Harry-Potter-Fanfilm, der den Aufstieg von Voldemort verfolgt, materialisiert sich endlich

Harry Potter Fans bekommen eine (inoffizielle) Ergänzung zu Wizarding World-Überlieferungen, jetzt, da die Harry Potter Fanfilm Voldemort: Ursprünge des Erben ist endlich online erschienen.



Der von Tryangle Films kreierte und von Gianmaria Pezzato und Stefano Prestia inszenierte Film konnte von Warner Bros. das Okay bekommen, einen Non-Profit-Fanfilm zu drehen, der auf den Jahren basierte, bevor Voldemort derjenige wurde, der nicht genannt werden darf . Wie wir bei der Veröffentlichung des Teaser-Trailers berichteten, Ursprünge des Erben findet in einer verlorenen Zeit zwischen der Zeit statt, in der Voldemort, damals bekannt unter seinem richtigen Namen Tom Riddle, seinen Abschluss in Hogwarts machte, bis er in seiner vollwertigen bösen Form wieder auftauchte.





VERBUNDEN: Radcliffe spricht die Johnny Depp-Kontroverse von Fantastic Beasts an



Gemäß Polygon , Riddle wird gegen den Erben von Gryffindor, Grisha Mac Laggen, antreten. Der Kampf zwischen Mac Laggen und Riddle führt um die Hufflepuff-Nachfahrin Hepzibah Smith, die in Mac Laggens Haus ermordet wurde.





Pezzato und Prestia entwickelten die Idee nach dem Lesen Harry Potter und der Halbblutprinz , und wie es in der Synopse des Films heißt, gibt es einige Hinweise in den Büchern, die in den Filmen überhaupt nicht umgesetzt wurden, aber vieles bleibt unausgesprochen. Dies ist die Geschichte, die wir erzählen wollten: der Aufstieg des Dunklen Lords vor Harry Potter und seinem ersten Untergang.





Tipp Der Redaktion