten Staffel 6 von Fürchte den wandelnden Tod , Virginia nahm eine Seite von Negan . In Staffel 7 von DIe laufenden Toten , zwang Negan die Leute von Alexandria, dem Hilltop und dem Königreich, sich die Vorräte umsonst zu teilen, außer dass er Lucille nicht den Kopf einschlug. Es war ein roher Deal, der demjenigen sehr ähnelte, den Virginia mit Morgans Gruppe getroffen hatte. Der Unterschied ist, wenn die Angst Protagonisten wurden auf den Knien zu einem Kreis zusammengepfercht, wie in DIe laufenden Toten 's berüchtigte Episode 'The Last Day on Earth, Virginias Plan ist kläglich gescheitert.





Im Fürchte den wandelnden Tod In der neuesten Folge von 'Things Left to Do' weist Virginia Strand an, Morgans Leute zu versammeln. Daniel, Luciana, Grace, Sarah und June werden auf den Knien in eine Schlange gezwungen, mit Gewehren auf ihre Köpfe gerichtet. Die Szene erinnert sofort an DIe laufenden Toten Episode 'The Last Day on Earth', die Negan in einem der schockierendsten und brutalsten Momente der Welt vorstellte TWD Geschichte. Während ich ein schreckliches Spiel von 'eeny, meeny, miny, moe' spielte, Negan bringt seinen Schläger auf Glenn und Abraham, der die Lieblingscharaktere der Fans als Strafe für die Vergeltung der Gruppe tötete.



Während Virginia Negans typischer Baseballschläger, lange Monologe und Witze fehlen, spiegelt die Einführung der Verhörszene Negans Interaktion mit Ricks Gruppe wider. Ähnlich wie Glenn Negan angreift, weil er Maggie bedroht hat, macht Daniel dasselbe mit einem von Virginias Männern, nachdem er Luciana bedroht hat. Virginias und Negans Beweggründe für ihre Treffen unterscheiden sich jedoch. Negan wollte die Grundregeln festlegen und Angst einflößen. Auf der anderen Seite versucht Virginia, Morgan zu finden, indem sie die Gruppe einschüchtert, damit sie seinen Aufenthaltsort preisgibt. Unabhängig davon spielen sich die Szenen mit ähnlicher Intensität ab. Virginia hält Daniel eine Waffe an den Kopf, bevor sie sich einer schwangeren Grace zuwendet.





Grace redet zurück und sagt, Virginia wird sie nicht töten, weil sie ohne sie nichts hat. Virginia antwortet: 'Das war sehr dumm, eine sehr dumme Sache zu sagen.' Während sie mehr zögert als Negan es jemals getan hat, veranlasst Virginias Wut sie, ihre Wachen in Position zu bringen. Negan hat zwei von Ricks Leuten getötet, aber Virginia ist bereit, alle fünf Mitglieder von Morgan zu töten. Kurz bevor sie das Signal gibt, platzt Morgan auf die Bühne und stoppt die Hinrichtungen.



VERBUNDEN: Fear the Walking Dead Staffel 6 Promo verspricht ein Ende und einen Anfang

Glücklicherweise kann Morgan Virginias Schwester Dakota als Druckmittel einsetzen. Er sagt Virginia schnell, dass es für sie vorbei ist. Sie nennt seinen Bluff und Morgan nutzt die Gelegenheit, um Virginias Heuchelei herauszufordern. Ähnlich wie Negan hat sie Regeln. Die große Sache ist, dass jeder, der die Zukunft bedroht, die sie baut, getötet wird. Morgan erzählt ihren Wachen jedoch, dass Virginia den Mord an einem ihrer Ranger vertuscht hat, um ihre Schwester – den Mörder – zu schützen. Obwohl einige ihrer Leute loyal bleiben, greifen die anderen auf Strands Befehl zu den Waffen.

Während Virginia versuchte, einen schrecklichen Negan-Moment zu haben, war ihre Heuchelei letztendlich ihr Untergang. Negans unheimliches Selbstvertrauen und seine starke Gefolgschaft bedeuteten, dass sich „The Last Day on Earth“ ganz anders abspielte als Fears „Things Left to Do“. Anstatt ein kühles Äußeres zu bewahren, erlag Virginia Panik und Entsetzen, als sich ihre eigenen Leute gegen sie wandten und sie die Kontrolle verlor. Obwohl sie entkommt, indem sie Grace als Geisel benutzt, wird Virginias Schicksal später in der Episode besiegelt, als June sie ermordet Rache Johns Tod in Episode 8 .

VERBUNDEN: The Walking Dead sendet gemischte Nachrichten über Carol & Daryl

'Things Left to Do' beweist, dass eine erfolgreiche Führungskraft bedeutet, dass man sein Wort nicht zurückhält, und mit gutem Beispiel voranzugehen ist das Wichtigste. auch für Schurken . Dank Morgan konnte Virginia ihren schrecklichen Plan nicht so ausführen, wie Negan es tat DIe laufenden Toten .

Fear the Walking Dead spielt Lennie James, Rubén Blades, Colman Domingo, Danay Garcia, Maggie Grace, Garret Dillahunt, Jenna Elfman, Alexa Nisenson, Karen David, Austin Amelio, Mo Collins, Zoe Colletti und Christine Evangelista. Neue Folgen werden sonntags um 21 Uhr ausgestrahlt. ET / 20 Uhr CT auf AMC.

LESEN SIE WEITER: Die Midseason-Premiere von Fear the Walking Dead sollte herzzerreißend sein



Tipp Der Redaktion