Freunde: 10 Wege, wie sich die Hauptdarsteller durch die letzte Staffel verändert haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es gab eine Zeit, in der Freunde war die größte TV-Show der Welt, geschweige denn eine der beliebtesten Sitcoms aller Zeiten. Die Fangemeinde hält aus und kehrt immer wieder auf Streaming-Dienste zur Serie zurück. Aber nach zehn Staffeln auf Sendung brachte die serienlange Amtszeit unweigerlich viele Veränderungen für die Hauptfiguren und ihr Leben.



Diese Charaktere bestanden aus Ross, Rachel, Phoebe, Chandler, Monica und Joey. Wo sie in der Pilotfolge anfingen, war weit davon entfernt, wo sie im Finale der Serie landeten. Fans, die die gesamte Serie während der Sendung sahen, machten mit dieser Gruppe eine ziemliche Reise.

den Brei aufstauen

10Ross & Rachel enden zusammen

Dieser ist bei weitem der offensichtlichste. Ein Großteil der Serie wurde durch die Reise von Ross und Rachel definiert, als seine langjährige Verliebtheit in sie zu einer echten Beziehung wurde, die auseinanderbrach. Aber nachdem sie ein gemeinsames Kind bekommen hatten, waren die Wege unaufhaltsam miteinander verflochten.

Als das Serienfinale herumrollte, hofften die Fans, dass Ross und Rachel wieder zusammenkommen würden, und sie taten es am Ende. Es war vielleicht ein großer Moment des Fanservice, aber es war auch der richtige Weg, um ihre Geschichte zu beenden.

9Monica & Chandler heiraten

Wenn jemand hatte in Staffel 1 vorhergesagt dass Monica und Chandler dazu bestimmt waren, zusammen zu sein, wären sie aus den Online-Foren ausgelacht worden. Aber nach dem Ende der Serie konnte sich das niemand anders vorstellen.

VERBINDUNG: 10 Mal kam Batman dem Tod am nächsten, überlebte aber





Staffel 7, Folgen 23 und 24 sahen das Paar den Bund fürs Leben und wurde die stabilste Beziehung in der Serie. In der letzten Staffel hielten sie diese Beziehung aufrecht und beendeten die Serie stärker denn je.

8Ein neues Küken & Ente schließen sich der Gang an

Als Chandler und Joey zusammen lebten, war ihre Wohnung sehr interessant eingerichtet. Dazu gehörte ein Kanu mitten im Raum, ein Unterhaltungszentrum, das viel zu groß für den Platz war, und eine seltsame Hundestatue. Aber sie hatten auch ein paar einzigartige Mitbewohner, insbesondere ein Huhn und eine Ente.





Als Staffel 10 herumgelaufen war, waren das ursprüngliche Küken und die Ente verschwunden. Aber Joey wollte Chandler ein Abschiedsgeschenk in Form eines neuen Kükens und einer Ente besorgen. Chandler bestand darauf, dass Joey sie behielt, um alles in Ordnung zu bringen.

7Der Tischkicker wird zerstört

Leider bedeutete es, zwei neue Freunde in ihre Welt zu bringen, einen alten zu zerstören. In Staffel 1, Folge 12 verbrachten Joey und Chandler einige Zeit damit, sich über das Aussehen ihres neuen Esstisches zu streiten. Natürlich entschieden sie sich für einen Tischkicker, die einzig vernünftige Wahl.

VERBUNDEN: Loki: 10 Comic-Storylines, die in der Disney+ Show verwendet werden könnten

Aber im Serienfinale blieben das neue Küken und die Ente am selben Tischkicker stecken. Joey und Chandler mussten den Tisch auseinanderreißen, um sie herauszuholen. Es war ein wichtiges symbolisches Ende ihrer Zeit als Mitbewohner und Nachbarn.

asahi bier geschmack

6Rachel bekommt einen Job in Paris

Während der gesamten Serie machte Rachel einen höchst unwahrscheinlichen Karrierebogen. Sie begann als jemand, der noch nie in ihrem Leben einen Job gehabt hatte, und machte eine Position in einem Café zu einer Karriere in der High Fashion, obwohl sie weder Erfahrung noch Ausbildung hatte. Es ist am besten, nicht zu viel darüber nachzudenken.

High-Life-Bieralkoholgehalt

Im Laufe der 10. Staffel wurde Rachel ein Job bei Louis Vuitton in Paris angeboten, nachdem sie wegen eines Vorstellungsgesprächs mit Gucci von Ralph Lauren entlassen worden war. Am Ende blieb sie für Ross in New York, obwohl ihr Erfolg in der Modebranche jeden schockiert hätte wer hat gerade Staffel 1 gesehen .

