Final Fantasy XIV-Spieler ehren Kentaro Miura

Welcher Film Zu Sehen?
 

Final Fantasy XIV Spieler halten eine Hommage, um das Leben des Manga-Autors Kentaro Miura zu feiern, dessen Tod am 19. Mai bekannt gegeben wurde.






optad_b

Videos kursieren auf Reddit und Twitter von Spielern in Final Fantasy XIV in die Dark Knight-Klasse wechseln und in einer der Hauptstädte des Spiels, Ul'dah, riesige Reihen bilden. Das Event ist inoffiziell und wurde von Spielern organisiert, die Miura, der dafür bekannt ist, die ikonische zu erschaffen, Respekt zollen möchten Berserker Serie. Viele Spieler posieren mit massiven Schwertern, die über ihre Schultern geschlungen oder in den Boden gepflanzt sind. Die Dark Knight-Klasse orientiert sich stark an der Ästhetik von Berserker . Spieler, die die Dark Knight-Klasse noch nicht freigeschaltet haben, wurden ebenfalls ermutigt, sich dem Denkmal anzuschließen.

Verwandte: Berserker: Wie einer der ersten Yuri Manga die Entwicklung der Serie inspirierte



Spieler von einer Vielzahl von Servern haben sich der Gedenkstätte angeschlossen. Screenshots und Videos wurden von Spielern in . geteilt Midgardsormr , Zerberus und Twintanien demonstrieren die ständig wachsenden Reihen von Trauernden. Viele Spieler entzünden Lagerfeuer zu ihren Füßen als Zeichen des Respekts gegenüber Miura. Einige Benutzer haben die Linien patrouilliert und wichtige Gegenstände, Brezeln und die oben genannten Lagerfeuer an diejenigen verteilt, die keine haben.



Ein Twitter-Nutzer wies darauf hin: 'Die Linie erstreckt sich jetzt von der Thaumaturgengilde bis zum Eingang der Stufen von Thal, und jetzt bildet sich auch eine neue Linie.'





Es ist derzeit nicht bekannt, wer den Tribut gestartet hat, aber er scheint schnell zu wachsen, da sich immer mehr Spieler anmelden, um ihren Respekt zu erweisen. Da dies eine inoffizielle Veranstaltung ist, gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Personen, die sich versammeln können oder wann die Veranstaltung endet. Es ist wahrscheinlich, dass die Spieler das Denkmal noch einige Tage fortsetzen werden.





Kentaro Muira starb am 6. Mai, aber die Bekanntgabe seines Todes erfolgte erst am 19. Mai. Muiras Arbeit hat viele Manga- und Anime-Franchises beeinflusst. Viele seiner Designarbeiten sind zu sehen in Final Fantasy selbst. Reddit-Benutzer Meggs4Frühstück weist darauf hin, dass ohne Miuras Arbeit an Berserker, 'es gäbe kein Cecil, keine Cloud, kein Auron, kein Gabranth, kein Fray und kein Gladiolus.'

Berserker ist eine Fantasy-Geschichte, die den Heldentaten von Guts folgt, einem Söldner, der sich mit Griffith zusammenschließt, um in einer europäisch inspirierten mittelalterlichen Welt zu überleben. Die Geschichte ist bekannt für ihre oft dunklen Themen und grafische Gewalt. Es wurde als Inspiration für große Franchises wie z Dynastie-Krieger, Dunkle Seelen , Bleichen und Naruto .

Weiter lesen: Berserk: Wo (und wie) man den Manga & Anime nachholen kann

Quelle: Reddit , Twitter

wach auf, toter Imperial Stout


Tipp Der Redaktion


Death Note: 10 Dinge, die Sie in der Nähe wissen müssen

Listen


Death Note: 10 Dinge, die Sie in der Nähe wissen müssen

Als jüngster Nachfolger von L wurde Near zu einer Schlüsselfigur in der Welt von Death Note. Hier ist eine Anleitung zu allen wichtigen Details über den Charakter.

Weiterlesen
Die 10 größten Dinge, die während der unendlichen Krise von DC passiert sind

Listen


Die 10 größten Dinge, die während der unendlichen Krise von DC passiert sind

Infinite Crisis war ein monumentales Ereignis für DC und es gab einige große Dinge, die dazu beigetragen haben, zukünftige Comics zu prägen.

Weiterlesen