5Rachel & Joey haben eine Beziehung versucht

Während Freunde nicht jede erdenkliche Kombination von Paarungen in der Gruppe ausprobiert, die Serie hat dennoch einige seltsame Kombinationen zusammengestellt. Eine große war die kurze Beziehung zwischen Rachel und Joey, die sich in den letzten Staffeln entwickelt hat.

VERBUNDEN: Young Justice Staffel 4: 10 Schurken, die Fans sehen wollen

Der Blickwinkel wirkte ein wenig erzwungen und irgendwie unbeholfen, zumal es eine so starke Verbindung zwischen Ross und Rachel gab. Zum Glück endete es in Staffel 10 schnell und öffnete die Tür für Ross und Rachel werden zusammen enden .

4Monica & Chandler adoptieren Zwillinge

Als Monica und Chandler ihre Reise als Paar fortsetzten, beschlossen sie, dass sie Kinder wollten. Das hat die Fans natürlich unglaublich glücklich gemacht. Aber es war herzzerreißend, herauszufinden, dass das Paar unfruchtbar war. Sie beschließen zu adoptieren und werden mit einer jungen, werdenden Mutter namens Erica gepaart.

Der große Schlenker der ganzen Sache war, dass Erica Zwillinge bekam. Monica und Chandler adoptierten beide Babys, obwohl ihr Plan war, eines zu adoptieren. Dies war ein langer Weg von dem, wo sie in Staffel 1 waren, besonders für Chandler, den sich damals niemand vorstellen konnte, ein Elternteil zu sein.

3Phoebe heiratet Mike Hannigan

Phoebe war ohne Frage das unkonventionellste Mitglied der Gruppe. Sie lebte ein sehr einzigartiges Leben und betrachtete die Welt auf eine Weise, die die meisten ihrer Freunde nicht verstehen konnten. Aber sie war auch ein freundlicher, großzügiger und fürsorglicher Mensch.

VERBINDUNG: 5 Mal hatte Poison Ivy Recht (und 5 Mal ging sie zu weit)

Trotzdem waren viele Fans überrascht, als sie bei dem relativ geradlinigen Mike Hannigan landete. Einige hofften, dass sie und Joey zusammen enden würden, aber das wäre ein bisschen viel gewesen. Die Hochzeit von Phoebe und Mike in Staffel 10 war ein Höhepunkt dieser letzten Episoden.

zweiMonica & Chandler ziehen aus der Wohnung aus

Während einige Fans argumentieren könnten, dass es sich um Central Perk handelte, war das Zentrum des Friends-Universums wirklich die Wohnung. Irgendwann lebten alle sechs Mitglieder der Gruppe in dieser Wohnung, wobei man bedenkt, dass Ross dort einen Sommer lang bei seiner Großmutter wohnte, bevor die Serie begann.

genny lite bier

Als Teil des Elternwerdens beschlossen Monica und Chandler, in ein Haus in Westchester umzuziehen. Im Finale verließen sie alle zum letzten Mal die Wohnung und ließen ihre Schlüssel auf dem Tresen. Niemand, der die frühen Staffeln beobachtete, konnte sich vorstellen, dass sie diesen heute ikonischen Ort hinter sich lassen würden.

1Joey ist der Einzige, dessen Geschichte fortgesetzt wird

Die größte Veränderung, die am Ende der Serie passierte, war die, die nach ihrem Ende geschah. Spin-offs beliebter Shows sind keine Seltenheit, und Freunde war keine Ausnahme, da Joey Tribbiani derjenige war, der seine eigene Show bekam.

Joey folgte ihm, als er nach Hollywood zog, um seinen Traum, Schauspieler zu werden, zu verwirklichen. Die Serie war kein so großer Erfolg und wurde abgesetzt, bevor die zweite Staffel ausgestrahlt wurde. Von allen Charakteren, die nach dem Ende von folgen Freunde , Joey war wahrscheinlich die am wenigsten interessante Wahl.

NÄCHSTER: Red Dead 3: 5 Gründe, warum es das größte Spiel von Rockstar sein wird (und 5 warum es GTA6 sein wird)

Tipp Der Redaktion


DC sagt Lucifer ab und veröffentlicht letzte Ausgaben als Collected Edition

Comics


DC sagt Lucifer ab und veröffentlicht letzte Ausgaben als Collected Edition

Die verbleibenden Einzelausgaben von Lucifer von DC Comics wurden abgesagt, und der Sandman Universe-Titel soll in Form eines Graphic Novel enden.

Weiterlesen
Supernatural vorhergesagt Padaleckis Walker, Texas Ranger Rolle in Staffel 6 Season

Fernseher


Supernatural vorhergesagt Padaleckis Walker, Texas Ranger Rolle in Staffel 6 Season

In Supernatural Staffel 6 fand sich Jared Padaleckis Sam Winchester im Hintern eines Walker, Texas Ranger-Witzes wieder.

Weiterlesen